Doch, ich denk schon, dass es das bedeuten würde. Warum sollte mir 2mal hintereinander ohne Grund dasselbe passieren?


    Ich werd mich erstmal danach auf alles mögliche untersuchen lassen, es muss ja an irgendwas liegen. Werd mir auch einen anderen Arzt suchen müssen. Was bringt mir das, wenn der mir sagt, da kann man nichts machen? Wir sollen es eben weiterprobieren. Es gibt für die ESS einen Grund und den werd ich herausfinden.

    Zitat

    Warum sollte mir 2mal hintereinander ohne Grund dasselbe passieren?

    Ja, das verstehe ich total und es würde mir an deiner Stelle genauso gehen! :)* Und wenn es denn so sein sollte, dann würde ich an deiner Stelle auch auf Ursachenforschung gehen!


    Aber nun mal eins nach dem Anderen! Erst mal muss bestätigt werden, dass es sich tatsächlich um eine ELSS handelt. Und dann kannst du dir über alles Weitere Gedanken machen! @:)

    Marshmallow,


    ich dürck dich ganz feste, aber leider, weiß ich sonst gar nicht was ich sagen soll. :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Ansonsten gibt es von der Hebi heute folgende Neuigkeiten.


    Nachdem es am Freitag noch hieß um Einleitung machen wir uns am nächsten Freitag sorgen, wurde jetzt heute schon geplant.


    Also ich soll heute versuchen natürlich einzuleiten. Das heißt, ich durfte eben schon KFC Hühnchen extra scharf essen und nu noch 200 Gramm Trockenobst. Pfui!!! aber die Alternative wär ein EInlauf gewesen und das kann ich nicht.


    Der Grund ist, dass mein Bauch so sehr spannt und einfach kein Platz mehr ist.


    Wenn es nicht wirkt, ist am Mittwoch wieder FA, am Freitag Hebi und am Samstag Wehencocktail. Am 21. müsste ich in die Klinik. Also hoffe ich mal, dass es wirkt.


    Liebe Grüße :)*:)*:)*

    Sophi,


    also, kleiner Tipp von mir. Hirtentäscheltee, auch liebevoll genannt "Stalltee" hat den Stein bei mir ins Rollen gebracht! ;-D Jeden Abend davon eine Tasse und eine baldige Geburt ist dir gewiss! o:):)^

    @ marsh

    ich bin traurig...und es fällt mir auch gar nichts zum Trösten ein...nichts was ich ehrlich und aufrichtig sagen könnte um Dich aufzubauen oder Dir raten könnte.


    Es IST einfach total schwer.


    Alles nur Zufall? Klar, aber 2 mal Zufall? Klar, dass einen das kaum tröstet.


    Alles halb so schlimm, danach geht das Leben weiter? Natürlich nicht, es IST schlimm:°(:°(:°(


    Luise meint:

    Zitat

    Aber nun mal eins nach dem Anderen! Erst mal muss bestätigt werden, dass es sich tatsächlich um eine ELSS handelt. Und dann kannst du dir über alles Weitere Gedanken machen!

    Und hat damit sehr sehr recht!! Erst mal klare Fakten, dann sehen wir weiter. Versuchen so gut es geht alles rational zu sehen. Noch hoffe ich dass Du entweder nicht schwanger bist (entschuldigung) oder dass es sich das Kleine in einem hinteren Eckchen der Gebärmutter gemütlich gemacht hat und deshalb und weils noch zu klein ist nicht gesehen worden ist. Daran klammere ich mich gerade bis zum Beweis des Gegenteils.:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_


    Und daran glauben wir jetzt bis wir sicher wissen dass es nicht so ist, ja?!?

    Morgen!

    @ marsh

    ich weiß auch nicht wirklich was ich sagen soll....lass dich drücken! Aber wie die anderen schon sagen, ich hoffe auch erstmal noch so lange, bis es wirklich bestätigt wird....

    @ luise

    natürlich zähl ich die Tage schon *g* hab vor mir ein kleines Blatt mit Strichen, wo ich jeden Tag einen durchstreiche *g*


    Nachdem ich den heutigen Tag durchgestrichen hab, sind es noch 13 Arbeitstage. Noch 13 Mal aufstehen und hier rein fahren, dann hab ichs geschafft *g*


    Und ich muss sagen, ich hab jetzt schon keine Lust mehr. Bin dermaßen demotiviert....und würd mich am liebsten nur noch zu Hause auf die Couch liegen *g*

    @ sophitia

    ich wusste, dass du noch da bist *g* Ich bin ja wirklich gespannt, wann der kleine Mann mal raus will.....es muss wirklich schön bei dir sein!

