• Oh nein, ich höre was, wo kommt das denn her?

    Die biologische Uhr. Sie tickt. Ganz plötzlich. Und ich höre es! Hilfe!!!! :-o :-o :-o Ich habe über die Frauen immer geschmunzelt, die, mit ihrem ausgeprägtem Kinderwunsch. Konnte das nie nachvollziehen. Fand das "Babygetue" lächerlich. Ok, eigentlich finde ich das jetzt teils auch noch immer. Es hat sich ganz heimlich, still und leise angebahnt: Ein Kind.…
  • 1 Antworten
    Zitat

    Nehme dann halt auch mal Traurigkeit und Neid in Kauf, wenn wieder jemand schwanger ist.

    Das stelle ich mir wirklich sehr schwer vor ...


    Ich wünsche dir, dass du bald DEN RICHTIGEN findest @:) nicht nur wg. des Kinderwunsches.


    Es ist einfach schöner zu wissen wo man hingehört. Jemanden an seiner Seite zu haben.


    Dann klappt es auch bald mit dem KIWU :)z

    Argh, ich wusste schon, warum ich ewig um den Thread rumgeschlichen bin!


    Mir geht es ähnlich wie Sunflower_73 – riesen Kinderwunsch, vollkommen unerwartet und aus dem nichts, aber weder Mann da, noch beruflich passend.


    Wobei ich noch etwas mehr Zeit habe, ich bin erst Mitte 20. Ich hab den Braten schon gerochen als aus "ekliges, sabberndes, alles vollkotzendes und ständig scheißendes, runzliges etwas" ein "süßes, knuddliges Baby" wurde. Aber seit einem Jahr muss der Teil meines Gehirns der für Familie und Soziales zuständig ist komplett ausgesetzt haben. Ich bin Single, grad erst mit dem Erststudium fertig, "brauche" einen Doktor, weil ich in die Forschung zurück will und man ohne den da nicht viel wert ist.


    Und was ist? Ich schau mir seit Wochen Online-Babyshops an, obwohl ich wirklich tapfer versuche mich nicht zu sehr in das alles reinzusteigern. Hilft alles nicht. Die Seiten ploppen praktisch von alleine auf. Gefolgt von "wie süß", "ach, das wäre so schön, wenn" und "will haben".


    Dummer Weise will auch grad niemand um mich herum grad Kinder in die Welt setzen, sodass das "Ausleihen" eines Babys auch gerade flachfällt.


    Ach, ich hasse Hormone.

    Bei mir war es so das ich nie kinder wollte, ich habe sie sogar gehasst..


    und siehe da heute hab ich selber 2 ^^ und ich liebe sie ich würde am liebsten jedes kind von der strasse aufsammeln und mit ihm was unternehmen xD aber nein nein nein 2 reichen vollkommen

    Yiipiiieh, so viele neue Beiträge!! :-)


    Ich bin immer beruhigter, ich sehe schon, dass es echt anderen auch so geht. Viele in meinem Bekanntenkreis sagen so was ja nicht öffentlich und ehrlich. Mit einer Freundin hat sich das Gespräch mal so ergeben, da meinte sie auch, dass sie gerne ein Kind hätte, das hat mich auch überrascht! Es ist ja teils schon so, dass man diesen Wunsch gar nicht laut aussprechen darf. ":/


    Andererseits fand ich es immer ätzend, wenn ich mit meinem früheren Freundeskreis unser jährliches Treffen habe: Und, Smilli, wann heiratest du? Wann kommt bei euch das erste Kind? :-o Das wurde ich schon vor zwei Jahren gefragt, da war ich aber von Kindern noch gaaaaaaaaaanz weit entfernt!!

    Zitat

    Nehme dann halt auch mal Traurigkeit und Neid in Kauf, wenn wieder jemand schwanger ist.

    Das ist bei mir dann noch gar nicht so sehr ausgeprägt. Habe das Gefühl, ich stehe da wohl eher noch am Anfang. ;-D Ich bin dann zwar auch immer ganz aufgeregt und denke mir vllt kurz

    aber andererseits bin ich auch immer froh, dass ich es nicht bin. ":/ Puh, schwierig.

    Zitat

    Argh, ich wusste schon, warum ich ewig um den Thread rumgeschlichen bin!

    ;-D ;-D ;-D

    ":/ Ich fühle mich gerade so alt.


    Irgendwie vertrage ich glaub Kaffee nicht mehr so wie früher (immer diese "Wehwehchen") und ich habe mir heute an der Uni ein weißes Haar ausgerissen! :-o :-X >:(


    Vielleicht sollte ich das mit dem Kind doch nicht mehr so lange aufschieben, das wird ja alles auch nicht gerade besser

    @ Quietschgrün:

    Ich brüte über Promotion und Weiterbildung, ohne die mein Studium nix wert ist... Schaffe es mittlerweile, mich den Seiten aber fernzuhalten!


