An die Ostsee sind wir die letzten zwei Jahre schon gefahren und so richtig Lust habe ich nicht schon wieder darauf. Ich dachte ja ehr an Bayern ab wo genau hin,hm....


    Bei dir wird es sicherlich bald klappen, schaue positiv in die Zukunft und ich Drücke dir auf jedenfall die Daumen :)^ und sende Dir tausende von Glück:)*


    Ich bin jetzt auf drauf und dran zu sagen und zu überzeugen meinen Freund, dass wir Ende des Jahres anfangen, aber so richtig will er nicht. Für ihn muss erst das Haus umgebaut werden. Aber ich weis echt nicht wielange er damit noch warten will.:°(

    Habt ihr ein eigenes Haus??? Sorry, ich hab das nicht mehr so im Kopf. Aber das sind doch beste Voraussetzungen für ein Baby. Wir haben gerade noch eine ganz kleine Wohnung, aber würden dann umziehen, wenn ich schwanger werden würde. aber so geht das auch ganz gut.


    Danke fürs Daumendrücken! @:)

    Mein Freund hat ein Haus. Wir wohnen zusammen mit seiner Mutter. Die bewohnt eine Hälfte des Hauses und die andere wir. Wir haben drei Zimmer. Die Küche müssen wir uns leider mit Mutter teilen. Deswegen wollen wir auch anbauen und in diesem Atemzug noch gleich paar Zimmer mehr.Mich stört das nicht so mit der Küche, obwohl es manchmal merven kann. Aber ich ziehe da den KIWU vor. Mein Freund ist aber der Ansicht, dass dass alles perfekt sein muss. Er denkt in der Sicht ziemlich gerade. So in dem Motto: Erst die perfekte Umgebung und dann der Rest. Ich sehe das etwas anders. Wie gesagt, wir haben jetzt eine Dreizimmerwohnung, beide Arbeit, ein riesen großes Grundstück, da können noch drei Häuser drauf. Aber irgendwie will er erst das eine und dann das andere.


    Schwierige Situation, hast du einen Rat,wie ich ihn überzeugen kann????

    Ehrlich gesagt, keine Ahnung. Mein Mann war igendwie genau so. Er wollte auch erst heiraten bevor wir mit üben anfangen. warum auch immer. Männer halt wieder!


    Ich finde, das mit deinen Eileitern sollte ihn schon überzeugen schon früher anzufangen. Versuch doch, es ihm nochmal zu erklären.


    Meint ihr, ich soll mir einfach Mönchspfeffer bestellen und es selbst mal nehmen??? Nicht, dass ich damit was kaputt mache. Aber mein termin ist ert Ende Mai...

    Das habe ich ja schon versucht diesbezüglich, aber er ist der Ansicht, dass das mit den Eileitern schon wieder alles gut ist und ich mir nicht soviel gedanken machen soll.


    Mal eine doofe Frage, für was ist das Mönchpfeffer???

    @ Christina

    Zitat

    Der Sohn meines Mannes hat jetzt seine Diagnose: ADHS und soziale Inkompetenz.

    :-o:-o:-o Heeeeftig!!!


    Aber Du hast da ja wieder einmal ein gutes Gespür bewiesen :)^:)^:)^:)^ -> Deine Stärke.


    Soziale Inkompetenz...mann mann mann... das ist ja schon starker Tobak. Aber an dem hat die Ex schon ihren Beitrag. Weil ich sehe das so -vorsicht jetzt kommt wieder eine aeskulapsche Theorie- wir kommen alle als sozial unverträgliche kleine Egoisten auf die Welt. Dann sind da die Eltern als Gegengewicht, die die Kinder dann an entsprechender Stelle zurechtstutzen, also halt immer sagen wenn sie nerven dass das so nicht geht. Dass man nicht micht mit der Autohupe spielt wenn Oma schläft, dass man die Schokolade nicht allein auffrisst sondern mit dem Brüderchen teilt, dass man nicht mit den Patschfingern nach der hübschen Torte in der Auslage greift auch wenn sie lecker aussieht und so weiter. Das ist ja auch sinnvoll, weil Selbstschutz (=Egoismus) kann man schwerer ran- wie wegerziehen. Da durch werden wir geformt und entwickeln wir uns..


