Bin hier ;-D *:)


    Hatte soviel um die Ohren %-|


    Heute morgen hatte ich ganz seltsamen ausfluss, nur einmal dann wars weg, sah ziemlich eklig aus %:|


    Ich hoffe das deine Mens sich jetzt mal langsam aufm weg macht und du weiter spritzen kannst, vielleicht können wir ja dann zusammen auslösen :)_

    Dienstags ist zumba


    Zumba..cool! :-D Ich muss auch mal wieder mehr sporteln...die Kleine ist krank und ich komme momentan nicht ins Fitnessstudio. :-/


    Paula

    Zitat

    Um mich herum sind alle schwanger! Unglaublich!! Schwägerin, 2Freundinnen, meine Trainerin, meine arbeitskollegin..,2bekannte....

    Ja, das kennen bestimmt viele unter uns hier...meine Schwester und meine Freundin erwarten auch ein Kind..ebenso wie einige Bekannte, die ich vom Sehen kenne. Ist schon ein Ding!


    schnubbili

    Zitat

    ist leider nichts gewachsen muss jetzt 75+1 Einheiten spritzen und Montag um 15.30 nochmal hin

    Hat der Arzt denn gesagt, aus welchem Grund da nichts gewachsen ist?? Du musst Montag hin...ich am Dienstag! Bin gespannt.


    heidemariechen


    Ach Mensch...schade! :°_ Wie geht es dir denn? :)* Das ist ja jetzt auch mein 2. Zyklus mit Clomi...ich glaube, wir sollten uns die Zeit geben. Muss aber nochmal blöd fragen: hattest du davor schon Zyklen mit Clomifen probiert? Bin aber auch manchmal verunsichert, da die Chance gerade mal 20% beträgt trotz Eisprung. Ich werde jedenfalls nicht mehr so in meinen Körper hineinhorchen, denn all die Zeichen, die ich spürte (leichte Übelkeit, Ziehen...sogar an der Gebärmutter..Einnistungsziehen dachte ich ;-D ":/ ).


    Das Warten ist übel, doch wir brauchen Geduld und das wird auch schon klappen bei uns!! :)*

    huch, Satz oben abgebrochen...


    also all die Zeichen, die ich spürte, waren entweder eingebildet oder ich habe sie überbewertet. Mal sehen, wie es diesen Zyklus klappt. Und ich habe 3 Tests gemacht! Dabei hätte ich nur warten können/sollen...meine Ungeduld ist stärker! %-|

    sommerabend, ich hatte anfang des jahres meinen ersten zyklus mit clomi – leider ohne erfolg. den zweiten zyklus mit clomi mussten wir abbrechen weil die follikel nicht größer als 14 mm geworden sind. naja und nun ist´s demnächst mein zweiter sptitzenzyklus. die chance von die 20-22% ist ganz normal. wie auch bei paaren, die auf natürlichem wege versuchen schwanger zu werden. ich will dich jetzt nicht enttäuschen aber ich denke, dass aus dem "nicht-in-sich-rein-horchen" sichernichts wird. unterbewusst machst du es trotzdem eben weil der wunsch da ist. ich habe mir auch geschworen in meinem nächsten zyklus mit utrogest nichts auf nur ein anzeichen vor nmt zu geben. ich werde mir zwar mühe geben, weiß aber schon jetzt, dass ich es trotzdem machen werde. tja und die launenhaftigkeit und die schlafstörungen sind leider normal während hormonbehandlungen. gerade wenn du dir hormone zuführst. wie weit bist du denn jetzt? hast du schon deinen nächsten zyklus begonnen?

    Ah, ok, heidemariechen, ich wusste nicht mehr genau, wie das bei dir war.


    Ich nehme kein Utrogest. Werde aber mal fragen, ob das nicht sinnvoll ist..bzw. in welchem Fall bekommt man das denn? Soll ja eine Schwangerschaft erhalten, soviel ich weiß...wenn man aber keine Gelbkörperschwäche hat- ist es dann trotzdem sinnvoll, das zu nehmen? Ich werde Dienstag mal die Ärztin fragen.


    Hat dir der Arzt denn erklären können, warum der Follikel nicht größer geworden ist? Clomi schlägt also nicht immer an!? Dachte, der Follikel wächst in jedem Fall... :-/


    Ja, ich will auch mal so ehrlich zu mir sein- ich werde sicher trotz der Vornahme, nicht in mich reinzuhorchen, es trotzdem tun...unbewusst, immer wieder mal. Dann ertappe ich mich wieder dabei. Muss aber auch sagen, dass ich es gerade recht locker sehe (was aber von Tag zu Tag/ Woche zu Woche kippen kann...). Befinde mich in einer Phase, die gerade sehr intensiv ist mit meinem Partner...haben Pläne, die man ohne weiteres Kind viel besser hinbekommt etc...ich denke jedoch, nach 6 Monaten erfolglosen "übens" wird Druck aufkommen! Wenn es passiert, wäre das in jedem Fall super, doch es ist im Moment kein "Muss" für mich...mal schauen, wie lange ich es noch so sehen kann. Etwas ungeduldig bin ich jedenfalls trotzdem. Und die Stimmungsschwankungen bemerke ich auch bei mir...an einem Tag sehe ich es lockerer, an einem anderen bin ich zu versteift darauf!!