    Sei froh, dass Du keine Kinder im Umfeld hast. Bei mir machen neue Babies das alles nur schlimmer!

    @ Smili:

    Tja, Du hast ja noch ein paar Jährchen! ;-) So schlimm ist es mit der Traurigkeit aber auch nicht... manchmal halt... wenn die Stimmung eh schon mies ist.

    Zitat

    Bei mir machen neue Babies das alles nur schlimmer!

    Das ist bei mir eigentlich echt witzig. Einerseits ja. Ich komme an, sehe das Baby, darf es halten, vielleicht wickeln. Es dreht sich alles nur ums Baby. Da habe ich dann schon so ein merkwürdiges Gefühl im Bauch und mag auch. Das hält dann auch noch eine Weile an. Aber dann, wenn ich so ca. 2 Stunden oder so wieder daheim bin, dann ist es ok und ich denke mir: Ok Smilli, mit Baby könntest jetzt nicht einfach mit nem Buch in die Badewanne verschwinden oder mit Kaffee es dir vorm Fernseher gemütlich machen. Die "Freiheit" hält dann ein paar Tage an, bis sich der Gedanke "Baby" wieder aufdrängt... ]:D

    Zitat

    Tja, Du hast ja noch ein paar Jährchen!

    Ja das stimmt. Mir graut es nur davor, wenn dann meine ganzen Freundinnen demnächst loslegen. Habe da so die ein oder andere, die wahrscheinlich im kommenden Jahr ernst machen wird. ":/

    Hihi, das Argument der Zeit für sich rettet mich auch immer. Wenn ich mit einer Freundin telefoniere und die sich beklagt, dass sie eigentlich keine Zeit mehr für sich hat (obwohl die Kleine mittlerweile 3 ist und 4 Tage voll in der KiTa ist – da arbeitet meine Freundin dann aber...).


    Schlimm wird es, wenn das Zeit-für-mich-Argument auch nicht funktioniert. ]:D

    Hallo ihr Lieben *:)

    @ smilli

    Zitat

    Ich bin immer beruhigter, ich sehe schon, dass es echt anderen auch so geht.

    Es ist doch immer wieder schön zu sehen, wie beruhigend es ist, mit einer "Angelegenheit" (wollte nicht Sache schreiben ":/ ) nicht alleine zu sein :-D

    Zitat

    Es ist ja teils schon so, dass man diesen Wunsch gar nicht laut aussprechen darf.

    Das finde ich auch schade.


    Vorallem, dass man gleich festgenagelt wird und nicht einfach so darüber sprechen kann und vorallem nicht einfach sagen "darf/kann":


    "ich hab da so ein Gefühl, das geht nicht mehr weg, aber jetzt grade kann ich es mir nicht vorstellen/gehts nicht....verrückt oder???"

    Zitat

    Und, Smilli, wann heiratest du? Wann kommt bei euch das erste Kind?

    Wielange bist du denn schon mit deinem Freund zusammen?


    Oder haben sie das auch schon vorher gefragt???

    Zitat

    Das ist bei mir dann noch gar nicht so sehr ausgeprägt. Habe das Gefühl, ich stehe da wohl eher noch am Anfang. Ich bin dann zwar auch immer ganz aufgeregt und denke mir vllt kurz oh ich auch aber andererseits bin ich auch immer froh, dass ich es nicht bin. Puh, schwierig.

    So ähnlich geht es mir auch....ich bin aber nicht froh, dass ich es nicht bin.....ich denke dann eher: "ach wäre das schöön"....dann kommt aber auch durchaus das Thema Freiheit auf den Tisch, aber das hält nie lange an...


    Trotzdem kann ich noch ganz gut damit umgehen....bin gespannt wanns so richtig schlimm wird ;-D zumal es in den letzten Wochen stetig intensiver wird....

    Zitat

    Ich fühle mich gerade so alt.

    Das Gefühl kenne ich.....mal fühlt man sich alt und dann ein ander mal noch sehr jung :-/

    Zitat

    Irgendwie vertrage ich glaub Kaffee nicht mehr so wie früher

    DAS geht mir auch so ;-D

    Zitat

    ich habe mir heute an der Uni ein weißes Haar ausgerissen!

