@ gänse:

    also, die depotspritze ist dafür da, dass mein körper keinen eisprung von allein herbei zaubert. somit hat quasi die ärztin die macht und somit verpassen wir auch nichts. und da meine normone ja nicht unbedingt die besten sind, machen die wenigstens keine dummheiten mehr ]:D . man nennt die spritze auch downregulierung. ich bin sehr auf donnerstag gespannt. 11 uhr bin ich dran. und du berichtest heut abend gleich noch, ja?


    mir ist gestern was passiert mädels. habe ja gestern wieder mit gonal angefangen. dazu muss ich ja nun eine zweite spritze nehmen. das sind injektionslösungen, die ich zuvor erst mischen muss und mir anschließend spritzen muss. soweit so gut.....heide macht die verpackung auf und findet zwar injektionslösungen ohne ende am keine spritzen. haaaaaaaalloooooo :-o ? hab dann bei meiner kiwu-klinik angerufen. die haben da ne notfallnummer. der doc meinte, dass es auch reicht wenn ich heute mit der spritze anfange. das war mir aber nichts....hab dann geschaut wer apothekennotdienst hat. die hatten dann was für mich und ich konnte doch noch spritzen. dieses zeug hat so gebrannt. irre. hoffentlich lohnen sich die schmerzen auch?

    @ schnubbi:

    schön, dass du wieder da bist altes haus ;-D. das mit den blutungen ist ja seltsam. willst du nicht doch mal in die klinik fahren, dass die mal deine hormonwerte checken?

    huhu heide @:)


    das ist ja ein ding mit der verpackung ohne spritzen....ts, ts, ts :-o ich hätte wohl auch sehr doof aus der wäsche geschaut! um so besser, daß du ne direkte lösung hattest und die apotheke die spritzen da hatte. ich wäre auch nicht glücklich darüber gewesen, "einfach" nen tag später anzufangen! ok....donnerstag 11.00h ist gespeichert!! :)^ danke dir für deinen infos bzgl. der depotspritze...nun bin ich wieder schlauer ;-D und, ja, ich berichte heute abend dann....bin schon ein kleines bisschen aufgeregt! :=o

    gänse, glaub ich dir. wäre auch total aufgeregt. bei mir muckert es unten schon wieder etwas. ob mein körper schon was merkt? mir wäre ja am liebsten, dass meine follis donnerstag schon bei 16 mm sind und ich dann am we auslösen kann. so vile glück werde ich sicher nicht haben...

    Frage an euch

    Wurden eure Männer alle durchgecheckt, ob das Spermiogramm gut ist? Mein Freund nicht. Allerdings war er vor 2 Jahren mal dort, da war alles ok.


    Ich mache mir ständig Gedanken, dabei wollte ich doch gar nicht grübeln über das Thema..habe Gedanken, wie "Es zieht wieder, was könnte das nun sein..?", "Ui, das muss geklappt haben diesmal, bei sovielen Follikeln", "ach, das hat sowieso nicht geklappt, mein ES verspätet sich bestimmt- es zieht ja so dolle da unten...", "Boah, wie wird das sein, wenn der test positiv ist?!", "Shit, ich werde echt enttäuscht sein, wenn sich wieder nix eingenistet hat", "ich kann nicht mehr schwanger werden" , "es ist zu wenig Sperma, das kommt nie dort an, wo es soll"....und das Ganze wieder von vorn!! %:| >:( Leute, ich dreh noch durch. Ich wollte Gelassen bleiben, doch es klappt nicht. Ich stelle mir auch bildlich vor, wie die Spermien in mir schwimmen und ob sie es schaffen, an die Eizelle zu kommen...ich frage mich, ob noch lebende Spermien in mir sind etc...HILFE %-|


    heide, oh mann...das ist ja nochmal gut gegangen mit den Spritzen!! Ich hätte es auch so gemacht wie du und noch gespritzt an dem Tag. Ja, meine Spritzen brennen auch total und die Einstichstelle schmerzt noch 2 Tage oder so, wenn man darankommt. Ich hoffe auch, dass sich all das lohnt!!


    schnubbili und gänseblümlie


    Wie war es?? :)D

    heide ich mag dich ja nicht enttäuschen, aber ich glaube nicht, daß sich in der kurzen zeit des spritzens die follis so flott entwickeln, daß du direkt am donnerstag auslösen kannst. ":/ sorry. :)_ beim letzten mal....wielange hattest du vor dem auslösen gespritzt?


    sommerabend dein gedankenkarusell kenne ich %:| hat leider in der extremen kiwu-zeit behandlung wahrscheinlich jeder :(v und es ist wahrscheinlich auch ganz normal so....der fokus wird ja automatisch so sehr auf ES und co konzentriert, da kann man sich echt nicht wehren....ich weiß, das tröstet leider nicht :)_ ich wünsche dir und natürlich allen anderen, daß das hibbeln für euch auch bald vorbei ist und ihr euch über nen positiven SST freuen könnt!!! :)z


    .....und was ich dazu tun kann, das tu ich jetzt ;-D .....