    -> zu sozialverträglichen großen Egoisten ;-D;-D

    Zitat

    Der Wunderheiler hat ihn ganze 45min ordentlich untersucht und mehrere Sachen gefunden. Erstens: Halswirbelblockade => da hat er ihm einfach mal den "Hals umgedreht" und es hat echt geknackt Da hatte ich erstmal Angst er wuerde ihm das Genick brechen Mal sehen, was das gebracht hat. Zweitens: total verspannt. Das wussten wir ja schon. Er hat uns aber noch mal Uebungen gezeigt, wie wir das behandeln koennen. Muss in zwei Wochen nochmal hin zur Kontrolle, ob es besser wird. Und drittens: Speiseroehrenentzuendung! Deshalb auch die Schreierei.

    :-o:-o Speiseröhrenentzündung klingt ja extrem unangenehm, da würde ich auch brüllen! (...aber Mama hats mir abgewöhnt...;-D)


    Hattest Du nicht auch Sodbrennen während der Schwangerschaft? Viellecht habt ihr das beide. Das wäre ja prima, wenn damit die Probleme gelöst wären! -> Kind anders lagern, ab und an weich kneten und gut ist ;-D;-D


    achja: MIIIINCEPIIIEEE!!!

    Wenn du weißt, dass du sie nicht hast, dann würde ich das auch nicht nehmen. Wer weiß was dadurch passieren kann. Ich kenne zwar die Wirkung nicht, aber ich würde nichts nehmen, was ich nicht nehmen muss.


    So ich wünsche euch dann alle einen schönen Feiertag und wer das Glück hat ein schönes langes Wochenende. wir lesen von einander.


    *:)

    Guten Morgen!

    Und einen schönen ersten Mai!


    Ich war ja gestern arbeiten, und mein Chef war echt nicht gut drauf. Ich hab mir dann vorgetellt, wie das wäre, wenn ich zu ihm gehen müsste, um ihm zu sagen, dass ich schwanger bin. Leute, da ist mir echt ein Schauer den Rücken runtergelaufen, so schrecklich fand ich das. Ich hab mir dazu auch mal ein paar Gedanken gemacht. WENN ich nun schwanger wäre, wovon ich aber nicht ausgehe, dann würde ich das Kind wahrscheinlich austragen und keinen Abbruch vornehmen lassen. Es käme mir falsch vor, dieses Kind wegmachen zu lassen, um in zwei Jahren wieder schwanger zu werden. Ich denke, wenn trotz meiner "Maßnahmen" was passiert ist, dann ist es wohl Schicksal. :-/


    Marsh,


    http://www.mynfp.de/display/view/28611/


    Danke für´s Anschauen meiner Kurve!


    Nun zu deiner Kurve! Wegen der Höhe der HL würde ich mir an deiner Stelle weniger Gedanken machen. Nur die Länge finde ich auch nicht so berauschend. Eigentlich bräuchtest du 2 Tage mehr. Aber es gibt auch Frauen, die trotz einer HL von 10 Tagen normal schwanger werden. Aber was deine Auswertung betrifft, so ganz nach den Regeln war das nicht, oder? ??? Oder war der eine Wert gestört und du hast vergessen, ihn auszuklammern? Wenn nicht, würde ich nämlich meinen, dass ZT 13 deine eHm ist..


    Erdbeere,


    ja, deine Argumente sind die, die ich mir auch wieder einrede als Grund, warum ich wohl nicht schwanger bin. Ich meine, es war ja auch keine ganze Spermienarmada, sondern nur die, die den Weg aus dem Kondom rausgefunden haben... Und ich habe es ja auch gleich bemerkt. Der GV war an dem Abend gegen 22 Uhr 30, also 16 Stunden nach meiner Messung am Morgen. Wenn der ES nun noch ein paar Stunden vorher war, dann sollte es gereicht haben.. Allerdings habe ich in N&S gelesen, dass der ES auch einen Tag nach der eHm noch stattfinden kann. Oder am Tag der eHm. Anderswo hab ich aber auch gelesen, dass die Temp ca. 1 Tag nach dem ES steigt, und da ich immer 2 Tage vor eHm Schleim- und MuMu-Höhepunkt habe, halte ich das für äuerst wahrscheinlich, dass auch da der ES stattgefunden hat...


