Luise, Katzen nur ein KLEINES bischen als Babyersatz:=o


    Ich hatte ja vor dem Umzug nach Irland schon 2 Katzen, konnte die aber leider wegen der doofen Tollwut-Bestimmungen nicht mitnehmen, und dieses Katzenhaare-überall und vibrierendes-Fellbündel-auf-dem-Schoß geht uns ganzschön ab.


    War immer klar, dass wir uns wieder Katzen holen, und jetzt passt es eben gut, weil wir den Platz haben :-)


    Um Kratzen mache ich mir wenig Sorgen, damit hatte ich mit meinen alten Katzen auch kein Problem - außerdem funktionieren diese Blumen-Sprüh-Flaschen super gut, um Katzen klar zu machen, dass sie etwas lassen sollen ;-)


    Babyplanung muss geschaut werden - vorweg, es läuft bei uns wieder ziemlich gut, ist auch eine große Hilfe, dass ich dem mitlerweile Ex-Kollegen nicht mehr ständig über den Weg laufe. Etwas Angst/Unsicherheit ist natürlich immernoch da, aber das braucht eben Zeit.


    Ansonsten möchte ich noch mein Medikament zuende nehmen und eine Weile in der Firma sein, bevor ich das in Angriff nehme. Weil wir so klein und neu sind und nur zwei Mädels haben, haben die sich offenbar noch keine Gedanken über Geld im Erziehungsurlaub gemacht.


    Hier sieht das so aus, dass man vom Staat in den ersten 6 Monaten "Maternity Benefit" kriegt, das vom Gehalt abhängt, aber maximal ~1200€ im Monat beträgt. Da ich aber Hauptverdiener bin, wäre das suboptimal.


    Die meisten Firmen schießen zum Maternity Benefit noch soviel dazu, dass man auf 100% seines normalen Gehaltes kommt.


    Ich denke, dass meine neue Firma das auch machen würde, nur einfach noch nicht drüber nachdedacht hat - prinzipiell machen die nämlich "Benefit"-technisch alles.


    Das ist nur so ein Thema, dass ich nicht anschneiden möchte, wenn ich weniger als ein halbes Jahr in der Firma bin ;-)


    Passt aber Beides ganz gut, da ich, wie vor einer Weile schon erwähnt, mehrere Monate "Friede-Freude-Eierkuchen" haben möchte um sicher zu gehen, dass wirklich alles ok ist, bevor sowas permanentes wie Baby passiert.

    Hallo Minze ;-D*:)


    Luise und Sophi: Ja, mein Freund hat nen Vollzeitjob. Sein Bruder ist gestern abend aus m Urlaub wiedergekommen und rief an (gegen 23.00) und fragte Männe ob der nicht noch sein neu erworbenes iphone installieren kann. Ich dachte: hä? Kann das nicht bis Samstag warten, wo die sich eh wiedersehen? Und Männe meinte: "Na aber wir haben uns doch jetzt schon 4 Wochen nicht gesehen, weil wir beide im Urlaub waren, da kann ich ihm doch den Gefallen tun." Mh, normalerweise ja auch ok, aber nicht, wenn es immer so läuft, dass sich Männe für seinen kleinen Bruder (der mittlerweile über 2m groß ist und 30 wird) so extrem veranstwortlich fühlt und ALLES für ihn tut. Da hat die Mutter aber ne Rolle dabei gespielt, denn Männe musste als Kind IMMER seinen kleinen Bruder ÜBERALL mit hinnehmen. Und es ist jetzt halt schwer, dieses Verhaltensmuster zu durchbrechen. Und noch schwerer ist es dann für mich, da ich so etwas nicht kenne und mich erstmal daran gewöhnen muss, dass nicht in jeder Familie alles so locker und offen und ehrlich ist, wie in meiner eigenen. Sein Bruder hat es ja auch drauf, Männe 3x innerhalb von 20 Minuten (meist wenn wir gerade essen oder uns unterhalten) anzurufen, obwohl er weiß er stört. Er brauch die Aufmerksamkeit von Männe, aber ich finde, Männe muss dem endlich mal einhalt gebieten. Aber das will er nicht hören :°(:°(


    Erdbeere: Viel Spaß bei der Taufe! Sophi wird sich sicherlich gaaanz vorbildlich benehmen! Ich hoffe, wir bekommen dann ein paar Fotos zu sehen! (Will doch sehen welche Farbe das Taufkleid im Endeffekt hatte ;-D:-p)


    Luise: Wegen der Figur - ich glaube kaum jemand ist zufrieden so wie er ist... Ich weiß dass ich nicht dick bin, aber ich weiß auch, dass ich im Gegensatz von vor 2 Jahren ganz schön zugenommen habe. Ist ja nicht soooo schlimm, aber ich muss mich erstmal daran gewöhnen. :-/%-|

    Erdbeere,


    oh, dann wünsch ich auch eine schöne und gelungene Taufe. Kaum vorstellbar, dass es bei dir mal nicht wie geleckt aussieht! ;-D Und Sophie wird sich sicher auch bald wieder einkriegen! :)*@:) Naja, wenn Till im 19-Wochen-Schub ist, dann steckt Sophie wohl mitten im 12-Wochen-Schub, hm? ???:-/ Denk ich mir zumindest.


