Huhu!


    Die arme Sophitia. Musste allem Anschein nach echt ganz schön was mitmachen! :-(


    Liebe mammacash, vielen Dank, dass du uns hier so zuverlässig informierst! @:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:) Das ist echt toll! @:):)*


    Marsh,


    hibbelt ihr denn eigentlich weiter? Schon, oder? ???

    Luise: Bin mir noch nicht so sicher. Verhütet haben wir aber nicht. Jetzt müsste der ES bald wieder kommen, mal schauen, ob wir da verhüten. Es wäre ja wahrscheinlich der "kaputte" EL und da hab ich gar kein gutes Gefühl.

    *Guten Morgen *:)*


    Noch keiner da?


    Jaaa, danke Mammacash, dass Du uns hier informierst @:) Find ich klasse :)^

    Zitat

    und nur etwas schlapp."

    Das war meiner auch. Schließlich haben sie ihn während der kompletten Geburt wachgehalten, immer wenn er eingeschlafen ist mußte ich an so nem Zeug riechen, damit er wieder aufwacht, weil das CTG sonst nicht gut aussah. Danach hat er die ersten zwei Tage seines Lebens NUR geschlafen zzzzzzzzz (Da hab ich noch gedacht, wie schön entspannend es doch mit so einem Kind ist :-o;-D)


    Marsh, kommen die beiden Eileiter denn zwangsläufig abwechselnd dran? Ich dachte das wär nur so eine Pi-Mal-Daumen-Regel? ???


    Ich war gestern mal wieder stinksauer auf mein Kind. Am Dienstag war er aussergewöhnlich lieb, hat viel geschlafen und war gut gelaunt. So wie ich mir das mit Kind vorstelle. Dafür war er gestern von 15:30h bis 22:30h WACH und hat 85% der Zeit mit Brüllen verbracht. Das ist so schön, wenn man heimkommt und schon im Hausflur das Geschrei hört. Da überlegt man doch gleich, ob man nicht auf dem Absatz wieder kehrt machen soll :=o Jedenfalls hatte er sich gegen 21:15 mal für ne viertel Stunde beruhigt und ich dachte, schön, dann bekommt er jetzt seine Flasche und danach können wir alle schön schlafen. Ich war nämlich hundemüde, weil meine letzten Nächte wieder mal um 4h zu Ende waren. 21:30, Flasche im Kind... erst trinkt er gut, dann auf einmal geht wieder eine Schreiattacke vom Feinsten los. Und die dauerte dann nochmal fast 60 min. Ich hab im Prinzip keine Milch mehr ins Kind reingekriegt. Und er hat gebrüllt als würde er die Welt hassen. So richtig voller Wut und Aggression. Furchtbar :(v Da war mein Puls natürlich wieder auf 250 (gefühlte ;-)) und an Schlaf war nicht mehr zu denken. D.h. er hat dann ab 22:30h seelig geschlafen (klar, wer fast 7 Stunden am Stück brüllt ist auch hundemüde :-p) und ich war wieder SO wach, dass ich nur im Bett lag und vor mich hingeschimpft habe!!! >:(>:(>:( Das sind so Tage, da könnte man die Kurzen wirklich aus dem Fenster werfen *hmpf* %-|


    Und wo ist überhaupt das shcöne Wetter hin??? Ich wollte doch heute KiWa fahren, nachdem es gestern so toll war. Und nu regnet's :(v Ist ja wieder klar, wenn ich arbeiten muss ist schönes Wetter, wenn ich frei hab regnet's :|N Naja, vielleicht machen wir dann wieder einen tollen Regenwurmslalom :)z Je nach Gebrüll ;-D


    Liebe Grüße an euch alle *:)

    Ach Christina... Süße... das klingt ja echt nicht gut!!! :°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_


    Aber wenns dich beruhigt:


    Wir hatten eine Horrornacht! Sophie ist total verschleimt und ihre Nase ist zu... anscheinend erkältet. Fieber hat sie aber zum Glück nicht! Bin seit 2 Uhr munter weil sie nicht mehr schlafen konnte durch die doofe Nase! Zum Glück haben wir heute Termin zur U3, da kann ich gleich fragen was ich tun soll mit ihr. Waren gerade eine große Runde an der frischen Luft spazieren (BEI UNS ist nämlich das schöne Wetter! ;-):)^:)^) ... jetzt atmet sie wieder besser, aber verschleimt ist sie nach wie vor die Arme. :(v:(v:(v:(v

    Tag die Damen!