    Die Pille danach hilft in so einem Fall leider auch nicht, denn sie ist nur in der Lage, den ES zu verschieben, kann aber bei einem bereits gesprungenen Ei auch nix mehr machen.


    Na gut, nun hilft eh nix mehr außer abwarten.


    Christina,


    hey, das hört sich doch gut an. Hoffentlich hat der Wunderheiler was geholfen. Aber wie in drei Teufels Namen hat er bitte erfühlt, dass die Speiseröhre entzündet ist? ???:-o Das würde mich ja schon mal interessieren. Aber ehrlich, ich finde alternative Heilkunde immer interessanter, denn ich höre immer öfter, dass jemand beim HP war und von Krankheiten geheilt wurde, an denen sich die Ärzte die Zähne ausgebissen haben. :-/


    Jedenfalls wäre es wirklich toll, wenn der Besuch was gebracht hätte und damit die Schreierei endlich vorbei wäre! @:)


    Sophitia,


    uih, 200g in 2,5 Tagen ist ja ne ganze Menge! :-o Da muss der Kleine ja die ganze Zeit an deiner Brust gehangen haben! Aber super, dass es so gut klappt! :)*:)^


    Ich freu mich auch schon auf ein paar Bilder!


    Dini,


    das ist ja eine niedliche Bordüre! x:) Und das erinnert mich gleich wieder daran, dass wir auch langsam mal loslegen müssen mit dem KiZi :-/:-(. Ja, dich hat der Nestbautrieb auch vollstens im Griff! :-) Das merkt man! ;-D Und dein Männe, der muss da einfach mitziehen! :=o


    Aeskulapa,


    ja, eine Spirala danach wäre die einzige Möglichkeit gewesen, um eine eventuelle Einnistung noch sicher zu verhindern. Das wollte ich dann aber auch nicht, denn wie gesagt, die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft ist ja doch einigermaßen gering, und eine Spirale finde ich irrsinnig invasiv. Meine Mutter hatte damit ständig aufsteigende Infektionen, Regelschmerzen und auch noch Blutungen, als hätte man sie angestochen! Das wollte ich mir dann doch nicht antun. :-/


    Hummelli @:)*:)@:)*:)@:)*:)

    Huhu *:)


    Tja, man soll den Tag nicht vor dem Abend loben, gestern hatten wir abends wieder 4,5 Stunden Geschrei :(v Und ich hab erstmal ne Strophe geheult, weil ich doch SOOO sehr gehofft hatte, dass endlich alles gut wird :°( Aber das wäre wohl auch zu einfach gewesen :-/


    Wie er das mit der Speiseröhrenentzündung rausgefunden hat? Er meinte, das könne er an bestimmten Verspannungen und Verklemmungen im Bereich der Brustwirbelsäule und des Sternums ertasten. Und die anderen Symptome passen eben auch: Blähbauch (drückt den Magen nach oben und lässt Säure zurücklaufen), immer nur sehr kurze Schlafphasen, dann wieder wach obwohl nicht ausgeschlafen, lässt sich auch auf dem Arm nicht mehr beruhigen, Bäuerchen und Aufstoßen noch lange nach den Mahlzeiten. Gestern hat er sogar nach über 90 min noch gekotzt. So richtig sauer und vergoren und natürlich alles auf den Schlafanzug, meinen Pullover, das Bett und den Teppich. Bah, hat der Teppich gestunken. Echt ekelig {:(

    Zitat

    wir kommen alle als sozial unverträgliche kleine Egoisten auf die Welt.

    Du, das ist nicht nur Deine Theorie, sondern auch die vieler anderer Wissenschaftler. Ist ja auch evolutionsbiologisch gesehen sinnvoll. Erstmal selber durchkommen. Und einen Gegenpol haben die Kinder ja nie gehabt. Deshalb sind die beiden auch tatsächlich total asozial. Ich kapier bloß nicht, wie eine einigermaßen intelligente Mutter ihren Kindern das antun kann... obwohl warte mal... wie war das mit den großen Egoisten? %-|

    Zitat

    Ja, klar, aber was bringt mir das, wenns trotzdem nix wird ???

