Auweia das ist ja gemein :)_ :)_


    Inwiefern soll ich den Tag genutzt haben? Och habe Wäsche gewaschen,


    geputzt, gekocht, verwöhne jemanden nachher, ansonsten habe ich noch nix


    gemacht ;-D


    Was machst du denn noch tolles heute??

    Bin schon den ganzen Tag alleine, hab mir ein paar Häuser angeguckt, gegessen ;-D


    ansonsten eigentlich garnichts, hier schneit es schon seit ganz früh ohne ende, da hab ich auch nicht wirklich lust raus zu gehen %-|

    Und eins gefunden was dir gefällt?


    Ja ist auch fies kalt draussen habe ich auch hier gemerkt {:(


    Naja schneien tuts nur Phasenweise hier...


    Was gab es denn leckeres zu essen? Habe gerade Kuchen gemampft :-q

    Och Gänseblümlie :)_


    Gemein, blöde Kackmens!!!!!!!!!!! >:( Du kannst nach Hause geh'n, du alte Sch... >:(


    :)_


    Ich finde es ehrlich gesagt schon ziemlich krass, wie wenig hier in unserem Faden schwanger geworden sind... ist schon echt sau gemein.


    EIn Kumpel meines Mannes rief gestern an, seine Freundin ist schwanger. schon 6. oder 7. Woche. Die hat Silvester die Pille abgesetzt...


    Das Leben ist echt ungerecht :-/


    ??Und die hat höchstens nen BMI von 16 oder 17??


    Danke für eure lieben Genesungswünsche!! @:)


    Hat leider nichts genützt. Fieber hat mich heute nieder gestreckt. {:(


    Und dann ist ja leider nichts mit Couch lümmeln und Fernseh gucken.. naja, Fernseh gucken schon, aber so Kleinkinderserien... und dann klettert die ganze Zeit das Kind auf mir rum und will, dass ich aufstehe und mit ihr rumrenne %:| ;-D


    Hunterli


    Ich hab denen in der Kiwu-Klinik gesagt, dass mein Mann lieber auf ein 2. Kind verzichtet, als jetzt ein SG machen zu lassen. Da die ja auch Geld verdienen wollen, haben Sie das mit dem Verträglichkeitstest vorgeschlagen.


    EIne Gebärmutterspiegelung mit Eileiterdurchspülen wurde damals nur durch meine FÄ veranlasst.


    Schön, dass es dir heute etwas besser geht :)_

    So die kleine Maus schläft und ich kann euch einen kleinen Bericht tippen.


    Am Valentinstag den 14.02 gegen 18.00 habe ich leichte Wehen bekommen, diese kamen dann alle 30 min.Um sicher zu gehen das es richtige Wehen sind, bin ich gegen 22.00 Uhr in die Badewanne gestiegen. Dabei wurden die Wehen stärker und die Abstände um die 15. min.


    Also habe ich angefangen die Sachen zusammen zu suchen und gegen 23.30 Uhr bin ich ins KH gefahren.Dort angekommen wurde CTG geschrieben.Wehen waren zu sehen aber natürlich nicht ausreichen. Muttermund leicht geöffnet, Beckenboden sehr hart. Dann habe ich Weichmacher zur Unterstützung bekommen. Anschließend wurde ich vom Kreissaal auf Station verlegt.


    Inzwischen war es gegen 1.30 Uhr. Mein Mann hat bis halb 4 im Stuhl geschlafen und ich habe mich immer wieder mit meinen stärker werden Wehen beschäftigt bis sie fast ganz weg waren.


    Mein Mann ist dann nach Hause gegangen um etwas zu schlafen.Auf 2 Stunden hat er es geschafft. ;-D Gegen 7.00 Uhr haben ich ihn wieder angerufen, denn die Wehen kamen nun wieder regelmäßig. Nun kamen die ersten Blutungen dazu und wieder ab in den Kreißsaal , CTG schreiben und zur Entspannung in die Badewanne. 1 Std. das warme Wasser genossen und regelmäßige Wehen veratmet. Muttermund war nun schon 5-6 cm offen.


