Wann Menstruation, wenn Einnistung nicht erfolgreich war?

    Mal eine allgemeine Frage: Wann kommt die nächste Menstruationsblutung, wenn in einem Zyklus eine Befruchtung stattgefunden hat, aber die Einnistung nicht geklappt hat? Kommt die Blutung dann unmittelbar nach der fehlgeschlagenen Einnistung oder erst mehrere Wochen später?


    Freue mich über Antworten!

  • 3 Antworten

    Wenn sich in der Gebärmutterschleimhaut nichts einnistet, setzt diese sich ab, sobald der Progesteronspiegel sinkt. Du bekommst deine Periode wie gewohnt. Das befruchtete Ei hat nur wenige Stunden Zeit, es liegt nicht einfach wochenlang in der Gebärmutter und gibt hormone ab. Darum bekommen wir es in der Regel ja nicht mit, wenn ein befruchtetes Ei vor der Einnistung einfach abgeht.

    Wenn die Einnistung nicht klappt gibt es keine Verzögerung. Kommt es zu einer Befruchtung, aber mit dem Embryo ist etwas nicht in Ordnung wird meist innerhalb der ersten Schwangerschaftswochen "aussortiert".

    Danke für euere Antworten, Tigresse und Aleonor. Ich bin heute am Tag 32, habe heute Morgen negativ getestet, habe aber seit 14 Tagen Brustspannen. Es sollte sich also in den nächsten Stunden / Tagen entscheiden, was bei mir los ist. Noch hab ich die Hoffnung nicht aufgegeben, dass es in diesem Zyklus geklappt hat :-).