Hey Hibbelqueen, na was sagt der FA, gibts Neuigkeiten?


    Ich werd am Dienstag in der Kiwu fragen ob sie die Mens einleiten können. Beim letzten mal meinte er die Schleimhaut wär noch nicht so weit, zwei bis drei Wochen müsste ich bestimmt noch auf die Mens warten. Die sind jetzt aber schon rum, und es soll ja auch vorwärts gehen mit dem Projekt :-@


    Zum Thema Hoffnung aufgeben kann ich nur sagen, dass ich jetzt wo ich weiß warum es nicht geklappt hat wieder mehr hoffen kann. Denn wir sind ja nicht mehr alleine sondern bekommen hilfe von der Kiwu, und das PCO kann man ja anscheinend ganz gut behandeln. Das macht mir Mut und ich bin zur Zeit wieder recht guter Dinge.


    Wie ist es denn bei dir Hibbelqueen, du hast ja einen regelmäßigen Zyklus, weiß man denn bei dir woran es scheitert? (Sorry, falls dus schon geschrieben hast, ich komm da so leicht durcheinander |-o )


    Juchu, laaanges Wochenende! Euch ein Schönes wenn ihr auch frei habt @:)

    Hallo meine Lieben,


    gestern habe ich meine Mens bekommen, also geht es in den 2. ÜZ.


    Na Hibbelqueen , wie ist es gelaufen???

    @ sandrinchen

    Ohh hast du es gut, ich hätte auch gerne ein lange Wochenende. Ich muss freitag und Samsatg Arbeiten. Wünsche dir erholsame Tage.

    Danke Murmel, ich bin ziemlich Urlaubsreif, da kommt mir das grad sehr gelegen. Hast du oft am Wochenende Dienst?


    Ist ja doof, dass deine Mens da ist. Na dann mal auf in die nächste Runde, lass den Kopf nicht hängen. :)*


    Hibbelqueen, wir sind neugierig ;-D

    Hallo Mädels, also der Besuch beim FA war super! Hab mich endlich mal richtig aufgehoben gefühlt! Ich nehme jetzt Utrogest seit dem ES (der war Dienstag) und mal schauen ob die Mens denn kommt. Er meint im nächsten Zyklus sollten wir eine IUI versuchen, denn er glaubt nicht das es auf normalem Weg klappt wenn es seit 1 Jahr nicht funktioniert hat :°( naja mal abwarten! Jetzt bin ich doppelt hibbelig weil ich mir wünschen würde das mir diese Eingriffe erspart bleiben!! Achso und vor der IUI möchte er noch eine Eileiterdurchspülung machen. Also es geht jetzt richtig los ;-D

    @ sandrinchen

    Am Samstag musste ich dann doch nicht arbeiten und konnte das schöne Wetter genießen. :-) Jupp nun geht es in den nächsten Zyklus. Heute war der erste clomi tag.

    @ Hibbel

    Uiiiii großartig, ja so ging es mir auch. Ich habe mich gleich wohlgefühlt und gut aufgehoben.Egal was noch kommt, nimm es an und wir drücken dir die Daumen.


    Ich muss am 29. wieder in die Praxis mal schauen ob diesen Zxklus die Eibläschen besser reifen. Ich habe eine höhere Medi Dosis.


    Schönen Sonntag

    Hey, das hört sich doch alles prima an.


    Hibbel (ich hoffe dir gefällt die Abkürzung ;-) ) Es freut mich sehr, dass du dich gut aufgehoben fühlst. Und die scheinen ja auch nicht lange zu fackeln. Das zeigt doch, dass sie deinen Kinderwunsch ernst nehmen. Ist bestimmt sehr aufbauend, dass es nun nach so langer Zeit endlich vorwärts geht. Wäre natürlich schön wenns ohne IUI klappen würde. Aber ich glaube das ist halb so wild. Wie funktioniert das mit der Eileiterspülung, weißt du da schon was da auf dich zu kommt? Alle Daumen sind gedrückt :)^


    Das gilt natürlich auch für dich Murmel. Dann woll'n wir mal hoffen dass die Medis die Folli-Produktion mal ordentlich anheizen ;-D Und bis zum 29. heißt es wohl mal wieder abwarten und :)D Samstag war prima, da kam endlich mal Sommerlaune auf. Schön, dass du doch frei hattest. Ich hab mit Schatzi im Garten "gewühlt". Wir haben ein Apfelbäumchen geschenkt bekommen und mussten den dafür vorgesehenen Platz erstmal Unkrautfrei machen. Manchmal vermisse ich meine Mietwohnung in der City, da gabs höchstens mal Basilikum auf der Fensterbank ;-D


    Bei mir ist morgen der nächste Termin, zum besprechen wie's weiter geht. Jetzt hatte ich so ein schönes langes Wochenende und ich hab ständig gedacht "hoffentlich ist bald Dienstag" Schön Blöd ;-) Ich bin aber auch echt gespannt. Hoffe ich erwarte nicht zu viel. Ich werd euch berichten wie es war. Hach Kinder ist dat aufregend :=o

    So, waren in der Kiwu. Nicht so tolle Neuigkeiten :-( Die Beweglichkeit und Qualität von Schatzis Jungs ist wohl doch nicht umbedingt ausreichend. Also wurde uns auch Empfohlen eine Insemination zu machen. Das heißt nochmals warten, denn wir sind noch nicht verheiratet und dann zahlt die Kasse ja nix. Da der Hochzeitstermin schon steht – in drei Monaten ist es soweit x:) , haben wir uns entschlossen so lange zu warten. Auch wenns mir schwer fällt.