    ... :=o :=o :=o ohne pfeifen ich puste ne riesige portion schwangerschaftsviren x:) zu euch rüber :)* :)* :)* *pust *pust *pust :=o :=o :=o


    mein termin war gut, ich bin in ein 0,63cm gummibärchen mit pochendem herz verliebt!!! x:)


    fruchthülle und dottersack sehen auch gut aus, bin nur zeitlich gesehen ein wenig in verzug ;-D daß kann sich aber noch geben und ist überhaupt nicht schlimm. eigentlich bin ich heute in der 8.ssw, der US sagt jedoch, daß ich erst bei 6+3 bin. muß in zwei wochen wieder hin und dann kann wohl auch genauer datiert werden.


    ein bisschen kurios ist noch, daß sich in meiner gebärmutter noch eine weitere, kleinere fruchthülle befindet, die jedoch leer ist also ein windei diese soll sich nun schön zurückbilden.....behindern kann sie mein krümelchen aber nicht.....


    ....finde es schon krass, dann sind bei mir wirklich beide follis befruchtet worden und haben sich auch eingenistet ":/


    so, nun muß ich leider auch schon wieder raus aus dem internet, wir sind noch eingeladen...


    schaue aber spätestens morgen wieder bei euch vorbei!!


    schnubbi und?? :)*

    Oh, wie schön, gänseblümlie!! Ist ein wahnsinns Gefühl, das erste Mal dein Würmchen zu sehen...das bubbernde Herzchen x:)


    heidemariechen meinte, dass sie am WE auslösen möchte, wenn es schon ginge..nicht an dem Donnerstag ;-)


    Und danke für die Viren! Die können wir gebrauchen :-D @:)

    Hallo an alle *:)


    Endlich bin ich wieder gesund. Puh, war das ne Erkältung!


    Und das Wetter ist so geilooooooo 8-)


    Blümchen


    Ohoh... und das kann kein Eckenhocker in dem 2. Bläschen sein? ]:D


    Bist ja messtechnisch Mitte 7. Woche, das ist ja fast die 8. :)z @:)


    Meine war Anfangs auch immer "zu klein" und am Ende ein echter Brummer ;-D


    Jod und Hashimoto


    Jod ist in der Schwangerschaft ganz ganz wichtig fürs Kind. Also positivem Test muss man Jod zu sich nehmen. Da geht das Kind einfach vor :)*


    Schnubbi hattest du nach meinen Tattoos gefragt? Es sind weder Tribals, noch Chinedische Zeichen :-p Ich würde es als rockabilly-mäßig beschreiben... 8-)

    paula schön, daß es dir wieder gut geht!! :)z da kannst du nun auch das tolle wetter geniessen! @:) meinst du das eigentlich ernst mit dem eckenhocker :-o :-D ? man hätte doch auch da drin nen embryo sehen müssen, oder?? und die fruchthöhle ist viel kleiner als die andere...wenn sie zeitgleich gesprungen sind, müssten sie sich doch auch ziemlich gleich entwickeln, oder?

    hallo,


    gänse, sommerabend hat´s ja schon gesagt. ich meinte, dass die follis morgen eine nette größe haben und ich dann am we auslösen kann. morgen wird es im leben noch nicht gehen. wiederum war ich am 1. spritzentag schon bei zt 5. vielleicht sind die jungs schon bissl von allein gewachsen? naja....ich will mir mal nicht zu viele hoffnungen machen.


    ich freu mich total, dass dein arztbesuch mit positiven neuigkeiten verbunden war :)^ . es muss ein wahnsinniges gefühl sein ein herzchen in sich blubbern zu hören. ja und der eckenhocker.....gebe paula da nicht so unrecht ]:D . wann hast du deinen nächsten termin? wurde dir denn diesmal wenigstens blut abgenommen? danke für die viren - die können wir alle bestens gebrauchen ;-) .


    paula, schön, dass du wieder gesund bist. warst du die ganze zeit krank geschrieben?


    sommerabend, mensch was ist denn mit dir los? ich kenne es aber zu gut. manchmal rauben die eigenen gedanken einem den verstand und manchmal ist´s ok. diese 14 tage nach dem es sind echt nervenzerreißend. versuche dich abzulenken. treffe freunde, mach sport....hauptsache der kopf ist aus. bevor ich überhaupt eine behandlung hatte musste mein schatz ein sg machen. einen monat dann später nochmal. es war aber alles in ordnung.

