Moin, Moin!


    Bei mir mal wieder längere Schreibpause, hatte ja letzte Woche Urlaub und habe ehrlich gesagt komplett vergessen mitzuschreiben/zu lesen. :=o Habe aber brav nachgelesen.


    Habe sowohl Ikea-Besuch als auch Einweihungsparty und ersten Arbeitstag recht gut überstanden und bin generell guter Dinge.


    Übrigens: in Irland gibt es keinen Ikea. Tolles Pferd. Mussten also extra nach Belfast fahren (ca 2.5h eine Strecke), einkaufen, den Einkauf weil zu sperrig in einen gemieteten Van laden, nach Dublin schippern, ausladen, Van zurück nach Belfast fahren, und dann mit dem Polo wieder zurück nach Dublin. Waren dementsprechend auch von 7 Uhr Morgens bis halb eins Nachts unterwegs, epic Quest.


    Bonuspunkte gibt's natürlich für den Göttergatten, der trotz seines im hohen Tempo heranrasenden 25. Geburtstags nach wie vor keinen Führerschein hat, dafür aber im Auto immer nach 10 Minuten einschläft :-|


    Wie dem auch sei, ist ja nun überstanden.


    Heute war ja mein erster Arbeitstag, und ich bin zwar etwas kaputt, aber doch sehr beruhigt. Hatte mir ja etwas Sorgen gemacht, dass mich das evtl. überfordern würde, weil ich ja ansich keine Management- oder Marketingerfahrung habe, aber ganz im Ernst - das ist alles Andere als Atomphysik.


    Ist allerdings etwas stressig, wobei ich das ehrlich gesagt hauptsächlich auf meinen Mentor schiebe. Der macht seinen Job zwar gut, ist aber irgendwie unorganisiert, hüpft von einer Aufgabe zur nächsten, ohne die Erste fertig zu haben und verzettelt sich dann logischerweise, was halt etwas doof ist, wenn man fast den ganzen Tag mit ihm zusammenarbeiten muss.


    Auf der anderen Seite wird mich das wohl immer weniger tangieren, je selbstständiger ich werde :-p


    So, genug von mir, jetzt zu euch ;-D

    @ Luise,

    Urlaub klingt gut, mag ich auch haben. Erster Urlaub mit Kind - da läutet ihr ja quasi die "Normalität" wieder ein. Find' ich super! :)^


    Und ich muss mich Aeski und Marsh anschließen, die Ecke ist superschön.

    @ Marsh,

    war nicht letzter Zyklus nach deiner Annahme, dass sich die ELs immer abwechseln, eh der "falsche" EL dran? Dann mal fröhliches hibbeln diesen Monat, und vorallem Gratulation zur bestandenen Lehrprobe! :)*

    @ Aeskulapa,

    das Geld würde ich auf jeden Fall auch annehmen, und wenn du's nur auf ein Konto packst und benutzt wenn's knapp wird und ansonsten für's Kleine sparst. Wäre ja Quatsch, sich einen abzubrechen, wenn dir deine Mama gerne helfen WILL. ;-)

    @ Sophi,

    ganz im Ernst, so gigantisch wie deine Hupen schon beim Gipsabdruck waren, wundert mich das fast garnicht mehr :=o;-D

    @ Christina,

    ich denke, ich verstehe dich. Klingt zwar immer doof und nach "Rabenmutter", wenn man zugibt, die Existenz seines Kindes zu bereuen, aber du hast ja nun wirklich nicht grade einen Engel zuhause.


    Ich glaube, ich würde auch kaputt gehen. Ist klar, dass die ersten paar Monate anstrengend sind, aber 8 stündige Brüll-Marathons in regelmäßigen Abständen sind ja nun wirklich nicht normal und vorallem auch kein Zustand, dass du dir da etwas anderes vorgestellt hast und dir jetzt an den Kopf fasst, ist glaube ich völlig normal, mir würde es jedenfalls definitiv genauso gehen, und das sage ich, OHNE mir stundenlang sein Gekreische anhören zu müssen....


