Hi Christina! *:)


    Dein Plan hört sich doch schon mal gut an! Drück die Daumen, dass er auch funktioniert!


    Zu NFP: Na ja, man sollte ja mind. 5 h gelegen sein, bevor man misst. Schaffst du das? Wohl eher nicht, oder? Ich denk nicht, dass die Temp. so sehr aussagekräftig ist, aber du kannst es ja mal ausprobieren. Schläft Till eigentlich bei euch im Bett? Wenn ja, dann kannst du ja wenigstens noch liegen, wenn er brüllt.

    Guten Morgen!

    Christina,


    :°_:°_:°_ Ach Süße, lass dich drücken, das ist echt heftig, wenn deine Nächte immer so aussehen. Was ich einerseits auch gut verstehen kann. Wahrscheinlich kannst du nicht einschlafen, weil du erwartest, dass der Kleinen jeden Moment wieder wach wird, denn es ist nach seiner Uhr ja Zeit für seine Flasche... :-/ Das könnte vielleicht ein Grund sein. Was du machen kannst? Keine Ahnung, es ist einfach nur krass, dass du Arme das nun schon so lange mitmachen musst. Wenn du nur wenigstens mal eine Nacht schlafen könntest. Wenn das Baby weint, kann man nicht schlafen, aber wenn man die zwei Türen dazwischen zu macht, um es nicht mehr zu hören, dann kann man auch nicht schlafen. Und wenn man damit rechnet, dass der Kleine jeden Moment wieder wach ist, eben auch nicht. :(v Kann mir gut vorstellen, dass du am Stock gehst... :-/


    Kann sich nicht am Wochenende mal dein Mann eine Nacht voll um den Kleinen kümmern? ???


    Dann weißt du, dass gut für ihn gesorgt ist und kannst dich auch entsannen! @:)@:) Ich drück dir die Daumen, dass es bald besser wird. @:)@:)@:)


    Was NFP betrifft, da ist es doch, wenn ich mich recht erinnere (ich habe mein Buch gerade verliehen), so, dass man zumindest eine Stunde vor dem Messen ruhig gelegen haben soll. Und letztlich muss man herausfinden, wie sehr sich die Schlafmenge auf die Temperatur auswirkt. Und bei mir ist es schon so, dass ich, wenn ich solche Störfaktoren habe, den Wert am Tag danach meist ausklammern kann. Aber es geht trotzdem. Man hat ja auch zusätzlich noch den Schleim und/oder den GMH, um sicher auszuwerten. :)*


    Erdbeere,


    der 9.3 klingt prima. @:)@:)@:) Und ein Sonntagskind ist doch immer klasse! Wie geht es dir? Macht sich schon was bemerkbar? Was machen die Streifen? ???


    Steffi,


    uih, am Hibbeln! Na dann wünsch ich gutes Gelingen! :)^@:)


    Und auch herzlichen Glückwunsch zur Verlobung! @:)


    Sophi,

    Zitat

    Luise, na du, hat Annabelle schon gegessen

    Gestern hat sich mein Männe drum gekümmert und ich war auf Arbeit. Aber sie hat gar nicht mal schlecht gegessen. :-D Laut Männe ist zwar wieder ein ganzer Haufen in ihrem Gesicht gelandet, aber die Kleine hat zumindest ein paar Mal auch den Mund aufgemacht... :)*


    Heute bin ich wieder dran. :)^


    Mincepie, Elbnixe,


    wie geht es unseren (Bald-)Schweinschwangeren?


    Marsh,


    ihr fangt ja auch bald an mit Üben. Dann sind ja hier gleich drei Schweinschwager in der Runde. :-p... Hast du denn mal nen ES gehabt oder bist du immer noch in TL????


    Aeskulapa, Dini, *:)*:)*:)

    *mich kurz melde bevor ich zum Frisör gehe* ;-D;-D

    @ Christina:

    :°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_


    Hast du jemanden, der dir den Kleinen heute tagsüber mal ein paar Stunden abnehmen kann, sodass du endlich mal etwas zur Ruhe kommst und schlafen kannst? Ich sollte solche Berichte momentan lieber gar nicht lesen, aber NOCH bin ich guter Hoffnung dass unsere Maus nicht so ein Schrei-Baby wird... aber wissen kann mans ja nie! Ich hoffe, Till wird seeeeehr bald 3 Monate alt und diese Blähungen sind vorbei... der arme Mann!


    Tipp meiner Hebamme: Kirschkernkissen für 2 Minuten bei voller Leistung in die Mikro, ins Bettchen legen, Babys Bauch drauf. Die Wärme und die massierenden Kirschkerne sollen beruhigend wirken und Babys schlafen länger. Hast du Fencheltee schon versucht???

    @ Luise:

    Danke, mir gehts noch immer viel zu gut! Habe kaum Wehen und sonst auch absolut keine Anzeichen! Die Streifen werden immer schlimmer... mag meinen Bauch schon gar nicht mehr anschauen. Habe mich jetzt aber mehr oder weniger damit abgefunden, bringt eh nichts wenn ichs nicht tu! Wenn ich meinen Bauch momentan aber anschaue, verstehe ich dass die Haut da reißen MUSS! Wenn ich mir denke, wie straff und schlank der Bauch noch vor 9 Monaten war und was daraus geworden ist, wundert es mich ja fast dass ich bisher nicht gerissen bin. :-o:-o:-o


    So, muss mich fertig machen für den Frisör! *:)*:)*:)

    Danke euch @:) Werden wohl im Juli heiraten. haben noch keinen genauen Termin.

