Mein Mann und ich haben geheiratet weil wir uns lieben, aber eben auch um Geld zu sparen. Alleine durch die Heirat hat mein Mann knapp 200€ mehr Lohn im Monat , ich finde das ist ziemlich viel Geld. Und durch die Heirat haben wir über 2500€ Steuer zurück bekommen und damit sind wir in den Urlaub gefahren ;-D

    Hey Mädels, mein Termin heute war super. Einen ES hatte ich noch nicht, aber 2 Follikel wachsen schön heran, so dass der ES entweder Sonntag oder Montag sein müsste. Dann ist mein Freund auch wieder da |-o


    Der Arzt meinte, so wie es im Moment aussieht, die Chancen gut sind, auch auf natürlichem Weg schwanger werden zu können.


    Ich spritze gar nichts. Ich hatte einmal den ES mit Ovitelle ausgelöst, aber das war nix. Zur Zeit nehme ich nur Metformin und trage diesen Ovulasens- Ring, damit für die Insemination der ES genau bestimmt werden kann.


    Jetzt muss ich während der nächsten Regelblutung wieder hin und dann wird besprochen, ob im nächsten Zyklus schon die Insemination gemacht wird.

    hallo mädels,


    auch bei mir lief´s gestern sehr gut. ich habe rechts zwei follis mit 16 und 18 mm. die anderen sind zum glück nicht weiter gewachsen. ich fahre morgen nochmal hin. dann müssten die zwei die perfekte größe haben und es wird dann auch der eisprung ausgelöst und dann heißt es wieder ran an den mann. also wenn es so bleibt muss auch keine reduktion und insemination gemacht werden. ich bin so froh. die ließ uns sogar die wahl heute dein es zu hause auszulösen aber das wollte ich nicht. sie können ruhig noch etwas warten, dass sie dann bei 20 bis 22 mm sind. vielleicht wächst auch bloß der größere weiter. wobei ich mir wünschen würde, dass beide springen – für eine höhere chance.

    @ kirsche:

    schön, dass es bei dir so gut gelaufen ist. die insemination macht ihr in verbindung mit dieser studie oder? vielleucht klappt es in diesem zyklus einfach so und es muss gar keine insemination gemacht werden, hm? wäre doch auch was oder?

    Hey ihr lieben. Ich meld mich nur mal kurz vom handy, ich hab das Ladekabel vom Laptop verklüngelt %-|

    @ heidemariechen

    Das freut mich total für dich! Hört sich alles doch sehr gut an.

    @ kirsche

    Dann mal ran an den mann und fleißig üben ;-D


    Ich werd dann mal weitersuchen :=o

    @ heide

    Schön, dass es bei dir auch super aussieht. Ich sehe es auch so, dass wenn beide weiterwachsen, die Chance größer ist.


    Das wäre natürlich das Tollste, was passieren würde- eine ganz natürliche SS. Aber bei euch sieht es momentan ja auch ganz gut aus 8-) Drück euch die Daumen.

    @ la flor

    Hast dein Ladegerät gefunden? Wie siehts denn momentan bei dir aus?

    Nee, ich habs nicht wiedergefunden :-| Keine Ahnung wo das abgeblieben ist...


    Bei mir sieht es nicht so toll aus, ich bin ziemlich frustriert.


    Seit Samstag hatte ich richtig heftige Schmerzen, der linke Eierstock hat wohl alle Arbeit geleistet wieder ein paar PCO-Follis zu bauen. Ohne Schmerzmittel war es gestern nicht auszuhalten, heute geht’s schon etwas besser. An einen Eisprung glaube ich nicht so wirklich, denn ZS hatte ich so gut wie keinen. Ich sehe schon wieder einen endlos Zyklus auf mich zukommen :°(


    Ich hab jetzt mit dem Tempi messen angefangen, ich weiß nicht ob das Sinn macht wenn man nicht am Zyklusanfang beginnt, aber dann hab ich mich für den nächsten Zyklus (im nächsten Jahr oder so zzz ) schon mal dran gewöhnt.


