Schwanger?

    Hallo ihr Lieben,


    seit ca. dem 18. Dezember jucken meine Brüste und sind total empfindlich. Eigentlich hätten gestern meine Tage kommen müssen, sind aber immer noch nicht da. Seit ein oder zwei Tagen hab ich andauernd Hunger und grad morgens wird mir immer leicht schwindelig. Mein Mann und ich verhüten seit einem halben Jahr nicht aber ich bin raucherin. Daher kann ich mir das iwo nicht vorstellen. Wir wünschen uns Kinder und hatten auch während meines Eisprungs Sex. Vor allem haben wie mir heute aufgefallen ist, Getränke total komisch geschmeckt, die Cola war mir zu salzig(?) Und Saft hat richtig komisch geschmeckt. Wenn ich was gegessen habe, nach halbe Stunde hat sich mein Magen wieder komplett leer angefühlt. Vor allem dieses Jucken in meinen Brüsten hatte ich bisher nicht. Das sie paar Tage bevor meine Mens gekommen ist angeschwollen sind kenne ich und das sie empfindlich sind, aber nie 2 Wochen vor und dann noch dieses Jucken :-| . Was mir aufgefallen ist je nachdem wie ich liege tut mir mein linker Eileiter weh, dreh ich mich anders hin ist der Schmerz weg. Dazu werd ich seit Tagen gleich sauer wenn irgendwas ist oder ich heule wenn mein Mann mir was sagt. Ich habe richtig angst das meine Mens doch kommt. Ich meine wir probieren es ja seit einem halben Jahr.. war vor zwei Minuten beim FA alles war gut keine Probleme.. aber die Anzeichen sprechen schon für eine SS?


    Liebe Grüße

  • 7 Antworten
    Zitat

    Mein Mann und ich verhüten seit einem halben Jahr nicht aber ich bin raucherin. Daher kann ich mir das iwo nicht vorstellen. Wir wünschen uns Kinder und hatten auch während meines Eisprungs Sex.

    Rauchen ist ja kein Verhütungsmittel ]:D


    Und Sex um den Eisprung herum kann schwanger machen, auch Raucherinnen! Eine Bekannte von mir war bevor sie schwanger wurde starke Raucherin, sie hat die Schwangerschaft daran bemerkt, dass ihr die Zigaretten nicht mehr so richtig geschmeckt haben.. Als der Test positiv war, hat sie das Rauchen aufgegeben.

    Zitat

    die Anzeichen sprechen schon für eine SS?

    Leider gibt es keine Anzeichen, die zuverlässig für eine Schwangerschaft sprechen. Kann auch eine Grippe sein, verzögerter Eisprung und scheußliches PMS oder etwas ganz anderes. Oder eine Schwangerschaft.


    Durch einen mit Morgenurin durchgeführten Schwangerschaftstest, kann man jeden GV abdecken, der länger als 18 Tage in der Vergangenheit liegt.

    @ Blackheartedqueen

    Na das macht mir doch gleich mehr Hoffnung :-) Ich denke ich warte noch ein paar Tage ab und wenn meine Mens immer noch nicht da ist, mach ich einen Test.


    Dazu kommt ja noch das ich seit Tagen nicht einschlafen kann, liege total lang wach und bin früh wieder wach ":/


    Liebe Grüße

    Man kann sich Symptome auch super einbilden. ;-)


    Nimmst du schon Folsäure?


    Hast du einen Plan was das Rauchen drangeben angeht? Das wäre wirklich wichtig!

    @ Aleonor

    Habe mir eine Packung vor drei Monaten gekauft und eingenommen letzten Monat war sie dann leer und hab auch keine neuen gekauft.


    Bin schon dran mir das rauchen ab zu gewöhnen. Habe eh keine Lust mehr drauf, nur noch die Sucht bzw. Die kopfsache hindert mich dran konplett auf zu hören.:/


    Liebe Grüße

    Dann holste am besten morgen eine neue Packung, das ist wichtig.


    Zum Rauchen: Frag doch mal bei deiner Krankenkasse nach. Meistens haben die Angebote zur Unterstützung bei der Entwöhnung

    Hab mir vor zwei Tagen eine gekauft und nehme diese auch brav wieder ein.


    Durch die kälte und den Schnee traue ich mich kaum noch raus ;-D Rauche vll noch zwei bis drei stück am Tag also kann ich wirklich sagen für was überhaupt noch..


    Bin jetzt 6 Tage drüber. Sehr gespannt ob die sich jetzt einfach nur um ne Woche verschieben oder ob da doch etwas sein könnte. An sich hab ich keine Anzeichen für Mens. Brüste sind noch geschwollen jucken aber nicht mehr. Mein Bauch war vor ein paar Tagen aufgebläht jetzt aber nicht mehr.