Iui, ich weiß wieder. Da wird das Sperma eingeführt :-)


    Also dann muss ich dich leider enttäuschen, der Sst zeigt das Rest-hcg an :-(


    Dein eisprung ist ja erst 5,5-6 Tage her...da hat sich das Ei mit Glück grad erst eingenistet. Meist so 10 Tage nach Eisprung, meine ich. Hcg wird erst dann so langsam produziert.


    Aber das heißt ja nicht, dass es nicht trotzdem geklappt hat :)z

    @ paula

    ich weis das ein rest bestand da sein kann. bei letzten iui versuch hatte ich


    den test nach einer woche gemacht. und der war damaks negativ bis zum


    schluss. hab aber sehr oft gelesen, das bei frauen die die gleiche behandlung


    hatten wie ich, das die es auch wie ich nicht warten konnten und den test fruher gemacht hatten,positiv anzeigte und die frauenarzte es auch so bestadigt haben.


    Ich weis das die chance 50% - 50% ist. aber ich denk positiv. mach dann nachste woche nochmal einen. wenn der auch positiv sein wird, sann gehe ich zum arzt.


    Mal sehen....... freue mich aber trotzdem sehr. hab noch nie einen


    positiven test in der hand.

    Ja dann freue ich mich auch vorsichtig mit :-D Auch wenn ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen kann, wie der Test jetzt auf natürliche Weise positiv anzeigen kann... ":/


    Das ist doch quasi ein "normaler" Eisprung gewesen. Nur das Sperma war näher dran? Aber dadurch nistet sich ein befruchtetes Ei ja nicht schneller ein... wenn jemand bei ES+9 positiv getestet hatm ist das ja schon total früh.


    Aber gibt nicht, gibts nicht ;-D Ich wünsche dir, dass du schwanger bist!! :)z :)*


    Wird bei dir kein Bluttest gemacht in der Praxis?


    Ich soll heute in 14Tagen kommen zu Test.

    Meine Ki-Wupraxis ist 70km von mir entfernt. Mein arzt hat gemeint uch kann auch


    zu meinen Frauenarzt gehen (die arbeiten zusammen).


    Ich muss dann mal anrufen und fragen wie lange es genau dauert bis hcg vom körper abgebaut wird. im internet steht, dass es bis zu 8 tage dauern kann bis es raus ist.


    Mal sehen ob das so stimmt..


    Hab mal eine reportage uber das befruchten und einisten angeschaut.


    Die haben dort auch erzahlt, das man schon ein positives ergebnis bekommen kann,


    ab den zeitpunkt wo das ei schon befruchtet worden ist. keine


    ahnung ob das stimmt.


    ich hab die ganze zeit unterleibschmerzen (ziehen), meine brustwarzen tun mir voll weh und sind angeschwollen. komischerweise nur die brustwarzen und nicht


    die brust selber. und ich hab sei 3 tagen immer eine korpertemperatut zwischen


    36.8 - 37.0. Normal hab ich 36.5- 36.6

    Hochlagentemperatur? Meinst nach Nfp?


    Also misst du regelmäßig?


    Ich nehme seit heute utrogest.


    Du auch?


    Bin gespannt, ob das die Temperatur beeinflusst :)D


    Ist das eure 2. Iui? Wenn ja, beim 1. Mal war's anders? Dann klingt es ja vielversprechend!! :)z

    Kisa, das hört sich ja schon mal ganz vielversprechend an! :)^ Allerdings würde ich auch den Test in ein paar Tagen wieder holen, diese doofen HCG Spritzen usw. können einen, einen ganz schönen Streich spielen. :-( Aber ich drück dir auch feste die Daumen, das es bei einem positiv bleibt! :)^ :)^


    Das mit der Tempi. hab ich auch so wie Kisa, ich messe zwar keine Tempi. aber ich weiß das sie höher ist als sonst. Ich hab solche Hitzewallungen seid Transfer, das is echt komisch. So warme/heiße Hände habe ich sonst nie, meistens sogar ehr das Gegenteil... hm. ":/


    Wie fühlst du dich Paula? Alles gut bei dir? :)_

    Morgen *:)


    Ich fühle mich ... Leicht frustriert :-(


    Haben jetzt echt nur Mittwoch Nacht Schwimmer auf die Reise geschickt. Mittwoch Abend hab ich ausgelöst. Gestern war wohl Eisprung.


