• Wer muss noch aufs Üben warten?

    Hallo erstmal! *:) Wollte mich mal kurz vorstellen. Ich werde dieses Jahr 26 und habe seit Juni einen sehr ausgepraegten Kinderwunsch. Habe auch die Pille schon abgesetzt, weil mein Wunsch so stark war, dass ich die einfach nicht mehr nehmen konnte (hab mich quasi davor geekelt). Mein erster Zyklus war 30 Tage lang und nun warte ich auf den zweiten. Mein…
  • 26 Antworten

    hallo Luise darf ich noch was sagen?

    Zitat

    Jeder macht hier seinen Job. Und wenn jemand mit Klamotten verkaufen mehr Geld macht als du mit Krebsforschung, dann ist es eben so. Oder machst du deinen Job nicht, weil er dich erfüllt? Weil es das ist, was du in deinem Leben gerne machen willst?

    Nein nein, Geld ist mir schlußendlich völlig egal solange ich mein Auskommen habe, aber es ist auch eine Form der Anerkennung die man bekommt für seine Arbeit, neben anderen. Und ja, als Ganzes finde ich mich und meinen Berufstand ungerecht behandelt, aber es geht nicht um mich.


    Was ich aber versucht habe zu beschreiben ist das (nicht gute) Gefühl der Wut (nenne es Missgunst wenn Du magst) das als Impuls in einem hochsteigt, wenn man von außen manche Situationen sieht und sich gleichzeitig selbst in irgendeinem Bezug schlecht/ungerecht behandelt fühlt. Aber diese Gefühle bringen nichts, weil man gar nicht wirklich vergleichen kann und darf, es ist einfach unzulässig, da man nie hinter die Fassade sieht, das und nur das meine ich.

    Zitat

    Macht es dich glücklicher, wenn du dir versuchst vorzustellen, dass die, die dir glücklich erscheinen, es vielleicht nicht sind? Bist du zufriedener, wenn du denkst, dass andere bestimmt nur so tun, als wären sie glücklich? So neidisch kann man ja gar nicht sein. *kopfschüttel*

    Nein.


    Ich stell mir nichts vor um mich besser zu fühlen. Es ist nur manchmal so das die wirklich schlimmen Lebenssituationen, und Süchte sind da für mich ein passendes Beispiel, häufig im Verborgenen passieren. Die direkt oder indirekt betroffenen Menschen bekommen kein Mitgefühl, haben scheinbar alles. Ein Fehlurteil. Ich habe das Beispiel der abhängigen Frau die scheinbar alles hat aber die den Tag nicht ohne Tabletten durchsteht auch nicht aus Zufall gewählt.


    Zwei unabhängige Feststellungen: Jedes Wesen schlägt eher um sich wenn es tief verletzt am Boden liegt, es betreibt Notwehr und wird dabei vielleicht auch irrational und seinerseits ungerecht und genau DAS ist manchmal diese Wut und "Missgunst”.


    Zweitens: Es gibt sensible Menschen die werden bei Schicksalsschlägen besonders tief verletzt, einfach weil sie nicht alles dumpf wegstecken können.


    Jetzt gibt es genau 2 Möglichkeiten für diese Menschen:


    Zu glauben es gibt ein ungerechtes grausamens Schicksal mit sonnenbeschienen Grückswesen und Unglücksraben. Oder zu glauben das "Schicksal” schußendlich eine Zufallsverteilung ist und es jeden mal trifft.


    Ich persönlich finde zweiteres besser, und auch in Ordnung sich das auch mal klar zumachen, eben bevor man neidisch/wütend wird. Nämlich dass es Zufall ist, und dass es anderen nur scheinbar so viel besser geht. Und das rate ich auch Menschen wenn ich sehe sie sind tief verletzt oder fühlen sich schlecht behandelt. Ich denke nämlich nicht das ungerecht behandelte Menschen mit "bevorzugten” besonders nett umgehen. Stell Dir einfach 2 Geschwister vor wo eines bevorzugt wird, und wenn es das auch nur glaubt, wie denkst Du wird es das bevorzugte Geschwisterchen behandeln wenn die Eltern nicht kucken?


