@ heidemarienchen

    Gute Besserung! @:)

    @ Paula

    ich drücke dir die Daumen! Wer weis, vielleicht haben wir ja beide Glück dieses mal!! :)^

    @ Murmel

    Danke das du uns immer noch mit Rat und Tat zur seite stehst! Ich hab erst vor kurzem gelesen das du in München im Behandlung warst. In welcher Klinik oder Praxis warst du denn?


    Kurz zu mir: ich bekomme am Freitag die Auslösespritze (Predalon) und Samstag ist es endlich so weit (IUI).

    Ja gerne doch! ich helfe gerne. Ich ich kann bestimmte Situationen von euch echt gut verstehen.


    Ich war in der Kinderwunschpraxis in München Pasing.


    ohhh auch bei dir wird es jetzt spannend.


    Alles Gute für euch *:) @:)

    Kisa, wurden schon große eierchen gesehen? :-D


    Weil Freitag schon ausgelöst wird? Du hast erst am 18. Angefangen... Geht das sooo schnell? :-D


    Kenne mich ja noch nicht so aus :-)


    Will auch :=o


    Oh ich hoffe so sehr, dass es klappt beinund! Heide auch ganz bald :)_

    Jap das geht schnell. Hab immer mehr wie ein Ei. Die sind jetzt zwischen 15-17mm groß. Bis Freitag


    waschen die schon auf 20-21mm.


    Na dann stehen uns die längsten zwei wochen bevor um das Ergebniss zu erfahren. Aber das packen wir schon! :)_


    LG

    Hey ihr Lieben!


    Sorry dass ich mich so lange nicht gemeldet hab. Unsere Hochzeit kommt rasend schnell näher :-D x:) deshalb hab ich leider kaum Zeit :-(


    Ich denk aber an euch :)_ und lese auch mal mit, damit ich nicht ganz raus komme. Bei mir gibts nix neues...


    Liebe Grüße

    Wow, die Eierchen wachsen echt schnell :)^


    Ich denke, die Zeit bis zum Auslösen wird länger für mich dauern... weil ich noch die Angst hab, dass nichts wächst. Obwohl das doch sicher Quatsch ist oder? Weil ich ja sonst auch Eisprünge hab, nur halt später als andere.


    Bei manchen wirkt Clomifen nicht, hab ich gelesen. Aber das ist doch sicher meistens bei denen, die sonst auch keine Eisprünge haben? ":/ Weiss das einer?


    Danach die 2 Wochen kommen mir total kurz vor :)z Ausserdem bin ich dazwischen ja eine Woche auf

    8-)


    Muss aber jeden Tag die doofen Utrogest nehmen %-|


    Sandrinchen, Murmel, Kisa :)_ :)*

    @ Sandrinchen

    ohhh das kenne ich gerade auch, die Hochzeit raubt einen die Zeit.

    @ Paula

    Ich habe mir auch immer Gedanken gemacht das meine Eier nicht wachsen.Im ersten Zyklus mit den Medis hatte ich auch nur kleine Erfolge und die Eibläschen waren nicht groß genug. Aber man darf die Geduld nicht verlieren auch wenn es schwer ist.


    Und ich hatte selten Eisprünge bis garkeine. Also positiv denken.


    Das stimmt das Clomi nicht immer anschlägt. Aber auch das muss ausprobiert werden.Es gibt die Möglichkeit ein zweites Medikament zusätzlich zu geben die auch die Eibläschen animieren zu wachen. Aber das darf natürlich nur dein Doc entscheiden.


    Nun beginnt die Zeit wo amn Ausdauer, Geduld und Kraft braucht. @:) :)_

    In Ausdauer und Geduld übe ich mich ja schon lange ;-) mir kommt das jetzt alles ratzi fatzi dagegen vor :)z


    Wenns in den Zyklen nicht klappt, werde ich nix mehr machen. Nur utrogest nehmen. Bauchspieglung mach ich auch nicht nehr :|N


    Was macht der Bauch Murmel? Alles gut? Keine wehwehchen gerade? :)_

    Ja das Gefühl hatte ich auch als ich mit den Medis angefangen habe, die Zeit verging recht schnell.


    jaaa alles gut gerade. Nur wenige wehwehchen, Bauch wächst. Nächste Woche gehe ich zur Nackenfaltenmessung.

    Also... ;-D


    Die Kurzfassung ist das wir am basteln sind seid nun Januar 2008, Mitte 2010 haben wir die Diagnose Azoospermie bekommen, sind seither in der KiWu, Ende 2011 hatten wir eine erfolgreiche Mikro Tese, Juli 2012 hatten wir unsere 1 ICSI musste leider abgebrochen werden, und nun stecken wir wieder in einer ICSI (heute ist ZT 10 später habe ich US ;-D ). Ja ich glaube das war so das wichtigste, falls noch jemand was wissen mag, einfach fragen. :)z