In Deutschland darf man das nicht!


    |-o


    Also nach 2 Jahren sollte man noch nicht aufgeben :)*


    Beim ersten Kind hab ich 2 Jahre gebraucht... und nu sind auch wieder 2 Jahre rum.


    Scheisse...aber ES WIRD SCHON NOCH! :-/

    Hunterli :-x


    Ich jammere ja auf hohem Niveau ... ich habe ja ein Kind.


    Für manche dann wahrscheinlich nicht nachvollziehbar.


    Ich werde jetzt noch 3Mal Tante, das 6.Mal.


    Bei 4 davon hat es SOFORT beim Ersten Versuch geklappt. Das ist schon hart :°(

    Die meisten haben mittlerweile schon lange das zweite Kind. Und ich bin nichtmal schwanger... Das ist echt frustrierend.


    Naja... Shit happens ;-)


    Kinder, auf die man lange wartet, werden besonders toll.


    Ich wurde sehr belohnt.


    Die meisten, bei denen es schnell klappte, haben Satansbraten oder hatten schreikinder ]:D


    Also... Du wirst sicher unglaublich belohnt :)*


    ?wo rufst Du an??? |-o

    @ schnubbi:

    wie sieht es aus beid dir? ist die mens gekommen? paula hat recht - ist dein utro zu niedrig dosiert? ich habe z.b. unter utro gar keine mens bekommen. echt blöd mit deinem mann. er ist ein kleiner eisklotz oder? klar, fühlt ein mann nicht wie eine frau aber er wünscht es sich doch auch. süße und falls es diesmal nicht geklappt hat, rede endlich mit dem doc, dass du untersucht wirst bzgl. bauchspiegelung und co. bitte!

    @ paula:

    du darfst jammern bist du umfällst - wunsch ist wunsch, egal wieviel kinder man schon hat. und es ist extrem schmerzhaft wenn gerade in der familie alle einfach mal so schwanger werden. also meine schwägerin schwanger wurde, habe ich sie auch dafür gehasst. ich wusste nicht mal, dass sie schwanger werden wollte >:( . ich war damals sehr verletzt weil ich ihr von mir sehr viel erzählt habe.

    @ mauserl:

    mach doch nicht so´n mist! bei uns wären es jetzt im oktober auch zwei jahre mit kiwu geworden. und im august hat´s dann doch geklappt. du hast doch nicht mal rochtig mit deinen behandlungen begonnen. male mal nicht den ]:D an die wand. du musst schlussendlich selbst wissen was du willst und da wird dir auch keiner rein reden. aber schiebe die gedanken erstmal weg denn das ist für eine kiwu-behandlung nicht gerade förderlich. wenn du mit gonal 25 anfängst ist das die geringste dosis. je nachdem wieviel du benötigst damit deine follis reifen, steigert es sich immer mehr. ich hatte in meinem trefferzyklus 225. das ist aber eine ausnahme. ich glaube wenn alles glatt läuft, geht es so bis max. 100 denn es sollen ja max. zwei follis heran reifen.

    @ heidemariechen

    Hast ja recht! Ich bin aber ein total zielorientierter Mensch und brauche immer meinen Schlachtplan ;-D


    Mein Partner ( leben in wilder Ehe x:) ) ist zum Glück das genaue Gegenteil und hat ein besseres Gefühl dafür wieviel Zeit man sich wofür lassen kann. Er kann zwar auch nur schlecht trösten, ist aber immer der entspannte Fels in der Brandung.


    Zu den Leihmüttern: Es gibt große Kliniken die das anbieten in den USA, Ukraine und Indien. Sicherlich gibt es auch weniger professionelle wo anders aber lieber mit sowas zum Experten. Kosten belaufen sich auf ca. 20.000 euro. Wenn man überlegt ist es echt gruselig das ein Kind günstiger ist sls due meisten Autos. :-/


    Aber ganz klar ist eine Leihmutter nicht mein Ziel aber es beruhigt mich das es sowas gibt. 13 mal hoffen und jedes Mal wieder enttäuscht sein zährt ganz schön an den Nerven und mitlerweile kann ich die Trauer auch nur noch schlecht wegstecken ....


    LG