hunti, auch dir noch alles erdenklich liebe und viele schöne stunden. wie heißt dein kleiner und wann hast du entbunden? uns gehts bestens. unser sonnenschein ist echt sehr pflegeleicht...naja meistens zumindestens ]:D .....aber ne, nachts schläft sie quasi durch und tagsüber kommt sie alle 4-5 stunden.

    Herzlichen Glückwunsch! @:) :)= :)^


    Elsa ist ja auch ein toller Name. Gefällt mir sehr. :)^




    Bei uns ist es nun so, dass wir es ohne ICSI gar nicht versuchen werden/brauchen. Wir lassen im September eine ICSI machen. Kanns gar nicht mehr abwarten. %:|

    Hallo Ihr Lieben, *:)

    @ Hunterli & Heidemarichen

    Auch von mir ein verspätetes...


    Herzlichen Glückwunsch zu euren Babys!!! @:) :p> x:)


    Freu mich ein Schnitzel mit euch.


    Meine Maus wird im August 1,5 Jahre. Sie geht in die Kinderkrippe,ich arbeite bereits wieder. Die Maus fängt das sprechen an, düst überall umher.Wir haben viel Freude mit ihr.

    @ Paula

    Herzliche Grüße auch an Dich.


    Schön das es meinen Faden noch gibt. x:)


    Grüße an alle hier :-) :)z :p> :-@

    Hallo,


    mein Mann und ich versuchen auch schon seit knapp 2 Jahren ein Kind zu bekommen. Nach endlosen Versuchen sind wir auch zur Kiwu-Abteilung in der Uniklinik gegangen. Die haben auch nach einigen Tests festgestellt, dass ich zu wenig Eizellen produziere und das mein Insulin zu hoch ist, d.h. ich bin fast insulinresistent....war ein schwerer Schlag für mich. Mein Zyklus ist normal, zum Glück. Und die Spermien von meinem Mann sind zu langsam...


    Leider bedeutet dass, das wir eine künstliche Befruchtung machen müssen.


    Ich war wegen dem Insulin auch bei einem Diabetologen und der verschrieb mir (nach einem Langzeitzuckertest) auch Metformin 850mg.


    Mein Mann und ich machen seit dem auch eine Ernährungsumstellung. LowCarb. Der Diabetiker-Doc sagte, dass das schon einiges gebracht hätte, gerade was das Insulin betrifft. Ich soll auch weiterhin abnehmen...wiege leider über 100kg.


    Das Metformin nehme ich morgens und abends eine halbe Tablette.


    Da ich auch schon in vielen Foren gelesen habe, dass viele Durchfall bekommen haben von den Tabletten, habe ich mir gedacht, ich nehme die Tabletten wie Antibiotika und zwar 1Std. nach dem essen. Ich habe weder Durchfall noch ist mir schlecht. Bin ganz begeistert.


    So nun warten wir nur noch darauf, dass die Sommerferien vorbei gehen und wir wieder zur Kiwu-Abteilung gehen können, um dann endlich mit der weiteren Behandlung weitermachen.

    @ Christiane

    Hallo! *:)


    Wir müssen auch eine künstl. Befruchtung (ICSI) machen lassen. Sind jetzt dann im September dran. ;-D Ich kannte meine PCOS-Diagnose schon seit 7 Jahren, trotzdem ist und war es für mich immer wieder ein Schlag, wenns mit dem "normalen" Kinderkriegen einfach nicht klappen soll. Ich finde das sehr, sehr schade. Und es macht mich oft traurig.


    Wir hätten mit Clomifen behandeln können, jedoch sind auch Schatzis Spermien zu langsam und einige deformiert... wir hätten es zwar so versuchen können, aber mein FA (und Leiter einer KiWuKlinik) ist zum Glück der Meinung, man solle sich nicht unnötig stressen. :)^


    Haben nun beide die Krankenkasse gewechselt, weil diese 3x 100% bezahlt und legen jetzt im September dann endlich los. x:)


    Wie macht ihr das? KK-Wechsel oder zahlt eure sowieso? Oder zahlt ihr selber?

    @ talija:

    wie gehts dir? war die icsi schon?


    ich wollte euch gern etwas mut machen....bei mir stand auch die diagnose pco. ich hatte kein einziges mal von allein einen eisprung bzw. meine periode. ich wurde schlussendlich im dritten zyklus mit gonal f schwanger. uuuuund jetzt stille ich voll, nehme keine pille und habe nun bereits zum zweiten mal meinen eisprung und meine periode. ich hoffe, dass es so bleibt und uns bei einem eventuell zweitem kind die mühen und nerven erspart bleiben...


    fühlt euch gedrückt :-x

    Was ist Gonal f?


