• PCO, Hashimoto, Kinderwunschklinik, Clomi & Co.

    Hallo Mädls, Ich weiß das es schon einige Fäden zu den oben genannten Themen gibt. Aber mich würde freuen wenn sich Mädels melden würden, die gerade mitten in einer Hormontherapie stecken,berichten könnten wie es euch mit der Behandlung in einer Kinderwunschklinik geht??? Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht mit PCO, wer hat Erfolge erleben dürfen in…
  • 6 Antworten

    moin mädels,

    @ paula:

    den ultraschall zur durchlässigkeit der eileiter zahlt deine krankenkasse. und nur weil verwachsungen da sind, musst du doch deinen kiwu nicht über bord werfen. gerade dann, besteht doch die hoffnung, dass es endlich vorwärts geht.....also natürlich erst nachdem die verwachsnungen entfernt worden sind. und soooooooo schlimm ist ja nun ne bauchspiegelung auch nicht.... :)_


    oh man seit letzter nach hab ich jetzt noch total rücken....es nervt! vielleicht hat sich mein körper nun doch mal einem jahr überlegt mir einen eisprung zu schenken :)* .....hoff, hoff, hoff!

    Guten Morgen,


    so, ich habe mir nun mal Ovaria Cmp besorgt und nehm da nun 3 mal taeglich 5 Kuegelchen davon. Vielleicht ist mein Bauch ja gnaedig und findet die auch so gut, dass er die Eier produziert und springen laesst!


    Lg


    SilentStar

    Meine letzte Bauchspiegelung dauerte 5 Stunden. Ich lag über eine Woche mit 2 Schläuchen (1xwundwasser, 1xurin), die aus mir rausragten im Krankenhaus. Das war alles sehr sehr schmerzhaft und ich war wochenlang eingeschränkt.


    Damals hatte ich noch kein Kind. Was würd ich heute mit meiner Tochter in der Zeit machen?


    Nein, würde das so nicht nochmal machen :|N


    Jede op bringt mir wieder neue Verwachsungen


    Bei den allermeisten sind Bauchspiegelungen aber harmlos @:) nicht, dass ich euch Angst mache :=o :)_


    Aber erst mal abwarten... Vielleicht USt. Ja auch alles ok... :-)


    Ja Heide, vielleicht hast hochlagensymptome?? :-D :)*

    uuuuuuui paula,

    das ist natürlich was anderes. ich glaub du hattest das schon erwähnt **vergessen* :=o . schön wäre es paule. ich hatte auch die letzten monate echt ziemlich ruhe mit dem ganzen beschwerden. bis märz/ april war es ziemlich heftig aber meistens der unterleib. es schmerzt an den brüsten so an den seiten total und dann stichts mal wieder total. mein unterlein muckert auch etwas vor sich her. ausfluss hab ich auch ziemlich. merkt ihr, ich mach mich schon wieder völlig verrückt :(v . das ist sch....... !!!!!


    menno........ :°(

    Zitat

    so, ich habe mir nun mal Ovaria Cmp besorgt und nehm da nun 3 mal taeglich 5 Kuegelchen davon.

    Ich finde diesbezüglich im Netz nichts brauchbares über die Wirkung. gibt es Kontraindikationen? Die sind aber schon rezeptpflichtig oder?


    Ach Heide :°_ Das ist echt kacke. aber denk immer an Murmel! gut ding braucht anscheinend wirklich Weile!

    oje paula das hört sich wirklich nicht gut an, da kann ich es verstehen wenn du es nur ungern noch ein zweites mal machen möchtest.


    von diesen Ovariia CMP hab ich auch noch nie gehört, bin mal gespannt wie es bei dir wirkt :-)


    Ich habe heute Mittag mal wieder einen Arzt Termin, mein armer Mann muss direkt von der Arbeit mit mir da hin. Es nervt einfach nur so sehr :(v


    Da eh nichts gewachsen ist, bin nun schon bei ZT 39 angekommen und spritzen tue ich auch nun schon 34 Tage meno ich hab keine Lust mehr :-( will endlich mein doofes Baby ]:D


    Sorry fürs ständige rumjammern |-o

    wenn wir einmal beim jammern sind.....meine unterleibsschmerzen werden immer schlimmer. verdammter mist - die letzten monate war ich endlich mal schmerzfrei. es kommt wieder vom rechten eierstock. der doc in der kiwu-klinik meinte schon, dass er ziemlich klein ist und das es ggf. damit zusammen hängt. toll!!! ich will lieber mal schmerzen haben weil ich nen eisprung habe oder viel besser - weil ich schwanger bin >:( !!!


    schnubili....ich fühle mit dir! was muss´n dein mann beim doc machen?


    aaaaaaah.....meine brüste platzen gleich....auääääääää! :°(

    @ schnubbili und heide

    lasst euch mal feste Drücken :)_ Und!!! Jammert nur ich höre und lese euch zu!!!! :)*


    Die Scherzen kenne ich zu gut Heide,die hatte ich auch beim Eisprung, es war die Hölle. Versuche mal ein warmes Bad, das entspannt und hat mir auch recht gut geholfen.

    Hallo Mädels,


    hier ist ja so einiges passiert...Das mit dem Namen fand ich klasse :)^ .

    @ schnubbili

    ich verstehe dich voll und ganz. Mich kotzten die Sptritzen auch schon an. Mein Bauch ist


    wiedermal grün und blau.

    @ heidemariechen

    :)_ für dich. Vielleicht wirds mit den schmerzen besser @:)

    @ sandrinchen

    gibts bei dir was neues? Wann hast du den die IUI? Es war doch die Woche oder?


    Hab heute die Auslösesptritze bekommen und morgen dann IUI. Hab dieses mal sogar 3 Eierchen. 2 große und einen kleineren. Na mal sehen obs dieses mal was wird....


    Übrigens hatte ich gestern meine 2 Stunde von Akupunktur. Es tut schon weh an einigen Stellen. Was müssen wir blos alles mitmachen um unser Ziel zu erreichen!


    Nicht aufgeben Mädels, es wird auch bei uns irgentwann klappen!


    Für euch @:) :)_


    LG

    @ heide

    die schmerzen hören sich wirklich nicht so prickelnd an :°_


    Seit ich spritze tun mir meine Brüste auch ziemlich weh, sie sind zwar nicht gewachsen (leider) aber vulominöser (schreibt man das so?) geworden ;-D


    Er musste ich glaub das war so um den März herum ein SG machen lassen Ultraschall und abtasten. War halt alles mehr als in Ordnung.


    Um 4 ist mein Termin, mag nicht %-| der Ablauf ist immer der selbe, er sagt Hallo, dann schauen wir mal, ich setz mich auf den Stuhl er guckt nach,sagt oh zuviele kleine Follikel kommen sie dann und dann wieder und spritzen sie weiter wie bis her %-| :-(