• Wer muss noch aufs Üben warten?

    Hallo erstmal! *:) Wollte mich mal kurz vorstellen. Ich werde dieses Jahr 26 und habe seit Juni einen sehr ausgepraegten Kinderwunsch. Habe auch die Pille schon abgesetzt, weil mein Wunsch so stark war, dass ich die einfach nicht mehr nehmen konnte (hab mich quasi davor geekelt). Mein erster Zyklus war 30 Tage lang und nun warte ich auf den zweiten. Mein…
  • 26 Antworten

    Nö, da geh ich nicht hin, jedenfalls nicht, wenn der Test am WE negativ sein sollte. Wenn nicht, bleibt mir wohl nix anderes übrig. Ich hasse Ärzte und Krankenhäuser noch viel mehr.


    Warum bin ich jetzt wieder pessimistisch??? Es ist doch so. Kein Mensch muss so lange warten wie ich und wenn ich dann nicht mehr warten muss, hab ich nur Pech. Ich hab einfach keine Lust mehr.

    So, wieder da :-)


    Luise: nee, die kaputte Durchschlaffunktion lässt sich leider nicht reparieren, sonst wär ich schon vor Wochen beim Arzt gewesen deswegen ;-D Ich war beim Doc, weil ich doch meine blöden Hämorrhoiden endlich mal loswerden will :°( Und was soll ich euch sagen: ich hab nicht nur Hämorrhoiden, nein, das was am meisten weh tut ist eine Thrombose :-o Echt toll {:(:(v


    Mincepie: Ja, finde ich auch faszinierend, dass Dein Männe überall mit Dir hingehen würde. Mein Männe und ich diskutieren da immer drüber wohin es ok wäre und wohin nicht ;-)


    Dini: 28SSW? x:) Ich finde das ist die schönste Zeit. Man sieht schön schwanger aus, aber noch nicht wie ein Wal. Man fühlt den Zwerg strampeln, aber es ist noch nicht zu eng im Bauch. :)^ Und das beste: Man hat noch Hoffnung, dass man ein liebes unschuldiges goldiges Kind bekommt :-p;-) (Was bei Dir natürlich der Fall sein wird @:))

    Zitat

    Nun, dann bestätigt es sich doch, Frauen mit verkürztem GMH tragen doch oft ihre Kinder etwas länger, gelle?

    Ja, ich hab das jetzt auch schon sooo oft gehört. Diese ganze Panikmache ist echt totaler Unsinn!

    Zitat

    Wenn er am 21. noch nicht draußen ist, werde ich halt mal sonen Wehencocktail ausprobieren, denk ich.

    Das wird nicht nötig sein, er kommt doch am Montag :)^;-D


    Elbnixe: Nee, Sex mit Bauch geht auch! (Hey, das reimt sich und was sich reimt ist gut! ;-D) Vor allem, wenn man dann endlich mal Sex haben kann ohne ANGST zu haben, dass das Baby kommen könnte. Ich hatte vorher doch irgendwie jedes Mal Schiß, dass ich eine Fehlgeburt bekommen könnte. Als ich dann wußte, dass er kommen darf, da war ich richtig schön entspannt und wieder etwas motivierter o:):=o;-)


    Erdbeere, Danke @:) Nachdem Till abends seine 3-4 Stunden Brüllerei hinter sich hat schläft er meist so von 22h bis um 4h. Ok das sind auch 6 Stunden, aber ganz ehrlich: wenn man vorher so viel Geschrei gehört hat, dann muss man erstmal zur Ruhe kommen, bevor man selbst einschlafen kann und nach der Fütterung mag er auch meist nicht mehr weiter schlafen sondern möchte aufstehen %-|


    Oh, Babyshoppen muss ich glaube ich auch bald. Hab schon totaal viel aussortieren müssen :-o


    Oh Marsh, ich hoffe sooo sehr, dass es keine ESS ist. Das hast Du echt nicht verdient! Und Du wirst auch noch schwanger keine Sorge @:) Aber ich weiß wie Du Dich fühlst. Wenn man schon so lange warten mußte, und dann übt, und es klappt dann nicht, dann hat man nicht das Gefühl als hätte der erste Zyklus nicht geklappt, sondern man fühlt die gewarteten Zyklen irgendwie mit. Weißt wie ich meine? Als es bei mir nicht klappen wollte, da fühlte ich mich nicht wie im dritten Übungszyklus, sondern eher wie im 10ten, einfach, weil die Warterei vorher so lange war. Das ist schwer :°_ Aber auch das wirst Du schaffen :)*:)*:)*

    Zitat

    sondern man fühlt die gewarteten Zyklen irgendwie mit. Weißt wie ich meine?


    Hoffe, das Zitat funktioniert so. Ist ja doch irgendwie jetzt anders.


    Ja, ich weiß, wie du das meinst, ich fühle ja schon die letzten 3-4Jahre mit. Und dann noch die Zyklen, wo wir aussetzen mussten...Und beobachten zu müssen, wie alle schwanger werden außer mir.


    Und dann regt mich noch die Ex auf, die meint, uns ruinieren zu können, nur weil sie ein Kind hat und alle Rechte der Welt, auf Kosten anderer zu leben, da sie ja die hoheitsvolle Aufgabe trägt, ein Kind zu erziehen.

    Mary-Joana: *:)*:) Naja, wir fangen jetzt diesen Monat mit hibbeln an. Aeskulapa und Mincepie sind noch nicht soweit, aber alle anderen hibbeln, sind schwanger oder haben schon ihr Würmchen. Wann wollt ihr denn anfangen? Musst du noch lange warten?


    Marsh: Gibt es denn wegen der Schnepfe was Neues? Lass dir das mit ihr nur nicht so an die Nieren gehen!!@:):)*|-o

    Ja, hab ne Spritze gegen die Thrombose bekommen. Zusätzlich wird die nun mit Cortison behandelt. In zwei Wochen muss ich wieder hin. Wenn sie bis dahin nicht weg ist, dann wird die rausoperiert :-o


    Marsh, nicht über die Ex aufregen! Das bringt nichts. Die hast Du eben genau wie die Schwiegerfamilie jetzt an den Hacken. Das wußten wir vorher und haben unsere Männer trotzdem geheiratet. Deshalb solltest Du besser einen Weg finden damit zu leben. Hat sie denn jetzt eigentlich Chancen Geld zu bekommen??? Ich bin ja der Meinung: NEIN!


    Erdbeere: Ich fand übrigens Deine Idee mit dem Baby im Wäschekorb total gut... bloß irgendwie paßt das bei uns kaum noch ;-D


    http://s2.directupload.net/file/d/1395/v7ndwyf8_jpg.htm

    Hallo Ihr Lieben,


    ja ich denk ich muss noch lange warten... :°(


    Passt zur Zeit garnicht ins Leben, so vom Kopf her.


    Manchmal wünschte ich mir, es würde aus Versehen passieren.


    Dann würden wir es auf jeden Fall behalten (zumindest wenns nach mir geht).


    Aber zum Planen ist es leider noch viel zu früh.


    Bin 26, mitten im Studium, Kind nebenbei würde nicht hinhauen, krieg auch nicht mehr lang Unterhalt, kaum Kohle, wir sind noch nicht mal 2 Jahre zusammen (ist für mich zu wenig)...