• Wer muss noch aufs Üben warten?

    Hallo erstmal! *:) Wollte mich mal kurz vorstellen. Ich werde dieses Jahr 26 und habe seit Juni einen sehr ausgepraegten Kinderwunsch. Habe auch die Pille schon abgesetzt, weil mein Wunsch so stark war, dass ich die einfach nicht mehr nehmen konnte (hab mich quasi davor geekelt). Mein erster Zyklus war 30 Tage lang und nun warte ich auf den zweiten. Mein…
  • 26 Antworten

    Guten Morgen!

    Marsh,

    Zitat

    Meine Mutter hat gerade gesagt, ihre Bekannte hätte auch zuerst eine ESS gehabt, dann eine normale SS, dann eine FG und dann noch ne normale SS. Es ist also noch alles drin.

    Hey, so gefällst du mir schon viel viel besser! @:) Und ich denke auch, dass du deine Lehrprobe gut machen wirst! Lass dich nicht unterkriegen. :)*


    Mincepie,


    super Zyklus! @:) Dass der erste so lang war, kann auch daran gelegen haben, dass es ja der erste Zyklus post pill gewesen ist! :)* Nu spielt sich alles wieder ein und du musst aufpassen, dass du nicht zu oft scharf angeguckt wirst! @:):)^


    Sophi,


    wer weiss schon, wie du deinen Kleinen zur Welt bringen wirst. Aber ein Erlebnis wird es allemal. Ich konnte es auch nicht lassen, immer andere Geburtsberichte zu lesen. Und hatte auch ganz schön Bammel davor. Aber letztlich war die Geburt von Annabelle viel leichter und schöner, als ich selbst gedacht hätte. Und ein Erlebnis, auf das ich nicht hätte verzichten können! :)*


    Erdbeere,

    Zitat

    ich bin ab heute in der 38. SSW und bei mir tut sich gaaar nichts!

    Das hab ich da auch gedacht und 12 Tage später war Annabelle schon da. Und ich glaube, Christina hätte das auch nicht geahnt! :)*


    Wer weiß, vielleicht geht es schon bald los! Aber stimmt, du musst dich ab sofort jeden Tag hier melden, weil wir sonst einen Glückwunschfaden hier aufmachen, und am Ende hast du noch gar nicht entbunden! :-p


    Aeskulapa, Elbnixe, Christina, Dini *:)*:)*:)

    Marsh: Dass man sich immer mal Gedanken darüber macht, ob man den richtigen Beruf gewählt hat, kenne ich nur allzugut. Hab das auch immer mal - und das, obwohl ich schon mitten im Berufsleben stehe... vieles ist auch abhängig vom Kollegenkreis. Wenn der stimmt, macht die Arbeit auch ganz anders Spaß :)^ Und du wirst merken, zwischen Studium und Praxis ist auch noch mal ein Unterschied - dir wird das Arbeiten selbst bestimmt Spaß machen. Ging mir auch so. In der Ausbildung habe ich oft daran gezweifelt das richtige gewählt zu haben, aber das Arbeiten macht halt einfach Spaß. |-o


    Erdbeere: Oh, ich bin so aufgeregt!!! Bald geht es los bei dir!!!


    at all: *:)*:)*:)@:)@:)@:)

    Hallo,


    Erdbeere, uiuiuiui ab heute darf die Kleine raus. :-o:-o:-o Bin ganz gespannt, ob du die Tradition hier fortsetzt oder die erste sein wirst, die Überträgt. ;-)


    Luise und Erdbeere,


    ach, ich mach mir deshalb nicht total Sorgen, aber wenn man so schwanger ist, dann heult man auch, wegen allem.


    Marsh, Dini, Mincepie, Elbnixe und allen anderen @:)@:)@:)


    Mir geht es heute so ganz gut. Bin nur mal wieder müde, aber bei dem Wetter ja auch kein Wunder.

    Zitat

    aber bei dem Wetter ja auch kein Wunder.

    Bei uns ist strahlender Sonnenschein :-/, aber auch ich könnte im Stehen einschlafen! zzzzzz

    Zitat

    ach, ich mach mir deshalb nicht total Sorgen, aber wenn man so schwanger ist, dann heult man auch, wegen allem.

    Huch, wenn das bei dir jetzt schon so ist, wie soll das dann nach der Geburt werden. Ich hab ja keinen Babyblues gehabt, aber ich hab in den ersten Wochen ständig geheult, weil ich andauernd wegen irgendwas zu Tränen gerührt war. |-o Jeder Blick auf mein schlafendes Kind jat mich aus den Socken gehauen, genauso wie jeder Besuch, der kam, erst recht, wenn er noch was für die Kleine mit dabei hatte...

    Zitat

    Aber stimmt, du musst dich ab sofort jeden Tag hier melden, weil wir sonst einen Glückwunschfaden hier aufmachen, und am Ende hast du noch gar nicht entbunden!