    Ich war auch so schlau und hab mir Ovutests bestellt, leider habe ich erst im nachhinein gelesen dass die bei PCO oder PCOS überflüssig sind da sie in vielen Fällen immer positiv anzeigen. Getestet habe ich die trotzdem -> alle positiv %-|


    Diese Woche muss ich zur Blutabnahme, Nieren- und Leberwerte checken lassen. Das muss ich wegen dem Metformin einmal im Monat machen lassen. In zwei Monaten habe ich einen Termin zum Ultraschall, dann wird geschaut wie die Eierstöcke aussehen. Das ist noch so lang hin…


    So genug genörgelt :)z


    Wie schauts bei euch aus?

    @ la flor

    Mensch, das bist du aber geplagt von Schmerzen. Ich muss sagen, das kenne ich so nicht.


    Wenn du jetzt mit dem Temperaturmessen beginnst, bist geübt, wenn es drauf ankommt ;-) Und du hast erstmal einen Überblick, wie deine Temperaturkurve ausschaut.


    Ich habe mir auch mal Ovulationstests gekauft, weil meine Freundin mit einem Probetest gleich schwanger ist und ich mir dachte, was sie kann, kann ich auch. Aber bei mir zeigte der Test kein anderes ergebnis als Negativ. Darum habe ich die Dinger nicht mehr benutzt.


    Weshalb hast du erst in 2 Monaten einen Termin zum Ultraschall? Was könnte da anders sein als jetzt?

    @ kirsche

    Die Schmerzen sind jetzt zum Glück weg :-D


    Ich nehme ja mal gerade seit einem Monat Metformin und meine Ärztin möchte nach drei Monaten einnahme schauen ob die Eierstöcke schon besser aussehen oder ob sie immer noch so arg polyzystisch sind.


    Ich bin halt einfach so ungeduldig |-o


    Wie lange nimmst du schon Metformin und wann hat es bei dir Verbesserungen gebracht?

    @ heidemariechen und schnubbili

    Wie ist der Stand bei euch?

    Määäääddddddddddeeeeeeeeeelllllllllllllllllllsssssssssssss @:) @:) @:)


    ich bin soooo müde zzz


    Eigentlich wollte ich heute einen Test machen, damit ich heute abend mit der pille anfangen kann. Hab mir aber keinen gekauft %-|


    Mein Mann geht mir aufm senkel, ist sich hier über leihmutterschaft am informieren, hallo ich bin 23 und keine 75 >:( sowas wäre für mich erst der aller aler letzte ausweg...

    @ heide

    siehste hab doch gesagt hört sich alles toll bei dir an,. aber nein man glaubt mir ja nie ]:D

    @ kirsche30

    Zitat

    Ich nehme seit Mai Metformin, nachdem ich zur Bauchspiegelung war. Vorher hatte ich viele Eibläschen und keinen wirklichen Zyklus, jetzt habe ich sogar Follikel die springen ;-)

    hallo kirsche30, :-)


    darf ich fragen ob du allein durch metformin den zyklus wieder in gang bekommen hast und was du mit keinen wirklichen zyklus meinst? würde mich über eine antwort sehr freuen, nehme das metformin seit über eine woche und erhoffe mir einen regelmäßigen zyklus und eine "richtige" (kein rinnsal über einen einzigen tag, für das eine slipeinlage ausreicht) menstruation.


    auch über eine verringerung des erhöhten prolaktins und der androgene nebst androgenisierungssymptome würde ich mich sehr freuen, deshalb würde es mich interessieren, was hier andere pcoslerinnen da für veränderungen festgestellt haben. :-)


    lg an alle @:)

    @ casie

    Ich nehme Metformin mal grad einen Monat. Außer das ich weniger Hunger und nicht mehr so schnell das Gefühl 'Ich muss JETZT was essen sonst sterbe ich' habe, merke ich noch keine Veränderungen.


    Der letzte Zyklus war ~ 170 Tage, jetzt bin ich an ZT 41. Mal sehen wie lange ich diesmal warten muss, Geduld ist nicht gerade meine Stärke. Kirsche ist jetzt mein großes Vorbild, 3 Monate Met. und schon von allein einen Eisprung :-D

    @ schnubbili

    Leihmutterschaft

    ??? :-o :-o :-o


    Dein Mann ist aber mutig sowas zu äußern ]:D