    Mincepie,

    Zitat

    Katzen nur ein KLEINES bischen als Babyersatz

    ;-D Sowas.... tztztz!


    Ich stelle mir gerade vor, wie du jede freie Minute deines Daseins damit verbringst, hinter zwei wild um sich kratzenden Katzen herzurennen und sie mit Wasser zu besprühen... *Minka, nicht das Sofa* oder *Putzi, nicht die Tapete, nein!*


    Ich als ebenfalls ehemaliger Katzenbesitzer weiß, wovon ich rede. Ich weiß nicht mehr, wie oft ich unseren Kater vom Tisch oder von der Küchenanrichte gejagt habe. Und jedes Mal, wenn ich aus dem Haus bin, dann wusste ich, dass der Kerl gleich wieder oben ist, ohne dass ich was dagegen machen kann. Sind die Herrchen aus dem Haus, tanzen die Katzen Tango. So ging das Sprichwort doch :-p...

    Zitat

    Die meisten Firmen schießen zum Maternity Benefit noch soviel dazu, dass man auf 100% seines normalen Gehaltes kommt.

    Wow, das ist ja toll! Und wie lange bekommt man das dann? ???


    Elbnixe,

    Zitat

    dass sich Männe für seinen kleinen Bruder (der mittlerweile über 2m groß ist und 30 wird) so extrem veranstwortlich fühlt und ALLES für ihn tut.

    So eine ähnliche Affenliebe verbindet auch meinen Männe und dessen Bruder - die beiden sind 11 Jahre auseinander... :-/ Darunter musste ich auch schon leiden. Ist nervig, aber ich hab mich damit abgefunden. %-| Am schlimmsten ist diese völlige Kritiklosigkeit der Person gegenüber.

    Zitat

    ich glaube kaum jemand ist zufrieden so wie er ist...

    Ein wahrer Satz. Du triffst den Nagel auf den Kopf... @:):)*

    @ Miss Eden!*:)

    Stimmt was die anderen sagen, Du hast echt schon einiges mitgemacht.


    Was ich bei Deiner Geschichte spüre, ist dass es da weit über das Babythema rausgeht. Er geht um faire gegenseitige Behandlung und vor allem um Vertrauen. Ich denke einem Mann der so ist wie Dein Ex, dem kann man, nach dem was er gemacht hat, nur sehr schwer wieder vertrauen. Und da macht man aus Liebe (oder Schäche..) häufig den Fehler sich selber anzulügen und hält die Beziehung aufrecht.


    Das ist dass was ich aus Deiner Geschichte lerne: Man muss immer ehrlich zu sich sein, und darf sich nicht selbst anlügen. Ich denke nämlich Du hast schon recht früh gemerkt, dass was nicht stimmt, aber nicht die Kraft gehabt die Konsequenzen zu ziehen. Dein ganzen Gewissen hat gebrüllt verlass ihn, aber Du konntest nicht.


    Und das ist es auch wovor ich manchmal Angst habe, dass ich mir selbst was vormache. Dass ich mir nur einbilde dass alles in Ordnung ist obwohl es das nicht ist. Diese Grübelmomente hatte ich schon immer, situations- und lebensalterunabhängig, es ist wie ein Aufräumen des Gehirns und abchecken ob alles klar ist. Ich hinterfrage da alles und jeden. Und da gerate ich bei meinem Schatz auch manchmal in den Strudel, einfach weil er so wenig rauslässt, wenig belastbare Information, und man sich alles beliebige zusammenreimen könnte. Einem alles komisch vorkommt weil er nicht so tickt (reagiert) wie man es selber tut/tun würde, nach dem Motto, "warum macht er jetzt nicht so und so, ich würde doch auch...". Aber ich tu ihm damit unrecht. Er hat mir niemals Grund gegeben ihm nicht zu vertrauen. Sagt mir jeden Tag wie lieb er mich hat und dass er mich nicht verlieren möchte, und wenn ich mal traurig bin ist er noch zärtlicher, auch wenn er nicht mal weiß warum ich traurig bin. Und immer dann wenn mir das klar wird fühle ich mich ganz schlecht zu denken dass er nicht ehrlich mit mir ist...

