Paula

    Ich habe insgesamt um die 3 Jahre gebraucht schwanger zu werden. DAvon war ich 2 Monate in der Kinderwunschpraxis. Hätte ich das mal früher gemacht, aber das weiß man halt vorher nicht. Und es ist auch kein einfacher Schritt in so eine Praxis zu gehen.


    Dann drücke ich dir mal die Daumen. :)_

    Wie weit bist du Murmel? Ich war gestern beim Doc. Er hat die Schwangerschaft bestätigt und im US haben wir eine Fruchthöhle mit nem winzig kleinen Punkt gesehen! Mein ET wäre der 25.02.13 (wann alles gut geht) ...


    *:) *:) *:)

    Liebe Murmel,

    bin auch neugierig, wie war dein Arzttermin?


    Bei mir gibt's nix wirklich aufregendes. Bin ZT 28, und da ich ja immer so ungeduldig, bin hab ich auch schon getestet – Negativ:-(


    Bin total im Hochzeitsstress, langsam wirds Ernst. Deshalb hatte ich nicht viel Zeit zum schreiben, hab aber die Mega-News hier verfolgt und es hätte mich fast umgehauen ;-)

    Und nun zu dir Hibbelqueen!!!!

    von mir auch noch HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!!!!!!!!!! @:) @:) @:) Wow, das ist ja soooooooooooooooooooooooooooooo schön. Ich freu mich wirklich von Herzen für dich. Es muss ein unbeschreibliches Gefühl sein. ;-D Wie gehts dir? Schon Anzeichen?


    Ich finds auch klasse, dass es bei euch fast zeitgleich geklappt hat :-D


    Ein wenig neidisch bin ich natürlich schon, hoffe das nimmt mir keiner übel ;-)


    Aber es macht mir auch Mut, dass es bei euch nun endlich geklappt hat. Und ich weiß, dass ich mit der Kiwu-Behandlung auf dem richtigen Weg bin. Ich bin froh dass ich dort "schon" nach einem knappen Jahr erfolglos üben gelandet bin.

    @ Paula

    Willkommen, hier im Faden – und im Club der endlos langen Zyklen ;-)

    Hallo Mädels!! *:) Danke Sandrinchen!! Mir gehts super! Habe kaum Anzeichen, ab und zu ein leichtes Ziehen im US und meine Brustwarzen sind mega empfindlich, sonst fühl ich mich allerdings total unschwanger! Ich kanns kaum abwarten bis zum nächsten Termin, diese Warterei am Anfang ist ja furchtbar... ich würde gern ab und zu mal in mich rein schauen ob da noch alles okay ist.. aber das ist warscheinlich normal ;-)

    @ sandrinchen

    Bei meinem Arzttermin war alles ok,nun habe ich mein Pünktchen in der Hülle gesehen.


    Lass dich nicht so stressen und schau auf dich auch wenn die Hochzeit näher rückt.


    *Daumendrück*

    @ Hibbel

    *Lach* mir geht es genauso, nur das mich eine leichte Übelkeit ärgert, aber der Hunger kommt wieder.


    Du hast voraussichtlichen ET am 25.2.????


    Ich am 27.02.

    Hallo Mädels,


    hab ja damals geschrieben das ich PCO & Hashimoto hab. War diese Woche beim Arzt wegen den Blutwerten, um zu sehen ob die sich verbessert haben ( vor 4 Wochen war mein TSH wert bei 4.3, normalwert ist 0,4-2,5).


    Jetzt hab ich einen TSH wert von 2,39. Der Arzt hat gemeint ich darf die Behandlung in der Ki-Wu wieder anfangen. Jetzt wollte ich euch fragen: Kann es sein das sich die Schilddrüse so schnell einpendelt? Ich hab schon in manchen Forums gelesen das manche Frauen jahre lang hinarbeiten bis sich der Wert eingependelt hat. Weis jemand von euch wie man den TSH wert umrechnet?


    LG

    Hab nur kurz Zeit @:)


    Der TSH sollte bei Kinderwunsch unter 1 liegen. Ich glaub, ideal bei 0,5?


