@ murmel

    hättest du denn lieber nen Mädel oder nen Junge? Klar gesund soll es sein,keine Frage, aber über ein Mädel würde ich mich ein Bruchteil eines Prozentes mehr freuen ;-D

    @ paula

    Ich habe ziemlich starke Schlafprobleme, gehe meistens gegen 22 Uhr ins Bett und werde öfters wach , meistens kann ich dann nicht mehr einschlafen und steh auf und setz mich an den Rechner , das hat aber nen Grund warum ich dann nicht mehr einschlafen kann, würde aber den Rahmen sprengen ist ne ellenlange Geschichte aus meiner Kindheit.


    Mein Mann geht zudem um halb 6 aus dem Haus und weckt mich vorher um Tschöö zu sagen , ich möchte das so, weil man ja nie weiß ob mal etwas passiert ;-D

    @ me

    Meiner musste damals (März) auch ein SG abgeben, hätte ja keinen Sinn mich mit Medis vollzustopfen (wird das zusammen geschrieben? ) und nachher liegt es genauso an ihm.

    Habt ihr eigentlich Angst davor wie eure Kinder werden?


    Ich war echt schlimm als Teeny , aber wirklich sehr schlimm . Mein Bruder genauso allerdings ist er heute genau noch so.


    Ich hab Angst das dies bei meinen auch so wird, meine Oma sagte damals immer zu mir, das ich das eines tages zurück bekomme :-o ;-D

    Sandrinchen: Viel Spaß auf der Party :-D Juhu, hätte ich heute auch Lust drauf! 8-)


    Schnubbili: Interessanterweise ist das erste Kind meiner Schwester genauso wie sie auch als Kind war. Zappelig, unkonzentiert, schlimme Trotzanfälle.


    Meine Tochter ist genauso wie ich als Kleinkind war. Sagt meine Mama. Zum Glück war ich ruhiger und lieb und konnte mich gut auf Dinge konzentieren.


    Allerdings war ich als Teenager unausstehlich ]:D und meine Schwester ganz "brav".


    Also meine Tochter wird aber auch mal die schlimmen Nächte zurück bekommen. Das schwöre ich! ]:D


    Wenn sie 16 ist und am besten ihr Freund bei ihr übernachtet, dann gehe ich alle 2Stunden in ihr Zimmer Nachts und heule rum, dass ich Durst habe oder aufs Karussell will oder, dass sie mich wieder zudecken kommen soll ;-D


    Ich muss zugeben, ich hätte bei einem Jungen Angst, dass er dieses ADHS bekommt... ist ja bei Jungs eher mal so als bei Mädchen. Und das ist ja echt sch... :-X


    Vor allem wenn ich dann denk, dass man vielleicht Jahre lang auf ein Kind gewartet hat und dann wird es ein Teufelchen.


    Aber bis auf Krankheisbilder hat man das ja selbst in der Hand :)^

    Zitat

    Interessanterweise ist das erste Kind meiner Schwester genauso wie sie auch als Kind war. Zappelig, unkonzentiert, schlimme Trotzanfälle.

    Oh Gott sag mir sowas nicht, so wie ich war und mein Bruder noch ist, das wünscht mein keiner Mutter, ich war nicht sonderlich nett zu meinen Eltern und habe schlimme Fehler begangen :°(

    Zitat

    Ich muss zugeben, ich hätte bei einem Jungen Angst, dass er dieses ADHS bekommt... ist ja bei Jungs eher mal so als bei Mädchen. Und das ist ja echt sch...

    Wenn man früh erkkent das man ADHS oder ADS hat,kann man dies aber auch sehr gut ohne Medis therapieren. Ich habe auch ADS und bin eigentlich ne ganz ruhige. Nur das mit der Konzentration ist so eine Sache %-|

    Zitat

    Aber bis auf Krankheisbilder hat man das ja selbst in der Hand

    Vor diesen krankheitsbildern habe ich ziemlich Angst. Ich leide unter vielen Sachen und wäre wirklich traurig wenn mein Kind das auch bekommen wird. Alleine schon mein Neurodermitis wünsche ich keinen,kann mich sogar noch dran erinnern wie schlimm das als Kind war :(v