    Solange passiert jetzt erstmal nichts, außer das ich mit den Schildrüsen-Tabletten anfange.


    Naja, ich versuchs positiv zu sehen. Dann kann ich auf der Hochzeit wenigstens schön Prosecco schlürfen :-q und ordentlich Paaarty machen. Außerdem brauch ich mir keine sorgen machen dass mir mein schönes Kleid zu eng wird.


    Wie ist bei euch die Lage? Scheint bei euch auch so schön die Sonne? Ich geh jetzt erst mal raus und genieße noch meinen letzten Urlaubstag 8-)

    Hallooo zurück, *:) freu mich, dass du dich wieder meldest, Murmel.


    Bei mir ist gestern die Mens losgegangen, endlich, Juchu! (Nach 96 Tagen %-| )


    Aber bis auf nen neuen Hormonstatus, passiert bei mir nichts weiter.


    Ich nehm jetzt das Schilddrüsenhormon, bin gespannt ob ich dadurch einen normaleren Zyklus bekomme – die Hoffnung stirbt zuletzt ;-)


    Und dann heißt es warten auf die IUI im September...


    Wie war dein Termin am 29. hat die höhere Dosis was bewirkt? Was wird am Mittwoch gemacht, wieder Ultraschall? Freu mich auf deinen Bericht.


    Wies wohl Hibbelqueen geht? ???

    @ sandinchen

    uiii na 96, das kenne ich auch.


    Also meine Schilddrüsenhormone haben nicht viel gebracht. Aber ich drücke dir die Daumen.


    Also am Mittwoch wurde ein Ultraschall gemacht, im rechten Eierstock ist ein Eibläschen etwas größer gewachsen, nun darf ich morgen die Eisprungspritze setzen...das wird in einer Woche widerholt, dann heißt es wieder warten. :-D ich freu mich aber über so kleine Fortschritte.


    hmmm habe auch nix mehr gehört von Hibbel ???

    Hey, da drück ich dir mal extra fest die Daumen. Wusste nicht, dass man die Eisprungspritze auch wiederholen kann. Was genau bewirkt die denn? Der ES lässt sich also nicht so einfach auslösen?


    Wie lang waren denn deine Zyklen ohne Hormonbehandlung? Bei mir hatte Mönchspfeffer ja zumindest bewirkt, dass sie so zwischen 35 bis 50 Tagen lagen. Vorher hatte ich oft noch länger nix, und nun hab ich es auch seit dem Vorletzten Zyklus nicht genommen... Ich überleg ob ich noch mal damit Anfangen soll. ":/ Dann hab ich wenigstens das Gefühl bis September nicht völlig tatenlos zu sein. Die in der KiWu meinten allerdings, das ich das machen kann, aber auch genau so gut lassen. So nach dem Motto, bringt eh nichts.


    Hast du Erfahrung mit anderen Natur- bzw Homöopathischen Mitteln? Ich hab z. B. von Ovaria Comp gelesen, macht das bei PCOS Sinn? (Die Frage geht natürlich an alle, falls noch jemand bei uns liest *:) Immer hereinspaziert :-D

    Danke fürs Daumen drücken. Ja die Eisprungspritze kann man wiederholen, als erstes löst sie den Eisprung aus und dann hilft sie bei dem Follikelwachstum.


    Meine Zyklen waren so unterschiedlich, bis zu 90 Tage garnicht dann mal wieder recht regelmäßig.Von Mönchpfeffer habe ich auch schon gehört, selbst ausprobiert habe ich es nicht.


    Wenn es dir damit gut gegangen ist und du ein gutes Gefühl dabei hattest, dann nimm es doch wieder. Es schadet den Körper ja nicht. Leider kenne ich mich mit keinen Naturheilmitteln aus.


    Ohhh das Thema würde mich auch interessieren.

    Hey Mädels, sorry das ich mich so lange nicht gemeldet habe! Ich war im Urlaub! Mir geht es gut, wobei ich leider nicht schwanger bin.. mein Doc meinte auch die Chance das es klappt sei sehr gering.. das SG meines Freundes ist zwar gut aber nicht gut genug.. und naja er möchte ja gerne die IUI machen.. wir sind echt noch am überlegen ob wir es tun oder nicht! Planen für nächstes Jahr unsere Hochzeit und daher wäre es vermutlich besser zu warten.. aber wer ist schon vernünftig ;-) naja mal schaun!