    Huch, heute ist ja hier nicht viel los! :-/ Wo nur alle sind? ???


    Marsh,

    Zitat

    Es wäre ja wahrscheinlich der "kaputte" EL und da hab ich gar kein gutes Gefühl.

    Das kann ich vollkommen verstehen. Aber hält sich denn der Körper so strikt an so eine Reihenfolge? Was sagt denn dein FA dazu. Kann der nicht mal nen US machen, da sieht man doch, auf welcher Seite das Ei springt. :)*:)^ Denn nicht, dass sich die Reihenfolge tatsächlich mal ändert und ihr dann genau in dem Zyklus verhütet, wenn das Ei auf der "gesunden" Seite springt. :-/


    Annabelle schläft gerade. Ich denke, dass sie irgendeinen Schub durchmacht, zumindest ist sie unausstehlich. Wenn ich sie mal ablegen will, dann fängt sie sofort das Weinen an und wenn ich aus dem Zimmer gehe, oh weh! :-/ Und so schleppe ich sie den größten Teil des Tages durch die Gegend. :=o Und nun bin ich echt happy, dass sie mal schläft. zzz Hab mich direkt mit hingelegt für eine halbe Stunde und dann hat das Telefon gebimmelt.


    Erdbeere,


    bei Schnupfen kannst du deiner Maus Anisbutter auf die Nase reiben. Macht frei und nicht abhängig. Ich denke, das müsste es auch bei euch in der Apo geben. Ist ein Hausmittel!


    Kochsalzlösung in die Nase träufeln geht aber auch. :)*:)^


    So, nu mach ich ein bisschen Haushalt, man kommt ja zu nix mit nem quengelnden Kind... äh... |-o Christina, ich drück dich! Deine Staubberge müssen riesig sein! |-o Aber das wird bald!

    Hi!

    ich war heute zum Blut nehmen. Hoffentlich ist da jetzt alles weg, sonst krieg ich die Vollkrise... Drückt mir die Daumen, ja?


    Nee, es muss natürlich nicht zwangsläufig abwechselnd sein, aber letztes Mal hatte ich so Mittleschmerz auf der linken Seite, da war das eigentlich klar. Jetzt geh ich eben mal von rechts aus. In diesem Zyklus bin ich noch gar nicht beim ES angelangt. Vielleicht kommt er ja auch gar nicht, wenn noch hCG da ist. :-/


    Und nee, mein FA weigerst sich US zu machen, um zu schauen, wo das Ei springt. Er meint, es kann dann ja immer noch in den anderen EL springen...Muss ihn nochmal fragen irgendwann, ob er das nicht doch machen kann. Wo ist das Problem??? Ich verklag ihn dann schon nicht, wenns doch der andere EL war.


    Christina: :°_ Hört sich ja grauselig an. Was passt dem Kleinen denn immer nicht? Was machen eigentlich deine Schlafstörungen sonst? Hat sich da was gebessert???

    Marsh,


    achso, ich vergaß... Na wenn du immer den Mittelschmerz eindeutig zuordnen kannst, dann ist die Sache ja klar! :-D:)^ Musst du wissen, ob ihr diesen Zyklus verhütet oder nicht. Verstehen könnte ich die Entscheidung aber schon. :)*

    Zitat

    Er meint, es kann dann ja immer noch in den anderen EL springen..

    Wie das geht, muss er mir mal zeigen! :-/


    Daumen sind gedrückt! Wann erfährst du denn das Ergebnis? ???