    @ all

    *:)*:)*:)*:)


    Hoffe euch gehts allen gut!


    busserl dini

    *Huhu *:) *


    Luise: Die Tochter meiner Kollegin mag keinen Baby-Fraß. Sie will immer das essen, was die Großen essen. Wenn sie dann ihren Brei essen soll, dann haut sie den durch die Küche %-|


    Weißt Du was: ich mochte auch keinen Brei. Meine Mom hat mir gestern erzählt, dass ich mit 8 Monaten schon Schwarzbrot und Gouda gegessen hab. Und das ohne Zähne :-o Früher hat man den Babys wohl einfach alles angeboten und was sie gegessen haben, das hat man ihnen gegeben. Irgendwie ist das erst heute so, dass man überall hört: ganz lange nur Milch und dann nur dies oder nur das... vielleicht bietest Du ihr einfach mal was anderes an? Aber ganz ehrlich: ich hab leider auch keine Ahnung. Meine Mom meint auch ich solle wegen Till's Bauchweh bald anfangen was anderes zu füttern und ich finde das aber viel zu früh... bin da total hin und her gerissen. Ist echt schwierig mit dem Essen von den Kleinen %-|


    Sophitia: Ochnee, jetzt hab ich wohl auch noch meine Wette verloren... ;-) Naja, aber so langsam könnte sich Dein Sohnemann mal auf den Weg machen. Hast Du schon Fenster geputzt, Wäsche gewaschen und bist die Treppen rauf und runter gerannt? Das hab ich nämlich an den drei Tagen vorher gemacht ;-D


    Wie war Deine Nacht? Irgendwelche Fortschritte?


    Erdbeere: ich bin einfach nur neidisch auf Deine liebe kleine Maus x:) Aber ich freu mich auch für Dich, dass es jetzt so gut läuft. Nach den ganzen Startschwierigkeiten hast Du das verdient, dass alles besser wird :)*@:)


    Dini: ich mußte mich ja teilweise übergeben, wenn mir der Kleine so auf den Magen gedrückt hat. Kann also durchaus sein, dass Dir deswegen übel ist. Keine Sorge, das geht direkt nach der Entbindung wieder weg %-|;-)@:)


    Elbnixe: hab in zwei Wochen Termin. Da wird geschaut, ob die Vene erfolgreich verödet wurde, oder ob sie die Thrombose doch noch rausschneiden müssen {:(


    Oh wie schön, Hibbelzeit :-D *freu* Ich weiß noch wie happy ich war, als ich endlich "durfte" x:) Ich hibbel mit Dir (also, ich teile Deine Aufregung... ich hibbel natürlich nicht selbst... Um Gottes Willen!!! ;-D)


    Marsh, ich halte einfach mal die Daumen gedrückt. Die anderen haben im Prinzip schon geschrieben, was ich auch gesagt hätte :)*


    Mincepie, Aeskulapa und wen hab ich vergessen? *:)*:)*:)


    So, nachdem unser Wochenende ja ganz gut war. Sind wir nun wieder so weit wie vorher auch. Heißt: Brüllerei! :(v ABER: gestern hat er zum ersten Mal vier Stunden lang die Oma vollgebrüllt ;-D Ich hab ja schon gedacht, der macht das nur um mich zu ärgern, weil er bei Oma immer lieb war. Aber jetzt hat sie's auch mal miterlebt :)z Als ich dann heim kam, war ich super gestresst von der Arbeit und konnte mir das Geschrei echt nicht reinziehen. Ich hätte ihn aus dem Fenster werfen können. Da ist man total k.o. und hat Kopfweh und ist müde und möchte nur einen ruhigen Abend haben, da schreit der mir die Ohren voll, das gibt's gar nicht. Also hab ich ihn in dem KiWa gepackt und bin 60 min im strömenden Regen KiWa gefahren :-o Aber wenigstens war er dabei still und ich hatte frische Luft und Ruhe. Naja, nasse frische Luft, aber immerhin :-p


    Heute ist er auch total nörgelig, ich glaube er ist ein bißchen erkältet. Ach, ich kann nur sagen: irgendwie hab ich gedacht man hätte mehr Spaß an einem Baby. Bis jetzt hält sich der Spaßfaktor bei uns echt in Grenzen. Ich mag auch mal ein liebes, fröhliches, freundliches Kind haben.... aber woher nehmen, wenn nicht stehlen %-|:-p


    Liebe, genervte Grüße, Christina *:)

    Morgähn Mädels!


