Mädels ne Frage....ihr könnt mich gern prügeln....


    Ich bin Montag morgen mit dicken fetten Mandeln ausgewacht, ner gelben Zunge, Halsschmerzen und seit heut auch noch ne Nase, die zu ist. Sonntag war noch gar nichts...! Nun hoffe ich ja nun auch Sonntag meine ES gehabt zu haben. Meine Freundin hat mir eben gesagt, dass manche Frauen bei einer Befruchtung tatsächlich aus dem Nichts ne Erkältung bekommen weil der Körper sich nun um "Wichtigeres" kümmern muss und somit ist dann das Immunsystem geschwächt. Hätte die es mir nur nicht gesagt. Ich mach mich schon wieder völlig kirre %:| . Im Netzt steht auch so Einiges über diese Theorie. Man Mädels, wieso ist hibbeln so doooooooof??? I mog ni mehr >:(

    ach Heide es gibt so viel und deine Freundin hat auch recht ... das selbe sagte mir meine Ärztin weil ich derzeit am niesen bin und ständig Müde so das ich öffters mal einschlafe. Wünsche dir das es bei euch geklappt hat :) so brauchst du die OP nicht machen :)_


    Ja sie vermutet das ich SS bin aber ich denke es hat nicht geklappt zumal ich auch merke das ich mich selber verrückt mache diesen Monat ... Anzeichen naja ziehen im UL, dauermüde, leichtes spannungsgefühl in den Brüsten und lust auf komische sachen zum Essen ... wobei ich denke das es eher an der PMS liegt.

    liebes heidemariechen laß dich mal drücken!! :)_ ja, hibbeln ist doof....aber für nen guten zweck! ]:D uns wird nichts anderes übrigbleiben, wir müssen uns gedulden und warten.... von der theorie mit der erkältung habe ich noch nix gehört...es gibt soviele theorien, soviele anzeichen... und trotzdem kann man leider nen neg. SST in den händen halten :-| laß uns gut ablenken!! :)* und was du bzgl. des buches geschrieben hast....nen, ich erklär dich doch nicht für verrückt!! ich kann dich doch so gut verstehen :)_ eine positive einstellung gegenüber dem Körper ist doch auf jeden fall hilfreich :)^ gute besserung für deine erkältung!!


    mirage das wäre ja ein ding!! ;-D aber, wenn deine FA schon so komisch grinst....warum könnte es dann nicht doch sein, sie ist doch die expertin...hm? :)*


    schnubbili ganz viele :)* :)* :)* für dich, das das eichen morgen schön gewachsen ist! :)^

    morgähn ihr schnecken,


    mensch mirage, denk doch mal positiv! wenn deine ärztin schon so denkt (und das machen ärzte selten) sieht es doch schon mal gut aus. man muss doch nicht immer diese anzeichen haben. das blöde ist, dass wir hibblerinnen immer auf irendwelche zeichen warten. und dann sind wir mal ss und haben überhaupt keine anzeichen...jaja so ist das. wann hat sie dir denn das letzte mal blut genommen? deine anzeichen kommen mir bekannt vor. schmerzende brüste, ul-ziehen bis in die leisten, die erkältung halt und komische essgelüste. da ich es aber schon mehrfach durch habe, darf ich keinesfalls etwas hinein interpretieren. leider :°( . meld dich morgen unbedingt sobald du etwas weißt.


    gänse, ablenkung ist gut aber leider auch nicht gerade einfach. nun ist ja auch meine freundin beim tanzen ss. natürlich reden wir da auch drüber. meine beste freundin ja auch und meine schwägerin + stiefschwester auch. ich habe schon gefragt ob die mädels mich mit der kugelgrippe vielleicht mal anstecken können {:( !!??


    schnubbi, viel glück für morgen. morgen ist eins da und das macht dann das rennen....toi, toi, toi!


    mädels, sagt mal? habt ihr mal was von sandrinchen gehört?

    @ heide

    leider kann ich dir dazu nichts sagen, hab davon noch nie was gehört, aber ich drück dir die daumen das es geklappt hat :)_ :)^

    @ mirage

    kann den der Arzt so früh schon was sehen? Wann wäre denn dein ES gewesen?


