Oh Süße! :°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_


    Mann, du kannst dir gar nicht vorstellen, wie ich mit dir fühle! Ich kann mir total gut vorstellen, wie es dir jetzt geht, denn das war auch meine größte Angst in der Schwangerschaft wenn man mal von dem Wohl des Kindes absieht! :°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_ Umso mehr tut mir das jetzt leid für dich! :°_ Kann gar nix dazu sagen, denn mich hätte selber in der Situation nichts trösten können! Ich denke aber, dass es dich trösten wird, wenn du dein gesundes Töchterlein im Arm hältst und es der Kleinen gut geht. Dann wirst du für diesen Ärger entschädigt sein. Mann, 2 Wochen vor ET, das ist echt heftig. :-( Ich drück dir so feste die Daumen, dass bis zur Entbindung keine mehr dazukommen. Hast du gemerkt, wie die Streifen entstanden sind? Oder hast du sie vorm Spiegel erst entdeckt? ???

    Nein, hab überhaupt nichts gemerkt... das ist es ja! Die Haut hat weder gespannt noch gejuckt noch sonst irgendwas! Vorgestern war dort noch schönste Haut, gestern war irgendwas, aber das waren keine Risse... wusste nicht was es war und habs nicht ernst genommen. Und heute: Risse :°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(.


    Mein Mann hat zwar versucht mich zu trösten und mir gesagt, dass er mich so noch genauso weiblich findet und liebt, aber ich könnte heute echt nur heulen! Klar gibt es wichtigere Dinge - nämlich dass es der Kleinen gut geht... und klar ist es schön dass es IHM nichts aussmacht, aber MIR macht es was aus! Die wird man ewig sehen... das mit dem "die sieht man doch später eh nicht mehr" ist ein Märchen! Die werden vielleicht heller, aber sehen wird man sie ewig! Und wenn ich im Sommer im Freibad bin und einen Bikini anhabe, dann sehe ich schon die ganzen Mädels klotzen und flüstern: "Wie kann man mit so einem Bauch einen Bikini tragen?". :°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°( Bin doch erst 25, mag mich noch nicht unter einem Badeanzug verstecken müssen.


    Ich hab echt alles gemacht dass ich nicht reiße, kann mir keine Vorwürfe machen. Aber es scheint wohl zu stimmen: Wenn man die Veranlagung dazu hat, dann kann man nichts dagegen machen. Aber ich war mir soooo sicher, dass ich es schaffe! Aber nein... :°(:°(:°(:°(:°(:°(


    Nichtmal das schöne Wetter draußen kann mich heute aufmuntern... Hab einfach nur panische Angst, dass der Bauch weiter reißt. Und ich kann nur zuschauen... :°(:°(:°(:°(:°(

    Erdbeere

    Lass dich drücken :°_:°_


    Ich kann mir vorstellen wie du dich fühlst, und ich weiß auch, dass dir da keiner ein besseres Gefühl geben kann als du selbst...


    Aber du weißt ja, warum du die Risse hast. Es ist ja nicht so dass du einfach nur extrem zugenommen hast und es deshalb passiert ist, sondern es ist, weil du ein baby bekommst. Und was da die Gören im Freibad sagen, kann dir doch dann egal sein, denn die haben noch kein Kind und wer weiß wie die hinterher aussehen... Ich wäre bestimmt genauso geknickt wie du (bin ich ja schon, wenn ich mal zwei Kilo mehr drauf hab als normal). Aber denk einfach daran dass du einen liebenden Mann und (bald) eine süße, gesunde Tochter hast. Ich kenne kaum jemanden, der nach einer Schwangerschaft so straff aussieht wie vorher. Das gehört nunmal (leider) dazu. Und bauchfrei kann ich schon seit Jahren nicht mehr gehen (obwohl ich nicht dick bin, hab aber ein Bäuchlein, wo es einfach nur dämlich aussehen würde), also ist das auch kein Weltuntergang. Kopf hoch!!! @:)

    Elbnixe, ich weiß dass du Recht hast... genau das hat mein Mann auch gesagt! Aber an Selbstbewusstsein hat es mir leider schon immer gefehlt und sowas macht das Ganze nicht gerade einfacher! Werde mich jetzt wohl oder übel eh damit abfinden müssen... wenn es so bleibt wie jetzt, werde ich früher oder später damit leben können... ich hab halt nur Angst, dass es noch weiterreißt. Aber selbst dann kann ichs nicht beeinflussen. Kann eh nichts tun außer zuschauen und es akzeptieren!