    Zitat

    wie weit bist du denn jetzt? hast du schon deinen nächsten zyklus begonnen?

    Ja, bin im 2. Zyklus. Dienstag wird geschaut, wieviel der Follikel gewachsen ist bzw. ob überhaupt, dann Auslösung mit Spritze.


    Hat dein neuer Zyklus jetzt begonnen?


    *:)

    einen schönen sonntagabend! @:)


    heide wie siehts aus? ist die rote tante da? an welchem ZT mußt du dann zum US?


    schnubbi du mußt jetzt morgen oder dienstag zur follischau, oder?


    lasse allen liebe grüße da!!!

    hallo mädels,


    ich wünsche euch heute allen einen herrlich sonnigen tag 8-) :p> .


    sommerabend, clomi schlägt bei vielen nicht so dolle an. einen grund gibt es nicht. es ist einfach so. manche reagieren gut, andere nicht. im ersten zyklus hatte ich auch reagiert. aber meine gsh war nie so dolle aufgebaut. mein zweiten zyklus war die gsh wieder so schlecht - aber dafür ist clomi ja bekannt....naja und dann sind die beiden leitfollis nicht weiter gewachsen. die ärzte müssen immer erst mit clomi anfangen...aus kostengründen der kk gegenüber und wenn dass eben nicht anschlägt, können sie dann zu gonal & co. übergehen. meine ärztin hat zum glück nicht lange gefackelt. eine gelbkörperschwäche habe ich nicht. utro ist zur optimalen versorgung der gsh da damit der folli gehalten wird wenn er sich einnistet. sei froh wenn du es nicht nehmen musst dieses teufelszeug. was habt ihr denn für pläne wenn ich fragen darf?


    gänse, mein hasenzahn. wie geht es "euch"? wurde die eigentlich meinen deiner ersten ss-vorsorge auch blut gezapft? leider ist sie noch nicht da :(v . madam lässt sich mal wieder zeit. aber das schöne ist, dass ich momentan sehr entspannt bin. und einfach mal an nichts denken muss. hätte natürlich gern gleich weiter gemacht aber wenn es nicht gleich sein soll, dann soll es eben nicht sein. ich habe mir jetzt auch vorgenommem mir im nächsten zyklus nicht die höhe der gsh sagen zu lassen damit ich micht nicht wieder sinnlos verrückt mache. ich habe mir jetzt vorgenommen meine ernährung etwas umzustellen. ich will jetzt keine diät machen aber ich will gesünder leben....noch gesünder ;-). hatte nämlich mal nach vitaminen und co. gegoogelt, die die fruchtbarkeit fördern und bin da echt fündig geworden.

    heide meine süße :-x


    ich finde es sehr schön zu lesen, daß du so entspannt bist :)_ weiter so!! :)^ natürlich hoffe ich trotzdem, daß deine rote tante bald eintrifft und du wieder richtig durchstarten kannst!! hattest du denn ein schönes wochenende? hier war das wetter auch gestern schon rictig sonnig....da war ich mit meinem schatz ein bisschen bummeln und dazu haben wir lecker geschlemmt! die sonne tut wirklich richtig gut und läßt nun auch den frühlingsanfang hoffen!! :)z


    mir gehts gut, ich habe weiterhin nur immer mal wieder unterleibsziehen und heute morgen hatte ich den eindruck, daß mein busen schon größer geworden ist :-o trotzdem freue ich mich mit angezogener handbremse.....ich hoffe so sehr, daß ich nächste woche beim US das herzchen schlagen sehen kann....irgendwie hab ich schon große angst, daß das krümelchen wieder verschwindet. eine blutentnahme hatte ich noch nicht....nächste woche kommt das volle programm an untersuchungen ;-)


    liebe, sonnige grüße an alle!! @:)

    Vielen Dank für die Information, heidemariechen.

    Zitat

    was habt ihr denn für pläne wenn ich fragen darf?

    Auf jeden Fall wollen wir dieses Jahr ein paar mal verreisen/ in Urlaub fahren! (und auch nächstes Jahr, wenn es nicht klappen sollte mit schwanger werden..).


    Das sind im Wesentlichen die Pläne, da das bei uns in den letzten Jahren auf der Strecke blieb.


    Meine gsh war zwar aufgebaut, aber ein bisschen hatte wohl noch "gefehlt.." :-/


    Ich hatte jedoch nur 2 Tage (!!) minimal Blutungen...als hätte sich fast nix aufgebaut. ":/


    Wird bei dir denn der Eisprung nachgewiesen vom Arzt? Bezahlt die Krankenkasse denn weitere "Versuchszyklen", falls Clomi nichts bringt? Ich weiß auch gar nicht, wie lange die das übernehmen..


    schnubbili berichte mal, wie es beim Arzt war...Folli gewachsen??