    Ich verfolge das jetzt schon eine ganze Weile und denke mir immer meinen Teil. Einer der Gründe, weswegen ich mir momentan meinen Kinderwunsch sehr gut verkneifen kann, ist tatsächlich Till, so blöd das klingt. Mir ist völlig klar, dass nicht Viele Schreibabies haben, aber alleine bei der Vorstellung überlege ich manchmal ernsthaft, ob ich mir Kinder bzw die Chance, ein kompliziertes Baby zu kriegen wirklich (schon) "antun" will, und dass, obwohl ein Ende immer in Sicht ist - bis sich dann das Schreibaby zu einem "Schreiteeny" entwickelt hat zumindest :-p;-D


    Ich drücke dir nach wie vor ganz, ganz, ganz doll die Daumen, dass sich das bald einrenkt, und wenn du dich mal ausheulen willst, mir kannst du immer eine PN schicken (oder mich anrufen, falls du Krösus bist ;-) ):)*

    Huhu! *:)


    mincepie: Hört sich ja alles sehr positiv an bei dir! :)^ Solange du den Ikea-Marathon nicht dauernd machen musst...


    Danke für die Glückwünsche! Und ja, wenn sich die EL abwechseln (was sie wahrscheinlich nicht tun, hatte letztes Mal Mittelschmerz auf der "richtigen" seite, obwohl die Falsche drangewesen wäre, aber ich weiß ja nicht, ob man auf Mittelschmerz gehen kann), wäre jetzt wieder der "Gute" dran.


    Gute Nacht! *:) Hab ichs chon erwähnt, dass ich ferien habe???;-D

    Guten Morgen!

    Uih, die liebe Mincepie ist wieder da! :)*:)^ Und hat soooo brav auf alle Beiträge geantwortet! Dabei fällt mir auf, dass ich das nicht hinbekommen habe. Mädels, das liegt nicht an euch. |-o Ich hab alles auch immer brav gelesen, aber echt voll verrafft, drauf zu antworten.


    Das will ich noch nachholen. Ich wäre ja sonst nicht die liebe Luise, die überall ihren Senf dazu tut! :-p


    Aeskulapa,


    ich würde das Geld von deiner Mama im Falle einer SS auch annehmen - wenn die DAS die Möglichkeit gibt, sorgenfreier ein Baby zu bekommen! Immerhin solltest du ja, wenn du die Chance hast, die auch nutzen und dann sollte es auf keinen Fall am liebe Geld scheitern! @:)


    UND dazu hat man ja auch ne Familie! :)^


    Marsh,


    ich glaub´, ich hab die gar nicht zu deiner bestandenen Lehrprobe gratuliert! @:)@:)@:)@:)@:)


    Mincepie,


    na, da habt ihr ja einen Trip hinter euch. Ich will dich jetzt echt nicht neidisch machen - bei uns liegt der IKEA 1,5 km weit weg... Sehr zum Leidwesen von meinem Männe. Nach Belfast kutschen ist ja echt nicht gerade der nächste Weg! :-o


    Ich muss mal kurz... Baby schreit.... bis später!

    So, wo war ich stehen geblieben!


    Mincepie,


    dein Männe hat keinen Führerschein? Da weißt du ja schon, was du ihm mal schenken kannst. Einen Gutschein für ein paar Fahrstunden! Immerhin musst du ja sonst auch immer fahren, wenn ihr beide am Abend zusammen unterwegs seid! :-/ Und eben solche Aktionen wie die IKEA-Fahrerei bleiben auch an dir hängen, währen Pascha auf dem Sozius pennt... :(v%-|


    Sophi, Erdbeere,


    wie geht es euch? ???@:)

    Zitat

    Sophi, ganz im Ernst, so gigantisch wie deine Hupen schon beim Gipsabdruck waren, wundert mich das fast garnicht mehr

    |-o|-o|-o


    Mincepie und es ist kaum zu glauben, sie sind nun noch dicker und ich hatte vorher 75b, um das nochmal zu erwähnen. ;-)