    @Christina

    dann hast du das ganze Gemecker von mir wohl wieder verdrängt, dass ich den Richtigen hab und der noch nichz will ;-)

    Steffi,

    Zitat

    dann hast du das ganze Gemecker von mir wohl wieder verdrängt, dass ich den Richtigen hab und der noch nichz will

    Ich bin zwar nicht Christina, aber wo du´s sagst, fällt es mir wieder ein! Stimmt! Da war doch auch war mit Weltreise usw. *mirvordiestirnschlag* Wie kommt denn diese Wandlung auf einmal! ???


    Erdbeere,


    ich denke, dass es, wenn die Streifen erst mal da sind, schnelle geht, dass man sich damit abfindet. Und die Kleine wird ja bald da sein, so dass es am Ende bestimmt nicht sooo viele Streifen werden. :)*


    Ist ne gute Idee, dass du noch mal zum Friseur gehst. Hab ich auch gemacht und das war gut so - denn ich bin dann 7 Monate nicht mehr dazu gekommen |-o... Und letztes Wochenende war ich dann mal wieder und hab mir meine Matte runterschneiden lassen... :-p

    Guten Morgen,


    Mir geht es huete bescheiden. Bin von zwei harten Rippentritten um 6:30 geweckt worden. Nicht zu fassen, dass der so zutreten kann, dass ich davon aufwache. :-o Hatte dann leider extreme Bauchschmerzen. Alles hat gezogen, keine Ahnung was der da heute Nacht getrieben hat. Nun wird es langsam wieder besser.


    Christina,


    hmm, sag mal, was anderes zu deinem Bericht. Der Kleine liegt bei euch nicht mit im Zimmer??? Also ich mein das jetzt nicht so nach dem Motto schlimm fürs Kind, aber laut Erzählungen ist es auch für die Mütter besser, wenn das Baby mit im Zimmer liegt, da man eben nicht aufstehen muss, um es zu beruhigen, sondern nur die Hand rüberstrecken.


    Gäbe es nicht ne Möglichkeit das einzurichten, dass das Babybett bei euch steht.


    Wir werden unser normales Kinderbett, wie ein Babybay an unser Bett schnallen. Wollen wir heute in Angrif nehmen, kann dir gerne mal nen Foto schicken, wie das dann aussehen würde.


    Kann sein, dass das gar nichts für euch ist, oder du dazu schon was gesagt hast, dann sorry und einfach überlesen. :)*:)*:)*


    Ansonsten würde ich mich Luise und Erdbeere anschließen, schau mal, dass sich dein Mann oder ne Freundin für ein paar Stunden alleine um den Kleinen kümmert und leg dich einfach hin.


    Und versuch den Gedanken mit der Arbeit wegzuschieben. Ist sicherlich schwer, aber ich fürchte, dass dich das unterbewusst noch viel unruhiger macht, weil dich die Vorstellung so belastet. :)*


    Luise, na hoffentlich isst sie dann heute auch. Nicht das du als nächstes denkst, es liegt an dir. ;-) Und sonst alles gut bei dir???


    So allen Schweinschwangeren und bald Schweinschwangeren viel Glück und ein paar meiner vielen Schwangerschaftsviren. Die ja bald nicht mehr zu Verfügung stehen. ;-) :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Erdbeere,


    viel Spaß beim Friseur.


    Sophi seit heute in der 36. SSW.:)*

    Guten Morgen Mädels

    *:)


    Backäpfele: Was sagt denn eigentlich dein FA zu deinen langen Zyklen? Aber da verstehe ich, wenn man den Mut verliert, würde mir sicher auch so gehen (und es sagt ja keiner, dass diese unregelmäßigen Zyklen bei mir nicht auch noch kommen >:( )


    Christina: Oh jeh, das klingt nicht gut. aber ich kann mir auch vorstellen, dass du unter einem extremen Zeitdruck bist. Du kannst nicht einschlafen, weil du dir sagst: Du musst jetzt schlafen, weil in soundso vielen Stunden die Nacht wieder vorbei ist. Da kann man dann erst recht nicht schlafen. Geht mir - selbst ohne Baby - auch oft so, dass wenn ich weiß ich MUSS, dass es dann erst recht nicht klappt. Ich bewundere dich, wie du das alles durchhältst. :)^:)* aber der tip mit dem Kirchkernkissen klingt wirklich gut, versuch es mal!!


    Erdbeere: Freu mich dass es dir gut geht!! Hast es ja bald geschafft. Wünsche dir einen relativ entspannten Tag!! @:)


    Luise: Nix Scheinschwanger. Heute fühle ich mich so normal, dass ich nicht glaube dass da irgendwas ist. Auch gedanklich habe ich mich für diesen Monat irgendwie schon wieder darauf eingestellt, dass es nicht geklappt hat. Ist ja auch nicht so schlimm - war schließlich erst der erste Vorübungszyklus. Naja, in einer Woche weiß ich dann definitiv mehr...


    Mit Annabelle wird es ja anscheinend jetzt etwas besser, oder? Freu mich!! :-D


    Marsh: Hab deinen Eintrag gestern gar nicht mehr gesehen - war da wohl dann schon weg. Oh, da kann man ja jetzt auch mit dir schon aufgeregt sein. Hattet ihr nun mit oder ohne Verhütung? Du weißt schon, dass auch ein kleiner Tropfen ausreicht, oder ;-D ab wann hibbelt ihr wieder richtig? Können dann ja zusammen hibbeln :)*


    Einen schönen Tag euch allen und Christina - ich hoffe du kommst wenigstens tagsüber mal ein bißchen zur Ruhe!!


    *:)*:)@:)@:)