    Worauf ich (wahrscheinlich stümperhaft) versucht habe hinzuweisen war, dass das Problem meist bei einem selber liegt. Dass mich die Klassenkameradin nicht so wütend gemacht weil sie so ist wie sie ist, (außer vielleicht dass sie sich in der Schule anderen gegenüber für besser gehalten hat, weil sie so schicken Klamotten in die Schule kam) sondern weil ich ein Problem mit mir habe und nicht mit ihr.


    Deshalb darf ich ihr nicht böse sein oder neidisch, weil es nichts bringt, so meinte ich es. Und trotzdem lüge ich nicht und behaupte ich nicht das ich solche Gefühle nicht kenne, oh doch ich kenne sie und das gebe ich auch zu. Immer bis ich mir klar gemacht habe dass das Quatsch ist.

    Zitat

    Glaubst du, dass du was Besseres bist, weil du schlau bist und studiert hast? Komm mal von deinem hohen Ross runter! Is echt peinlich, was du vom Stapel lässt...

    Diese Beurteilung trifft mich sehr sehr hart, auch weil ich dich mag. Ich habe sie aber vermutlich verdient, weil ich neige dazu wenn ich Menschen anspreche von denen ich denke dass sie auf meiner Wellenlänge liegen mich sehr verkürzt auszudrücken, der Einfachheit halber. Mein Freund nennt das undiplomatisch, Elbnixe krass, deshalb hast Du es denke ich in den falschen Hals bekommen. Darf ich dich um was bitten, ganz ehrlich? Wenn ich mich wieder so ausdrücke, bitte sag’ es mir, und vor allem frage wie ichs gemeint habe, am besten bevor Du mich für ein Arschloch hälst, denn das will ich nicht.


    Und um noch Deine Frage noch zu beantworten:


    NEIN ich denke nicht das ich was Besseres bin!! Dann müsste ich ja denken meine Mama und mein Papa wären was Schlechteres und meine Schwester und überhaupt der größte Teil der Menschen die ich liebe. Ich bin auch nicht schlauer wie sie, wieso sollte ich?


    Ich seh nur nicht ein was Schlechteres zu sein, nicht mehr und nicht weniger...


    Hat nichts mit Neid nur mit Gerechtigkeitsgefühl zu tun.

    aeskulapa: :°_ Ich hab dich richtig verstanden.

    Zitat

    Ich seh nur nicht ein was Schlechteres zu sein, nicht mehr und nicht weniger...

    Das bist du ja nicht! Um Luise nochmal zu zitieren: Das liegt nur an der Einstellung! Aber die zu ändern, ist gar nicht so leicht.

    Guten Morgen meine Lieben!

    Zuerst mal Aeskulapa,

    Zitat

    Diese Beurteilung trifft mich sehr sehr hart, auch weil ich dich mag.

    Um Missverständnissen vorzubeugen. Ich mag dich auch! Und deswegen war ich auch umso erstaunter, von dir sowas zu lesen! :)*


    Ich hoffe sehr, dass ich dich mit meiner Antwort darauf aber nicht zu sehr verletzt habe, denn das war sicher nicht meine Antwort. Es fällt mir nach wie vor relativ schwer, auch wenn du es erklärt hast, zu verstehen, wie du das gemeint hast... :-/

    Zitat

    Und ja, als Ganzes finde ich mich und meinen Berufstand ungerecht behandelt, aber es geht nicht um mich.

    Das wird dich jetzt vielleicht wundern, aber das glaubt fast jeder Arbeitnehmer in Deutschland. Ich muss aber einräumen, dass es Biologen wirklich nicht leicht haben. Und ich muss auch sagen, dass man heute als Akademiker vor allem in naturwissenschaftlich orientierten Bereichen häufig auch Idealist sein muss und Dinge aus Überzeugung tut. @:)


    Und ich muss sagen - ich als Zahnärztin war auch ein bisschen schockiert, als ich mitbekommen habe, dass man für 6 Jahre Studium mit einem Einstiegsgehalt von 2000 Brutto glücklich sein kann. Aber es ist eben so. Und wenn da jemand als Handwerkermeister mehr verdient, naja, dann hat er eben den den ertragreicheren Beruf gewählt. :)^ Schön für ihn. Ich gehe aber jeden Abend von Arbeit heim und hab das Gefühl, was Gutes geleistet zu haben. Ist mir persönlich mehr wert als 1000 Brutto zusätzlich! :)^

    Zitat

    das (nicht gute) Gefühl der Wut (nenne es Missgunst wenn Du magst) das als Impuls in einem hochsteigt, wenn man von außen manche Situationen sieht und sich gleichzeitig selbst in irgendeinem Bezug schlecht/ungerecht behandelt fühlt.

