• Oh nein, ich höre was, wo kommt das denn her?

    Die biologische Uhr. Sie tickt. Ganz plötzlich. Und ich höre es! Hilfe!!!! :-o :-o :-o Ich habe über die Frauen immer geschmunzelt, die, mit ihrem ausgeprägtem Kinderwunsch. Konnte das nie nachvollziehen. Fand das "Babygetue" lächerlich. Ok, eigentlich finde ich das jetzt teils auch noch immer. Es hat sich ganz heimlich, still und leise angebahnt: Ein Kind.…
  • 1 Antworten

    Feiern geh ich so gut wie überhaupt nicht mehr, da würde mir auch nichts abgehen.


    Und ja, um den Eisprung rum merke ich ganz deutlich dass ich mir wünsche mich in einen Brutkasten zu verwandeln und Kinder haben zu wollen.


    Um den Eisprung rum merke ich auch ganz deutlich dass ich am liebsten ziemlich viele Männer anspringen und mich begatten lassen würden |-o

    Ich persönlich kann keine Parallelen zwischen dem Wunsch und meinem Zyklus feststellen. Es kommt alle paar Tage wieder mal durch, und ich habe nicht alle 4 Tage meinen Eisprung ;-D Und ich verspüre auch nicht den Drang nach dem Fortpflanzungsakt, sondern eher den Wunsch, ein Baby in mir zu tragen. Ein Baby in den Armen zu halten. Ich stelle mir vor, hochschwanger zu sein und wie sich die Wehen wohl anfühlen und die Geburt ablaufen könnte..Wie ich mich da wohl verhalte...und die Schmerzen aushalte..


    Mensch, klingt schon strange, wenn ich mir das durchlese, was ich gerade geschrieben habe ;-D

    Hat sich schon mal jemand einen Leberfleck am Bauch entfernen lassen? Egal was ich tue – ständig brennt, ziept... es. Jede Bewegung ist gerade eingeschränkt. Und das ist eine Miniangelegenheit. Frage mich heute schon den ganzen Tag, wie schön das wohl ist, wenn so ne hübsche Naht quer über den Unterbauch verläuft. Oder noch eine Etage tiefer. %:|

    Hm. Ich hab mich sowohl an der Leiste als am Rippenbogen tätowieren lassen. Ich fand beides nicht so schlimm. Wobei ich nach 4h tätowiert werden auf den Rippen wirklich genug hatte. Nach 4 1/2h hatte ich es zum Glück dann überstanden.


    Mit Leberfleckentfernung kann ich bisher noch nicht dienen. Wobei mein Freund meint dass ich mich da mal vom Hautarzt begutachten lassen sollte... Hach.


    Gute Genesung dir auf jeden Fall!

    Zitat

    Kurz nach 2 Uhr setzten plötzlich Wehen ein, und was für welche. Es ging alles so schlagartig, ich dachte, ich gehe kaputt.

    Zitat aus dem September-Mamis-Faden. Na dann, herzlichen Glückwunsch. {:( ??ich wäre kaputt gegangen?? %:|


    Und ich hatte heute nur mal kurzzeitig nen Mittelschmerz und dachte schon: näää, unmöglich!!! {:( |-o

    Zitat

    Wobei ich nach 4h tätowiert werden auf den Rippen wirklich genug hatte.

    Find ne Tätowierung auch ganz anders. ":/ Also, auch ein böser Schmerz, aber ein anderer Schmerz. Das fühlte sich eher an wie seitlich

    :-X

    Danke Smilli, wieder ein Grund mehr für eine nicht-natürliche Geburt ;-D


    Übrigens Smilli: Die Katzen bleiben jetzt vermutlich bei mir :-)

    Smilly, ich les im September-Mami-Faden auch immer mal wieder rein... finde ihn irgendwie....abschreckend


    Blasensprengung, Dammriss, "nur" 20 Stunden Wehen,... %:| {:(

    Ellagant!!! :-D x:) Endlich mal gute Nachrichten! ??die letzten 24h waren einfach nur die Hölle, das Leben mag mich grad nicht?? Du erhellst meinen Tag! Ich freu' mich so – sehr schön!! :-) :)z :)^


    Lucaria, ich bin drübergestolpert. Eigentlich geb' ich mir das nicht. Nu ab und zu. Ich mag's auch gar nicht so genau wissen – finde das aber oft spannend und dann les ich rein – aus wissenschaftlicher Sicht. Wie sich Menschen, eigentlich so wie wir hier und in vielen anderen Fäden, finden. Die sich nicht wirklich kennen und dann "Freunde" werden und Dinge austauschen, die man sonst Fremden nicht mitteilen würde. Und das "nur", weil man etwas gemeinsam hat. Die Dynamik die dabei entsteht. Herrlich!