    Hallo Sybille,*:)

    wer bist Duuu denn? ;-D;-)


    (eine bislang heimliche Mitleserin, stimmts? )

    Guten Morgen ihr Lieben *:)


    Sorry, dass ich mich so lang nicht melden konnte. Nachdem ich am Mittwoch ja arbeiten war, kamen am Abend schon die beiden Großen vorbei, d.h. ich mußte hier noch alle Babysachen in Sicherheit bringen und den ganzen Donnerstag um die Kinder rumspringen. Und gestern war Till zwar lieb, wollte aber gerne ständig beschäftigt werden, deshalb bin ich nicht dazu gekommen mal ins Netz zu gehen. Also, er hat sich wohl wieder eingekriegt. War hoffentlich nur eine Ausnahme die Brüllerei am Dienstag abend und Mittwoch morgen.


    Jetzt kann ich auch nicht so lang...denn die Milchflasche wartet ;-D Und außerdem hab ich Halsschmerzen {:( Mag nicht krank werden. Blöööd :-p


    Elbnixe: Kannst mir ja ne PN schreiben zu der Geschichte Deiner Nachbarin :)*


    Tja, mein Mann hat zwar keinen Bruder, aber dafür ne Mutter die schlimm genug ist für fünf ... insofern weiß ich wie genervt ihr sein müßt @:)


    Mincepie: Oh, auch Katzi-Tatzis haben will x:) Naja, die kommen nach dem Wauwau ... und der kommt erst nach dem Haus... und wer weiß wann das mal kommt %-|;-)


    Marsh: Achso, da muss ich Sophitia natürlich recht geben: Ich glaube nicht, dass ein LangstreckenFlug schadet, aber Du mußt bedenken, dass es Dir unter Umständen nicht so gut geht. Ich hatte Glück und mir war erst 30min vor der Landung übel. Wenn mir aber den ganzen Flug lang SO übel gewesen wäre, dann wär ich glaub ich rausgesprungen {:( Und ich würd mir an eurer Stelle überlegen, ob ihr SO viel Geld dafür ausgeben wollt, wenn es sein kann, dass Du dann nur im Hotelbett liegst und kotzt... nur so nebenbei ;-D Ich ärgere mich nämlich shcon manchmal, dass das bei uns an manchen Tagen so war. Und wenn ich einige Fotos anschaue, wird mir heute noch übel bei der Erinnerung :-o


    So, muss schon wieder los... bis später *:)


    Liebe Grüße an euch alle @:) (um so eine Uhrzeit kann keiner Verlangen, dass ich einzelne Namen aufzähle ;-Dzzz)

    Guten Morgen!

    Christina,


    Aaach.. noch eine Leidensgenossin *winke*... Schön, dass die Brüllerei nur eine Ausnahme war, Christina! :)^@:)@:)


    Ich hoffe, dass die Jungs lieb sind heute! Was macht ihr denn so? ???


    Sybille,


    hallo! Magst du dich uns nicht vorstellen? @:) Was führt dich zu uns? :)*@:)

    Hallo Sybille,

    Zitat

    Aeskulapa: Erwischt habe mir mal diese Seite hier angeschaut.

    Erwischt! ;-D


    So hats bei mir auch angefangen:-D


    Willkommen!:)^

    Zitat

    Luise: Hallo, wie schon Aeskulapa geschrieben einfach mal vorbeigeschaut. ganz nett bei euch hier

    Ja, wir sind eigentlich meistens ganz nett hier :-p

    @ marsh

    viel Spaß in Schottland und bleib anständig!;-D*:)

    Guten Morgen meine Lieben *:)


    Herzlich Willkommen Sybille *:) Magst Du uns was von Dir erzählen? Was treibt Dich in dieses Forum?


    Marsh: Viel Spaß in Schottland! Wird bestimmt Klasse! :)* Hoffe ihr habt gutes Wetter :)^


    Luise:

    Zitat

    Ich hoffe, dass die Jungs lieb sind heute! Was macht ihr denn so?

    Jau, sie sind in letzter Zeit eigentlich auszuhalten. Ich reg mich halt nur trotzdem über so manche Dinge auf. z.B. dass sie immer nur nörgeln. Man kann es ihnen einfach nicht recht machen. Egal was man zu Essen macht oder egal was man zu spielen vorschlägt, mit nichts sind sie zufrieden. Sie leben in einer Welt aus Pokemonkarten und Gameboyspielen :(v


    Till hatte am Wochenende eine Freßorgie: er hat am Samstag 1150mL Milch getrunken :-o Ich wollte jetzt noch eine Woche abwarten, ob sich das wieder zurückregelt und nur eine Phase ist, oder ob er nicht mehr satt wird. Sollte letzteres der Fall sein hab ich überlegt ihm mal Möhrchen anzubieten... mal sehen. So ganz trau ich mich noch nicht ;-)


    UND: Er hat sich am Wochenende vom Bauch auf den Rücken gedreht :-o Erst dachte ich es sei Zufall gewesen, aber der "Zufall" ist viermal am Samstag und einmal am Sonntag früh aufgetreten :-o Seit dem allerdings nicht mehr... jetzt bin ich ja mal gespannt, wann er das wieder schafft :-D


    Wie war euer (langes) Wochenende, Mädels? Ich hab mir blöderweise ne Erkältung eingefangen {:( Scheint zwar nicht ganz so schlimm zu werden, aber mich nervt diese Abgeschlagenheit und Müdigkeit... könnte den ganzen Tag im Bett bleiben zzzzzzzzz


    ganz liebe Grüße @:)@:)@:)

    Guten Morgen!

