Hi zusammen!


    Ich möchte mich auch anschließen.


    Kurz zu mir: Ich bin 36, hab das PCOS, schon 2 Kinder (3,5 und 1 Jahr) und fange bald mit dem nächsten Puregon Zyklus an. Jetzt nehme ich noch die Pille um einen Zyklus zu bekommen und Mitte Septemebr gehts los. Ich hoffe es geht schnell, denn ich finde die ständigen Besuche in der KiWu Klinik ziemlich lästig, aber das muss eben sein. Eine 900er Ampulle Puregon liegt im Kühlschrank, Metformin hab ich auch schon und die Schilddrüse ist optimal eingestellt.


    Bei meinem Sohn haben wir nur 2 Zyklen gebraucht, das versuchen wir wieder... :-)


    Euch anderen, die sich schon in Behabndliung befinden wünsche ich viel Glück!

    @ murmel

    du hast ja auch gespritzt, zwar ginal f aber das ist ja fast das selbe.


    hattest du nebenwirkungen?


    bin heute im 4 spritzentag und hab fieße bauchkrämpfe, und hoofe das es nebenwirkungen sind und keine magen darm grippe %:| {:(

    Och geht... mal gehts hier ab ;-D und mal gar nicht :-/ ;-D


    So, Wir hatten den ganzen Tag Besuch... jetzt hab ich wieder Zeit *:)


    Hertzlich willkommen Schroedine @:)


    Wow, ihr beginnt ja flott mit den Medis. Ohne geht das gar nicht?


    3 Kinder finde ich toll :)^


    Ich bin auch eins von Dreien :)z


    Ich hab eine Tochter, die ist 2 Jahre alt, sehr pflegeleicht im Gegensatz zu den meisten anderen...


    aber anstrengend ist es natürlich trotzdem. Ich kann mir nicht mehr als 2 vorstellen ...Puh %:| ;-D


    (Wahrscheinlich krieg ich jetzt Clomifen-Zwillinge oder Drillinge, weil ich das jetzt so gesagt hab ]:D )

    Zwillinge würde ich noch ganz gut meistern,aber drillinge %:|


    alleine der kostenfaktor. die leutz die hier schon ein kind haben wissen ja wie teuer es wird. und dann alles mal drei. windeln flaschen milchpulver (ich denke mal stillen ist mit drillis nicht drin) und die klamotten wahnsinn ;-D

    Milchpulver für meine eine war schon uuuunglaublich teuer!!! (nach dem Abstillen)


    Und da hab ich ja noch gutes Elterngeld bekommen. War davor ja ganz normal Vollzeit arbeiten. Jetzt arbeite ich aber nur 60% und davon würde ich ja auch nur 60% ungefähr Elterngeld bekommen (ich glaub sogar noch weniger) und dann davon 3 zusätzliche bezahlen?? Hilfe :-@ :-@ :-@


    Vom geschwisterbonus (75Euro wird man ja auch nicht reich).


    Jetzt wo ich eine hab, kann ich mir manchmal sogar kaum Zwillinge vorstellen. Obwohl jetzt mit 2 Jahren schon eher. Aber als Baby?? Wow! Da wird einkaufen ja mal eben zur logistischen Meisterleistung. Bis man sich selbst und alle angezogen hat (dann hat das eine wahrscheinlich grad wieder in die Windel gesch....ossen) und dann mit 2 Maxi-Cosi Treppe runter, im Auto verstauen, in den Einkaufswagen kann man dann keine 2 Maxi-Cosi stellen...


    Mhh, wie macht man das dann eigentlich? Ein Zwilli-Kinderwagen ins Auto wird ja auch schwer? UNd wenn ich den Kidnerwagen schiebe, wohin dann all die Einkäufe?


    So, lange Rede, kaum Sinn... erst mal abwarten, obs überhaupt schnaggelt.


    Ach Murmel du fragtest, ob ich noch einen Termin zum Blutabnehmen habe..


    Jo, morgen um 9Uhr (ZT 11), Ultraschall und Blutabnehmen. Bni gespannt. Hoffe, man sieht Follikel!

    Zitat

    Jo, morgen um 9Uhr (ZT 11), Ultraschall und Blutabnehmen. Bni gespannt. Hoffe, man sieht Follikel!

    Dann sind wir ja fast gleich, bin morgen ZT 10 und muss zum Ultraschall :-D


    Hoffe auch so sehr das ein Ei gewachsen ist, ich hab irgendwie ein gutes Gefühl.


    Bei alle den Sachen die ich bis jetzt genommen habe,ist nie etwas passiert keine Nebenwirkungen aber auch keine Eier :-/ Jetzt habe ich "leichte " Nebenwirkungen und vielleicht wächst auch ein EI ;-D