    Der ändert sich ziemlich schnell...wie ich selbst grad merke.


    innerhalb von 3 Monaten von ca. 2,4 auf 1,7 und jetzt auf 0,08 %-|


    Bei neuer Dosierung verändetr er sich wohla uch kurzfristig nach unten und steigt dann meistens wieder erst mal an... das dauert wohl wirklich rund nen Jahr, bis man dauerhaft gut eingestellt ist.


    Bin aber auch kein profi... ist nur das, was ich an Wissen zusammengetieben hab :)_


    Ich gehe auch in eine KiWu-Klinik. Ich hoffe, dass sie dort meine Schilddrüse in den Griff bekommen :)^

    @ Murmel

    Wie schön, dass du schon was sehen konntest. Ich versuch die Zeit bis zur Hochzeit zu genießen und dann gehts endlich mit meiner Behandlung los. Viel Spaß bei den Mamis *:) Besuch uns aber mal, und vergiss uns nicht :)_ Wir brauchen dich doch als Vorbild ;-) Ich werd dich bestimmt noch öfter mit Fragen löchern sobald es bei mir richtig los geht ;-D

    @ Hibbel

    auf dich möchten wir natürlich auch nicht ganz verzichten :)_ Ich würde mich freuen wenn du uns auch ab und an besuchst. Auch wenn das Mami Forum nun natürlich das passendere ist. Aber hier kommen ja bald auch hoffentlich noch ein paar dicke Bäuche hinzu ;-D

    @ Kisa

    Ich denke auch, dass der Wert so schnell sinken kann. Einpendeln heißt herauszufinden welches auf Dauer die richtige Dosierung ist, so wie Paula schon geschrieben hat.


    Wann geht es bei dir weiter, was sind die nächsten Schritte? Weißt du das schon?

    @ Paula

    Wie lange bist du schon in der KiWu-Klinik? Machen die das mit der Schilddrüsenuntersuchung und -einstellung selber? Mich haben Sie deswegen zum Radiologen geschickt... Wie sieht dein "Behandlungs-Plan" aus?

    Sandrinchen


    Ich hab meinen ersten Termin in der KiWu-Praxis am 19.Juli. Ich bin also noch gar nicht in einer.


    Meine FÄ riet mir dazu, weil sie sich nicht mit Hormonen und so auskennt. Komisch oder? Naja, ich bin froh, dass sie ehrlich ist :)z


    Die KiWu-Praxis leitet eine Endokrinologin. Das sind ja die Experten, die ich brauche.


    Komisch, dass du erst mal woanders wieder hingeschickt wurdest?? verstehe ich nicht. In einer guten Kinderwunschpraxis kümmern die sich doch um alles, was den Kinderwunsch angeht ":/


    Ist das eine richtige Praxis mit Endokrinologen und so oder ist das eine Frauenarztpraxis, die sich nur so nennt?


    Mein Behandlungsplan wird hoffentlich so aussehen, dass meine Schilddrüse richtig eingestellt wird. Zur Not ürde ich auch noch zu Clomifen nicht nein sagen. Aber ich hoffe, dass es mit der Schildi getan ist.


    Meine Zyklen sind derzeit seeehr lang (zwischen 90 und 48 Tagen), dabei ist meine 2. Zyklushälfte leider viel zu kurz (ca. 9Tage und weniger).


    Ich bin schon mal ganz normal schwanger geworden. Meine Tochter wird jetzt 2 Jahre alt. Allerdings hatte es 2 Jahre gedauert. In einer KiWu-Klinik war ich nicht damals und auch meine Schilddrüse wurde nie untersucht. Vielleicht war es der "goldene Schuss" ;-D :=o ":/


    Bist du in Behandlung?? erzähl :)_

    @ Sandrinchen

    Hab heute mit dem Arzt aus der Ki-Wu gesprochen und einen Termin am 23 Juli bekommen. Fange diesmal im Urlaub mit dem Puregon an. Dann 6 Tage durchspritzen und am 7 Tag die Auslösespritze. Am nächsten Tag ist dann die IUI. Danach muss ich 12 Tage utrogest einnehmen.


    Ich freue mich das es doch so schnell mit der Schilddrüse ging. Vielleicht klappt es ja diesmal....


    LG :)_