• Oh nein, ich höre was, wo kommt das denn her?

    Die biologische Uhr. Sie tickt. Ganz plötzlich. Und ich höre es! Hilfe!!!! :-o :-o :-o Ich habe über die Frauen immer geschmunzelt, die, mit ihrem ausgeprägtem Kinderwunsch. Konnte das nie nachvollziehen. Fand das "Babygetue" lächerlich. Ok, eigentlich finde ich das jetzt teils auch noch immer. Es hat sich ganz heimlich, still und leise angebahnt: Ein Kind.…
  • 1 Antworten

    Naja so haben wirs ja dann gemacht...einfach der Natur freien lauf gelassen. Was wird, dass wird.


    Zeitpunkt wird es nie einen passenden geben...man muss sich eben dann drumherum neu sortieren :-) aber das ist dann alles halb so wild...für den Zwergi macht man das sogar gerne! Danke an die Hormone ]:D

    Zitat

    Mein Freund hat erstaunlicherweise irgendwo zwischen neugierig und erfreut reagiert, als ich ihm erzählt habe

    Zitat

    Auch meine Mama war nicht sooo abgeneigt

    Das ist toll :)z

    Zitat

    ob sich mit der Mens Enttäuschung einstellt.

    Ich bin auch gespannt....aber ich kann mir gut vorstellen, dass es vor dir vielen Frauen so gegangen ist!!

    Zitat

    EIGENTLICH seh ich ja auch, dass der Zeitpunkt nicht passt.

    Hehe, ja also den Zeitpunkt wirst du sicherlich nie finden ;-D

    Zitat

    Aber irgendwie hätte es mich ja schon auch gefreut, wenn das Schicksal (oder wer auch immer) einfach zu geschlagen hätte... ]:D

    Das kann ja auch immer noch passieren. Wie Jacksgirl schon sagt, man kanns ja einfach laufen lassen, statt verkrampft an die "Sache" heran zu gehen.


    Sonst ihr Lieben, geht es euch gut??

    Warm...!!!


    Sind heute Abend zu einer Grillfeier eingeladen...scheinen ja echt Glück zu haben mit dem Wetter.


    Ich hab nur nichts anzuziehen!!! bei der ganzen scheiß Umstandsmode ist der Bauch immer so eingepackt und das ist bei der wärme echt tödlich! Und meine normalen Sommerklamotten...mh...n ganzer Schrank voll Nichts-anzuziehen! :(v

    Zitat

    Sind heute Abend zu einer Grillfeier eingeladen...scheinen ja echt Glück zu haben mit dem Wetter.

    Sehr schön!!! Wir haben das Grillen bei uns abgesagt, weil hier total mießes Wetter ist...


    Es regnet in einer Tour und auch bis heute Abend ist Regen angesagt :-|


    Jetzt gibt es bei Freunden was von Chinesen und ich bekomme den Stepper den meine Freundin nicht mehr will ;-D


    Jetzt brauch ich nur noch Boxhandschuhe für Kinder |-o dann kann ich Boxen und Steppen was das Zeug hält ;-D


    Ablenkung pur :)^

    Zitat

    Ich hab nur nichts anzuziehen!!!

    Wenn ich mal Schwanger bin, werde ich mich bei Babyone einkleiden. Die haben immer sooo tolle Umstandssachen x:)

    Zitat

    Und meine normalen Sommerklamotten...mh...n ganzer Schrank voll Nichts-anzuziehen!

    Nun ja, das geht auch uns Nicht-Schwangeren so ;-D


    Du findest bestimmt noch was :)^

    Ich werd mich wahrscheinlich in ein weites Hemd von meinem Männel werfen, weiße Capris dazu...fertsch!


    Paar schicke Ohrringe oder ne schöne Kette und dann wird das schon so gehen...