    Nun ging es Schlag auf Schlag, eine Wehe nach der anderen. Um 11.00 Uhr wurde die Fruchtblase geöffnet. Aber meine kleine Maus wollte sich nicht richtig den das Becken drehen.


    Sie hat versucht sich abzustützen und mitzuschieben aber sie war im Gradstand und sie drückte mir mit voller Kraft gegen mein Becken. Die Schmerzen waren nicht auszuhalten.


    Nach Absprache mit der Ärtzin wurde ich dann für die OP fertig gemacht. Das war genau das was ich nie wollte und Angst stieg in mir hoch.


    20 min später lag ich auf dem OP Tisch mit 30 sek Wehen ohne Stopp auch mit Wehenhemmern. Um 12.06 Uhr ein Mittagskind ;-) war meine Kleine Überraschung da, bis dahin haben wir ja nicht gewusst was es wird.

    Mädels die Mühe lohnt sich auch wenn es immer rauf und runter geht. Ich wünsche euch weiterhin Glück und drücke meine Daumen für euch, nun habe ich noch 2 Daumen mehr die mitdrücken. Lasst euch nicht unterkiegen.Auch ihr werdet es schaffen, egal wie. Fühlt euch gedrückt :)_

    @ Paula

    körperlich geht es mir Tag für Tag besser. Die Kaiserschnittnarbe schmerzt noch ganz schön und der ganze Muskelkater geht langsam zurück.


    psychisch , naja der Babyblues ist immer mal wieder da. |-o Und es ist tagesformabhängig.


    Stillen läuft super.

    @ Hunterli

    Danke schön!!! @:) ich finde auch das ich das gut gemacht habe. |-o ;-D

    heide ein dicker drücker für dich :)_ :)z hast du dir verdient!! @:)


    und, ist die mens nun da? vielleicht können wir dieses mal sogar fast zeitgleich miteinander hibbeln!? ;-D


    wie geht es eigentlich deiner stiefschwester mit den zwillis? wie ist die sache ausgegangen?


    mir gehts mittelmäßig, bin immer noch sehr traurig wg. meiner freundin und mittlerweile auch verletzt...habe so ziemlich als letzte den grund für ihren umzug erfahren....sie ist schwanger. das hat mich natürlich echt umgehauen. naja, mädels, was sollen wir bloß machen?? :°(


    murmel nochmal herzlichen glückwunsch an dich!! @:) hast du toll gemacht!! ich wünsche euch eine wunderschöne und aufregende zeit als kleine familie!! :)* danke auch für deine mutmachenden worte, sehr lieb von dir!!! @:) nur manchmal ist es so schwer, das alles auszuhalten...aber, wem erzähle ich das hier?! :)_


    hunti und, hattet ihr es gestern gemütlich? ]:D wie gehts dir mental?


    paula danke für deine lieben worte, ich drück dich fest! :)_ glaube dir, daß du dich mit deiner grippe nicht richtig erholen kannst mit deiner kleinen...daher wünsche ich dir noch mehr gute besserung :)^ :)z viel heißen tee :)D und möglichst viel schlaf zzz


    schnubbi hast dir schon häuser in kanada angeschaut?

    Zitat

    mir gehts mittelmäßig, bin immer noch sehr traurig wg. meiner freundin und mittlerweile auch verletzt...habe so ziemlich als letzte den grund für ihren umzug erfahren....sie ist schwanger. das hat mich natürlich echt umgehauen. naja, mädels, was sollen wir bloß machen??

    Ich weiss das dich das nicht trösten kann, aber nehme dich mal einfach in den Arm :°_ :°_ :°_ Kann verstehen wie du dich jetzt fühlen musst, war oder ist ja immerhin deine Freundin, vieleicht wollte sie es dir nicht sagen weil sie angst hatte dich zu verletzen. as natürlich fies ist :)_ Weiss sie das ihr ein Baby wollt? Nein war leider icht mehr gemütlich geworden ;-) Geht so Phasenweise heute....

    hunterli danke dir, das tut gut!! :)_


    sie wußte, daß wir wollen und es nicht klappt..... naja, kann es nicht ändern!! dein schatzi begleitet dich am freitag zum arzt, das ist ein gutes zeichen. :)* oder nicht? vielleicht findet der arzt doch die richtigen worte...