@ kirsche:

    bei mir läuft es ähnlich wie bei milie. es wissen der engste familien- und freundeskreis. das mit dem pco weiß nur meine mutti, schwiegermutti und beste freundin. aber ganz ehrlich....viele wissen gar nicht was das ist und haben daher einfach keine ahnung und verstehen nicht was da genau schief läuft. ich habe es meistens als hormonstörung betitelt und gut. viele wissen ja auch gar nicht was im körper den frau während eines zykluses passiert wenn man sich nicht gerade selbst mit dem thema beschäftigt. weißt du?

    Also wir gehen auch recht offen mit dem Thema um zumal so die läßtigen Fragen weg bleiben. Was bei uns immer gefragt wird ist nur wie die Werte sind und das find ich super. So kann das ganze ohne Stress in ruhe weiter gehen.


    Zumal wir eh grad mehr oder weniger zwangspause haben weil einige Sachen noch abzuklären sind und da ist die Terminvergabe nicht so schnell zumal die Ergebnisse dann auch noch mal bis zu 10 Tage dauern.

    Jaa bei mir war es auch ähnlich wie bei millie und Heide.


    Mein Familie und engeste Freunde habe von meinen Problemen gewusst. Etwas später habe ich mich meiner Chefin anvertraut. Da sie dann wusste wie es mir geht, hatte ich die Möglichkeit die Termine in der Kiwu Praxis auf den Vormittag zu legen und habe die Zeit dann wieder reingearbeitet. Das hatte viele Vorteile.

    das einzige blöde was bei mir gerade ist:


    Wir haben ein Pärchen im Freundeskreis mit denen waren wir Weihnachten noch auf dem Weihnachtsmarkt Glühwein trinken und sie erzählt mir so: "ja ich setz jetzt die Pille ab, mal sehen was passiert" und ich antworte "ach wie schön, wir basteln ja auch schon, aber ganz entspannt und ohne Stress".


    Was passiert natürlich: Zack, 2 Monate später kommt sie an "ich bin in der 10. Woche Schwanger!" und freut sich natürlich total (ich mich mit ihr mit) und sie erzählt mir das sie noch im selben Monat als sie die Pille abgesetzt hat schwanger wurde. Ehrlich, ich beneide sie so. Warum kann das bei uns nicht auch so einfach gehen?


    Jedenfalls wissen die beiden nicht das wir eigentlich schon seit 2 Jahren versuchen schwanger zu werden und sie wissen erst recht noch nichts von meinem vermutlichen Pco... das will ich denen auch auf keinen Fall erzählen. Was aber echt nervig ist, das der Partner meiner Freundin dann meinen Freund immer so anstachelt "ja da musst du mal mehr sex haben/ dir mehr mühe geben" ....usw. :-( :|N echt nicht schön.

    hallo meine lieben @:)


    ich melde mich auch nochmal ;-) .....sorry, daß ich mich länger nicht gemeldet habe...irgendwie mußte ich mich ein bisschen neu sortieren...aber nun freue ich mich mit meinem schatz jeden tag ein bisschen mehr auf unser doppelpack x:) der ET ist am 04.12.13...aber, zwillis kommen ja meist ein wenig früher...werden also novemberbabys! x:)


    nun zu euch, hier ist ja auch einiges passiert :)z


    heide mein hasenzahn :-x ....es tut mir so leid, daß dein termin letzten dienstag nicht erfolgreich war und die ärztin dazu so doof....fühl dich ganz fest von mir gedrückt :)_ ....und du wirst auch zu deinem glück kommen!! :)z ganz bestimmt!! ich wünsche es dir soooooo sehr :)*


    wann mußt du wieder zum schauen hin?


    sommerabend......ahhhhhh......wahnsinn!!! ;-D :-D ;-D herzlichen glückwunsch @:) und eine wunderschöne schwangerschaft wünsche ich dir :)* ein januarbaby x:) ....und bzgl. der follikel.....naja, wie man bei mir sieht...alles ist möglich ]:D aber, nicht falsch verstehen, ich mag dir natürlich keine angst machen :)_


    murmel ja, ich denke schon, daß man auch mit zwillis klarkommen kann...und deine erfahrungsberichte stimmen mich zuversichtlich :)z schönes wochenende @:)


    paula danke dir! @:) und, bist du nervös bzgl. deiner tage? ich drücke dir sehr die daumen, daß es so sein wird, wie du es dir wünschst!! :)*


    schnubbi mein schnucki...wie geht es dir heute?? @:) finde es nicht schön, wenn du so still bist...hoffe sehr, daß es dir bald wieder besser geht!!! fühl dich ganz fest gedrückt!!! :)_


    mirage schön von dir zu lesen!! @:) und dankeschön!! :)* womit geht es denn genau bei dir weiter?? du weißt...meine daumen sind immer gedrückt!!! :)*


    kirschi und milli herzlich willkommen!! *:) meine daumen sind auch für euch gedrückt!!:)*

