So Mittagsschlaf beendet. Aber Männe ist jetzt da. ;-)


    Dini, ok, also hoffst du, dass deine Kleine 5 Tage vorher kommt. ;-)


    Marsh und Elbnixe,


    ja ich nutze das wirklich noch voll aus. Denn bald ist das dann nicht mehr möglich und ich will ja einigermaßen fit sein, wenn es losgeht. ;-)

    Sagt mal, hat irgendwer sonst noch nach dem Absetzen der Pille regelmäßig ca eine Woche vor Mens PMS? Ich habe das mit der Pille nie gehabt, und bin dementsprechend davon ausgegangen, dass das ganze "PMS" und "sie hat ihre Tage" Gerede Quatsch ist, aber meine Fresse, bin ich pissig, und das nun schon den dritten Monat in Folge, immer zur ungefähr gleichen Zeit :-o

    mincepie

    Zitat

    ...dass das ganze "PMS" und "sie hat ihre Tage" Gerede Quatsch ist, aber meine Fresse, bin ich pissig, und das nun schon den dritten Monat in Folge, immer zur ungefähr gleichen Zeit

    ;-D;-D;-D mincepie pissig, das ist bestimmt lustig!


    Ne, das hatte/habe ich auch, allerdings neige ich mehr zur Grübelei als zu Pissigkeit und dann je nach Thema zu Weltschmerz zu der entsprechenden Zeit. Aber ich tröste mich damit dass es nur Dinge sind die mich tatsächlich stören/belasten die da einfach stärker zum Vorschein kommen. Dann komm ich mir nicht ganz so unzurechnungsfähig vor :-/;-D


    Aber es ist schon erstaunlich wie man so von der körpereigenen Biochemie abhängt, soviel zum Thema freier Wille...


    PS: Außerdem werde ich gefräßig zu der Zeit, dass war aber schon zu Pillenzeiten so.

    erdbeerchen

    Zitat

    Heute Nacht war der absolute Wahnsinn!! Ich hab ihr gestern am Abend gesagt dass sie lieb sein soll, weil ich mich doch ganz alleine um sie kümmern muss wenn Papa krank ist! Und was macht sie? Ihre abendliche Schrei-Attacke hat nur eine viertel Stunde gedauert und dann hat sie geschlafen: Von 18 Uhr bis 2 Uhr Früh - also 8 Stunden!!

    ..seufz...noch ein Grund die Kleine zu mögen, sie ist auch noch so einsichtig!! ;-)


    Wir haben übrigens eine Theorie (mein Lieblingsmann und ich) je mehr Reserven ein Baby hat wenn es auf die Welt kommt, desto weniger schrei...


    Also Frühchen und dünne Babys -> eher anstrengend und quengelig.


    Kräfigere und "fertigere" Babys -> ruhig und entspannt ("was juckts mich wenn ich erst in 8h was zu essen kriege"). Biologisch ist das ja auch sinnvoll, weil zu frühe oder sehr dünne Babys ja kucken müssen, dass sie nicht verhungern :-o:-o


    Sophitia

    Zitat

    So, ich hab nochmal Bilder für euch. Wer weiß, vielleicht die Letzten.

    Schööön! Aber wo ist das schöne gemalte Bild von Deinem Mann?>:(>:(


    Hast Du etwa geduscht, Frevlerin?!? ;-D;-D

    Zitat

    Hmm, irritiert war ich, dass ein Kind wegen ADHS für 2 Wochen in eine Klinik soll. Finde ich etwas übertrieben und auch daneben. Aber wird scheinbar überall anders gehandhabt.

    Fand ich auch, aber ich habe auch keine Ahnung.


    Wie handhabt man das denn bei euch? Was macht man denn so generell, ausser Tranquilizer?

    Zitat

    Ein paar wirkungsvolle Wehen, und der Kleine ist draußen!

    sehe ich genauso! :)^ :)^


    Ich muss Dir mal was gestehen, also wenn ich einen kleinen Jungen kriegen würde wäre Iannis auch mein Favorit, :-)


    aber so geschrieben -> Giannis x:)x:)


    Christina

    Zitat

    Das ist eine der Neuigkeiten: nee, im Gegenteil. Er hat sich als so auffällig erwiesen, dass er zwei Wochen stationär ins Krankenhaus kommt zur Diagnose. Bin gespannt was die feststellen. Ich wette auf ADHS.

