So wieder da ... naja was soll ich sagen ... also zum einen haben wir ausgelöst ging net anders weil in 3 Tage könnte es zu spät sein und so konnten wir es ein wenig eingrenzen auch wenn die 2 Eichennicht ganz 2cm hatten aber ist noch ok so ... dazu kommt ne blase die eher zu einer Zyste werden kann von 2,3cm und in der Schleimhaut war auch was auffälliges wo sie aber nicht genau sagen kann was es ist aber sie Tippt auf einen polypen wobei es auch nichts sein kann ... genau sagen kann man das erst bei der Regelblutung also warten wir jetzt einfach mal ab ... ansonsten sah es ja recht gut aus auch die Blutwerte stimmen und ab Dienstag fang ich wieder mit Utrogest an das reicht ... Kontrollultraschall machen wir nächsten Freitag weil durch das Auslösen könnte es sein das ich Probleme bekomme.

    aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah ist das spannend! wan hat kisa ihren termin? sie muss ja sicher erst nach auf das laborergebnis warten wenn die noch nichts sehen.


    mirage, das hört sich doch aber gut an. und in einem tag wenn das eichen springt, ist es bestimmt 2 cm.


    meine mens ist immer noch nicht. meine brustwarzen schmerzen immer noch und der zs läuft. es sticht und sticht so vor sich her da unten. aber lein mensgefühl. manno, ich will doch weiter machen :-( .

    Klar Heide hört sich das gut an auch wenn der Verdacht nicht grad schön ist dennoch glaub ich das da nix nach kommen wird ... es nervt nur ein wenig das der Arm immer mal wieder taub wird ":/ ansonsten bin ich voller Hoffnung und nächsten Freitag schauen wir ja eh schon wieder nach wie es dann aussieht :=o

    Halli Hallo,


    bin wieder da. Bin ein wenig entäuscht.. War bei meinen Frauenarzt zum BT und was macht der... der drückt mir mein abgezapftes Blut in die Hand und sagt, ich soll es bitte an meine Ki-Wu schicken. Ich stand da und dachte mir was der sch.... soll? Anscheinend können sie die Werte die die KI-Wu brauchen nicht in ihren Labor bestimmen. Naja jetzt weiss ich genau soviel wie vorher.... Ich habe extra am Telefon bei der Helferin nachgefragt ob die das machen und die hat ja gesagt. Wenn ich das gewusst hatte, wäre ich direkt in die Ki-Wu gefahren. Man bin ich sauer... Jetzt muss ich warten bis die mir am Montag noch Blut nimmt und dann die beiden Proben wegschicken. Das heisst mitte bis ende nächster Woche erfahre ich mehr :-(

    @ mirage

    wie dein Arm wird taub? das ist doch nicht normal!


    Daumen sind gedrückt für nächste Woche!!! @:)


    LG

    Oh je Kisa das ist echt mist aber Daumen bleiben weiterhin gedrückt :)_


    Das mit dem Arm ist normal sagte meine Ärztin da ich auch recht dünne Arme habe und sowie schon immer sorgen wenn man in Arme oder Beine spritzte aber das gibt sich wieder :=o


    Werd jetzt erst mal nen Kaffee trinken und Männe kommt auch gleich heim dann gehört der Abend uns :)_

    die darf man doch nicht in den Arm stechen. Die muss in den Bauch!!! Diesen Fehler hat bei mir auch bei meiner 1 IUI ein Arzt gemacht. Als ich das meinen Arzt in der Ki-wu erzahlt habe, ist der richtig bleich im Gesicht geworden!! Er hat nur noch den Kopf geschütellt über solche Ärzte....

    @ paula

    Predalon 10000 hab ich am 5.1.13 um 22.30 Uhr gespritzt.. DAs müssten jetzt 12-13 TAge hersein. Ich habe Angst zu hause zu testen, den es ist, finde ich, noch zu früh. Wenn ich jetzt negativ sehe, dann werde ich am Ende meiner Nerven sein. ICh warte lieber noch ab.

    @ mirage

    Die Auslösespritze muss immer in den Bauch gemacht werden. Bei mir war es Predalon.

    Jetzt war ich mal lesen und es gibt verschiedene Möglichkeiten ... Da ich ja den Pen davon nicht hatte sondern nur die Ampullen die zusammen geschüttet werden scheint es so normal zu sein das es nicht in den Bauch geht ... einige schreiben davon das sie ihn in den Oberschenkel machen andere vom Arm also scheint das alles zu gehen ":/