    Das kenne ich praktisch nicht, deswegen fällt es vielleicht auch sehr schwer, das nachzuvollziehen! :)*

    Zitat

    Jedes Wesen schlägt eher um sich wenn es tief verletzt am Boden liegt, es betreibt Notwehr und wird dabei vielleicht auch irrational und seinerseits ungerecht und genau DAS ist manchmal diese Wut und "Missgunst”.

    Nun, wenn ich das lese, dann denke ich, dass du tief verletzt am Boden liegst, aber den Eindruck hatte ich bisher nicht von dir. Oder du hast uns nicht alles erzählt. :-/ Ich hab immer gedacht, dass es dir, bis auf dass du eine unterbezahlte Biologin bist, eigentlich ganz gut geht. Und dass du zumindest keine größeren Probleme hast, wenn man mal von einem bisher noch unerfüllten Kinderwunsch absieht. Aber du hast nen lieben Partner, kommt über die Runden und bist gesund. Oder hab ich was verpasst. :-/

    Zitat

    Stell Dir einfach 2 Geschwister vor wo eines bevorzugt wird, und wenn es das auch nur glaubt, wie denkst Du wird es das bevorzugte Geschwisterchen behandeln wenn die Eltern nicht kucken?

    Mit Verlaub, aber der Vergleich hinkt.. Denn zwei Geschwister haben theoretisch denselben Status bei den Eltern, sollten sie zumindest. Keiner von beiden leistet mehr oder weniger oder was Anderes. Deswegen haben sie dieselbe Liebe verdient. Das ist was Anderes bei nicht verwandten Menschen, die nichts miteinander zu tun haben und die unterschiedliche Jobs und unterschiedliche Leben haben. Ich denke da an meine Großtante. Die findet es schon seit Jahren total ungerecht, dass Michael Schumacher Millionen verdient, obwohl er "nur" Auto fährt. :-/ Ich finde, dass das eben so ist. Aber er ist nicht wegen seiner Kohle glücklich, sondern wahrscheinlich eher, weil er ne tolle Familie hat und aus anderen nicht-materiellen Gründen.

    Zitat

    Wenn ich mich wieder so ausdrücke, bitte sag’ es mir, und vor allem frage wie ichs gemeint habe, am besten bevor Du mich für ein Arschloch hälst, denn das will ich nicht.

    Mach ich - und nein, ich halte dich definitiv nicht für ein Arschloch! @:)@:)@:) Auch so nicht. Ich hoffe, wir verstehen uns weiterhin so gut im Faden wie bisher! @:) Aber es wäre ja kein Diskussionsforum, wenn man nicht unterschiedliche Meinungen austauscht.


    Marsh,

    Zitat

    Um Luise nochmal zu zitieren: Das liegt nur an der Einstellung! Aber die zu ändern, ist gar nicht so leicht.

    Stimmt, und um ehrlich zu sein, ich bin auch gelegentlich unzufrieden, pessimistisch oder hab Weltschmerz, wie auch immer. Aber ich weiß, wie ich es ändern kann. Wenn es an mir liegt, dass ich z.B. mit irgend einer Leistung nicht zufrieden bin, die ich gebracht hab, dann weiß ich, wo ich ansetzen muss. Und wenn es andere Dinge sind, die ich nicht ändern kann, wenn irgendwas schief gelaufen ist oder nicht geklappt hat, wie ich mir das vorgestellt hab, dann denke ich immer, dass alles noch viel schlimmer hätte sein können! @:) Ich hab eigentlich immer Glück im Unglück! ;-) Und wenn das auch nix hilft, dann verdränge ich es und denke an was Schönes. Man darf sich in sowas nicht hineinsteigern! :)*


    Erdbeere,


    wie geht´s dir denn heute? Besser? ???@:)


    Sophi, Dini, @:)@:)@:)


    Christina,


    was macht das Schnappi-Krokodil!?


    Mincepie,


    wo steckst du? Was machen denn nun eure Hibbelpläne? Geht´s bald los?