    :-o:-o


    Das kann ja noch spannend werden..

    Zitat

    Ex-News: Sie mag nicht freiwillig auf ihren Unterhalt verzichten. Bis jetzt hat sie aber noch nichts von Anwalt erzählt, sondern hat es auf die Mitleidstour versucht. Von wegen sie bräuchte das Geld doch und so.

    Ähm, ja klar, und ihr könnt das Geld im Moment natürlich nicht gebrauchen , es ist schon fast übrig, mhmm.


    Wisst ihr was ich so furchtbar finde? Das manche Menschen keinen Maßstab haben.>:( Ich meine, sie muß dieses Ungleichgewicht doch wahrnehmen, oder? Ich meine Dein Till ist noch so klein und Du gehst wacker ins Labor arbeiten, das ist eine Riesenleistung. Sieht die irgendwie den Unterschied zu sich nicht? Und jammert dann noch dass sie schon ganz gerne euer Geld hätte und ist völlig überzeugt? %-|


    Das macht das Beurteilen von Jammern so schwierig, ich meine es wäre doch viel einfacher, wenn alle Menschen beim gleichen Limit jammern würden. Da würde/könnte man einfach jedem helfen der sich geklagt, weil er hat ja Grund. Aber wenn man so was liest...


    Die menschliche Spezies ist eben sehr anpassungsfähig, hier -> Anpassung nach oben...

    Zitat

    Mist-News: unsere Waschmaschine ist kaputt

    :-/ P-A-N-I-K !!! :-o:-o


    Elbnixe

    Zitat

    Aeskulapa: Na dann macht doch auch so ein kleines Mädel!!!! Wann geht es bei euch eigentlich mal los? (Hoffe, ich bin jetzt nicht in ein Fettnäpfchen getreten).

    Nö, kein Fettnäpfchen, sonst wär ich definitiv im falschen thread ;-D


    Naja wir haben uns so grob auf nächstes Jahr geeinigt, vorausgesetzt die finanzielle Situation wird besser. Gestern hat er mich ganz vorsichtig gebeten, als er eine positive Eigenschaft an mir entdeckte, ob ich die bitte vererben könne x:)x:)x:)


    Ganz lieb, nachdem er beim ersten Gespräch sooo barsch war :°(


    Ach ja, schade dass die Mens doch noch kam...:(v


    an alle anderen *:)*:)*:)*:)

    Bin noch da, aber auch bald wieder weg. Hab um 10 Uhr Termin beim FA.


    Hab ne beschissenen Nacht hinter mir, die ganze Zeit seit gestern NAchmittag einen harten Bauch, aber keine schmerzhaften WEhen.


    Liebe Grüße :)*:)*:)*

    huhu sophi!


    hab heute früh wieder gleich aufs Handy geschaut, weil der kleine Mann ja eigentlich heute kommen soll!!! naja, warten wir mal ab, was der FA sagt, vielleicht klappt das heute ja noch ;-)


    @:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)

    @all

    *:)*:)*:)*:)*:)


    GUTEN MORGEN!!!!


    busserl dini

    Huhu *:)

    Nur ganz kurz, weil Sohnemann mal wieder brüllt und mein Essen auf dem Herd steht ;-)

    Zitat

    die ganze Zeit seit gestern NAchmittag einen harten Bauch, aber keine schmerzhaften WEhen.

    So hat's bei mir auch angefangen :=o:)*


    Aaalso, die Diagnose von Verhaltensauffälligkeiten ist super schwierig und ambulant kaum machbar. Es ist also ganz normal, dass die Kinder dafür stationär aufgenommen werden, damit sie rund um die Uhr beobachtet werden können. ADHS ist ja nur mein Tipp... ich bin kein Psychologe. Wir werden sehen, was die rausfinden.


    Mein Mann hat einmal kräftig vor die Waschmaschine getreten und nu geht sie wieder :-o Fragt sich zwar wie lange, aber das größte Übel ist für den Moment abgewendet.