    Klingt ja traumhaft bei dir. @:)


    Sind gerade mitten drin. Spritztag 16. erst lief alles toll und nun wollen sie nicht recht weiterwachsen. Sind so zwischen 13 und 15 mm. Um die 20 wär gut.


    Haben nun auf 300 Einheiten erhöht bis erstmal Dienstag. Verliere grade jegliche Hoffnung. :-|

    Hey Mädels *:)


    ich hoffe euch und den kleinen geht es soweit gut?


    Ich hatte nun ein Jahr Pause, wollte eigentlich noch etwas abnehmen bevor ich wieder mit der kinderwunschpraxis anfange, aber hat nicht geklappt ;-D


    Nun ab dem 01.01. bin ich bei der Knappschaft versichert und die übernehmen ja 100% bei KB. Hat jemand damit erfahrung, also jetzt mit der KK, wie das abläuft?


    Anfang Januar gehe ich dann wieder zum Arzt und mache ein Termin zur Bauchspielgelung aus. Danach geht es dann direkt los mit der KB :)^


    Und von euch schon Muttis, keiner mehr einen zweiten Kinderwunsch, damit man wieder zusammen schnattern kann? ;-D

    @ schnubbili

    huhu!


    hier, wir sind auch zur Knappschaft gewechselt. Mit denen ist das echt alles total easy.


    Du gehst einfach in deine KiWuKlinik (bei mir ists ja zugleich mein FA) und füllst mit dem den Antrag auf KB aus. Dazu braucht ihr beide Versichertenkarten! Dein Mann wird ja schon dabei gewesen sein, zwecks Anmeldung in der KiWu oder? Wenn nicht, einfach fragen wann er mit muss zwecks Unterschrift. Die Praxis schickt das dann für dich weg. Bei mir war nicht mal eine Woche danach der Bewilligungsbescheid da, den bringst du dann wieder mit zur Praxis. :)^


    Am besten lässt du dir dann von der Knappschaft gleich noch zwei Abtretungserklärungen faxen/schicken. Davon gibst du eine deinem Arzt und eine der Apotheke. Dann rechnen die nämlich gleich mit der Knappschaft ab und du brauchst nicht z.B. die horrenden Rezeptkosten auslegen.


    Wenn ihr dann für die KB angemeldet seid, müsst ihr beide zur Blutabnahme (HIV usw.), das kostet pro Kopf 15,25€, da kriegt ihr eine Rechnung, die ihr bezahlt und dann an die Knappschaft schickt, die erstattet euch das zurück. Dann gibts noch eine Rechnung vom Narkosearzt, 129€ waren das hier, die überweist ihr auch und schickt sie der Knappschaft, bekommt ihr auch zurück. Wie gesagt, Knappschaft ist da recht fix, meist ist auf eine, spätestens nach zwei Wochen schon wieder alles erledigt. :)^ :)^ :)^


    Ansonsten musst du nur das Progestan/Utrogest (je nach Firma) selbst bezahlen, das waren bei mir 58€irgendwas. Und dann wäre da noch das Bett für den Tag der OP, das kostet 15€, das bezahlt man auch selber, keine Kassenleistung. Aber wenn man bedenkt, was man alles gezahlt gekriegt... :=o


    Wenn du noch Fragen hast, gern hier oder per PN. :)


    über mich: die erste Spritzerei lief leider schief, weil mir ein Fehler beim Auslösen passiert ist. |-o


    Nun ist aber alles gut und wir fangen demnächst (warte gerade auf meine Tage) wieder an. x:)

    huhu mädels,

    @ talija:

    also gonal f ist das hormon zur reifung der eizellen...sicher etwas ähnliches was du auch genommen hast - ist ja nun schon wieder ne weile her. was gibt's neues bei dir? habt ihr euren ersten versuch hinter euch?

    @ schnubbi:

    schön von dir zu lesen. kiwu für's zweite kind besteht defintiv aber nicht gleich. wir wollen unsere volle aufmerksamkeit noch unserem mäusekäfer schenken.


    zum ablauf der beantragung (du weißt ja wo ich arbeite ;-) ). da ihr verheiratet seid, müsst ihr die normalen gesetzlichen leistungen nicht vorab zahlen. das wird alles über eure versichertenkarte abgerechnet...also auch blutbild, hormonstatus und co - das kennst du ja von deinen bisherigen behandlungen und genauso läuft es wieder. bevor ihr startet, erhaltet ihr den antrag den ihr zur genehmigung bei der knappschaft einreicht. alles was leistungen sind, die die gesetzlichen leistungen übersteigen, können, genau wie talija sagt, über eine abtretungserklärung direkt mit der kasse verrechnet werden oder eben vorkasse. schnubbi, ich drücke euch so die daumen. bald ist es soweit und ihr kommt euren großem traum wieder ein stück näher. halt mich bloß auf dem laufenden - hast gehört?