    Lass den Kopf nicht hängen, es gibt doch inzwischen ne menge Haarfarben ;-)

    Zitat

    Vielleicht sollte ich das mit dem Kind doch nicht mehr so lange aufschieben, das wird ja alles auch nicht gerade besser Angst

    Was man in so einem "schwachen" Moment nicht alles denkt ;-)

    Zitat

    Morgen (nein warte, heute) besuche ich ein zuckersüßes Kind. Oh, bin gespannt, wie das wird. Werde berichten.

    spannend....wie alt? Erzähl auf jeden Fall wie es war.


    Ich bin gespannt wann es bei einer sehr guten Freundin so weit ist.


    Sie versuchen es schon über 1 Jahr.

    Zitat

    Bei mir machen neue Babies das alles nur schlimmer!

    Geht mir auch so....mit jedem neuen Baby :-o

    Zitat

    Ok Smilli, mit Baby könntest jetzt nicht einfach mit nem Buch in die Badewanne verschwinden oder mit Kaffee es dir vorm Fernseher gemütlich machen.

    Hast du dich in meinen Kopf gemogelt :-o :-o


    Genau diese Gedanken hatte ich gestern :-o

    Zitat

    Ja das stimmt. Mir graut es nur davor, wenn dann meine ganzen Freundinnen demnächst loslegen. Habe da so die ein oder andere, die wahrscheinlich im kommenden Jahr ernst machen wird.

    Oh ja, davor graut es mir auch....wenn dann ganz plötzlich alle Kinder wollen, zeugen und bekommen :°(


    Vorallem kommt es manchmal wie ein Schlag, da eben nicht jeder offen erzählt was man fühlt, denkt und vorallem plant.


    Da bekommt man dann oft erst viel später mit, dass es schon in einigen Monaten soweit ist!!


    Ich habe z.b erst vor 2 Wochen erfahren, dass ich in 2 Monaten Großcousine werde x:)


    Wir wohnen ja aber leider viel zu weit voneinander entfernt und der Kontakt zu meinem Cousin ist jetzt auch nicht sooo eng :-(

    @ Sunflower_73

    Zitat

    Schlimm wird es, wenn das Zeit-für-mich-Argument auch nicht funktioniert.

    Ja spätestens dann wirds richtig schlimm :°(


    Aber es ist schööön, das wir uns hier austauschen können und im akuten Fall hier schreiben können :)z


    Ganz liebe Grüße an euch alle :)* :)* @:) @:)

    Hallo ihr!! *:)


    So, Babybesuch wurde verschoben, passt heute doch nicht rein. Aber in zwei Wochen dann! :)z

    Zitat

    Vorallem, dass man gleich festgenagelt wird und nicht einfach so darüber sprechen kann und vorallem nicht einfach sagen "darf/kann":


    "ich hab da so ein Gefühl, das geht nicht mehr weg, aber jetzt grade kann ich es mir nicht vorstellen/gehts nicht....verrückt oder ???"

    Ja, das finde ich auch merkwürdig. Ich habe nur eine Freundin, da kann ich offen sagen, wie es mir da geht. Bei allen anderen – da würden dann dauernd Bemerkungen fallen und man würde schon ziemlich gemustert werden. ":/

    Zitat

    Wielange bist du denn schon mit deinem Freund zusammen?

    Er hat mich vorhin wieder aufgeregt: Habe erfahren, dass wir nächstes Jahr auf eine Hochzeit eingeladen sind. Ich ihm das gesagt, da war er gleich so negativ eingestellt. "Oh, wie hat sie den denn jetzt rumgekriegt" und "der Arme". Na toll! :(v Also irgendwie ist er in der Angelegenheit manchmal schon anstrengend. Und wenn ich ihn dann aber mal in einer ruhigen Situation darauf anspreche, dann ist es manchmal ganz anders. Also seeeehr tagesformabhängig.

    Zitat

    Lass den Kopf nicht hängen, es gibt doch inzwischen ne menge Haarfarben

    Ja das stimmt. Aber ich mag meine Haarfarbe und habe so keine Lust darauf, dass die grau werden. Ist wohl das Schicksal, wenn die Haare sehr dick und fest sind. Ich glaube, die Leute kriegen eher graues Haar... Aber doch nicht mit 27 verdammt!!! >:( :°(

    Zitat

    spannend....wie alt?

    Ein halbes Jahr. Na ja, ich werde dann in zwei Wochen davon berichten ;-)

    Zitat

    Hast du dich in meinen Kopf gemogelt :-o :-o


    Genau diese Gedanken hatte ich gestern :-o

    Hahha, ja. Mist. Du hast es bemerkt. Und dabei war ich so vorsichtig und leise. ;-D

    Zitat

    Vorallem kommt es manchmal wie ein Schlag, da eben nicht jeder offen erzählt was man fühlt, denkt und vorallem plant.