    Ich freu mich, ich hatte heute meine erste Hochmessung - am ZT 19. :)^ Ich find es super, wie voraussehbar der Zyklus eigentlich ist. NFP ist klasse :)^.


    Und Annabelle hat den Spaß am Essen entdeckt, die haut tierisch rein! :)^:-o:-o


    Bis später!

    @ Luise:

    Zitat

    wie geht´s dir denn heute? Besser?

    Jaaaaa!! Wochenende steht vor der Tür, Schatz ist am WE daheim, schönes Wetter wurde angesagt! Was will man mehr???


    Sag mal, war deine Maus am Schluss der SS auch ständig aktiv? Bei meiner ist an Schlafen momentan gar nicht mehr zu denken! Gestern war sie fast den ganzen Tag pausenlos aktiv und heute scheint es nicht anders zu sein! Ich meine - ich freue mich ja dass ich sie ständig spüre, aber es wird schön langsam auch ein wenig anstrengend wenn da wirklich PAUSENLOS irgendein Popo oder Fuß gegen meine Bauchdecke gedrückt wird! :-/x:)x:)x:)

    Zitat

    Ich freu mich, ich hatte heute meine erste Hochmessung - am ZT 19. Ich find es super, wie voraussehbar der Zyklus eigentlich ist. NFP ist klasse

    Suuupiii!!! Ich freue mich auch schon wieder so tierisch auf NFP! Konnte mir nie wirklich vorstellen dass das mit Baby funktioniert, wenn man in der Nacht ständig aufstehen muss... aber es scheint doch zu funktionieren! :)^

    Zitat

    Und Annabelle hat den Spaß am Essen entdeckt, die haut tierisch rein!

    Nein, gibts nicht, oder??? :-o:-o:-o:-o Es geschehen noch Zeichen und Wunder! Ich freue mich so für euch beide!!! Ich wünsche euch von ganzem Herzen, dass das auch so bleibt!!! Drück sie von mir!! :)^@:)@:)@:)

    Guten Morgen,


    Erdbeere, was für eine schöne Kugel. Echt WOW, richtig schön rund. :)*:)*:)* Hast du dir einen Gipsabdruck davon gemacht, oder es vor. Bei dem Bauch würde der bestimmt klasse aussehen. :)*


    Luise,


    echt deine Kleine isst. Na das sind doch mal Neuigkeiten. :)*


    Mein Bauch sitzt im Moment einfach zu hoch, der Po meines KLeinen drückt immer gegen meine Rippen beim Sitzen.


    Um 13:00 hab ich meinen FA-Termin. Ich freu mich schon, war jetzt 3 Wochen nicht da. BIn übrigens mittlerweile in der 34. SSW. :)*


    Christina, Marsh, Dini, mincepie, aeskulpa und Elbnixe @:)@:)@:):)*:)*:)*

    @ Sophitia:

    Nein, habe keinen Gipsabdruck... habs mir anfangs überlegt aber ich wüsste nicht, was ich danach damit machen würde bzw. wo ich den hinhängen würde. Außerdem hab ich "Angst" davor, dass das zu eng wird am Bauch und ich schlecht Luft bekomme oder was weiß ich was. Traue mich da nicht so wirklich drüber! Mir reichen Fotos! :)^


    Wünsche dir alles Gute beim FA heute! Ich bin am Montag im KH zum CTG und VU. Bin auch schon gespannt! :)^

    Erdbeere,


    maaaaan, dein Bauch ist meeeegaschöööön! Ich will auch wieder schwanger werden! :°( Ich hab mit Männe 2010 ausgemacht! :-D


    Ich finde auch, dass das ein Bauch ist, der einen Gipsabdruck verdient hat! @:)


    Was die Aktivität angeht - bei meiner Maus hat das am Ende sehr geschwankt. Sie hatte Tage, da hat sie sich nur ganz wenig gerührt und dann gab es wieder Tage, da war sie die ganze Zeit aktiv. :)*


    Sophi,


    ich wünsch dir viel Erfolg beim FA heute! Berichte mal, wie es war, ich bin schon ganz gespannt! @:)


    Schon 34.SSW - da wird es aber bei dir auch langsam mal wieder Zeit für ein paar Bauchbilder! @:)


    Ja, es ist komisch. Gestern hat sie 920 ml weggezogen und heute Morgen auch schon wieder 320... Das ist toll, vor allem im Hinblick darauf, dass sie ja nächste Woche 6 Monate alt wird und wir ja dann übernächste Woche mit der Beikost beginnen werden! :)*

    Erdbeere,


    also dass du dir da was eindrückst glaube ich nicht, aber wohin damit, weiß ich auch noch nicht so recht. :)*


    Der Termin im KH wird bestimmt spannend.


