Rabis, wie oft wird dein Blut denn untersucht wegen der schildi-Werte?


    Am besten immer geben lassen. Gerade mit der Schilddrüse kennen sich die meisten nicht aus.


    Agynes: ich würfe mit einem BMI von 17,2 schwanger. Jetzt hab ich 18,3. Meine neue Ärztin meint, ich solle erst mal zunehmen... %-|


    Mirage, da sagst Du was... Auf b12- Mangel wollte ich mich ja auch mal testen lassen....

    Ich lasse mich nicht so oft untersuchen bzgl. Schilddrüse... Ich war zweimal beim Spezialisten und dann wurde meine Schilddrüse beim Hausarzt kontrolliert... Und zuletzt bei der KiWu-Klinik... ":/ ":/


    Werde Montag um ein klärendes Gespräch bitten und ggf. meine Schilddrüse erneut beim Spezi untersuchen lassen... ??? ":/ :-/


    Ooooh mann... Einerseits wird wir übel beim Lesen dieser Ursachen, die eine Schwangerschaft verhindern können (da hab ich das Gefühl, dass es nie klappen wird) :°_ :°( und andererseits finde ich hier aufmunternde Beispiele, bei denen es geklappt hat... :)* :)_


    Ich habe schon längst mit dem Gedanken abgeschlossen, auf natürliche Weise ein baby zu bekommen... ich hoffe, wir sind in der KiWu-Klinik gut aufgehoben... :)* :[]

    Ach so viel ist das gar nicht und wenn man sich die Zeit nimmt erst einmal in ruhe alles nach und nach abklären zu lassen kann man dann auch gezielt auf ein Baby hin arbeiten. Doch die halben sachen bringen leider nichts.


    Ich werde im Oktober sehen wie es bei mir aussieht dann hab ich die nächste Untersuchung mitten im Zyklus und da wird geschaut ob die Tabletten was bringen. Die Möglichkeit auf natürlichem Wege Schwanger zu werden besteht auch bei PCO da gibts keine frage nur dauert es eben viel länger.

    Hallo Ihr Lieben!


    Habe mich jetzt eine gefühlte halbe Ewigkeit nicht gemeldet. Weil ich zeitweise täglich hier drin war und mich nur noch verrückter gemacht habe als ich es sowieso schon war. Bitte seid mir nicht böse :|N Ich brauchte einfach Abstand von dem Thema um mit mir erstmal wieder klar zu kommen, das hatte nichts mit euch Lieben zu tun. Naja nichts desto trotz habe ich jetzt eine kleine bis sehr große Frage. Habe vor 13 Tagen das Predalon gespritzt. Es hatten sich auch 2 Follis gebildet und hatten an den vorgeschriebenen Tagen GV gehabt. Konnte es natürlich nicht abwarten und habe jetzt einen Test gemacht. anstatt Montag wie ich es eigentlich sollte :=o (Da werde ich natürlich noch einen Test machen :)z


    Aber heute dieser zeigte positiv an. Es heißt ja das das Predalon nach 10 Tage ungefähr abgebaut ist.


    Musste ihn heute machen, da ich seit Montag 3 x mit dem Kreislauf abgeschmiert bin und heute erst aus dem KH entlassen wurde hatte ich gedacht vielleicht liegt es an einer SS. Wir haben uns riesig über den positiven Test gefreut, diese ist aber schnell wieder verflogen weil wir uns nicht sicher sind wegen dem Predalon. ":/


    Was meint ihr. Ist das Predalon nach 13 Tagen aus dem Körper verschwunden? War blöd den Test zu machen. Jetzt hibbel ich mehr als zuvor die Zyklen zusammen :(v

    Ich nochmal. Habe jetzt geplant jeden Morgen bis Montag (da sollte ich den Test machen laut KIWU) einen SST zu machen um mich jeden Tag etwas zu beruhigen. 14. Tag nach ES-Auslösen. Im Morgenurin deutlich positiv. Innerlich bin ich mir jetzt sicher das es geklappt hat. Bestätigen kann es nur der Arzt am Montag ;-D Melde mich Montag erneut! :)z

    Zitat

    2Jungs? Oh wow!! Hast dich erschrocken? Komm, gibs zu ;-D

    Ähm, naja, ein bisschen vielleicht ;-) Doch ich freue mich natürlich und hoffe, dass weiterhin alles gut läuft.

    Zitat

    Von Gänseblümlis Verlust weisst Du?

    Oh nein, das ist das erste, was ich höre!! Ich schreibe dir ne pn.

    Guten Morgen Mädels @:)

    @ Julia

    Ich gratuliere auch mal ganz vorsichtig, obwohl ich denke das dies schon ein richtiges positiv war! :)= :)_


    Um 15.00 Uhr muss ich heute auch wieder zum Arzt , denke mir aber mal das noch nichts gewachsen ist, da ich ja erst seit Dienstag spritze.


    gestern hab ich endeckt das mein Hund Flöhe hat %-| , die hasst es auch noch wie die Pest, mit diesem Flohzeug eingesprüht zu werden und dann muss ich es auch noch immer doppelt machen, da ich ja zwei Hundis habe. Und als ich eben aufgewacht bin, lag sie auch noch auf dem Bett, jetzt muss ich Betten abziehen und gleich die Matratze abdampfen. Meno!!! Sie legt sich auch noch immer so liebend gerne heimlich aufs Sofa, zum Glück ist das nur aus Leder.