    Da bekommt man dann oft erst viel später mit, dass es schon in einigen Monaten soweit ist!!

    Ja, du bringst es auf den Punkt! Da wusste man gar nicht, dass die ein Kind möchten (ich verbanne das Wort "hibbeln" – es ist einfach nur grauenhaft und nervt tierisch!) und plötzlich schwanger.

    Zitat

    Aber es ist schööön, das wir uns hier austauschen können und im akuten Fall hier schreiben können :)z

    Ja, das gefällt mir jetzt auch. Ich war anfangs so skeptisch, was ich mit dem Faden sagen will, aber ich glaube, er ist doch ganz hilfreich, um auch noch mal die eigenen Gedanken zu ordnen.

    @ smilli

    Zitat

    Er hat mich vorhin wieder aufgeregt: Habe erfahren, dass wir nächstes Jahr auf eine Hochzeit eingeladen sind. Ich ihm das gesagt, da war er gleich so negativ eingestellt. "Oh, wie hat sie den denn jetzt rumgekriegt" und "der Arme".

    War das wirklich ernst gemeint, oder könnte es Ironie gewesen sein?


    Manchmal hat man aber auch nur schlechte Laune und lässt dann Sachen vom Stapel, die unter anderem Umständen und in normaler Laune nicht fallen würden.


    Aber wenn ständig die Meinung wechselt, kann man sich ja auf nichts einstellen. Das würde mich auch nerven....

    Zitat

    Aber doch nicht mit 27 verdammt!!!

    Das das nicht fein ist weiß ich ;-)


    Aber wenn es nun mal so ist bringt es dir nichts zu motzen, davon bekommst du nur noch mehr graue Haare ;-D


    Es war doch sicher nur eine einmalige Sache und kommt nicht wieder vor (in den nä. 20 Jahren).

    Zitat

    Ein halbes Jahr. Na ja, ich werde dann in zwei Wochen davon berichten

    ich bitte darum :)z

    Zitat

    Hahha, ja. Mist. Du hast es bemerkt. Und dabei war ich so vorsichtig und leise.

    UND OB :)z


    Kannst dich nicht so einfach reinschleichen ;-)

    Zitat

    Da wusste man gar nicht, dass die ein Kind möchten (ich verbanne das Wort "hibbeln" – es ist einfach nur grauenhaft und nervt tierisch!) und plötzlich schwanger.

    Ja ich bin da ganz deiner Meinung. Ich finde dieses Wort auch schrecklich!!!


    Und schrecklich nervig sowieso ;-D

    Zitat

    Ja, das gefällt mir jetzt auch. Ich war anfangs so skeptisch, was ich mit dem Faden sagen will, aber ich glaube, er ist doch ganz hilfreich, um auch noch mal die eigenen Gedanken zu ordnen.

    Manchmal weiß man das am Anfang auch nicht, das entwickelt sich und man sieht ob es einem hilft oder auch nicht :-)


    Aber es ist schön, dass es dir gut tut und dir hilfe deine Gedanken zu ordnen :)^


    LG *:)

    Zitat

    Manchmal hat man aber auch nur schlechte Laune und lässt dann Sachen vom Stapel, die unter anderem Umständen und in normaler Laune nicht fallen würden.

    Ja, ich glaube fast, dass es da so war. Aber mich nervt das dann immer: Wenn man schlechte Laune hat, dann lässt man das doch nicht an anderen aus. :|N

    Zitat

    Aber wenn es nun mal so ist bringt es dir nichts zu motzen, davon bekommst du nur noch mehr graue Haare

    Entspannen Smilli, entspannen! Habe mir jetzt eine Kerze angemacht und höre draußen dem Geplätscher zu. Beruuuuuhigend.

    Zitat

    Kannst dich nicht so einfach reinschleichen ;-)

    Tschuldigung!! ;-) Aber es war doch so nett...

    Zitat

    Ja ich bin da ganz deiner Meinung. Ich finde dieses Wort auch schrecklich!!!


    Und schrecklich nervig sowieso ;-D

    Hahahah ja! Ok – hier in diesem Faden ist eine "Hibbelfreie-Zone".

    :-p

    Merkt ihr eigentlich auch (oder ist das nur bei mir so), dass das Ticken mächtig laut wird, wenn der Eisprung naht?

    Und zack, alles wackelt, alles ist anders :°(


    Der Faden, auch wenn er mich so beschäftigt hat, jetzt gerade rückt er ganz weit in den Hintergrund. Meinem Kater geht es nicht gut. Falls ihr gerade Daumen und Zehen frei habt – bitte ganz fest drücken!! Ich mache mir so wahnsinnige Sorgen!!!! :°( :°( :°(