• Oh nein, ich höre was, wo kommt das denn her?

    Die biologische Uhr. Sie tickt. Ganz plötzlich. Und ich höre es! Hilfe!!!! :-o :-o :-o Ich habe über die Frauen immer geschmunzelt, die, mit ihrem ausgeprägtem Kinderwunsch. Konnte das nie nachvollziehen. Fand das "Babygetue" lächerlich. Ok, eigentlich finde ich das jetzt teils auch noch immer. Es hat sich ganz heimlich, still und leise angebahnt: Ein Kind.…
  • 1 Antworten

    Weiß nicht, ich bin ja keine Ärztin ;-)


    Habe aber schon von diversen Fällen gelesen, wo genau das passiert ist - wo die Entzündung der SD nach Thyroxineinnahme erstmal so richtig in Schwung gekommen ist. Irgendwie muss das Hormon ja wirken, und damit auch auf die SD - sonst könnte man sich die Einnahme ja generell immer sparen ":/

    Letztlich ist Hashimoto ja keine Erkrankung der SD, sondern eine Autoimmunerkrankung. Also die Gründe für Hashimoto liegen eigentlich sowieso woanders. Da einfach nur Hormone draufzuhauen, ist erstmal der schnelle Weg, aber ob es unbedingt der beste / einzigmögliche ist, da bin ich mir nicht so sicher.

    Wobei ich, wenn ich Beschwerden hätte und die begründete Hoffnung, dass die Tablette hilft (tut sie ja auch bei vielen erstmal), dann würde ich das bestimmt auch nehmen.

    Mh, ist denn klar das du ein Hashi hast? Ich meine, ich hab auch eine leichte Unterfunktion, aber keinerlei Anzeichen für ein Hashi. ":/ ":/


    Ich hab das immer so verstanden, dass die Hormone halt nur nicht ausgeschüttet werden und dann bei anderen Prozessen fehlen, deshalb substituiert man sie.

    Ja, ist recht wahrscheinlich leider :-/. Um Hashimoto zu diagnostizieren untersucht man ja u.A. bestimmte Antikörper, und da war ein Typus bei mir stark erhöht. Aber die Krankheit scheint noch nicht "ausgebrochen", zumindest sind TSH und ft3 + ft4 okay, keine Unterfunktion vorhanden.

    Mh, interessant. Ich drücke dir die Daumen das es sich stabil hält.


    Ansonsten melde ich mich ausführlich nächste Woche, Wacken harret meiner. ;-D ;-D

    Meld mich die Tage auch mal wieder ausführlich! Bei mir ist grad viel los, ich komme nur zum Lesen.


    Aber wollte noch kurz loswerden, SQV, mach dich bitte bzgl Hashimoto nicht verrückt! Ich weiß, solch eine Diagnose verunsichert erst mal und man muss sich sortieren. Aber die allermeisten leben sehr gut damit. Es ist sicherlich gut, sich grob darüber zu informieren, aber mach dich bitte nicht verrückt. Ich hab ja auch Hashimoto... wenn du dich gut fühlst, die Werte auch noch ok sind, kannst ja auch noch mit den Medikamenten warten. Ich gehe aber davon aus, dass die Symptome früher oder später kommen. Die Medikamente können auf jeden Fall nicht die Entzündung anheizen. Aber du kannst frühzeitig diversen Beschwerden entgegen wirken. Ich vermute aber, dass du im jetzigen Stadium problemlos schwanger werden kannst. Während der Schwangerschaft sollte man dann aber genau gucken und ggf. die Dosierung des Medikaments anpassen.

    Ein Irrläufer. ;-D ;-D


    So! Das war gut. Wirklich. Und ich werde nie verstehen wie man kleine Kinder mit nach Wacken nehmen kann, echt nicht. Nie. Schon aus eigenntuz nicht, von all den Kindeswohlgründen die meiner Meinung nach da gegen sprechen mal ganz abgesehen. Aber meine waren bei der Oma und sehr glüclich und haben mich gar nicht vermisst. Sehr gut, dann kann ich ja öfter mal weg. ;-D ;-D


    Nun lieg ich allerdings flach, aber was solls.


    Smilli


    Dein Chef ist echt ein Herzchen. Da sieht man mal wieder wie einem all der tolle Einsatz den man für die Firma bringt gedankt oder auch nur gesehen wird. Ich wette, wenn man meistens nichts extra machen würde und dann dochmal, dass würde viel eher auffallen. %-|


    Ansonsten schön das es dem Baby soweit gut zugehen scheint. Das ist ja schon immer eine Menge Wert. Die Ängste kenne ich und ich hab nicht den Eindruck das man mit Kindern jemals wirklich das Gefühl hat es irgendwie unter Kontrolle zu haben. Die nächste "argh" Entscheidung bei der man blind in den Raum rät steht immer schon vor der Tür, aber ich hab mich ganz gut dran gewöhnt. Hat mich auch ansonsten deutlich resistenter werden lassen. :-)


    Namen, puh. Also ich mag ja bisschen aussergewöhnliche Namen, Alexander käme mir bei der Schwemme jedenfalls nicht in die Tüte. ;-D

    Danae,


    Willkommen zurück! :-) Hab am öhm... war es Samstag? Oder Sonntag? Ach egal... an dich gedacht. Da hab ich auch in ein Konzert reingeschaut :-) Sah nach jeder Menge Spaß aus!


    Ja, mein Chef... so langsam macht er sich Sorgen, hat gemerkt, dass ein Kollege, der meine Aufgaben übernehmen sollte, das nicht kann und hat nun total Angst, dass er den Kram dann mache nicht muss, höhö.


    So und dann war ich heute schon übermütig und doof. %-| Es hat geregnet und ich wollte schnell zum Auto. Das bisschen Bauch kann mich nicht stoppen und was mach ich? Wetz los... blöde Idee, wenn man seit Monaten nicht mehr gerannt ist und sich der Schwerpunkt des Körpers verschoben hat - kam wie es kommen musste. Ich gerate ins Straucheln, denke mir, ich fang mich wieder und plumps dann doch zur Seite. Määähhh!!! Fuß ist arg mitgenommen, bisschen die Hand. Zum Glück bin ich nicht auf den Bauch oder den Po gefallen. War dann auch noch beim Arzt, aber Kind war aktiv und Plazenta sitzt fest. Was ein Schreck! Nun liege ich rum und ruh den Fuß aus. Puh...


    Ansonsten ist im Moment alles in Ordnung. Kind geht's gut. Mir eigentlich auch. Fühle mich noch beweglich (wenn man von spontanen Sprints absieht...) und kaum eingeschränkt. Hab jetzt fast 6kg mehr, Kind wiegt etwa 900g.


    Wegen Name guck ich noch. Bin momentan doch nicht mehr bei Alexander, die Alternativen überzeugen mich aber nicht. Und der Kerl schweigt sich noch aus. Danae, was wäre denn dein Namensfavorit für einen Jungen gewesen?

    %-| Ich kann mittlerweile gar nicht mehr auftreten. Die Schmerzen im Fuß sind echt ziemlich arg. Na super. Da werde ich mich wohl morgen früh erst mal zum Arzt fahren lassen. Bewege mich nur noch mit Hilfe eines Bürostuhls von a nach b.


    So schlimm hab ich mir noch nie den Fuß verletzt. Stelle mich mal auf eine schlaflose Nacht ein. {:(