    Ihr habt mich neugierig gemacht und jetzt hab ich auch nachgelesen ;-D Ganz schön gruselig teilweise. Aber wie ein Liveticker ;-D

    September-Mamis ist besser als jede Seifenoper. Ich schau auch regelmäßig gespannt ob nun endlich eine geplatz ist oder ob es doch wieder nur Zipperlein waren ]:D


    Ich befürchte übrigens dass ich eine Glucke werden würde. Bin grad ausnahmsweise mal von meinem Hund getrennt, da ich verdammt viel arbeiten muss heut. Was hart nervt.


    Freund und Hund sind Wandern und Schwammerl suchen. Muss dauernd an mein Hundemädchen denken, was sie wohl grade macht, ob es ihr gut geht, ob sie Spaß hat. Und dann bin ich traurig dass ich das versäume :-(


    Ich glaube ich sollte nie Kinder haben ;-D


    Andererseits musste ich grad für die Arbeit Bilder durchgucken, auch welche von Schwangeren. Die haben, auch wenn sie hässlich und fett waren, alle so schön von Innen heraus geleuchtet. |-o

    Zitat

    September-Mamis ist besser als jede Seifenoper.

    Haha! ;-) Nee, ehrlich gesagt les ich da eigentlich nicht mit, weil es mich dann net so brennend interessiert. Also mal ganz blöd gesagt: Es sind halt Kinder, die auf die Welt kommen. Und natürlich ist es für die Eltern das Wunder pur

    , aber für alle anderen sind die Kinder einfach fremde Kinder, wie jedes andere fremde Kind auch. Es hat nichts magisches, ist besonders hervorzuheben – eins von vielen. Aber dennoch freu' mich natürlich für die Eltern, wenn wieder ein Kindchen auf die Welt kam und alles in Ordnung ist! :)^


    Ich musste nun googlen, was Schwammerl sind. ;-D Haha, ihr macht also den Haustiertest :-p Finde, Haustiere sind auch schon fast wie ein kleines Baby... Mit dem Unterschied, dass sie nicht selbständiger werden.

    Zitat

    Die haben, auch wenn sie hässlich und fett waren, alle so schön von Innen heraus geleuchtet. |-o

    Hui, was machst du beruflich?


    Haha, geleuchtet! :)^ Ich glaube, das da einfach ganz ganz viele im absoluten Glück sind und ja, das sieht man dann und das ist wirklich schön!! :)^ :)z


    Zu dem hässlich und fett.. Ich weiß gar nicht, ob man das überhaupt schreiben "darf", aber ja, leider muss ich gestehen, dass mir die Hochschwangeren nachher auch nicht mehr gefallen. Aber darum geht es ja auch eigentlich nicht. Hauptsache die Kinder sind gesund. Aber für die Frauen ist das schon ein Härtetest. Und ich habe ein persönliches Problem mit Wassereinlagerungen. Ich weiß nicht warum, ich kann das nicht sehen, da wird mir übel. ":/ Merkwürdiges Problem. Und die Schwangeren – dann so in den letzten 4-6 Wochen – ich kann da viele leider fast nicht mehr angucken, weil dann auch die Gesichter so rund und weich werden und überhaupt alles rund ist und irgendwie löst das in mir ein ganz ungutes Gefühl aus. {:( ??ich müsste wohl alle meine Spiegel verhüllen??

    Ups, zu früh abgeschickt. Also, ich "ekel" (weiß nicht, ist nicht genau das Wort, das ich suche, kann es gerade nicht besser ausdrücken) mich auch vor den Hochschwangerenbäuchen und finde das absolut grausig, wenn ich mir die angucken muss, also, unangezogen. %:| Wenn jemand den stolz präsentiert und man kann nicht wegrennen oder manchmal in Schaufenstern von Fotografen. {:( Wenn sie noch klein und überschaubar sind, sind sie ja ganz nett.

    Zitat

    Hui, was machst du beruflich?

    Ich arbeite neben dem Studium freiberuflich im Irgendwasmitmedienbereich. Auf Werkvertragsbasis.


    Ist oft ätzend und stupide, aber es ist recht gut bezahlt und ich kann es mit beinahe freier Zeiteinteilung von Zuhause machen. Was halt mit Hund und Studium ganz praktisch ist.


    Allerdings ist das ein weiterer Grund für's Weiterstudieren und Noch-Nicht-Kinderwerfen. Mit Kind und ohne Studienabschluss dürfte ich den "Spaß" wohl dauerhaft weitermachen.


    Vielleicht ist das auch der Grund warum ich grad alle von Innen raus strahlen sehe, weil aus mir grade die pure Verärgerung heraussprudelt ]:D