    Die EL sind ja frei beweglich. Aber erhlich gesagt kann ich mir das auch nicht vorstellen... Bescheid krieg ich so um 17 Uhr bzw. da kann ich anrufen.


    Immer kann ich den Mittelschmerz auch nicht zuordnen, aber letztes Mal war das schon recht deutlich.


    Ich weiß auch nicht, ob wir verhüten sollen oder nicht. Wenn nicht, könnte es ja wieder eine ESS werden und ich würde echt gern Ende Mai mit nach Schottland. Das könnte ich dann ja knicken.

    marsh: :)^:)^:)^:)^:)^


    Freu mich auch ganz doll für Dich! die Erklärung früher Abgang klingt sehr plausibel für mich. Guck mal, ohne den Schwangerschaftstest hättest Du das war scheinlich gar nicht mal gemerkt, wahrscheinlich haben das viele Frauen mal bis sie dann schwanger werden.


    Sieht ja wohl so aus, dass Du bei 2 Übungsrunden 2 befruchtete Eizellen hingekriegt hast (auch wenn diese sich noch nicht eingepflanzt haben) das ist gar nicht schlecht!? Du bist ganz schön fruchtbar wenn ich das mal so sagen darf ;-D


    Das ist doch schon mal eine prima Ausgangssituation, oder? :)^:)^:)^


    Mal eine andere Frage: Wo ist eigentlich unser mincepie hin, hab ja schon ewig Nix mehr gehört! Voll im Jobstress? Oder ihr Mann ist sauer weil er noch länger in Irland bleiben muss;-D

    Hej Marsh... das sind ja super Neugikeiten!!! :)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^


    Waren gestern ja bei der U3!


    Alles in bester Ordnung! Die Kleine hat jetzt 1kg mehr als bei der Geburt, nämlich 4.930g und ist 56cm groß. Kopfumfang 37,5! Hüftultraschall war unauffällig, auch sonst passt alles! Ihre Füße die sie so nach innen dreht sind schon wunderschön geworden - im Vergleich zur Geburt. Er hat gemeint er wartet bis zur U4 (im Juni) ob es dann nicht schon ganz weg ist... ansonsten müssen wir dann im Juni zum Orthopäden. Glauben tut er aber nicht daran, er hat gemeint dass das schon ganz minimal ist!


    Vitamin K und eine Schluckimpfung hat sie auch bekommen. Waren dann noch in der Apotheke um Zäpfchen, falls sie aufgrund der Impfung fiebern sollte... bisher gehts ihr aber gut!


    Zur Verschleimung hat er nur gemeint, dass nichts entzunden ist. Dürfte also nicht so schlimm sein, nur die Nase ist etwas verlegt. Er hat gemeint wir sollen halt viel an die frische Luft gehen mit ihr und ich soll etwas Muttermilch ausstreifen und ihr in die Nase tröpfeln! :-o

    @ Luise:

    Wie gehts Annabelle? Sophie war gestern auch total anhänglich und wollte nur herumgeschleppt werden... wahrscheinlich, weils ihr nicht gut ging!


    So, muss gehen, da schreit jemand nach mir! *:)

    Zitat

    Er hat gemeint wir sollen halt viel an die frische Luft gehen mit ihr und ich soll etwas Muttermilch ausstreifen und ihr in die Nase tröpfeln!

    Hallo erdbeere ... meine Schwester schwört auch auf Muttermilch als Allerheilmittel :-) immer wenn ihr Kleiner en entzündetes Auge oder so hatte, dann hat sie ein paar Tropfen Muttermilch reingetröpfelt und am nächsten Tag war alles wieder top :)z Hab ich aber auch so schonmal gelesen, dass Muttermilch da wahre Wunder bewirken soll

    Man soll ja auch bei entzundenen Brustwarzen einfach Muttermilch ausstreifen und trocknen lassen! Anscheinend ist Muttermilch wirklich ein Allheilmittel!! Werde das mit der Nase mal versuchen, aber heute ist es eh schon wieder viel besser als gestern! :)^