    Schön, dass alles so super klappt bei dir. :)*:)*:)* Freut mich sehr für dich. Und jaaa, lass die ruhig noch etwas Zeit. ;-)


    Christina,


    dir weiterhin ganz viel Kraft. Mehr kann man wirklich nicht tun, so leid es mir tut. :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Luise,


    Jippieh deine Mens ist da. ;-D


    Marsh, bei dir könne wir schon langsam wieder dem ES entgegen hibbeln. ;-)


    Aeskulapa


    und hast du mit Männe über das geld gesprochen???


    Erdbeere, Dini, Hummeli, ELbnixe @:)@:)@:)


    Also Mädels,


    ich hab ja wirklich ein liebes Baby, mit nur ein paar Schüben, so wie gestern. Aber mir fehlt echt mal so ne Stunde für mich. Komme wirklich zu gar nichts mehr.


    Ich hoffe, ich finde da irgendwann einen Rhythmus. Ab Morgen muss Männe arbeiten. Hab ja ein bisschen schiss, das alles alleine wuppen zu müssen, aber wat mut dat mut.


    Eine kleine Anekdote zum Thema Stilldemenz.


    Ich geh morgens ins Bad und denk, neee, das glaub ich nun nicht. Da hatte ich doch wirklich nach 12 JAhren Kantektlinsentragens vergessen, Lösung in das Döschen zu machen. Ich dachte echt ich spinne. ;-D


    Und noch ne Story zum Stillen. Auf der rechten Seite, schießt dich Milch wirklich gerade so raus. Also wirklich in einem richtigen Strahl und dann natürlich immer schön in Jannis Gesicht. Das ist doch nicht normal. :|N

    *Huhu *:)*


    So, heute schaffe ich es auch endlich mal wieder ins Netz.

    Zitat

    Aeskulapa


    und hast du mit Männe über das geld gesprochen ???

    Genau, das würde mich auch interessieren :)*


    Sophitia: das mit der Demenz wird auch nach dem Stillen nicht mehr besser, ich glaube das liegt einfach am "Mutter-Sein"... also freuen wir uns mal auf die nächsten 20 Jahre voller Verwirrtheit ;-D:-D


    Luise, wir haben ja schon gesprochen, war übrigens auch nett mal nicht über's Baby sondern über "die guten alten Zeiten" zu quasseln :-D @:)


    Mincpie: Wow, DAS nenn ich mal nen Möbeleinkauf :-o Und gib's doch zu, Du hälst Deinen Männe absichtlich ohne Führerschein, damit er nicht so gut allein abhauen kann ;-D Nur die Leine nicht zu lang lassen :=o;-D


    Erdbeere, wo bist Du? Bist Du wieder gesund? @:)


    Marsh, Dini, Elbnixe, Hummelli und wen hab ich schon wieder vergessen? *:)*:)*:)


    So, jetzt mal zu meinem Wochenende: Sonntag war ja noch ganz toll, da hatte Männe mal wieder nen kleinen Aussetzer. War aber kein so schlimmer Streit wie sonst... ich würde es mal "Rumzickerei" nennen ;-D Aber gerade am Muttertag, fand ich das schon total kacke >:(


    Ja und nachdem Till nun am Samstag und Sonntag früh total furchtbar war und nur genörgelt und gebrüllt hat... nun ist er seit Sonntag nachmittag auf einmal total lieb :-o Sonntag waren wir unterwegs (bei Omma ;-)), Montag full house mit beiden families, gestern war ich unterwegs und hab meine andere Omi im Heim besucht. Und er hat an den Tagen tagsüber quasi gar nicht geschlafen (mal 10 min Powernapping, aber mehr nicht), muss also eigentlich totmüde gewesen sein. Und nie Ruhe, dauernd Action, bei 20 verschiedenen Leuten auf dem Arm... und er fand's toll :-o Kein Geschrei und nix :)z:-Dx:)


    Ich habe also jetzt zwei neue Theorien entwickelt: 1) mein Kind braucht einfach mehr input. Dem wird einfach zu schnell langweilig. Und schlafen? Wofür? Action ist angesagt. Dann lacht der kleine Mann auch mal ausgiebig. Unglaublich!