    Meine Mutter hat gestern gesagt,wenn es bei mir einfach nicht klappen will, spielt sie die Leihmutter für mich %:|


    Ich finde das super nett von ihr, aber sowas könnte ich nicht, ich weiß nicht ich könnte es icht als mein Kind ansehen, da es ja biologisch meine Halbschwester/bruder wäre ;-D


    Ich hab für mich selber beschloßen,dass wenn es bis ich 26 bin nicht klappt, werden wir versuchen eins zu adoptieren.


    Aber ich hätte halt gern ein Säugling. Nicht weils so süß ist etc. ich will halt alles mit machen, krabbeln,schlaflose Nächte, erste Zähnechen u.s.w. aber säuglinge bekommt man wirklich sehr sehr selten :-(

    schnubbi, jetzt schlage dir das mit dem adoptieren aus dem kopf :-o ...*hämmer, hämmer, hämmer*. bevor das passiert, gibt es doch noch so viele möglichkeiten in der kiwu-klinik....insemination, ivf und und und. den gedanken kannst du mal zu rate ziehen wenn du 30 bist. ich weiß, dass man auch mal drüber spricht, was ist, wenn es gar nicht klappt aber denke doch bitte noch nicht so.

    Ich kann nicht anders ich muss immer vordenken. Gesundheitlich geht es mir momentan nicht so gut und es kommen immer wieder neue Sachen dazu, Gott will mich anscheinend bestrafen,warum sollte er mir dann ein kind schenken , blöder egoist ;-D

    Hallooooooo

    @ Schnubbi

    *mal anspring und durchknuddel*


    adoptieren find ich an sich ja ne gute Option, aber du wirst genauso schwanger wie ich, irgendwann klappt das, tschakka!!


    Aber, ich kann deine Gedanken gut verstehn, sehr gut sogar


    Ich hab ne große Schwester, bei der hat das mit den eigenen Kids auch nicht geklappt und deswegen haben sie dann nen Adoptionsantrag gestellt und zeitglich nen Pflegekindantrag. Bei Adoptivkind stehen sie nun irgendwie an dritter Stelle nach 8 Jahren.


    Sie hatten dann aber auch Glueck und haben ein Pflegekind bekommen, die Kleine war aber auch schon 10 Monate alt, aber ein Minimue :)


    Zwergeline ist inzwischen aber auch schon 7 Jahre alt und darf nun zumindest den gleichen Familiennamen tragen, ner Adoption stimmt die leibliche Mutter nicht zu, aber hat unterschrieben, dass es eine Dauerpflege ist.


    Mit der Geschichte meiner Schwester und dem ganzen Stress damals geht es mir auch nicht wirklich gut bei dem Gedanken nun auch von alleine keine Babys machen zu koennen, ich hab da echt ne Scheißangst davor, dass es bei mir auch nie klappt :(

    Oh mensch, das ist das was ich meine, stell dir vor ich stell den Antrag mit 30 und mit 40 hab ich dann immer noch kein kind, irgendwan wird es zu spät sein. Und große Lust nochmal 20 Jahre auf ein Baby zu warten habe ich auch nicht wirklich %-| :°(


    Ich versuch es ja jetzt schon seit 6 jahren ohne erfolg, daher denke ich nicht mehr so optimistich :-(

    schnubbi, seit 6 jahren? wie alt bist du nochmal? 23? gut, wenn man so lange warten muss, kann man ihn lieber schon zeitiger stellen - da hast du recht! aber nicht, dass du zu jung bist. muss man da eigentlich seine finanziellen verhältisse offenlegen?


    silent, krass! das mit deiner schwester ist hart und da kann ich deine gedanken durchaus verstehen. es heißt doch aber nicht, dass es bei dir so sein muss. schließlich hatte deine mutter auch zwei töchter geboren.


    mädels wir schaffen das!


    ich habe gerade nen sprung gelesen:


    "das gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht."


    der spruch stand auf ner kiwu-seite.....und er passt wie a.... auf eimer!