    Ach Gänse weiter gehts ja immer irgendwie :-D derzeit wieder mit warten auf den 22.5 dann bin ich im Gerinnungszentrum unterwegs wegen meiner MTHFR Mutation weil da noch einiges geprüft werden muß. Dann wird es mit einem weiterem Spermiogramm weiter gehen und ich werde so wie es jetzt aussieht auf eine recht hohe Dosis von Folsäure gesetzt und falls es dann klappt mit der Schwangerschaft wird noch Heparin dazu kommen. Alles ein wenig verzwickt wegen Genen aber gut zu wissen was die alles kaputt machen können.

    mirage :)_ ...ja, irgendwie geht es immer :)_ und ich drücke euch sehr die daumen, daß ihr für eure mühen belohnt werdet!!! :)* du scheinst in ner guten behandlung zu sein, die schauen auf alle faktoren gut zu schauen!! bekommst du denn zur hochdosierten folsäure auch noch hormone dazu?

    Erst einmal nicht nur die Folsäure dür die ersten Wochen damit das Gen ein wenig unterdrückt wird und mein Körper zur ruhe kommt und dann werden wir sehen nach der Zykluskontrolle ob wir stimulieren müssen oder nicht. Ja bin froh das ich die Klinik gewählt habe und wir uns beide da sehr wohl fühlen und ich jederzeit anrufen kann oder Mail schicken wenn ich was auf dem Herzen hab. Auch hat sich die Ärztin sich sehr viel Zeit genommen um alle fragen zu beantworten und um uns alles zu erklären was geht und was nicht zumal nie die tatsache im Raum stand wegen Künstlicher Befruchtung. Fand das schon ganz wichtig das die jetzt noch mal Blutwerte Checken und alles andere auch, denn die ändern sich ja auch immer wieder. Mich ärgert es nur ein wenig das ich das Metformin umsonst genommen habe wie sich jetzt rausstellte aber ok kann man nicht ändern.

    mirage prima, daß ihr euch da so gut aufgehoben fühlt – das ist immer viel wert, finde ich!! so oder so steckt man mit unerfülltem kinderwunsch und diesbezüglicher behandlung in einer sehr anstrengenden lebensphase, da tut es gut, sich in kompetenten händen zu wissen und immer nen ansprechpartner zu haben!! :)_ hoffe sehr, daß die folsäure bei dir ihre arbeit tut und dein zyklus richtig schön positiv beeinflusst :)* :)z

    hallo Mädels,


    hatte heute morgen ja wieder Termin zum us. leider sind die follis nicht weiter gewachsen. wir haben den Zyklus abgebrochen und ich lege einen Zyklus pause ein. die Ärztin hatte auch angeboten den Zyklus weiter zu führen. ich konnte quasi selbst mit meinem schatz entscheiden. wir haben uns gegen diesen verfluchten Zyklus entschieden. ich habe mir heute die auslösespritze für den es gesetzt und werde dann meine Periode bekommen. dann nehme ich für 21 tage die pille und starte in den nächsten Zyklus. dort bekomme ich dann gleich von beginn eine viel höhere Dosis - auch mit der Gefahr, dass viele follis heran reifen. wenn das dann wirklich so kommt, werden welche punktiert, so dass zwei übrig bleiben. und dann sollen wir uns überlegen ob die wieder verkehr wollen oder eine Insemination. nach einer Punktion soll der gv wohl etwas schmerzhaft sein. soll ich euch was sagen? mir geht es gerade richtig gut. ich brauche mal wieder einen freien kopf....weg von dem ganzen mist. mein erster gonal-zyklus war ja ok. nur diesmal ist echt der wurm drin. das kann beim nächsten schon wieder anders aussehen. ich habe mir überlegt in meiner "freien" zeit mal zu einer tcm-ärztin zu gehen...ggf. mal Akupunktur zu machen. dann möchte ich mich zu einem entspannungskurs anmelden und mal wieder was für mich tun. ich habe die Ärztin gefragt ob ich vielleicht mit dem 14 mm-folli ss werden kann. sie meinte dann, dass es durchaus geht aber die Chance eben gering ist. wir werden es einfach mal probieren und mal herzeln. sicher ist sicher ;-) . naja und dann meinte die heutige Ärztin auch, dass wir uns mit dem Thema künstliche befruchtung wirklich mal auseinander setzen sollen. das werden wir tun. aber das ist dann das letzte. ich hoffe, dass es beim nächsten Zyklus besser läuft - mit der hohen Dosis eben.