    2) Ich habe ja jetzt seit 10 Tagen Kuhmilch/ und Milchzuckerfreie Milch gefüttert und seit Freitag hab ich auch die D-Fluoretten weggelassen. Und seit Sonntag ist er kaum wieder zu erkennen. Vielleicht war das doch alles eine Laktose-Unverträglichkeit?


    Gut, ich will (wie immer) mal den Tag nicht vor dem Abend loben. Noch bin ich mir sicher es ist nicht alles vorbei. Aber 2,5 gute Tage hintereinander :-o DAS hatten wir noch nie :-) Und er war gestern der Held im Altenheim ;-D Vielleicht sollte ich da öfter hinfahren. Freuen sich die ganzen Omis und er freut sich, dass er im Mittelpunkt steht und Action hat ;-)


    Werde gleich erstmal zur Arbeit fahren und ihn mindestens 5 Kollegen auf den Arm geben, damit ihm nicht wieder langweilig wird, wenn er nur mich den ganzen Tag sieht .... Ich bin ja mal gespannt, ob sich jetzt tatsächlich mal was ändert :-o


    Ich wünsch euch einen sonnigen Mittwoch *:):)*

    *:)


    Christina: :)^


    Sophitia: Ja, wenn ihr mögt, könnt ihr dem ES entgegenhibbeln. Ich mach das aber nicht. Ich hab gerade wieder so das gefühl, dass es bei mir in nächster Zeit nicht klappen wird und die nächste ESS nicht lang auf sich warten lässt. Weiß auch nicht, warum ich das gefühl hab, aber irgendwie denk ich, dass ich noch unheimlich viel durchmachen muss, bevor ich schwanger werde.


    Luise: Danke! @:) Weiß nicht, ob du mir schon gratuliert hast, das ist ja auchsc hon wieder 3 Wochen her.


    Wünsch euch einen schönen Tag! @:) Ich geh nachher eine Freundin besuchen.

    Hallo Mädels!!!


    Ja, bin wieder so halbwegs gesund. Fieberfrei, aber nicht ziemlich erkältet. Die Kleine blieb zum Glück gesund!!!

    @ Luise:

    Herzliche Megagratulation zu deiner Mens!!! @:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:) Wusste ja, dass du nicht schwanger bist, das wäre wirklich extreeeemes Pech gewesen. Da ist es ja fast wahrscheinlicher, dass du einen Lottogewinn machst!!!

    @ Christina:

    WOOOWWW!!!!! 2,5 Tage ohne Till-Geschrei? WAHNSINN!! Gratuliere :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Ich hoffe, das bleibt jetzt so. Vielleicht braucht er wirklich ständig Action... das kann schon sein. Er hat einfach geschrien weil ihm fad war!?!

    @ Sophitia:

    Auch bei mir schießt die Milch nur so aus der Brust... in einem richtigen Strahl. Normal merke ich es nicht weil sie die Kleine ja im Mund hat, aber wenn sie mal ausspuckt dann spritze ich gleich immer die ganze Umgebung voll |-o|-o|-o. Muss dann immer gleich mit einem Finger fest auf die Warze drücken, dann hört das auf! :)^:)^


    Verschluckt sich Jannis auch so oft, wenn das so schnell rinnt? Sophie verschluckt sich total oft... muss sie dann immer hochnehmen und ihr auf den Rücken klopfen weil sie so stark hustet und einen hochroten Kopf bekommt, als müsse sie gleich ersticken :-o:-o.

    @ Mincepie:

    Wow... mit fast 25 Jahren schläft dein Mann auch noch nach 10 Minuten beim Autofahren ein?? Ich dachte schon, das würde sich irgendwann ändern... meine Tochter braucht zum Einschlafen nur 2 Minuten ;-).