    Marsh,


    viel viel Spaß in Schottland! @:)


    Christina,


    ist doch schon mal ein Fortschritt, dass die Jungs nun zumindest nicht mehr so viel Blödsinn veranstalten! Und ja, dass sie dauernd was zu nörgeln haben, ist echt kacke. :(v Aber wie gesagt, besser als den ganzen Tag Mist machen! :)*


    Und dass sich Till gedreht hat, ist ja super! :)^ Ich glaube, Anna hat das zum ersten Mal mit knapp 5 Monaten gemacht. Da siehst du, dass er trotz Schreien eine super Entwicklung hingelegt hat! :)^

    Zitat

    er hat am Samstag 1150mL Milch getrunken

    Das hätte ich nur zu gerne auch mal wieder. Aber bei uns geht es leider im Moment eher wieder in die andere Richtung. Anna hat das Frühstück ausgelassen und quengelt jetzt so vor sich hin! %-|


    Wegen den Möhrchen, schau doch mal auf www.babyernaehrung.de, da sind so Zeichen aufgelistet, wann ein Kind reif ist für Beikost. Vielleicht hilft dir das ja bei deiner Entscheidung, damit zu beginnen oder nicht. :)^

    huhu Mädels!


    wollt mich mal wieder melden.....letzte Woche war irgendwie immer was anderes, dann war ja noch Feiertag und gleich WE.....Und da meine Mum und auch meine Schwester im Urlaub war, musste ich ab und zu nach unserem alten Wauwau schauen, da mein Dad ja beim arbeiten war.


    Und heute morgen haben wir mein Auto zum richten gebracht, weil irgendwas beim Kuppeln und beim Fahren so komisch geschliffen hat....


    Und so wie es jetzt aussieht muss Kupplung und so ein Lager ausgetauscht werden. Kostet mal eben ca. 800€ :(v


    Naja, wir lassen es jetzt reparieren und hoffen dann, dass wir dann auch mehr Geld fürs Auto bekommen, da wir das ja beim Neukauf dran geben wollen. Sobald das Auto wieder repariert ist, wird dann ein Angebot eingeholt und hoffentlich geht das dann schnell über die Bühne, dass wir bald ein neues Auto haben, denn ich habe das Gefühl, dass jetzt so ne Zeit bei meinem Auto beginnt, wo ständig was ist......

    @ sophitia

    euch herzlichen Glückwunsch zum neuen Auto!!! Doch kein Oktavia. wir werden wohl dabei bleiben.....


    achja, sorry, dass ich letztens den Namen falsch hatte von deinem kleinen Schatz. hatte extra nochmal nachgelesen, aber dann wohl doch den falschen geschrieben :=o

    @ erdbeere

    hoffe ihr hattet ne tolle Taufe. Und wir wollen auch Fotos sehen.!!!


    alle anderen ein schönes Hallo!!! Hoffe, ich schaffs jetzt ab und zu wieder öfter vorbei zu schauen!!!


    busserl dini 33+3 ;-D

    Moin die Damen!


    Christina, das freut mich, dass es doch nur ein Schub/quersitzender Pups war :)^


    Sieht ja so aus, als hättest du das endlich hinter dir *aufholzklopf* :)*


    Luise, das mit dem Maternity Benefit ist für maximal 6 Monate, du kannst den Erziehungsurlaub auch noch auf ein Jahr verlängern, kriegst dann für den Rest des Jahres aber NICHTS, nichtmal Sozialhilfe o.Ä. - ist also einfach keine Option. Kann aber auch nicht so lange aus dem Beruf raus, ein halbes Jahr wäre schon viel, von daher macht das nichts.


    Marsh, viel Spaß in Schottland, ich bin ja gespannt, wie du mit dem Dialekt klar kommst - ich finde den ja zum schießen ;-D


    Sybille (?), willkommen! Muss mich den anderen anschließen, erzähl uns mal was über dich! Sind furchtbar neugierige Hühner ;-D


    Erdbeere, Taufe! Erzähl! Braunes Taufkleid? :=o


    Dini, wie alt ist die Karre denn jetzt?


    Sophi *:)


    P.S.: Wieso riecht's bei uns im Büro nach Pups? :-/