ui, gleich zwei krankenschwestern.

    @ julia:

    ich habe mir so gedacht, dass mir die ganze hormontherapie nichts bringt wenn z.b. meine eileiter verklebt sind und und und. ich war zwar eine bei der die op´s völlig unnötig waren weil nichts gefunden wurde aber so habe ich für mich das gewissen, dass ich rein körperlich in der lage bin ss zu werden...und die ärzte auch. ich finde es für den körper viel schädlicher die ganzen hormone zu nehmen wenn "untenrum" es eigentlich gar nicht stimmt. aber das macht sicher jeder doc anders. ich merke, dass die ärzte aufgrund meines berufes vorsichtiger mit mir ungehen. ich arbeite bei ner krankenkasse als kundenberaterin und hinterfrage eben auch gerne mal ]:D ...

    sommerabend, also ich könnte auf die hibbelei sehr gern verzichten - würde trotzdem bei euch bleiben und euch auf die ketten gehen ]:D. es ist schwer die waage zwischen positivem und negativem denken zu halten. man will nicht enttäuscht werden - wiederum sind die positiven gedanken sehr wichtig für psyche und unterbewusstsein. am ende macht unser kopf eh was er will....von tag zu tag.


    hab nun die es-spritze hinter mir. hab direkt bissl kopfaua bekommen. bin echt gespannt....

    Zitat

    War am Anfang des Zuklus, und während der GV-Phase ja richtig euphorisch...von wegen "dieses mal klappt es", zur Zeit ist es aber wie weggeflogen... habe eher die Einstellung, "ach das klappt bestimmt nicht". Ich weiß nicht, ob das jetzt so eine Art Schutzdenken ist, damit die Enttäuschung nicht zu groß ausfällt, oder ob das einfach das Bauchgefühl ist... Hatte zwar heute wieder ziehen im Bauch (nicht lang) aber das ist ALLES und NICHTS. Aber eigentlich spürt man ja auch nichts beim SS-Anfang.

    Geht mir genauso, dass ich vorher und kurz nach dem GV sehr zuversichtlich war, dass es geklappt hat. Dann wieder nicht. Und aktuell denke ich "ja!" Es schwankt ständig...denke schon, dass es eine Art Schutzdenken ist. Auf mein Bauchgefühl ist, was das betrifft, wenig Verlass...

    Zitat

    Mir ist nämlich aufgefallen, das sobald man sagt, man ist Krankenschwester, mit einem viel vorsichtiger umgegangen wird und alles Haarklein bespricht...

    Oh ja. Das habe ich auch schon bemerkt. Eigentlich schade, aber ich denke auch, dass wenn Ärzte wissen, dass man "vom Fach" ist, nehmen die einen ernster bzw. behandeln die anders. Das darf nicht sein!!

    Zitat

    Testet ihr zu Hause auch schon,obwohl ja Blut abgenommen ist?

    Ich teste, falls die Regel ausbleibt. Habe sonst mit dem Arzt nichts weiter vereinbart bzgl. Blutabnahme...muss da nochmal anrufen.


    Meine Frage oben kann mir auch keiner beantworten, oder? Also ob/wie sich der Muttermund verändert, falls eine Befruchtung vorliegt... habe da widersprüchliches zu gelesen.

    ihr lieben @:)


    könnte auch auf die hibbelei gut und gerne verzichten ;-D ....andererseits...solange wir hibbeln können, ist auch die chance auf eine schwangerschaft gegeben :)^ .....es wäre echt schlimm für mich, wenn ich aus irgendwelchen gründen den KIWU aufgeben müßte......für euch bestimmt auch! :)_ wollen wir mal das beste hoffen :)z


    ich trau mich irgendwie überhaupt nicht, positiv zu denken.....hab so angst vor ner weiteren enttäuschung, ihr kennt das ja!! :)_ dies ist auch mein letzter zyklus bei meiner FÄ, danach bin ich in einer KIWU-Klinik angebunden, hatte erstgespräch dort schon. kann wohl sein, daß ich nach diesem zyklus ne pause einlegen muß, da der ggf. neue zyklus so ungünstig vor ostern anfängt und es dann mit den US-terminen schwierig wird. werde da morgen mal anrufen.


    heide prima, daß nun ausgelöst wurde!! da drücke ich die für heute und morgen sehr doll die daumen, daß es alles schön rund läuft und dein schatzi entspannt ist!! :)^ wurde heute nochmal geschaut, wie groß dein folli ist? ......genau, meinte mit "schub" = ovitrelle läßt das follikel vor dem absprung ;-) nochmal an größe gewinnen und wirkt somit auch positiv auf die GSH aus!! heide ihr macht das schon!!! :)_ :)_ ...für dich noch 1000x :)*


    julia ich weiß noch nicht, ob ich zu hause teste...werde wohl erst auf meine mens warten und dann...hm...trau mich dann wahrscheinlich trotzdem nicht....und du?? deine erfahrungen bzgl. der ärzte und deines berufes sind aber krass :-o ist echt wahnsinnig, daß in manchen fällen wohl leichtfertig eine OP in kauf genommen wird! na, du wirst schon so einiges erlebt haben, oder?? und mit den "anzeichen".....ja, ALLES oder NICHTS....laß uns nicht verrückt machen!! :)_


    sommerabend wann hast du nochmal NMT? hm....bzgl. des MUMU hab ich auch schonmal versucht zu forschen und auch viel widersprüchliches gelesen.....ist wohl auch von frau zu frau unterschiedlich.... :)_