    Hoffe nur, dass unsere Maus endlich mal den Weg nach draußen findet und ich mich dann wieder entspannen kann! Hatte ja echt keine leichte SS und dachte, dass mir wenigstens sowas erspart bliebe! Falsch gedacht!!! %-|

    Guten Morgen *:)

    zzz nach einer weiteren Nacht mit wenig Schlaf... zzz


    Ich weiß auch nicht, im Moment macht mich das nachts aufstehen total fertig zzz


    Dini :-D:-D:-D Da freu ich mich gaaanz besonders mit Dir!!! Ein Mädchen! Das ist echt toll x:)x:)x:) (aber weißt Du was: ich hab ja bis zur Geburt noch getrauert, dass wir kein Mädchen bekommen, aber jetzt mag ich den kleinen Mann auf keinen Fall mehr abgeben und bin auch gar nicht mehr traurig, dass es ein Bub geworden ist. Insofern: es ist wirklich letztendlich egal, man liebt die Kleinen sowieso wahnsinnig x:):-D:)*)


    Elbnixe: Wow, das ist ja spannend. Ich drücke auch die Daumen :)^ Und mach Dir keine Sorgen, ich frage mich sogar heute noch manchmal, ob ich eine gute Mutter sein werde/bin. Das ist ganz normal. Wart mal ab, wenn Du den Test in der Hand hälst, dann ist das Gefühlschaos noch viel größer ;-) @:)


    Luise, unser kleiner Nimmersatt trinkt inzwischen 970mL pro Tag :p>:p>:p> :-o:-o:-o Der ist schon richtig schwer geworden. Ich hab schon Angst wir überfüttern ihn, aber angeblich kann man das ja nicht. Außerdem spuckt er ja, wenn's mal wirklich zu viel war :-p Aber ich finde das unglaublich: der trinkt ein viertel seines Körpergewichtes :-o Hab jetzt 1er Nahrung gekauft und teste ob er die auch verträgt. Der muss mal länger als 90min satt sein :-/


    Ich hoffe Annabelle hat die Impfung gut vertragen :)* Ich hab schon total Angst vor der ersten Impfung (kriegt er Anfang April).


    Erdbeere :°_:°_:°_ Lass Dich mal ganz ganz feste drücken!!! :°_:°_:°_Das ist ja echt grauenvoll!!! Es tut mir so leid für Dich! Ich hatte auch so eine wahnsinnige Angst davor zu reißen. Für mich wäre auch Weltuntergangsstimmung angesagt gewesen. Ich kann Dich total verstehen :°_:°_:°_ Ich hoffe ganz dolle für Dich, dass da keine mehr dazukommen und die nach der Schwangerschaft ganz schnell verblaßen. Angeblich kann man Glück haben und man sieht sie nachher kaum noch. Aber ich weiß: das tröstet jetzt nicht. Hätte mich auch nicht getröstet. Ich hoffe Deine Kleine macht sich bald auf den Weg und Du wirst durch ihr Lächeln für alle Strapazen Deiner Schwangerschaft entschädigt @:)@:)@:)


    Sophitia, Marshmallow, Mincepie, Aeskulapa*:)*:)*:)

    Moin Moin aus dem hohen Norden.