    heide meine liebe :-x


    ok....da hatte ich das ein wenig falsch verstanden ;-) dann drücke ich die daumen, daß du morgen schon ne schöne folligröße sehen wirst und du bald auslösen kannst!! :)^ gestern wurde endlich blut angenommen, ergebnis erfahre ich montag, kann dann auch den mutterpass abholen. hoffe, daß da auch alles ok ist. und, ja.....das schlagende herzchen zu sehen war schon unbeschreiblich schön x:) und irgendwie kann ich immer noch nicht glauben, daß in mir mein krümelchen wächst... x:)


    bitte schreib mal, ist es nicht belastend für dich/euch, wenn ich hier von meinem kleinen wunder schreibe? mag euch nicht damit verletzen oder traurig machen @:) hm?? bitte schreibt ehrlich dazu!! ich konnte es total verstehen, wenn es schwierig ist.....würde dann trotzdem hier weiterschreiben, aber nicht mehr großartig berichten. das wäre wirklich ok für mich! *:)


    sommerabend hatte deine frage zum SG überlesen, bevor ich hormone bekam mußte mein schatz auch ein SG machen. alles in ordnung. nur deshalb dürfte ich dann mit den hormonen anfangen! und was heide schreibt.....da kann ich nur zustimmen....versuche dich möglichst viel abzulenken, sei aktiv und viel unterwegs...da vergeht die zeit schneller!! @:)

    Hallo zusammen! *:)


    Ich bin neu hier und habe mich bisschen durch den Faden gelesen.


    Ich leide an PCO, habe eine IR (nehme Metformin), SD Unterfunktion, Gelbkörperschwäche (nehme auch da Tabletten) und Übergewicht.


    Ich bin grad im 3. Clomizyklus. Ohne Erfolg. Sprich, es ist kein Folli heran gewachsen. Im 2. Zyklus hatte ich eine 4 cm große Zyste die aber, Gott sei dank und wider erwarten, von selbst verschwunden ist.


    Ich weiß, dass ich keine Wunder erwarten brauche. Doch es schafft mich jedesmal wenn ich beim Arzt auf den Ultraschall starre und nur 12-18 kleine Follis sehe. Ich weiß, es ist erst der 3.Clomi Versuch, aber....


    Dadurch, dass kein Folli da ist bekomme ich meine Regel nicht. Das heißt, mein Zyklen sind meist 70 - 90 Tage lang... Selbst mit Tabletten, Pille usw kann ich schwer eine Blutung auslösen. Ich bin manchmal ungeduldig, auch wenn ich mir immer sage, beim nächstenmal hast n Ei :)z


    Vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen und möchte sie mir berichten? In meinem Bekanntenkreis bekommen alle ohne Probleme Kinder (was mich für die natürlich freut) und kann mich daher nicht austauschen.


    LG Küss den Frosch

    hallo küss-den-frosch und herzlich willkommen @:)


    ein austausch tut uns hier allen gut...gegenseitige unterstützung hilft schon enorm!! @:)


    seit wann besteht denn bei dir der KIWU und seit wann übt ihr schon? bist du noch bei deinem FA in behandlung, oder schon in ner KIWU-praxis? bei vielen frauen ist clomifen zwar mittel der ersten wahl....läßt aber keine follis wachsen. hier im forum gibts da auch einige mädels, die den "clomi-pfad" verlassen haben und nun mit anderen hormonen erfolgreich kleine follis hervorbringen :)^ ....von daher, kannst du vielleicht mal deinen doc ansprechen, ob auch für dich ne andere stimulation sinnvoll ist?

    Hallo gänseblümlie,


    der Wunsch nach Kindern besteht schon lange. Wir (beide W) haben bis jetzt nur einen Versuche starten können da mir seither kein Folli gereift ist. Ich war von Anfang an in einer KIWU-Klinik die mich aber zu einem FA geschickt haben (nach Blutuntersuchungen und Ultraschall) da der näher ist und ich es ja erstmal mit Clomi und Zyklusüberwachung versuchen sollte. Der FA meint, wenn das mit Clomis nicht hilft werde ich mir Spritzen geben müssen. Sehr ausführlich hat er aber noch nicht mit mir darüber gesprochen (trotz Nachfrage).


    Es belstet mich dass es sich so ziiiiiiieht! Dadurch dass meine Zyklen so lang sind.


    Ich werde mich vielleicht an eine andere Klinik wenden und dort mein Problem ansprechen.


    Die Ärzte reden sich oft so leicht und ich vertrau da drauf.