Wer ist schwanger trotz schlechtem Spermiogramm?

    Hi!


    Ich hoffe das ich hier ein paar Erfahrungsberichte bekommen kann... Oder eben Tipps, jemanden der sich auskennt *g*


    Mein Freund hat ein sehr schlechtes Spermiogramm:


    I. Spermiogramm


    Menge 3,5 ml, pH Wert 8,5, Viskosität normal.


    Spermienanzahl 6,4 Millionen


    Motilität: 15 % progressiv beweglich, davon 10 % mit gutem Raumgewinn; 5 % ortsständige Spermatozonen; 85 % immortile Spermatozonen;


    nach einer Stunde 5 % progressiv, 95 % immortil.


    Normale Formen 30%, pathologische Formen 70 %


    II. Spermiogramm


    Menge 4,6 ml. pH-Wert 7,9, Viskosität normal.


    Spermienanzahl 12,6 Millionen


    Motilität: 40 % progressiv beweglich, davon 20 % mit gutem Raumgewinn; 20 % ortsständige Spermatozonen; 60 % immotile Spermatozinen;


    nach einer Stunde 15 % progressiv, 85 % immortil (bewegungsunfähig!)


    _________________________________________


    Gibt es hier Frauen die dennoch schwanger geworden sind? Wie lange hats gedauert? Wie seht ihr die Prognose das es doch noch klappen könnte??


    Gibts hier auch Frauen, deren Partner schlechte Spermiogramme haben? Hats bei euch dennoch geklappt?


    Erzählt doch mal. Ich würde mich freuen, wenn wir uns austauschen könnten...

  • 11 Antworten

    Bin zwar nicht direkt betroffen, aber ich senfe einfach mal mit bis einer auftaucht.


    Das zweite Spermiogramm sieht ja schonmal besser aus, habt ihr da im Vorfeld was gemacht?


    Positiv auf die Spermien wirken sich folgende Faktoren aus:


    - Wenig Fleisch


    - viel Obst und Gemüse


    - wenig Alkohol


    - Verzicht auf Nikotin


    - häufiger Sex


    Es gibt außerdem ein Gleitgel welches positiv für die Spermienbeweglichkeit sein soll. Das gute Zeug heißt Preseed. Die Meinungen dazu sind aber geteilt




    Hast du schonmal über die Forensuche geschaut? Schlechte Spermiogramme werden hier von Zeit zu Zeit mal thematisiert.

    Hallöchen, mein Männe hat auch eine schlechte Qualität und zusätzlich habe ich PCOS... somit bin ich noch nicht schwanger, aber vielleicht melden sich ja noch welche bei denen es trotzdem geklappt hat und uns Mut machen können *:)

    Hallo,


    ich habe sogar nur einen Eierstock und auch eine Endometriose. Obwohl auch angeblich ich schwerer schwanger werden kann und mein Partner angeblich zeugungsunfähig ist und es nur mit einer künstlichen Befruchtung klappen würde, sind wir seit über 3 Jahren Eltern einer Tochter o:) ! Ich bin nach der Bauchspiegelung nach 1,5 Jahren von alleine schwanger geworden, ohne irgendwelche Hilfsmittel.... ohne das wir unsere Ernährung umgestellt haben oder sonst was, weil wir dachten das bringt eh nix wenn angeblich nur künstliche Befruchtung hilft. Also ich kann nur sagen niemals aufgeben. Wir konnten es selbst nicht glauben....kurz vor der Behandlung in der Kinderwunschklinik bin schwanger geworden. ..

    Oh das ist ja total toll Andrea :)=


    meine Mama hatte auch nur einen Eierstock und Endometriose und alle sagten sie könne nicht schwanger werden na ja das Ergebnis ist jetzt fast 27 Jahre alt... aber ich glaub bei meinem Vater war wenigstens alles in Ordnung...


    Ich hoffe es so sehr dass es bei uns auch noch ohne künstliche Befruchtung klappt :-/:°(

    Ja wir sind auch mit einen Kind super Happy. Nach unserer Tochter haben wir dann ohne medizinische Hilfe versucht, wieder schwanger zu werden aber das hat leider nicht geklappt. Aber uns reicht auch ein Kind. Mittlerweile musste ich auch meine Gebärmutter rausnehmen lassen, somit hat sich das Thema eh erledigt, und mit 36 Jahren ist man ja auch nicht mehr die jüngste.


    Wir haben damals insgesamt 5 Spermiogramme machen lassen die waren allesamt gleich grottenschlecht....ich kann nur sagen macht Euch keinen Kopf was die Ärzte sagen. Wir haben uns auch keinen Kopf gemacht und es einfach laufen lassen, da es ja angeblich so aussichtlos war habe ich eh nicht nach den Sex gedacht hoffentlich hat es jetzt geklappt....


    Also nicht unter Druck setzen lassen. Ich weiß es ist leichter gesagt als getan. Also Prognose niemals aufgeben...Alles wird gut :)_

    Ich denke das wir die Spirale in den nächsten MOnaten rausnehmen und dann einfach schauen was passiert... Vielleicht haben wir ja einen Glückstreffer, vielleicht auch nicht. Dann soll es aber so sein.

    Ja ich würde es auch einfach versuchen und wenn es nicht klappt würdet ihr eine KB machen lassen?


    Wie alt seit ihr zwei?


    Wir versuchen es seit Ende 2008 und bisher hat es leider noch nicht geklappt!

    hi


    also ganz so schlecht finde ich das jetzt aber nicht.


    Mein Mann hat jetzt zwei stück machen lassen. Beim 1. kam raus, dass er 3,2 mio gute Spermien hat´und beim 2. SG waren es noch 1,3 mio.....


    Tja, wir hoffen noch auf das Wunder....