@ schnubbi:

    es gibt im übrigen schon einige krankenkassen, die mehr als die 50% zur künstlichen befruchtung dazu zahlen. informiere dich vorher mal und wechsle ggf. die krankenkasse. wann wirst du genau 25?

    @ schnubbi

    Versuch es mal bei der BKK VBU ... die zahlen bis zu 75% und das schon ab dem 19 Lebensjahr wenn beide Partner da versichert sind. Auch bei unverheirateten.


    Falls ihr jetzt nicht weiter warten wollt ... einfach mal anrufen und fragen.


    Lg mirage

    Heide klar, rechnerisch könnte ich natürlich.


    Aber Du kennst das ja... Reicht ja leider nicht ;-)


    Ja Schnubbi, stimmt, Du hattest ja noch gar keine bauchspiegelung. Verwachsungen siegt man ja nicht am us.


    Wegen sowas werde ich wohl auch nicht schwanger...


    Wow, manche Kassen zahlen 75% Wahnsinn :)^


    Aber Medikamente zahlt man selbst?

    Medis sind Kassenleisungen die werden auch übernommen daher halten sich die Kosten dann ein wenig in grenzen. Hab ne ganze Liste bekommen von meiner Ärztin aber werden erst im nächsten Jahr weiter machen. Hatte jetzt einiges zu klären privater Natur was recht unschön war aber dennoch ein sehr befreiendes Gefühl ergab.


    Aber mein Männe und ich machen dann im nächsten Jahr weiter und haben den rest des Jahres einfach nur unseren Spaß :) Ein wenig den Druck raus nehmen kann nicht schaden. In Beahndlung bin ich dennoch und lasse im Oktober wieder nachsehen wie es aussieht bei mir. und naja die chance natürlich Schwanger zu werden liegen immerhin bei 5% also legen wir es in Gottes Hände und werden dann weiter sehen.


    Lg mirage

    Clomi vertrag ich nicht da setzt bei mir das gesammte Immunsystem aus haben wir gemerkt also kommt dann nur Gonal F in frage und da kosten die Medis um die 400 Euro pro versuch als selbstzahler und dazu dann die Behandlung alles in allem wären wir dann bei 800€ pro versuch und das ist echt hammer wenn man bedenkt das wir die Arbeit selber machen für die Insemination außer das rein spritzen dann.


    Aber für schnubbi wäre ne alternative wenn sie nicht warten wollen und der Wunsch jetzt schon so stark ist. Wir machen es ja nächstes Jahr auch net anders und wechseln die Krankenkasse damit wir weiter machen können. Aber wer weiß was die letzten 4 Monate dieses Jahr noch passiert :=o Hoffnung besteht ja immer

    Stimmt, hoffnung stirbt zuletzt. Obwohl ich denke, dass ich wieder blöde verwachsungen habe, hoffe ich doch ständig, dass es doch klappen könnte...


    Clomifen hab ich nur einen Zyklus probiert. Ich mochte das alles nicht. Die ganze Behandlung widerstrebte mir irgendwie.

    auf clomi hatte ich auch nicht richtig reagiert und bin deswegen auf gonal umgestiegen. wenn es bei mir jetzt nicht geklappt hätte, hätten wir die medikamente auch privat zahlen müssen. die ärztin hatte mir dann die rezepte schon mitgegeben mit hinweis, dass ich es mir bei einer französischen apotheke bestellen soll - da wären die medi´s 50% günstiger.


    ....wegen der bkk vbu. ich habe auch nochmal das internet durchforstet. die altersgrenze habe die echt auf 19 gesenkt - das wäre für euch ja spitze schnubbi. aber, dass es auch für unverheiratete sein soll, kann man nicht richtig lesen. die haben es satzungsbedingt erst nicht vom bundesversichersamt genehmigt bekommen - haben dann aber geklagt. und irgendwie findet man da kein richtiges ergebnis. wenn das so wäre, wäre das ja eine sensation. sachsen-anhaltiner bekommen vom bundesland sogar einen zuschuss wenn sie nicht verheiratet sind. also der trend scheint schon in die richtung zu gehen....

    @ schnubbi:

    wie wars heut bei doc? was hat er gesagt?

    Hallo, mein Freund und ich sind zur IKK gesund plus gewechselt, denn die bezahlen verheirateten 3 Versuche der künstlichen Befruchtung zu 100%. Darauf hatte uns eine andere KIWU- Klinik aufmerksam gemacht.


    http://www.ikk-gesundplus.de/unsere-leistungen/mehr-leistung/#c6510


    Ansonsten ist bei mir zur Zeit nicht viel los. Bin jetzt im 43. ZT und ab morgen muss ich Chlormadinon nehmen, damit endlich was passiert.

    Guten Morgen Mädels,


    ich hatte am Montag den Termin beim Arzt und seit gestern spritze ich wieder, hab mit 75 E.i angefangen und am Montag muss ich wieder hin.


    Ich danke euch für die ganzen Tipps, verheiratet bin ich ja nur mein blödes Alter, aber wie ich ja jetzt gesehen habe übernehmen ja schon welche ab 19 Jahre . Und wenn es soweit ist werden wir dann zur IKK wechseln, die übernehmen ja 100 % %-|


    Heide ich bin gespannt wie es heute beim Arzt ist, vielleicht hörst du ja schon das keline Gummibärenherz blubbern x:) :)_

    Danke Paula.....seit gestern zieht es mir sehr im unterleib bis in den Rücken....blöd! Ich hoffe, dass das mal was Gutes bedeutet. Mist, dass die Tempi runter ist - dann wird die olle Mens sicher heute irgendwann kommen oder?

    @ schnubbi:

    sagen wir mal eher das krümel-herzchen. ich will mir aber nicht zu viel versprechen damit ich nicht enttäuscht bin falls man noch nicht viel sieht. bin ja heute erst bei 5+1. dann wechsel doch lieber zu dieser bkk - so könnt ihr schon eher starten und müsst nicht warten bis zu 25 wirst. das ist erst dezember nächsten jahres oder?

    Ist auch eine überlegung wert. Aber wiederum denke ich mir soooo lange dauert es ja garnicht mehr bis ich 25 bin. Und vorher würde ich es halt auch erstmal mit einer iui versuchen.


    Deine Ängste kann ich gut nachvoll ziehen, ich hätte sie sicher auch. Gut bei 5+1 musst du doch ein bisschen glück haben um etwas zu sehen, vielleicht hast du es ja, ich drück dir aufjeden fall die daumen! :)^


    Jetzt gleich kommen leute sich unsere Wohnung anschauen, hab ich garkeine lust drauf %-|