    Ansonsten bin ich momentan total fertig. Dauernd auf die Arbeit rennen und irgendwas vorbereiten. Halsschmerzen und Gliederschmerzen und Kopfschmerzen und allgemein total müde und dösig. Und dazu ein Popo der total weh tut. Geh am Freitag zum Arzt. Hoffe der kann mir diese dullen Hämorrhoiden veröden oder sowas. Hab keinen Bock mehr auf Salbe. Will die endlich los sein :°( Und dazu ein Kind, dass man wieder brüllt wie am Spieß. Ich finde das wirklich zum Kotzen. Da kommt man nach einem langen Arbeitstag nach hause und anstatt, dass sich das Baby freut, dass Mama wieder da ist schreit es einem nur die Ohren voll. Er ist jetzt 12 Wochen alt und ich möchte wirklich mal wissen, wann diese verdammte Brüllerei endlich mal ein Ende hat. Ich kann's nicht mehr hören!!!!! :(v

    *mich auch kurz melde*


    Mann, Christina...... :°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_


    Ich hoffe, das mit deinen Hämorrhoiden wird bald besser, ich kann soooowas von mit dir mitfühlen! Ich bin die Mörderdinger von der Geburt ja endlich los und hoffe, dass ich sie auch eine Weile los bleibe... das tut echt verdammt weh! Mein Hausarzt hat mir die hineingedrückt, vielleicht kann deiner das ja auch machen?!? War nach der Geburt 3 oder 4x bei ihm und seitdem bin ich sie los! Nur mit Salbe hätte ich sie wahrscheinlich immer noch!!! Mein Hausarzt meinte, man könne sie auch operieren, dazu muss man aber ins Krankenhaus. Er hat gemeint, ich soll darüber nachdenken wenns mir besser geht und ich wieder einen gewissen Abstand von Ärzten habe... aber spätestens vor der nächsten Schwangerschaft würde er mir das empfehlen, sonst hab ich die selben Probleme wieder... und darauf kann ich verzichten!!! :-o:-o:-o:-o:-o


    Und was deinen Schreihals betrifft: ich wünsche dir, dass das echt bald ein Ende nimmt! Du tust mir so leid, ich kann mir vorstellen dass du das Gebrüll schon nicht mehr hören kannst... aber du weißt ja: Wir müssen unsere Kinder lieb haben und dankbar sein dafür, dass wir sie haben!!! Ich wünsche dir, dass das echt nur so eine Phase ist, die sich bald gibt! Sophie hat das zum Glück nicht... sie schreit immer nur abends... je nachdem, ob wir viel unterwegs waren oder nicht schreit sie mehr oder weniger. Wenn wir mit vielen Leuten zusammen und viel draußen waren, schreit sie super hysterisch - und das 2 Stunden lang! Waren wir viel daheim und hatten keinen Besuch, schreit sie nur 10-15 Minuten!!! Echt zum Aushalten! Tagsüber schreit sie nur, wenn sie Hunger oder Bauchweh hat... :)^


    Wann muss Till ins KH

    @ Sophitia:

    Und, was hat der FA gesagt??? *neugierig bin*

    @ all:

    *:)*:)*:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)

    Zitat

    Wann muss Till ins KH Gehst du mit

    Neeeeee. Nix da! Das hast Du falsch mitbekommen ;-) Till muss nicht ins Krankenhaus. Ein Sohn von meinem Männe geht für 2 Wochen ins Krankenhaus, weil der so verhaltensgestört ist. Ich hoffe wir kriegen dann endlich mal eine richtige Diagnose. Und am besten noch Medikamente, die ihn endlich mal ruhig stellen. Und wenn's nach mir ginge, dann sollten sie den anderen auch mal untersuchen. Meiner Meinung nach ist der nämlich auch nicht normal. Aber ich hab da ja kein Sagen...


    Ich hab ihn ja lieb, ist klar. Aber ich würde mich schon freuen, wenn er sich wenigstens auch mal freuen würde, wenn ich komme. Da ist man den ganzen Tag nicht da und vermißt sein Kind. und dann kommt man heim und als Dank bekommt man stundenlange Schreierei :(v Ich träume von dem Tag, wo der Kleine mich sieht und "Mamaaaa" ruft und mich in den Arm nimmt.... DAS wär sooo schön :°( Aber nein, ich darf mir immer nur das Gebrüll anhören. Manchmal glaube ich mein Kind muss totunglücklich sein... auch wenn das blöd ist... %-|


    Ja, ich hab die ja in der Schwangerschaft schon gehabt, aber da war's nicht ganz so schlimm. Und nun seit ein paar Wochen krieg ich die Dinger immer wieder und jedes Mal wird's schlimmer. Ich will die endlich ganz los sein :-(

    Zitat

    Echt zum Aushalten!