    Ich berichte direkt wenn ich heute Nachmittag vom Arzt komme.


    Heide wie fühlst du dich eigentlich, kommt es langsam an, dass du schwanger bist? wie weit bist du jetzt und wann ist eigentlich dein Geburtstermin? Am Mittwoch musst du wieder hin, oder?

    @ paula:

    das ist so in der kiwu-klinik. die untersuchen wöchentlich bis zur 7. ssw. vermutlich bis zur feststellung des herzschlages und dann überweisen sie an meinen gyn vor ort.

    @ sommerabend:

    schön mal wieder von dir zu hören! zwei jungs - nicht schlecht! schlimmer wären doch noch zwei mädels gewesen oder? so kommt bissl abwechslung rein.

    @ rabis:

    ich habe im oktober 2011 meine pille abgesetzt. also fast zwei harte jahre.....

    @ schnubbi:

    ich drücke dir für dann die daumen. weißt du noch als dein vorletzter zyklus so toll lief? da hattest du gar nicht damit gerechnet und diesmal wird es wieder so sein :)* .


    genau, am mittwoch muss ich wieder zum doc. da bin ich dann bei 6+1. also der erste tag in der 7. ssw. heute bin ich demzufolge bei 5+6. ich hoffe, dass man am mittwoch schon das herzlein blubbern sieht. langsam kommt es an. wahrscheinlich auch weil ich die körperlich veränderungen immer mehr spüre. mein bäuchlein ist ziemlich angeschwollen und hart. ist eigentlich bissl früh aber bauch einziehen kann ich gar nicht mehr. ich konnte ihn immer so schön doll nach innen einziehen und nun macht der bauch gar nichts mehr. laut dem rechner im netzt habe ich am 29.04. entbindungstermin.


    oh je, das mit deinen hunden ist ja blöd. fahr mit denen mal in die autowaschanlage und lass sie ordentlich reinigen ;-D ]:D .

    @ julia:

    ich hatte auch mal zu früh getestet. ich glaube 10 oder 11 tage nach der es-spritze und da war der sst auch positiv aber ich leider nicht ss. wenn du jeden tag testest und es positiv bleibt und stärker wird, wird es stimmen. heute bzw. morgen hast du ja gewissheit. vermutlich sieht der doc nocht nicht auf dem us aber der bluttest wird dann bände sprechen. ich drücke dir ganz fest die daumen :)*

    Wir haben vor 2,5 Jahren angefangen zu hibbeln... Nachdem es damals nicht geklappt hat ( 7 - 8 Monate geübt), hatten wir uns eine Pause gegönnt... Aber wir hatten nicht mehr verhütet... D. h. hat dann auch nicht geholfen... :°( :-/


    Seit April sind wir nun in der kiWu... Und im August wurde die 1. Insermination gemacht... und jetzt heißt es: warten... :)* :)-


    Vorallem, muss ich nun einen Monat Zwangspause machen, weil mein Mann für 1 Woche in Urlaub fliegt und ratet mal zu welcher zeit??? GENAU: an meinen fruchtbaren Tagen :(v

    Wow, hier ist ja richtig was los :-) Gehts euch allen gut?

    @ Julia

    auch von mir ein vorsichtiges Glückwunsch @:)


    Ich hab den Kinderwunsch im Urlaub mal nicht so groß beachtet sondern einfach die freie Zeit genossen und deshalb auch nur sporadisch mal hier reingeschaut |-o


    Ich werde das alles aber "nacharbeiten", versprochen :)*


    Die Schmerzen die ich vor einigen Wochen hatte waren scheinbar echt vom Eisprung, 14 Tage später hatte ich tatsächlich meine Mens, wenn auch nur 2 Tage + ein wenig Schmierblutung.


    Ich werde mich jetzt mal deshalb nicht auch noch verrückt machen.


    Jetzt bin ich also an Zyklustag 15 und warte das sich irgendwas tut. Das Tempimessen im Urlaub war nicht so erfolgreich, die Kurve ist ganz schön zackig. Scheinbar muss ich jeden morgen um die gleiche Zeit messen :-|


    Vor dem eigenen gibts auf alle Fälle erstmal tierischen Nachwuchs, am Freitag lernen wir "unseren" Züchter kennen und im Oktober zieht dann wieder ein Zweithund ein x:)

    Bei mir ist leider nichts gewachsen, muss am Donnerstag um 15.00 Uhr wieder hin. Der Arzt meinte das die Folikel aber viel Östrogen bilden, was ja gut ist, im nach hinein frag ich mich aber, kann man sowas beim Ultraschall sehen?


    Muss jetzt erstmal bis Donnerstag 75 E.i weiter spritzen