    Diese Nacht war wieder so, wie die Nächte mit einem 5 wochen alten Kind halt sind... mussten 2x aufstehen... aber das war klar dass sie mit 5 Wochen noch nicht durchschläft... war gestern wohl nur ein Versehen ;-D;-D;-D.


    Leider hat sie mal wieder solche Bauchschmerzen gehabt... da helfen auch die blöden Sab-Tropfen nichts... nur Kümmelzäpfchen... allerdings auch nur 1-2 Stunden *seufz*.


    Jetzt liegt sie in der Küche in ihrer Wippe und schläft... ich hab nämlich gebügelt und das dürfte ihr zu langweilig gewesen sein ;-D;-D;-D.

    @ Sophitia:

    Mann... deinem Süßen dürfte es wirklich gut im Hotel Mama gefallen!!! Das gibts ja nicht! Jeden Tag rechne ich damit, von dir nichts mehr zu lesen... aber jeden Tag steht da: "Bin immer noch da". Habt ihr eine Badewanne??? Lass dir mal ein schönes warmes Bad ein, vielleicht hilfts ja?!?

    @ Luise:

    Vielleicht schmecken ihr die Glässchen wirklich nicht? Hast du schon probiert, selbst Gemüse oder Obst zu pürrieren? Habt ihr einen Dampfgarer? Da sollen die Vitamine besser erhalten bleiben! Einen Versuch ist es wert, oder?

    @ Christina:

    Du tust mir soooo leid... du musst echt verzweifelt gewesen sein, wenn du sogar im strömenden Regen mit ihm spazieren gehst, nur dass er mal ruhig ist! :°_:°_:°_:°_ Ich hoffe echt für dich, dass diese Heulattacken bald aus sind und auch du deine Freude an deinem Kind haben kannst! Meine Maus ist zum Glück nur abends so... tagsüber ist sie echt ruhig, friedlich und fröhlich - außer sie hat Hunger oder Bauchweh!! Kann dir da nur leider auch nichts raten... außer DURCHHALTEN!!!! Es kann nur noch besser werden, oder??? :°_:°_:°_@:)@:)@:)@:)

    @ Marsh:

    Das mit deinem gestrigen FA-Besuch klingt ja nicht so toll :-/:-/... aber wenn man jetzt wartet ob sich was tut, dann ist es wieder zu spät für diese Art Chemo, oder??? Dann musst du ja erst wieder operiert werden... ach Mann... *seufz*. Das hast du echt nicht verdient!!! Ich hoffe auch noch, dass sich das alles zum Positiven hinwendet und es gar keine ESS ist... aber wenn du es im Gefühl hast, wird es vielleicht so sein. Man merkt solche Dinge! Weiß gar nicht wie ich dich trösten soll... :°_:°_:°_:°_:°(:°(:°(

    @ Elbnixe:

    Echt, Hibbelzeit eröffnet??? Suuuupppiiii!!!!!!!! :)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Ich hibbel auch mit dir (wenn auch nicht selbst... obwohl ich mir schon wieder ein zweites Kind vorstellen könnte :=o:=o:=o)

    @ Mincepie,

    Aeskulapa @:)@:)@:)@:)

    Na ihr zwei.


    Christina,


    ohje, dass dein Kleiner aber auch immer wieder so Schreiattacken hat. Ich drück dich ganz feste und sende dir ein paar Kraftsternchen :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)* Kann dir da ja leider gar nichts raten. :|N:|N:|N


    Erdbeere,


    na, aber zweimal geht doch auch noch. Ich muss im Moment öfter raus. ;-D


    Tja, also hab natürlich schon alle mögliche Versuche gestartet. Wanne, Zimt, Herzeln, Dammmassage und gestern dann Dörrobst und scharfes Essen. Sollte versuchen Durchfall zu bekommen, als Anleitung meiner FÄ, aber leider hat auch das nicht gewirkt. Hab kein Dünnpfiff bekommen, zumindest noch nicht.


    Der Plan sieht wie folgt aus, falls ich den nicht schon aufgeschrieben habe.


    Morgen FA, Freitag Hebi, Sa Wehencocktail mit Hebi und dann Mo zur Vorstellung in die Klinik. WEnn ich Pech hab, nächsten Mi an den Wehentropf. Aber soweit will ich noch nicht denken, auch wenn es einem natürlich langsam im Kopf rumschwirrt.


    Dini, hey, bald hast du es geschafft. Super :)*:)*:)*:)* Die Zeit vergeht soooo schnell. UNd doch so langsam ;-D