    Ich hab ohnehin die Handynummer von Christina... werde ihr ein SMS schicken wenn die Kleine da ist! Außerdem nimmt mein Mann Laptop und Internetkarte ins Krankenhaus mit... kann also durchaus sein, dass ich euch vom Krankenhaus aus schreibe :=o:=o:=o

    Das wäre doch klasse, ein Geburtsbericht, während der Geburt geschrieben:


    "19:32 - Grade wieder eine Wehe. Kann aber noch gut veratmen. Hab einen Riesenhunger. Die Hebi tippt mir grade auf die Schulter, ich soll vorm Rechner weg und ein Kind zur Welt bringen. Paaaah...." ;-D

    Hallloooo *:)

    Marsh: ich bin entsetzt! Du wirst durch alle Prüfungen fallen und sowieso nie ein Baby bekommen? ??? Hallo? Du spinnst doch! Sorry, aber lies Dir nochmal durch was Du da geschrieben hast. Du hast Dein Studium bis jetzt geschafft und es hat nicht im ersten Zyklus geklappt. Warum solltest Du jetzt auf einmal durch alle Prüfungen durchfallen und niemals ein Baby bekommen? Du bist doch bis jetzt nicht durchgefallen. Und bei mir hat's auch nicht im ersten Zyklus geklappt. Auch nicht im zweiten. Und? Bin ich deshalb nie schwanger geworden? Die ESS war totales Pech, da geb ich Dir Recht. Aber ein Weltuntergang ist das nicht!


    So und nu reiß Dich mal zusammen! Durchfallen ist einfach keine Option! Du schaffst Deine Prüfungen :)^ Und schwanger wirst Du auch! Und zwar noch dieses Jahr! Vielleicht nicht im nächsten Zyklus... aber das ist normal! Aber vielleicht hast Du ja jetzt auch genug Pech vorerst gehabt und es klappt im ersten Zyklus. Manchmal kann man auch Glück haben! Aber bitte nicht mehr so verzweifeln, ja? Alles wird gut!!! :)*


    Sophitia: So würde ich das nicht sehen. Ich hatte einen absoluten Horror vor einem Kaiserschnitt. Oder einer Zangengeburt. Oder Saugglocke. Und Dammschnitt: der Horror!!! Und? Nichts davon ist eingetreten. Insofern war die Geburt doch besser als erwartet ;-) Und dass es weh tut, das wissen wir doch alle vorher :)* Wie doll... das ist erstens unterschiedlich und zweitens kann man sich das einfach vorher nicht vorstellen. Aber egal: wir haben es alle ohne größere Schäden überstanden. Und das wirst Du auch! @:)


    Mincepie: super schöner Zyklus :)^ Es ist sozusagen alles bereit :=o:-D


    Erdbeere: Das Legen der PDA dauert ca. 60 Sekunden. Und es ist durchaus unangenehm, aber tut nicht wirklich schlimm weh. Jedenfalls nichts im Vergleich zu den Wehen, die ich vorher hatte. Hab ja kurz einen Wehenhemmer bekommen, damit ich still sitzen bleiben kann und damit ging es mir schon soo viel besser, dass die PDA wirklich nicht schlimm war. Ich würde sagen in ein kleines bißchen schlimmer als Blutabnehmen, aber mehr echt nicht! :)^ (hängt aber vielleicht auch vom Anästhesisten ab???) Wenn die PDA erstmal liegt, dann spürt man den Schlauch überhaupt gar nicht! Das ist völlig schmerzfrei :)^ Nein, tut nach dem Setzen auch nicht mehr weh. Nur die Minute mit der Nadel im Rücken tut etwas weh. Bei mir wurde der Schlauch am Nachmittag nach der Geburt gezogen. Und nein, das ziehen tut auch gar nicht weh. Im Gegenteil: ich hab es gar nicht gemerkt. Was allerdings weh getan hat: der Schlauch ist über den kompletten Rücken festgeklebt und das Klebeband abziehen hat total weh getan ;-D Dachte nämlich, das wäre nur punktuell festgeklebt und hab mich total erschrocken, dass es über den ganzen Rücken ging *autsch*


    Ich kann die PDA wirklich nur empfehlen! Aber ich hab da auch unterschiedliche Erfahrungen zu gelesen...


    Alle Fragen beantwortet? :-):)* @:)@:)@:)


    Jaa, schreib mir, wenn es losgeht! Das wollte ich auch noch sagen: Es tut mir total leid, dass ich Dir nicht geschrieben habe, aber ich muss gestehen, dass ich im Kreissaal nicht mehr wußte welches Deine Handy und welches Deine Festnetznr. ist... eure Nummern sind so anders als unsere. In D erkennt man Handynummern an der Vorwahl, aber das hat mir bei Deinen Nummern nicht geholfen %-|@:)@:)@:) Deshalb hab ich dann nur Luise geschrieben. Wußte ja, dass sie euch informieren wird :)*


    Aeskulapa, Elbnixe, Luise, Dini *:)*:)*:)

    Elbnixe: [z)Und du wirst merken, zwischen Studium und Praxis ist auch noch mal ein Unterschied - dir wird das Arbeiten selbst bestimmt Spaß machen. Ging mir auch so. In der Ausbildung habe ich oft daran gezweifelt das richtige gewählt zu haben, aber das Arbeiten macht halt einfach Spaß.

    Aber ich arbeite doch schon. Ich hab eben noch Prüfungen, aber ansonsten unterscheidet das sich nicht wirklich vom Arbeiten danach.


    Christina:

    Zitat

    ich bin entsetzt! Du wirst durch alle Prüfungen fallen und sowieso nie ein Baby bekommen? Hallo? Du spinnst doch!

    Das hat doch Luise geschrieben. Sie hat doch gemeint, dass das mit meiner Einstellung passieren wird. Das war nur meine Antwort darauf. Meine Meinung war, dass Einstellung nicht alles ist.


    Freut mich übrigens, dass es dir schon viel besser zu gehen scheint!


    Erdbeere, Sophi, mincepie, Dini (hab ich jetzt wen vergessen?) *:)


    So, ich muss dann mal wieder.


    LG

    @ :)