    Hey, das klingt ja, als wenn's bei euch schon um Welten besser geworden ist :)^ Ist doch klasse :-D :)*

    So,


    ich nochmal kurz, aber muss ins Bettchen, deshalb nur kurz Kraftsternchen für die Christina :)*:)*:)*:)*:)*


    Und ein kleiner Bericht vom FA.


    Es hat sich leider nichts an meinem Befund verändert.


    Der Kleine ist startklar, aber ohne Wehen wird das nichts. Auf dem CTG war wieder absolute Ruhe.


    Aussage meiner FÄ: Super Befund um eine Geburt einzuleiten.


    :-o Meine Antwort, Nicht solange es mir und dem Kleinen gute geht.


    So leg mich mal hin. Bis wahrscheinlich morgen @:)@:)@:)


    Achso,


    Dini, ich fürchte heute wird schon wieder knapp. Werde wohl doch die erste hier, die nicht vor ihrem ET entbindet. ;-)

    Achsooooo, und ich dachte schon, TILL müsste ins Krankenhaus wegen Verdacht auf ADHS. Hab mir schon Gedanken gemacht, wie man das bei einem sooo kleinen Baby schon feststellen kann ;-D:=o:=o:=o. Mann, ich bin doooof!!!!


    Ja, bei uns ist es schon um Welten besser geworden. Musste mich jetzt 3 Tage komplett alleine um die Kleine kümmern, weil mein Mann mit 39°C Fieber und einer schönen Magen-Darm-Grippe im Bett lag... naja, besser gesagt im Wohnzimmer auf der Couch, dass er uns nicht ansteckt! Und die Kleine ist wirklich braver geworden... vielleicht gewöhne ich mich auch nur schön langsam an die neue Situation! Ihre abendlichen Schreiattacken erschüttern mich nicht mehr, weil ich mich eh schon drauf einstelle dass es halt so ist. Ich denke mir immer, sie muss halt ihren Tag verarbeiten und ich bin einfach nur für sie da... auch wenn sie schreit dass mir die Ohren rausfallen! Kann mich momentan echt nicht beklagen, hab eine superliebe Maus!!! x:)x:)x:)x:)


    Und was mich bisher auch immer so mitgenommen hat, waren die Schmerzen beim Stillen. Das wird aber auch immer besser, verwende seit 2 Tagen kaum mehr die Salbe für die Brustwarzen, geht auch so! Tut zwar anfangs noch kurz weh, aber dann ist es nur noch schön! Geniese das voll!!!

    @ Sophitia:

    Vielleicht ist dein Kind ja eines von ganz wenigen, die wirklich genau am Termin kommen??? Aber ich kann dich beruhigen: So lange wie es schon gedauert hat, dauerts SICHER nicht mehr! :=o:=o:=o;-D;-D;-D

    Zitat

    Achsooooo, und ich dachte schon, TILL müsste ins Krankenhaus wegen Verdacht auf ADHS. Hab mir schon Gedanken gemacht, wie man das bei einem sooo kleinen Baby schon feststellen kann

    Das hab ich mir zuerst auch gedacht, als ich das gelesen hab. Da stand ja nur was von dem "Kleinen". Wahrscheinlich haben Christina und Luise wieder heimlich telefoniert und wir andere waren nicht eingweiht. ;-D Bin dann aber zu guter Letzt draufgekommen, dass es Till nicht sein kann. Der ist ja noch so klein und hat bestimmt auch kein ADHS.

    Nene, bin nur komplett geschafft. Habe mir von einem Freund, der BWL/Marketing-Management studiert hat, seine 80 Seiten Zusammenfassung von deren erstem (800-seitigen..) Marketing Buch geben lassen und 4 Stunden damit verbracht, alles Wichtige zu markieren und alles Unrelevante zu schraffieren, damit ich den ganzen Kladderadatsch Morgen vernuenftig wiederholen kann.


    Ich bin jetzt zu dem Schluss gekommen, dass Marketing zu 95% einfach hochtrabend formulierter gesunder Menschenverstand ist, und die restlichen 5% Fachterminologie und Eselsbruecken (4Cs, 4Ps, 5Ms, etc etc) sind...%-|


    Naja, besser zu viel als zu wenig.


    Morgen um 4 Uhr deutscher Zeit ist die Stunde der Wahrheit! :-p