    @ Marsh:

    Heeejjjj, was soll schon wieder dieser Pessimismus

    @ Dini:

    Wie gehts dir im MuSchu? Jetzt hast du auch nicht mehr lange! Bin schon soooo gespannt auf die ersten Fotos von deiner Maus!!!

    @ Elbnixe:

    Wo bist du?? Du solltest doch schon wieder retour sein, oder??

    @ all:

    Habe mein erstes Wochenende ohne Mann hinter mir! Und das noch dazu über meinen ersten Muttertag! War aber trotzdem total schön... zum Glück hab ich ein recht pflegeleichtes Kind... da schafft man auch mal ein paar Tage ohne Mann!


    Sophie hatte am Muttertag ihr erstes Kleidchen an x:)x:)x:)... jetzt ist sie schon eine richtig große Maus! Die Zeit vergeht so wahnsinnig schnell... wenn ich mir denke dass wir nächste Woche schon Taufe haben... Wahnsinn!!!

    Erdbeere: *:) Schön, dass es dir wieder besser geht. die erkäötung geht auch bald weg! @:) Uii, süß, Sophie im Kleidchen. Gibts ein bild

    Zitat

    Heeejjjj, was soll schon wieder dieser Pessimismus ?

    eigentlich nix, aber mich überkommts eben ab und zu. Kann auch nix machen.

    Hallo Ihr lieben, ich wollte mich mal kurz bei euch melden, habe ich kaum Zeit dafür. Ich bin wie immer fleißig am arbeiten und studieren, sonst gibt es bei mir nichts neues.


    Liebe Grüße an alle, hoffe ich ihr habt mich noch nicht vergessen...

    Marsh,


    ich auch mal mit dir schimpfe. Wir hatten uns doch auf entspannen geeinigt und nu machst du schon weider die Pferde scheu. So wird das nichts. Auch wenn es soooooo schwer ist. Versuch deinen KOpf frei zu machen. :)*:)*:)*:)*


    Erdbeere,


    schön, dass deine Kleine so pflegeleicht war. :)*:)*:)^:)^


    Ja, Jannis verschluckt sich auch immer mal wieder. Vor allem rechts. Muss dann auch ständig Bäuerchen machen, weil er zuviel Luft mit schluckt. Der ist aber auch immer gierig. ;-D.


    Heute hat er sich unter die Brustwarze gelegt und es sich gerade in den Mund laufen lassen. Musste erst lachen, aber dann war ich doch traurig, dass ich alles unter mIlch gesetzt hab, statt einfach zu stillen. Irgendwie doof.


    Christina,


    Jippieh, das hört sich doch mal richtig positiv. Drück die Daumen, dass es so bleibt.


    Männe ist gerade das erste Mal arbeiten seit der Geburt. Noch schläft der Kleine nachdem er seit 5 Uhr fast durchgehend wach war.:-o:-o:-o Ich hoffe, ich pack das alles.

    @ Marsh:

    Klar gibts Fotos:


    Hier Sophie im Kleidchen:


    http://s5.directupload.net/file/d/1429/zan6tjvb_jpg.htm


    Hier bei ihrer neuen Lieblingsbeschäftigung: Passt die ganze Faust in den Mund???


    http://s1.directupload.net/file/d/1429/qb2ca4hb_jpg.htm


    Und hier in ihrer ersten Jeans:


    http://s5.directupload.net/file/d/1429/yfitsk8y_jpg.htm


    Und zum Schluss noch ein Versuch, ihr Lachen zu Fotografieren (geht aber kaum, wenn sie merkt dass sie fotografiert wird, hört sie immer auf zum Lachen):


    http://s1.directupload.net/file/d/1429/cljogn89_jpg.htm

    @ Sophitia:

    Du schaffst das auch ohne deinem Männe! Für mich wars die ersten Tage auch total ungewohnt und stressig, aber man schafft es! :)*:)*:)*:)*:)*