    Mädels ich hab da ein blödes Problemchen... mal wieder %-|


    Ich nehme ja seit letzten Donnerstag Utrogest Mogens und Abends vaginal (habe dadurch sehr viel Ausfluss gehabt). Jetzt ist ja noch das blöde Antibiotikum dazugekommen....


    Und es hat zwischenzeitlich heute mal gejuckt... habe gedacht... ok muss heute rasieren dann ist alles wieder schön... ist es aber eben doch nicht... hab gedacht es sei ein Pilz...hab mal inspiziert und gesehen das er feuerrot ist völlig rissig porös und mazeriert... die Äußeren Labien aufgedunsen und angeschwollen... jetzt erreiche ich natürlich keinen Arzt mehr >:( habe vorsorglich direkt was von dem Canesten "nur Äußerlich" angewandt... bin aber jetzt völlig überfragt was ich tun soll ":/ ... Soll ich heute abend und morgen früh die Utrogest nehmen??? Das mit der Vaginaltablette von dem canesten heb ich mir für morgen auf und frag da lieber den Arzt! Aber durch das Utrogest wirds bestimmt nicht besser wegen dem vermehrten Ausfluss und feucht warm und so...... vielleicht kommt es ja auch davon???

    Stimmt, gänseblümlie, solange wir hibbeln können, besteht auch die Chance, dass es klappt! Noch bin ich guter Dinge...schlimm wärs für mich, wenn alle schwanger werden würden und ich hier alleine noch übrig wäre ;-D ..aber so wie es jetzt ist, lässt es sich noch aushalten und ich freue mich auch jede von uns, die schwanger wird!! :-D


    Wer von euch wird denn in einer KiWu-Klinik/- Praxis behandelt?Ich bin in einer in Bielefeld und fühle mich dort gut aufgehoben.

    Zitat

    wann hast du nochmal NMT?

    Das wäre der 31. März in etwa. Es zieht zwischendurch wie verrückt rechts unten am Eierstock, da wo der ES stattgefunden haben muss. Bin nun verunsichert, warum das so ist...bilde mir ein, dass der Folli noch gar nicht gesprungen ist und sich alles verschiebt...kurze 2. Zyklushälfte also :-/


    Jedoch müsste ja durch die Spritze sicherlich ein ES passiert sein...


    Julia


    das ist ja nervig, sowas! Mir hat ein Vagisanzäpfchen super geholfen..ging über Nacht weg. Hast du öfter Probleme damit? Ich weiß nicht, ob Utrogest den pH-Wert so verschieben kann.


    Ich würde Utrogest trotzdem nehmen heute Abend (es sei denn, du hast Schmerzen/Brennen dabei) u. morgen früh gleich beim Arzt anrufen. :°_

    sommerabend schön daß du in deiner KIWU-klinik zufrieden bist!!! wurde nach deiner ES-spritze nicht dein ES durch bluttest oder US gesichert? glaube kaum, daß sich dein eichen gegen den "auslöseschubs" wehren konnte und wirklich gesprungen ist! :)_

    Zitat

    wurde nach deiner ES-spritze nicht dein ES durch bluttest oder US gesichert?

    Ne, leider nicht :-(


    Ich weiß ja nicht, wie es andere Ärzte damit handhaben... jedenfalls muss ich morgen sowieso da mal anrufen und kläre dann ein paar Fragen ab!


    Wird bei euch denn direkt nachgeschaut, ob die Spritze gewirkt hat, also ein ES stattgefunden hat?

    meine FÄ hat zwei tage nach ES (vier tage nach ovitrelle) einen US gemacht, beide follis waren weg :-D ....meinte es aber auch gespürt zu haben, hatte ja nen sehr gespannten bauch, der sich nach ES wieder entspannt hat ;-) mach dir keinen kopf, wir bei dir auch gesprungen sein!! :)_

    Guten Abend,


    ich muss mich ja auch mal wieder melden.


    Es gibt eine positive Neuigkeit, ich werde Ende JUni heiraten ;-D


    Negatives gibt es aber auch.


    Wir hatten heute ein Gespraech im Kinderwunschzentrum, es ist ja bekannt, dass ich recht großes Uebergewicht hab, ich arbeite aber dran, dass es weniger wird, was natuerlich alles nur nicht leicht ist. Nun sieht es aber so aus, dass ich keine weitere Behandlung bekomm, außer Zykluskontrolle, solang mein Gewicht nicht um ein vielfaches verringert wird.


