Herzlich Willkommen Hunterli @:)

    @ schnubbili

    Um deine Frage zu beantworten, ich wünsche mir ein Mädchen, mein Mann einen Jungen. Nun ja mal schauen was der Dienstag bringt.


    Also ich kann nur von mir berichten , ich habe ES +13 getestet und ich hätte noch bissl warten sollen. Meine Ängste waren die selben. Das Schwangerschaftshormon war sehr niedrig. Wenn du es noch aushälst, dann warte noch ein wenig!!!

    Es ist irgendwie seltsam,aber ich glaub diesen Zyklus wird das nichts mehr %-|


    ich fühl mich wirklich unschwanger und wenn ich daran denk,das ihr alle anders behandelt werdet komme ich immer ins Grübeln :-/


    Der Arzt nimmt mir nie Blut ab, woher will er denn dann wissen ob das Ei überhaupt sprunghaft war. zudem finde ich es halt seltsam das ihr alle Utrogest bekommt aber ich nicht. Ich bin zu diesen Arzt gegangen weil alle so begeistert von ihm sind und auch google spuckt viel gutes von ihm aus. aber irgendwie scheinen ärzte mich nicht sonderlich zu mögen , so das ich dann eigentlich imme rnur "stümperhaft" behandelt werde. Achja Privatversichert müsste man sein ;-D


    Aber ich will dem armen mann jetzt noch kein Unrecht tun, bin ja erst seit anfang August bei ihm ;-D

    Ich habe auch kein Utrogest bekommen. Hmmm Blut abnehmen wäre nicht schlecht,das könnte viel aussagen.


    Neee Privatversichert zu sein ist auch nicht schön, dann musste alle Behandlungen selbst zahlen. ;-)

    Wie ich dachte du hättest auch Utrogest bekommen? Gut du bist meine Hoffnung das es doch geklappt haben könnte :)_


    Ich habe von ihm bis jetzt nur ein mal Blutabgenommen bekommen, das war an meinem 5 Zyklustag da hab ich dann auch mit Puregon angefangen. Aber sonst nicht einmal mehr.


    Bekommt man das Geld denn nicht wieder zurück gezahlt? wenn nicht hätte ne Private Versicherung ja garkeinen Sinn ":/

    neee das muss jemand anders gewesen sein. ":/ Ich habe kein Utrogest bekommen.


    Ich muss sagen, ich habe meinen FA während meiner Kinderwunschbehandlung auch gewechselt. Meine FÄ hat mit mir und der Kinderwunschpraxis zusammengearbeitet sogar meine Hausärztin saß mit in dem selben Boot. Das war ein super Behandlungsnetz.


    Jaa wenn man die Rechnung der Krankenkasse einreicht, dann kann man hoffen das man das Geld wiederbekommt. Aber ob das während eine KInderwunschbehandlung auch soo ist, keine Ahnung so gut kenne ich mich dann doch nicht aus.

    Ich verstehe dich schon! ;-) Ich habe mich nie schwanger gefühlt, weil ich immer davon ausgegangen bin, das es die Restwirkung meiner Eisprungspritze ist, die den positiven Test verfälscht. Und die Schmerzen in der Brust , ziehen im Unterleib u.s.w. habe ich immer auf die künstlichen Hormome geschoben. Erst der Test hat es mir verraten.


    Erst in der 4-6. Woche kamen die wirklichen Schwangerschaftsanzeichen.

    So ich geh jetzt mal zur Schwiegermutter essen :-) Gibt lecker Tortellini Suppue, ist das einzigste was mir von ihr schmeckt ]:D


    Ich glaub ich werd Krank, mit tun seit gestern Abend die Knochen und Gelenke ein wenig weh hoffentlich nur ne Erkältung, ich werde selten krank,aber wenn dann richtig und jedes mal hab ich dann Brech/Durchfall >:(

    schnubbili, HCG vom auslösen oder nachspritzen, ist in der Regal nach ca. 10 Tagen abgebaut. Also bei ES+14 würde ich sagen kann man durchaus, mit einem Frühtest schon ziemlich sicher testen. :)z