    @ schnubbi:

    komm meine süße....lass uns die zeit zusammen überbrücken. wie geht es denn jetzt bei dir weiter?

    @ gänse:

    wie hat denn dein schatz eigentlich reagiert als du es ihm gesagt hast? merkst du schon etwas an deinem bäuchl?

    Da wird nach den Genen geschaut ob das alles passt oder ob Mutationen da sind. Die sind sogar recht oft nur wissen das die Leute nicht. Auf grund der Mutation muß ich ja jetzt ins Gerinnungszentrum um die Werte zu testen was das Gen alles gemacht hat bis jetzt.


    Hatte mich auch ein wenig eingelesen und in dem einem Artikel atsnd auch, das die Eireife selbst unter FSH zugabe nicht klappt wenn der Folsäurespiegel zu gering ist.


    Heide da ihr jetzt eh Pause macht, könntet ihr ja nachfragen ob sie den Test bei euch machen können wegen den Genen um das ausschließen zu können. Zahlt eh die Krankenkasse im Rahmen der Kinderwunschbehandlung. Denn immer weiter zu machen ohne genau zu wissen was wirklich los ist finde ich nicht grad schön. Zumal meine Ärztin am Donnerstag sagte, dass es das erste ist was nachgeschaut wird und auch alle anderen Blutwerte. Erst dann wird der Zyklus überwacht und entschieden wie es weiter geht. Leider machen aber die Kliniken das alle anders so das leider einige sachen auf der strecke bleiben.

    heide mein hasenzahn....laß dich mal ganz, ganz fest drücken!!! :)_ als ich gerade deinen bericht gelesen hab war ich sehr traurig, ich hätte es dir sosehr gegönnt, daß du ein besseres ergebnis bekommen hättest :)_ ...umso mehr bin ich richtig froh, daß es dir trotz der negativnachrichten gut geht und du positiv nach vorne schaust!!! :)= da kannst du wirklich stolz auf dich sein ich bin jedenfalls schon stolz auf dich, ich weiß nicht, ob ich das so geschafft hätte!! :)z deine pläne sind mit sicherheit richtig, nun kümmere dich erstmal um dich, tank neue energie und mach sachen, die dir richtig spaß machen!!! du sollst alle anstrengungen um den kiwu erstmal hinter dir lassen und richtig durchatmen!! :)z


    was genau macht den eine tcm-ärztin? hat das was mit traditioneller chinesischer medizin zu tun?


    ich finde auch, warum sollte man nicht ganzheitlich schauen....auch mirages rat finde ich gut!!


    und du und dein schatz, ihr macht euch dann ganz in ruhe gedanken, wie es bei euch weitergehen wird!! :)_ :)*


    mir geht es gut, hab nur kaum appetit, da ich sehr häufig so ein latentes übelkeitsgefühl habe. liegt wohl am sehr hohen hcg durch meine mäuse, ist aber echt gut auszuhalten und nicht schlimm. :)^ an meinen bauch ist noch gar nichts zu sehen....aber so richtig lange wird es wohl nicht mehr dauern ;-D mein schatzi hat die zwillis-nachricht erst mal sprachlos gemacht und die ersten zwei tage waren wir in großer sorge, wie wir alle schaffen würden. diese sorgen legen sich mehr und mehr....wir können es ja eh nicht ändern und außerdem freuen wir uns nun sehr auf unser doppelpack x:) ist eben was ganz besonderes!!! x:) mittlerweile weihen wir nach und nach familie/freunde ein und konnten manchmal ein echt doofes gesicht bestaunen!! ;-D