    Marsh, ich finde Du bist mal wieder etwas ZU sehr pessimistisch. Das waren doch jetzt zwei Übungszyklen, oder? Nach zweien war ich auch noch nicht schwanger... und viele andere auch nicht. Es wird nicht jeder im ersten ÜZ schwanger. Normal ist ein Schnitt von 6ÜZ oder so. Also, mal nicht schon wieder den Teufel an die Wand und gib Deinem Körper ein bißchen Zeit. Mit so einer negativen Grundeinstellung machst Du Dich nur selbst kaputt :|N


    Schönen Feiertag euch allen *:)

    Schönen guten Morgen!!!

    @ Luise:

    Find ich super dass du das Kind trotzdem austragen würdest... aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass etwas passiert ist! Die Chance ist echt total minimal! Und wenn doch, dann ist das echt Schicksal!

    @ Christina:

    Jetzt wollte ich dir vorhin gratulieren zu dem gelungenen Osteopathen-Termin, kam aber nicht zum Schreiben weil die Kleine nach mir geschrien hat. Jetzt komme ich wieder und lese, dass es doch nichts geholfen hat??? >:(:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_


    Aber er hat wohl kein Cranio-Sacral gemacht. Vielleicht nerve ich dich schon damit, aber ich hab wirklich, wirklich, wirklich NUR positive Berichte davon gehört! Das scheint wirklich zu helfen bei solchen Schreikindern!!! Ich würde es auf jeden Fall machen lassen... einen Versuch ist es wert! :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Dass der Große deines Mannes ADHS hat wundert mich jetzt wenig! Haben das ja die ganze Zeit schon vermutet. Psychotherapie wird da nicht viel helfen - höchstens begleitend! Mann, es gibt Medikamente womit man das in Griff bekommen kann, warum mag das seine Mutter nicht?!? *seufz*

    @ Sophitia:

    200g in 2,5 Tagen ist normal - zumindest hat meine Maus auch total schnell zugelegt am Anfang!!! Sie hatte nach 1 Woche ihr Geburtsgewicht überschritten, obwohl man sagt dass die Kinder 2 Wochen Zeit hätten um es wieder zu erreichen! Und dann hat sie totaaaal schnell zugenommen, jetzt gehts wieder etwas langsamer! Zum Glück! Dadurch dass sie bei ihrer Geburt schon 3.900g gewogen hat ist sie jetzt mit ihren fast 2 Monaten schon bei 5kg. Morgen sind wir wieder bei der Kinderärztin abwägen und abmessen... bin gespannt. Haben aber sicher schon die 5kg-Grenze überschritten nachdem sie letzte Woche beim Kinderarzt schon 4.930g hatte! 8-)


    Zu den Brustwarzen kann ich nur sagen: Solange du nicht solche enormen Probleme hast wie Christina sie hatte: HALTE DURCH!! Die Schmerzen werden echt besser und dann ist das Stillen nur noch wunderschön! :)*:)*:)*:)*

    @ Dini:

    Die Bordüre gefällt mir auch supergut!!! Wir werden ja wohl oder übel eine von Winnie-Pooh bekommen, nachdem mein Mann ganz verrückt nach diesem Bären ist! :-/:-/ Haben letzte Woche auch schon eine Wanduhr fürs Kinderzimmer gekauft... natürlich von Winnie-Pooh *seufz*. Lachen würde ich, wenn die Kleine später den Winnie totaaaal doof findet! ;-D;-D;-D

    @ Hummelli:

    Willkommen bei uns zurück!!! :)*:)*:)*:)*:)*

    @ Aeskulapa,

    Marsh, Mincepie


    (wo steckt sie wirklich... schön langsam mache ich mir Sorgen) und alle, die ich jetzt vergessen habe:

    @ :)@:)@:)@:)@:)@:)@:)

    Uns gehts super! Waren gestern mit der Kleinen im Krankenhaus bei ihren Urgroßeltern. Der Uropa liegt schon seit fast 11 Wochen im Krankenhaus - also schon länger als sie auf der Welt ist! Und die Uromi liegt auch seit 3 Wochen dort... die beiden haben ihr erstes Urenkerl noch nie gesehen. Wollte zwar mit ihr nicht wirklich ins Krankenhaus, bin aber jetzt froh dass wir dort waren! Sie haben sich total gefreut und sind so verliebt in die kleine Maus! x:)x:)x:)