    Oh Mann, grillen würde ich heute auch gerne, aber hier ist richtig Mistwetter den ganzen Tag. Waren eben mit meinen Eltern spazieren, war gut dass wir im Wald waren ;-D Schön, dass jetzt die Sonne kommt, wo die wieder unterwegs nach Hause sind. >:(

    Someone05

    Ich würde das total gerne einfach alles auf mich zu kommen lassen. Wir verhüten auch wirklich nicht gerade konsequent. Nur kann ich leider nicht entspannt abwarten, ob meine Mens kommt oder eben nicht. Ich war vor 8 Jahren schon mal schwanger und habe es leider nicht bemerkt, da ich noch die Pille genommen habe und deshalb regelmäßig eine Blutung hatte. Erst als ich das Baby verloren habe wusste ich, dass überhaupt eins unterwegs war. Da ich zu der Zeit ungefähr alles gemacht habe, was eine Fehlgeburt auslösen kann (war direkt nach dem Abi, also total viel gefeiert mit richtig, richtig viel Alkohol, Kette geraucht und obendrauf im Lager gearbeitet und jeden Tag hunderte 20kg und schwerer Kisten durch die Gegend geschleppt), mache ich mir bis heute Vorwürfe, dass ich das verschuldet habe. Rational weiß ich zwar, dass ich ja nicht wissen konnte, dass ich schwanger bin und natürlich nicht absichtlich so gehandelt habe, aber es quält mich halt. Ich muss in der 6./7. Woche gewesen sein.


    Wenn ich jetzt also irgendwie das Gefühl habe, es KÖNNTE was passiert sein, geh ich dann gleich in Hab-acht-Stellung und mach mich derbe verrückt. Ich könnte das halt kein zweites Mal ertragen. Jedes Mal versuche ich mich zur Ordnung zu rufen und ganz locker zu bleiben, aber ich krieg es irgendwie nicht hin. Ist auch für meinen Freund sehr anstrengend, auch wenn er mich versteht und unterstützt. Aber er ist halt der jenige, der auch in der gefährlichen Zeit ganz gerne mal auf die Kondome pfeift

    und während er das dann als tollen Sex abhakt, geht bei mir das Gedankenkarussell los. %:| Vielleicht sollte ich da mal ein ernstes Gespräch suchen... er bremst schließlich in der Babysache noch ziemlich, weil er den Zeitpunkt noch weit ungünstiger findet als ich. ":/

    @ flutterby

    Das kann ich natürlich voll und ganz verstehen...


    Habe ja auch einen Zwerg verloren... :°( und dass man da vorsichtig ist...total verständlich!


    Ging mir ja auch immer so...wenn ich dachte, jetzt könnte es geklappt haben, dann war ich besonders vorsichtig...


    Und auch als ich jetzt wieder schwanger geworden bin, haben wir es geheim gehalten und wollten es erst niemanden sagen! Man macht sich eben immer ne Platte, dass wieder was passieren kann...


    ABER...leider ist es so das die meisten Frauen ihr erstes Kind verlieren...Gott weiß warum...ich hab das von so vielen gehöhrt. Das hat mir dann auch Mut gegeben, dass diesmal alles gut sein wird...Ist es auch :)=

    Guten Morgen!!


    Ich kann gerade nicht alles nachlesen, möchte mich nur mal eben melden :-)


    Mache ja NFP und bin verwundert, weil ich eigentlich dachte, dass der ES endlich vor der Tür steht und jetzt die ehM kommt. Aber nö. Irgendwie dümpelt meine Temperatur so vor sich hin und es geht ein bisschen nach oben, aber nicht der Rede wert. Kein toller Sprung wie sonst. Bin genervt.


    Und zum Thema ??es muss der ES anstehen, ich bin recht wuschig und außerdem tickt es doch ganz plötzlich wieder laut?? |-o


    Meine Gedanken sind dann teilweise echt |-o :-X :=o

    Hallo ihr Lieben!


    So, nachdem ich gestern negativ getestet hatte ist heute dann auch die Mens überraschend aufgetaucht, hatte überhaupt keine Anzeichen. Allerdings bin ich auch nicht groß enttäuscht, wundert mich etwas. ":/