    Werde heute wohl auch meinen letzten Ultraschall haben, wenn überhaupt.


    Luise, klar berichte ich. Mit den Fotos wird es leider erst morgen oder so, etwas. Die Akkus sind schon wieder leer. Wir müssen dringens neue besorgen. Die sind nicht mehr wirklich "haltbar".


    Wow, fast ein Kilo getrunken, das ist ja wirklich super. Siehste, regelt sich alles von alleine. Ich drück dir die Daumen, dass es auch so bleibt. :)^

    Moin Moin!

    Zitat

    Mincepie,


    wo steckst du? Was machen denn nun eure Hibbelpläne? Geht´s bald los?

    Ich wollte gestern nicht zwischen die Fronten geraten ;-D


    Hibbeltechnisch ist momentan noch alles in der Schwebe, er hatte letzte Woche ein Bewerbungsgespräch in meiner Firma, und der Job ist wirklich nett bezahlt (das wären mal eben 500€ netto mehr pro Monat...:-o). Da soll er Anfang März Bescheid bekommen, also ziemlich genau um meinen ES rum - wenn er den Job kriegt, geht es auf jeden Fall sofort los.


    Wenn nicht, warten wir vielleicht noch ein bischen, mal gucken.


    Bin grade ein bischen angefressen, eben eine Email gekriegt, recruitment notice für einen QA Coordinator, also eine Position zwischen meinen Kollegen und mir und unserem Chef. Mein Chef hat mir vor 3 Wochen gesagt, dass einer meiner Kollegen bald zum Coordinator befördert wird - die "Stellenausschreibung" die wir heute bekommen haben ist dann auch so spezifisch, dass sie wirklich nur auf sein CV passt (und das obwohl er von uns allen die wenigste Erfahrung hat).


    Dieser Jemand ist übrigens der beste Freund meines Managers, noch aus Unizeiten...


    Lange Rede, kurzer Sinn - ich muss ganz dringend mit irgendwem schlafen. >:(

    Zitat

    Ob ich noch Zeit für mich haben werde und ich hab regelrecht um mein "altes" Leben getrauert, ein bisschen zumindest.

    Luise @:) Erdbeere, genau das ging mir doch auch so, dass ich meinem alten Leben hinterhergetrauert habe. Und Fakt ist: ich habe keine Zeit mehr für mich, das ist richtig. Aber Fakt ist auch: ich trauere meinem alten Leben kein Stück mehr hinterher. Mag die kleine Brüllrakete doch nicht mehr abgeben x:)

    Zitat

    Und Annabelle hat den Spaß am Essen entdeckt, die haut tierisch rein!

    Das sind doch mal gute Nachrichten :)^:)^:)^ Freu mich für euch! :-D


    Sophitia: Ich drück die Daumen, dass alles gut ist beim FA :)^:)*

    Zitat

    maaaaan, dein Bauch ist meeeegaschöööön! Ich will auch wieder schwanger werden!

    Dito! *ganzneidischbin* :)*


    Blöde Sache heute morgen: hatte wieder eine tröpfelnde Brust :(v Dachte mit den Tabletten wär ich die Milch endgültig los, aber nur brauch ich schon wieder Stilleinlagen :-(


    Mein kleines Schnappi-Krokodil hat mich heute seit 3 Uhr wachgehalten, weil er nicht schlafen konnte. Und nun brüllt er wieder nur, weil er wahrscheinlich total übermüdet ist. Armes Hasi :°(


    Ein Bild?... moment...

    Christina: x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)


    Jetzt kann ich mir endlich vorstellen wie er aussieht, wenn er ständig so am Brüllen ist! Beim ersten Foto das wir von dir bekommen haben konnte ich mir das so gaaaaaar nicht vorstellen ;-D. Da sah er so nach "Unschuldsengerl" aus ;-D;-D;-D