    Ich bin echt verzweifelt...irgendwie ist das alles so ein muell, magenband wurde mir abgelehnt, selbst abnehmen bringt nicht soviel (erst 15 kilo seit mai 2012) weightwatchers war nicht erfolgbringend.


    Ich weiss nicht was ich machen soll :°(


    Ich wuensch mir so sehr ein Baby...

    Hallo meine Liebsten *:)


    Ich bin auch mal wieder da.


    Ist es nicht gerade total spannend bei euch? Sind nicht schon die ersten Tests fällig?? :-D


    Los los los... :-D :)*


    Hey Silent :°_ Ach je... mhhh, wie hoch ist denn dein BMI? Falls du es verraten möchtest. Oder wieviel Kilos müssen weg. 15kg klingt ja jetzt eigentlich total viel, seit 10Monaten :)^


    Warst du denn auch bei WW-Treffen?


    Hat dein Arzt nicht eine Idee?


    *:)

    huhu *:) ,


    gänse, ich hatte vor und nach dem auslösen keinen us oder bluttest. aber das liegt an meiner entfernung zur kiwu-klinik. wollte nicht nochmal extra kommen. ich habe gestern den ovu von clearblue gemacht und der hat mir das erste mal ein lachendes smile angezeigt. meine freude darüber könnt ihr euch ja vorstellen. ich frage mich wie es mal ist wenn der sst positiv anzeigt. gestern lief auch alles nach plan ;-) . kissen und drunter und aus der couch eingepennt zzz . mal sehen wie´s heute läuft. langsam reicht´s jetzt auch. es ist zwar schön und macht spaß aber die verpflichtung dazu belastet schon irgendwie. wenn ich gestern 10 uhr ausgelöst habe, müsste mein es heute abend irgendwann sein oder? mäusl, denke aber bitte auch nicht zu negativ. eine gesunde portion optimismus ist schon wichtig.


    julia, wie geht es dir? ich habe von einer antibiotika-behandlung auch mal einen pilz bekommen. warst du schon bei doc heute?


    sommerabend, ich bin in einer kiwu-klinik in leipzig und fühle mich dort auch sehr gut aufgehoben. dort arbeiten fünf oder sechs ärzte. jaja, die liebe testerei. ich habe in meiner klinik einen festen termin für den bt am 03.04. bekommen. ich bin am überlegen ob ich am 31.03. zu hause schon teste. ach, weiß auch nicht. wieso hat man immer die angst vorm selber testen?


    silent, schön von dir zu hören. wir haben dich schon vermisst @:) . erst einmal herzlichen glückwunsch. hast du einen schönen heiratsantrag bekommen? das mit dem anderem tut mir so leid. 15 kg sind echt schon viel. hast du schon mal versucht abends auf kohlenhydrate zu verzichten? wie hälst du es denn mit sport? weigern die sich komplett dich weiter zu behandeln?


    paula, meine liebe. da bist du ja! bei uns ist es total spannend. wir liegen alle in einem zyklus und werden ende märz/ anfang april testen können. schnubbi will, glaub ich, schon ende der woche testen. sie wird unsere serie der pos. sst anführen ;-) . wie geht es dir?

    paula da bist du ja wieder!! @:) hatte dich schon richtig vermisst :)_ wie gehts dir? ist deine kleine schon in "ostervorfreude"? sie muß doch bestimmt eier suchen, oder? ;-D ich hab das immer sehr geliebt....


    stimmt, hier wird es bald richtig spannend.... wenn ich das nun richtig auf dem schirm habe heide schrieb ja schon ein bissl dazu macht schnubbi am freitag den anfang mit ihrem NMT, dann folgen wohl julia und ich am 27.03.2013 mit NMT und lauer sommerabend am 31.03.2013 mit NMT und last but not least heide mit dem NMT am 03.04.2013 x:) mädels hab ich irgendwas vergessen oder verdreht? spannend wirds :-D


    silent schön von dir zu lesen @:) und nen riesengroßen glückwunsch zur hochzeit!!! laß dich umarmen :)_ wann genau ist es denn ende juni? heiratet ihr auch kirchlich? und wie? ....sorry, wenn du sich vorn mir ausgequetscht fühlst – ich freue mich gerade mit dir und mag mehr wissen :)z ....und wegen deinem kinderwunsch....es tut mir sehr leid :°_ ....wie paula schon schrieb, was rät dir denn dein arzt?? hilft dir regelmäßiger sport?


    heide drücke dir auch die daumen für heute abend!!! :)* und du hast recht....was fürn stress....bin echt froh, daß ich diese verpflichtung für diesen zyklus abhaken kann. liest sich jetzt wahrscheinlich doof....aber du verstehst mich schon!! hm? :)_ und ja, ein bisschen positive gedanken sollte ich schon zulassen, du hast schon wieder recht ;-D werde mich also bemühen und irgendwie versuchen die waage zu finden. meinst du wirklich, du magst schon am 31.03 daheim testen?? :-o