    Zitat

    Wenn sie 16 ist und am besten ihr Freund bei ihr übernachtet, dann gehe ich alle 2Stunden in ihr Zimmer Nachts und heule rum, dass ich Durst habe oder aufs Karussell will oder, dass sie mich wieder zudecken kommen soll

    Das erinnert mich ein bisschen an meine Mutter ;-D


    Ich fand das immer so peinlich, als ich meinen Mann kennen lernte, kam sie wirklich in 10 Minuten Takt rein und schrie Kontrolle ;-D %-| Boah ich hätte sie Ohrfeigen können

    Ich hatte mein erstes mal auch mit meinen mann, da war ich 15. naja und wie es dann ist macht man es ziemlich häufig ;-D |-o


    Da ist meine Mutter doch tatsächlich mit mir zum Jugendamt gegangen und war da die arme Frau an am keifen, das das doch verboten sei, und die meinen Mann einsperren sollten (er war grade erst 19 geworden) Eltern können so peinlich sein, ich hopffe ich werde nie so ;-D

    Schönen Abend Mädels,


    ich hab auch immer Schmerzen nach der Auslösespritze. Hab sogar dieses mal einen blauen Fleck.

    @ Sandrinchen

    jetzt wirds richtig spannend. Da hibbeln wir ja zu dritt in den nächsten 2Wochen. :)_


    Bei mir ist auch alles gut verlaufen. Als ich am Freitag nach der IUI nach Hause gekommen bin, musste ich dringend auf die Toilette (waren im Stau gestanden) und da hab ich gemerkt das mein Schleim anders war wie sonst. Irgentwie so zäh und richtig weiß (tut mir Leid, hört sich eklig an). Ist das ein anzeichen für den Eisprung?


    Hab auch wie bei den letzten 2 malen auch leichte Unterleibschmerzen aber meine Brust ist so wie immer. Bei der ersten IUI hatte ich auch voll die Brustschmerzen gehabt. Ich konnte sie kaum anfassen und beim schlafen musste ich auch aufpassen. Aber bei der 2 und jetzt keine Brustschmerzen! Keine ahnung warum?


    Bin aber voll gespannt ob es diesmal klappt. Denn wenns bei 3 Eierchen nicht klappen sollte, dann weiss ich auch nicht weiter...


    Ich drücke euch die Daumen :)_ :)^ @:) . Haltet uns auf den neuste Stand! und den Test können wir ja dann evtl. zusammen machen, den ich bin ein Tag nach dir dran :-D


    LG

    Wow, das sind ja echt 2 spannende Wochen!! Meine armen Daumen sind danach wahrscheinlich blau gequetscht für euch :)^


    Kisa


    fruchtbarer Shcleim ist eigentlich nicht zäh und auch nicht weiss. Sondern glasklar und spinnbar, also ganz dünne, lange Fäden ziehend bis sogar ganz flüssig. Je flüssiger, desto besser für die Spermien, da durch zu kommen.


    Aber bei Hormontherapie kann das sicher auch anders sein... :)z


    Schnubbili


    Oh deine Mutter ist ja drauf! Oder war es zumindest ;-)


    Kein Wunder, dass du da "komisch" warst! :)_

    @ paula

    Danke Paula!


    das ist sehr schwer zu erklären. Es war schon flüssig und auch viel aber auch zu gleich irgentwie ein wenig zäh. Ach vielleicht spinne ich mir ja was zusammen und möchte das sehen was ich sehen will....


    Aber im Momment hab ich eher solche leichte Schmerzen, also würde man die Pereode bekommen (ich sprühre es im Rücken dieses ziehen) kennt ihr das auch?


    Ich weis ja nicht wie es bei Clomi so ist.

    Wie lange ist die IUI denn nochmal her?


    In der Hochlage werden ja oft menstruationsartige Schmerzen beschrieben...


    Nimmst du jetzt Utrogest?


    Da waren bei mir die Hochlagensymptome noch mehr als sonst. Das war ätzend :-/


    Schwangerschaftssymptome treten erst Ende der 5. Anfang der 6. Woche auf...irgendwie so um den Dreh. Deshalb kann man jetzt leider noch gar nichts sagen :)_ Aber halt auch nichts Negatives :)^


    Wann musst denn eigentlich zum Bluttest? Wirst du vorher schon testen? :-D