    Jacksgirl

    tut mir leid, dass du das auch schon durchmachen musstest. Es noch schlimmer sein, wenn man sich schon über die Schwangerschaft und auf das Kind gefreut hat. Allerdings finde ich es gerade so schrecklich, dass mein Körper mich um diese Vorfreude "betrogen" hat. Vor allem als letzten Herbst die Diagnose kam, dass ich unter den da bestehenden Umständen gar nicht mehr schwanger hätte werden können. Konnte zum Glück mit einer Operation gerichtet werden, aber der Schock saß tief. Es hat mich so fertig gemacht, hab die ganze Zeit gedacht, ich hab die einzige Chance, schwanger zu werden, so leichtfertig vertan. Naja und nachdem ich das mit der Fehlgeburt 8 Jahre lang niemandem außer meinem Exfreund damals gesagt hatte ??der mir dann an den Kopf knallte, dass er eh keine Kinder hätte haben wollen und meine echt schlimme und traurige Zeit zum Anlass nahm, fleißig andere Damen zu beschlafen??, hab ich mich dann meinem jetzigen Partner anvertraut. Tat gut drüber zu reden. Ich habe schonmal überlegt mir da professionelle Hilfe zu holen, vielleicht auch um die Schuldgefühle in den Griff zu kriegen und mir, wie du so schön sagst, nicht immer sofort ne Platte zu machen ( ;-D ). Es wäre so schön, einfach irgendwann schwanger zu werden, ohne groß zu Üben und zu "Hibbeln" (ich verabscheue dieses Wort, sorry) , einfach der Natur ihren Lauf lassen.

    Smilli

    wenn du jetzt gerade so im Lernstress bist, ist es ja nicht so abwegig, dass dein Eisprung sich verschiebt um ein paar Tage. Ich muss auch oft genug mit der Ausnahmeregel 2 auswerten, weil der Anstieg eben nicht sprunghaft kommt, sondern langsamer und dann gibts halt keine 0,2° Unterschied.


    Also durchhalten, weiter messen und dann kannste ja diesen Monat endlich frei geben, oder? ]:D

    @ Jacksgirl+flutterby

    Es tut mir sehr leid, dass ihr beide so etwas schreckliches durchmachen musstet :°_




    Ich stelle grade fest, dass wir schon zu dritt sind mit NFP :-)


    Meine Periode ist immer noch nicht da. Wenn sie nicht in ein paar Tagen kommt, fange ich auch ohne an zu Messen ]:D

    Guten Morgen!! *:)


    **Someone

    Zitat

    Knopf drück!!!!


    Und jetzt besser

    Nö. ;-D :=o :)_

    Zitat

    Ich stelle grade fest, dass wir schon zu dritt sind mit NFP

    :)z :)^


    **flutterby

    Zitat

    weil der Anstieg eben nicht sprunghaft kommt, sondern langsamer und dann gibts halt keine 0,2° Unterschied.

    Ja, schön wärs. Heute ist die Tempi wieder "abgestürzt". ":/ Ich glaube auch, dass das durch den Stress kommt. Wobei ja schon so ein paar Anzeichen waren, dass ich um den ES bin – nur die Tempi spielt nicht mit. Na ja, ich messe weiter und warte... :)D ??und "freue" mich darüber, dass das wohl mal wieder nen längeren Monsterzyklus gibt – grummel??

    Zitat

    Allerdings bin ich auch nicht groß enttäuscht, wundert mich etwas.

    :)_


    Vielleicht hast du innerlich, ganz unterbewusst schon geahnt, dass du es eh nicht bist. ":/

    Hey Zusammen *:)


    wie geht es euch heute?


    Mir soweit ok :-)


    Ich könnte mich nur wirklich schwarz ärgern über meinen Zyklus....wie soll das denn so jemals klappen mit dem Schwanger werden.


    Mein "Gefühl" lässt nämlich nicht nach und die Zeit bis zu meinem 30ten wird auch kürzer ;-D


    Bin etwas geknickt, dass ich nicht mit NFP anfangen kann und das mein Körper so blöd rumspinnt :|N


    Würdet ihr einfach anfangen mit Messen, obwohl ich dann nicht mit der Periode starte?


    Wo trage ich dann den ersten Wert ein?


    Liebe Grüße @:)

    Naja, 2 negative Schwangerschaftstests waren schon ein recht deutlicher Hinweis ;-D . Aber Da ich jetzt die definitive Bestätigung habe, dass ich ab September an einer neuen Schule bin, passt es gerade echt gar nicht und deshalb finde ich es nicht so tragisch.


    Ich werde jetzt fleißig an mir arbeiten, damit ich endlich eine entspanntere Einstellung dazu bekomme und mich selbst nicht mehr so unter Druck setze. ??äääh, hohe Ziele ich weiß. Aber ich werd ja auch mal träumen dürfen, oder??