hunti @:) hoffe, es geht dir bald besser!!! wann hast du denn den nächsten termin? warten ist echt doof! :)_ finde es toll, daß dir der tee gut tut.... welchen tee genau trinkst du? und wann? ist er zyklushälftengebunden??


    heide es liest sich bei dir prima....drücke fest die daumen für nen ES!! :)* spannend!! :)_ du berichtest, hm :)^ bin aktuell ZT 17 und meiner meinung nach kein ES in sicht :=o ovus immer negativ und ZS sieht auch nicht danach aus... vielleicht sollte ich doch auch tee trinken ??? ist dein babywunschtee zyklushälftengebunden??

    hunti du bist lieb @:) danke!! sag mal, bemerkst du denn deinen ES immer? meinst du denn, daß die ovus defekt sind, weil sie nicht wirken....oder gibts auch andere gründe

    wenn kein LH da ist, kann trotzdem ein eisprung stattfinden?? verrätst du mir wie deine tees heißen?? ;-)

    hunti, du bist goldig: schnuckelchen.......wie süüüüüüüüß :-x ! wie spürst du deinen es genau? ich hab jetzt immer plötzlich ganz heftige stiche so dass ich mich echt krümme vor schmerzen. ich bin zwar positiv gestimmt aber habe auch große angst, dass meine eierchen wieder kämpfen aber es nicht schaffen. schaut mal ich habe seit dienstag echt heftige schmerzen und der ovu ist immer noch negativ.


    gänse, mein tee ist nicht abhängig von der zyklushälfte. schau mal unter www.kinderwunsch-tee.de. ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass alle deine ovus defekt sind. vermutlich hattest du wirklich noch keinen eisprung. der lh-anstieg ist dafür zwingend notwendig - sicher gibt es da auch medizinische besonderheiten.....!

    Ja klar dann habe ich richtig fiese Stiche in den Seiten und teilweise im Bauch selber, der Zervix ist dann spinnbar oder sieht aus wie rohes ei.


    Boah bis gerade Besuch, sorry das ich jetzt erst antworte :)_ :)_ :)_

    hallo mädels!


    danke für eure antworten und den tipp mit dem zyklustee. werde ich mir gleich morgen besorgen. ich bin nun kurz davor meine gynefix ziehen zu lassen und was soll ich sagen: ich bin kurz davor sie einfach drin zu lassen! %-| hab einfach viel angst vor der neuen aufgabe. geht es eigentlich jedem so? wunschbaby und wenn's ernst wird, schreiend davon laufen? :°(

    na, ich weiß halt net, ob ich noch besser was warten soll. mal ganz abgesehen davon, dass ich mich frage, ob ich eine gute mutter sein kann, frage ich mich, ob ich bereit dazu bin. ich finde momentan nur argumente gegen eine schwangerschaft: will ich vielleicht noch eine weite reise machen, was ist mit meiner arbeit, hochzeit, werde ich dem kind gerecht... ???


    und andererseits steht da das pcos wie ein damoklesschwert über mir und ich frag mich, ob ich überhaupt mal kinder bekommen werde.


    mir wäre lieber, meine gynefix würde so rausfallen oder mir würde die entscheidung einfach abgenommen werden. denn dann würde ich mich wahrscheinlich sehr freuen, schwanger zu sein. aber so verschiebe ich meinen termin wahrscheinlich zum x-ten mal... :-|


    :)D

    Hach Sunshine diese Fragen stellen sich sehr viele Frauen, wenn du noch nicht bereit sein solltest dann wrte lieber auch wenns schwer ist :)_ :)_ :)_


    Aber ich habe eher das Gefühl das du angst hhast, was normal ist ein Baby ist eine grosse Verantwortung :)z


    Ich habe wahrscheinlich auch PCOs aber warte erst mal auf alles ab :)D :)D :)D


    Du machst das schon , du wirst merken was du möchtest :)*

    was komisch ist, dass ich vor drei wochen, das ding nicht schnell genug hätte loswerden können und hab ich halt schiss. ;-D


    weiß man wirklich, wann man bereit ist? es gibt doch nicht den passenden augenblick, oder? :)D