Ja genau, ich meine den ersten Termin. Hm..... ":/ zu Hause wäre das schon schön. Leider fahren wir ca. 1 Stunde bis in die Klinik und dann muss er wohl doch dran glauben und dann in der Klinik sofort "loslegen". Das wird er schon überleben ]:D . Schließlich erfährt es so auch mal wie es um ihn steht...!

    @ Murmel:

    Mit welchem Medikament wurde deine Mens denn ausgelöst und wie lange hast du die Medi´s genommen? Ich habe es im Mai ja schon mal durch mit Neoeunomin für 20 Tage und das hatte eigentlich ganz gut geklappt...!


    Frage an Alle: Wie geht ihr mit dem bekannten Babyneid um? Also wenn eure Freundinnen euch z.B freudestrahlend berichten, dass es sofort nach dem Absetzen der Pille geklappt hat. Oder eine andere Freundin von mir musste wegen Haarausfall die Pille absetzen - einmal Sex ohne Verhütung - buff schwanger ??? ......

    Zitat

    Ich hab schlechte Nachrichten. Der Test war negativ

    Das tut mir so leid für dich :°_


    Ich weiß garnicht was ich sagen soll :-(


    Hier für dich :)- :)- :)- :)- :)* :)* :)* :)* :)*


    Muss am Montag nochmal zum Arzt, ist natürlich wieder nichts da gewesen, muss jetzt 50 IE und 2 Klicks spritzen, der macht das imme rso zögerhaft hoch,da kann es anscheind nichts werden, ich verstehe nicht warum ich nicht mit 75 IE weiter machen kann :(v

    Kisa, das heißt doch noch nix! Evtl. Waren das doch noch Reste von der Spritze und das echte hcg baut sich noch auf. Oder der Test war nicht so empfindlich :)*


    Schnubbili: eine überstimulierung der Eierstöcke kann lebensgefhttps://hrlich sein. Daher sicher die Vorsicht. :)_


    Hab leider kaum Zeit gerade *:)


    Später evtl. mehr @:)

    @ heidemariechen

    Ich habe 5 oder 10 Tage Metformin eingenommen, das hat bei mir gereicht um die Mens auszulösen. Ich habe es nur für den ersten Zyklus benötigt. Ja ich hatte sehr viel Glück.


    Ich hatte den Fall auch, einer meiner guten Freundinnen ist in meiner schwersten Zeit schwanger gewurden.Sie war sehr sensibel und wollte es mir nicht sagen. Ich habe mich mit jeder gewollten Schwangerschaft mitgefreut auch wenn es oft sehr schwer war. Es ist wohl ein Unterschied ob man Verständnis für die eigene Situation bekommt oder nicht.


    Ich habe mich mit der Frage Warum auch immer wieder gequält aber es nützt halt nix. Die Frage hat mir niemand beantworten können.


    Mir hat es geholfen, mit jemanden zu sprechen und auch anzuvertrauen wenn wieder so eine Situation aufgetaucht ist. Ja und ich habe auf jede Schwangere und jeden Kinderwagen geschimpft den ich auf der Strasse begegnet bin.

    @ schnubbili

    Die Medis werden nicht so schnell gesteigert, man muss erstmal schauen wie dein Körper darauf reagiert. Bei mir wurde eher mit der gleichen Dosis verlängert als eine höhere Dosis gegeben. Die Heranreifung der Eibläschen brauchen auch ihre Zeit sich zu entwickeln.

    Mensch Murmel, um wieviel Uhr treibst du dich denn hier schon rum :)D ?


    Vielleicht habe ich ja Glück und muss auch bloß 5-10 Tage irgendwas nehmen....!


    Und was hast du dann bekommen nachdem deine Mens einsetzte?

    Ja mich quälen gerade mal wieder schmerzhafte Blähungen und Schlaflosigkeit.Da kommt es schon mal vor das ich hier vorbei schauen! ;-)


    Ich habe am 5. Zyklustag dann mit Clomi angefangen. Ab dem 9.ZT habe ich Gonal gespritzt, was ich auch mal über den 21. ZT hinaus gespritzt habe,und dann Eisprungspritze.

    Mensch Mädels, mir ist was grad im Supermarkt passiert. Ich wollte eigentlich nur ein packet Cola und ne Kiste Wasser kaufen und war plötzlich im Kaufrausch und an der Kasse wollte die dann aufeinmal 178€ haben ;-D


    Ich hab vielleicht doof geguckt und wäre am liebsten abgehauen ;-D ;-D ;-D


    Ich hasse einkaufen ]:D

    Hahaha, das kenne ich ;-D


    Aber 178 statt 15euro... Das ist schon ne


    Hausnummer ]:D


    Watt hasse denn gekauft, um Himmels Willen? :-D ich glaub, ich will auch!!


    Eisprung + 5 heute. Hab nen Pilz da unten oder siwas ":/ leicht geschwollen und fühlt sich wund an. Hatte aber keinen Marathon-sex ;-D


    Murmel... Lefax mal probiert? Dürfen doch auch schwangis oder? Ich meine, das hatte mir mal geholfen damals :)_

    :-o ohhh Schnubbili nicht schlecht! Ich gehe gern einkaufen nur das mir nachgesagt wird, das dann nix im Kühlschrank ist!


    Danke Paula, ich habe Zäpfchen für Kinder von meiner Hebamme bekommen, die helfen ganz gut....helfen aber nicht gegen Schlaflosigkeit.

    Schlaflosigkeit war auch mein ständiger Begleiter. Warum macht die Natur das so? Schon MdL auf die kurzen Nächte vorbereiten?


    Ich hab im muschu oft auf die Uhr geschaut und war froh, wenn es endlich 5uhr war und ich aufstehen konnte. Weil vorher nix im Fernsehen


    lief... ;-D


    Dagegen machen kann man wohl nix leider :°_ :)_