    Jetzt nehme ich utrogest.


    In der hochlage hab ich regelmäßig hitzewallungen, obwohl ich sonst eher friere.


    Mein Bauch ziept auch meistens die ganze hochlage lang. Ich freu mich dann schon irgendwie auf die tieflage ;-D


    Nächsten Zyklus machen wir einen pausenzyklus.


    Mal überlegen, ob wir dann nochmal clomi nehmen.


    Wie geht's euch heute ansonsten? Wer hat denn jetzt wann nmt?ist ja bei jedem spannend hier demnächst :-D


    Schnubbili... Hast geschaut wie hoch deine Dosis jetzt sein wird? Das wird bestimmt helgen :)_

    @ kisa

    ich gratuliere dir, aber würde auch in ein paar Tagen nochmal Testen, daumen sind gedrückt :)_ :)^

    @ me

    weiß wegen den Spritzen garnicht wann mein nmt ist ???


    ritzt,also sonst war es ja bei 50 IE dann sollte ich ja nur einen klicks weiter. zwischen 50 und 75 ie sind zwei kleine striche und den ersten davon muss ich spritzen hoffe ich habs verständlich erklärt ;-D


    Aber wieviel das genau ist,keine ahnung :|N

    Danke euch allen fur Daumendrucken.


    Hab heute in der fruh in meiner Ki-Wu angerufen znd due haben


    gesagtich soll bitte heute noch vorbei kommen.Ich hab meinen Arzt


    von dem schwangerschaftstest erzahlt und gefragt ob es an predalon liegen


    kann. Er sagte nein und das das predalon eigentlich langst aus dem korper


    raus sein sollte.


    Jetzt hab ich blut abgegeben und muss nach dem ergebniss noch


    mal zum arzt. 30 min - 1std warten muss ich jetzt und dann hab ich die gewissheit.


    Schreib dann auf jeden fall bescheid.

    @ schnubilli

    ich habe letztes mal auch so viel wie du gespritzt. das mussten so 60einheiten sein

    @ thürengerin

    ja so geht es mir auch wegen der erhohten temperatur. mir ist es immer heiss ;-)

    Wurdest du denn dann mit diesen Einheiten Schwanger? hab ein gedäschnis wien siep ;-D


    Jetzt werd ich ganz Hibbelig, hoffentlich ist es positiv :)^


    Aber wenn der arzt sagt es liegt nicht am predalon, dann kann man sich ja eigentlich schon ziemlich freuen ;-D :)_ @:)

    Tut mir leid Mädels, mein Akku hat den geist aufgegeben gehabt. Bin erst jetzt aus München zurück.


    Der Arzt hat den positiven test bestätigt und auch kein Anzeichen von Predalon mehr.


    Er hat aber auch noch gesagt das ich in 2-3 Tagen nochmal kommen soll und er nochmal die Blutwerte ansehen möchte. Die Gebätmutterschleimhaut ist super dick (optimal :-D ) und würde für die einistung ideal sein.


    Mein jetziger HCG wert ist bei 5 oder 6 (weis nicht mehr genau, war ziemlich aufgeregt). Wenn er weiter steigt, dann hat sichder embryo eingenistet und wenn der Wert runtergeht dann gibts eine Fehlgeburt (Abort, wie die Arzte dazu sagen)(PCO Patientinen haben ja ein Fehlgeburtsrisiko von 40%). Aber das ei(oder eier, hatte ja beim auslösen zwei große eirchen) ist auf jeden Fall befruchtet hat er gesagt. Deswegen auch positiv.


    Hab mir jetzt zwei neue schwangerschaftstest besorgt für morgen und übermorgen. Am dienstag dann zu Arzt wieder.

    @ schnubilli

    bei meiner 1 IUI hatte ich 60 einheiten. Jetzt bei der 2. IUI hatte ich 66 einheiten. Aber bis jetzt hatte ich Gott sei dank nie Probleme das die Eier nicht wachsen. Hab ganz normal 6 Tage gespritzt und am siebten Tag die Auslösespritze.

    @ paula

    ich denke jede Praxis arbeitet einwenig anders. Aber erlich gesagt keine Ahnung wieso das so ist ":/


    wo ist eigentlich sandrinchen? hab schon lange von ihr nichts mehr gehört. Die hatte doch Hochzeit gehabt oder?