    Außerdem waren wir gestern in der Firma meines Mannes weil dort alle Babys die 2007 und 2008 geboren wurden "geehrt" wurden. Es wurde ein Foto für die Zeitung und fürs Internet gemacht, wir bekamen Bipa-Gutscheine im Wert von 100 Euro (da gehen sich ein paar Windeln aus ;-D) und aßen dann total gute belegte Brötchen :-q:-q:-q:-q. Dafür hat sich die fast 2stündige Fahrt echt gelohnt! :)^:)^

    Jau, Sophitia, am Anfang nehmen die Kleinen wirklich wahnsinnig schnell zu... obwohl, meiner nimmt ja immer noch so schnell zu. Er hat sein Geburtsgewicht inzwischen verdoppelt :)z Ist super, dass Jannis so gut zunimmt, dann wird er jetzt immer robuster und man braucht nicht mehr so viel Angst haben :)^


    Erdbeere, doch doch, er hat doch genau dieses Cranio-Sacral Zeug gemacht. Er hatte eine Blockade in der Halswirbelsäule und die hat er ja gelöst. Ich vermute nur ehrlich gesagt, dass die wieder zurückgekommen ist :-/ Naja, hab in 3 Wochen den nächsten Termin, dann werden wir ja sehen, ob die Blockade weg ist oder wieder da ...


    ein 100€ Gutschein? Wow, das sind ne Menge Windeln :-o *auchhabenwill* ;-D

    Ich dachte, bei Cranio-Sacral werden die Hände irgendwie aufgelegt... dachte, das wäre was anderes!


    Sooooviele Windeln sind das gar nicht. Diese Pampers sind echt schweineteuer... eine Packung 15 Euro! :-o:-o:-o:-o:-o

    @ luise

    Zitat

    wenn ich zu ihm gehen müsste, um ihm zu sagen, dass ich schwanger bin. Leute, da ist mir echt ein Schauer den Rücken runtergelaufen, so schrecklich fand ich das

    :°_:°_:°_

    Zitat

    WENN ich nun schwanger wäre, wovon ich aber nicht ausgehe, dann würde ich das Kind wahrscheinlich austragen und keinen Abbruch vornehmen lassen. Es käme mir falsch vor, dieses Kind wegmachen zu lassen, um in zwei Jahren wieder schwanger zu werden.

    Weißt Du was: Das finde ich echt richtig toll von Dir! :)^:)^


    Ich bin überhaupt keine Abtreibungsgegnerin, nicht dass Du denkst, bin da eher prakmatisch eingestellt, dass es auf die Umstände ankommt und so. Aber irgendwie, ich kann das nicht erklären, macht es mich glücklich wenn so ein kleines Wesen auf die Welt kommen darf, voraussgesetzt ich denke es hat gute Eltern. :)^


    Kinder sind doch sowas Tolles eigentlich!


    (Bei manchen wünsche ich mir natürlich auch sie hätten sich besser nicht fortgepflanzt, klar %-|:-/)

    @ christina

    Zitat

    Geschrei Und ich hab erstmal ne Strophe geheult, weil ich doch SOOO sehr gehofft hatte, dass endlich alles gut wird Aber das wäre wohl auch zu einfach gewesen

    :°_:°_ MIST! Ich habe auch gehofft...

    Zitat

    Marsh, ich finde Du bist mal wieder etwas ZU sehr pessimistisch. Das waren doch jetzt zwei Übungszyklen, oder? Nach zweien war ich auch noch nicht schwanger... und viele andere auch nicht. Es wird nicht jeder im ersten ÜZ schwanger. Normal ist ein Schnitt von 6ÜZ oder so. Also, mal nicht schon wieder den Teufel an die Wand und gib Deinem Körper ein bißchen Zeit. Mit so einer negativen Grundeinstellung machst Du Dich nur selbst kaputt

    nicht böse sein marsh, aber das sehe ich auch so, bitte mach Dich nicht kaputt...