    Ist immer gut wenn Christina noch einmal vor einem schreibt, da fällt mir einiges ein worauf ich noch eingehen wollte. :)* Jaja, die SS-Demenz. ;-) Also Christina, danke für die indirekte ZUsammenfassung. ;-)


    Dini,


    herzlichen Glückwunsch zum Mädchen. Echt lsutig, wie das hier mit der Abwechslung funktioniert. ;-)


    Ich wollte ja immer erst nen Jungen, deshalb hab ich mich tierisch gefreut, aber ich hätte auch nen Mädel genommen. ;-)


    Elbnixe,


    ui, die Spannung steigt. Mir ging es auch immer so. Ständig hab ich alles in Frage gestellt. und sogar jetzt erwische ich mich bei dem Gedanken, dass wir vielleicht doch noch hätten warten sollen. :)*


    Luise,


    war das schon die vorerst letzte Impfung??? Dann hättet ihr das ja erst mal hinter euch.


    Mit dem Essen wird bestimmt wieder besser, sie hatte den Dreh ja schon raus. ;-)


    Erdbeere,


    man du Arme. :°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_ Ich kann das auch so gut nachvollziehen. Ich denke auch immer bei jedem Ziehen, oh neee bitte keine Streifen so kurz vor Schluss. Und gerade 2 Wochen vor Ende denkt man doch, man hat es überstanden.


    Ich drück dir die Daumen, dass es nicht schlimmer wird. Ich glaube auch schon, dass die stark verblassen, aber es kommt bestimmt darauf an, wie braun man wird, ob man die dann noch sieht oder nicht???


    Bald hast du deine kleine Sophie im Arm und dann ist erst einmal alles vergessen.


    Christina,


    schön, dass dein Kleiner so schön futtert.


    Das du die Nächte anstrengend findest kann ich mir vorstellen. Ist ja jetzt schon nervig ständig auf Klo zu müssen. :=o


    Marsh,


    war die Lehrprobe heute oder Morgen??? Auf jeden Fall VIEL ERFOLG: meine Daumen sind gedrückt. :)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^


    Aeskulpa, Mincepie

    Jetzt hab ich mich vergessen.


    Also mir geht es soweit gut. Hab immer noch Wehen, trotz MAgnesium, will gar nicht wissen wie die nächste Woche werden, wenn ich das absetze.


    Kann kaum glauben, dass es auch bei mir nur noch 6 Wochen sind.:-o


    Hab jetzt auch 13 Kilo zugenommen, im Moment 1 Kilo pro Woche. Hilfe, wo soll das noch hinführen???:-o

    Sophitia: Bitte bitte, aber glaub mal nicht ich könnte diese Zusammenfassung aus dem Kopf heraus. Ich hab immer zwei Browserfenster offen und schreibe dann parallel in dem einen direkt nachdem ich in dem anderen die Beiträge gelesen habe :=o :=o :=o

    Zitat

    Ist ja jetzt schon nervig ständig auf Klo zu müssen.

    Ja, bloß auf's Klo gehen dauert 5min und ist im Schlaf absolvierbar. Füttern, Bäuern, Wickeln und Schlafenlegen dauert nicht unter 30min (wenn wir mal ultra-schnell sind), meist eher 60-75min. Praktisch: auf's Klo gehen kann ich dann auch noch, dann brauch ich dafür nicht noch extra aufstehen :-p;-D;-)


    Nachdem ich das Magnesium abgesetzt habe hatte ich eigentlich keine viel schlimmeren Wehen als vorher auch. Nur die drei Tage vor ET war der Bauch härter und länger hart als sonst. Wird schon :)*


    Uih, das ist immer soo süß, wenn die Bauchis so schief werden und wackeln x:) *schonwiederganzneidischaufsBauchibin* @:)

    Man, hier ist ja ein reges treiben...


    Christina, wie war der Hüftultraschall? Alles in Ordnung?


    Sophi: Das ist sooo süß!!! Schicke Fotos :)^


    Erdbeere: Wie geht es dir jetzt? Wieder etwas beruhigt?


    Aeskulapa: Schön, dich hier auch mal wieder zu sehen :-D


    Marsh: Alles ok bei dir?


    an alle: @:)*:)*:)@:)

    Wieder da :-)

    Alles ok, Hüfte ist top! :)^ Und Till war super lieb. Hat den Orthopäden nur mit großen Augen angeschaut und überhaupt nicht geweint (und das obwohl das US-Gel ja immer ziemlich kalt ist) *totalstolzbin* :-)