Ja, ich weiß, ist ja OK. @:) Ist aber trotzdem so, dass ich sowas besser nicht schreibe, weil jedes Mal als Antwort kommt, ich soll positiv denken. Das weiß ich auch und versuch es auch, aber die Angst ist trotzdem da. Ich versuch einfach, nicht dranzudenken.


    Gruß an Luise, wenn du sie sprichst! :)*

    Zitat

    Aber wegblenden kann ich sowas auch nicht, bin da viel zu authentisch (wird das so geschrieben )

    ja, glaub schon..grübel :-/ autentisch? autendisch? audentisch? Auden-Tisch?;-D Nönönö


    -> authentisch stimmt schon :-) gr. αυθεντικός authentikós "echt"


    θ wird immer zu th. Jetzt muß man nur noch die ganzen doofen griechischen Worte kennen ;-D

    Zitat

    ..und null diplomatisch..

    Lustig, undiplomatisch sagt mein Schatz wäre ich manchmal auch ;-D


    Vor allem weil ich im Gespräch immer auf den Punkt komme statt lang rumzusülzen (..hach schön Wetter heut...laber laber)


    Dabei will ich das gar nicht! :-/ Echt! Ich merk das manchmal gar nicht...


    Aber ich bin aber glaub auch zu doof meine entgleisenden Gesichtszüge zu kontrollieren, hab so ein Gummigrimassengesicht.

    Zitat

    Wenn mir jemand doof kommt, komm ich doof zurück. Ist ne scheiß Art, kann aber nix dagegen tun ABER: Wenn jemand lieb ist, dann bin ich auch lieb

    Das ist aber eine schöne Charaktereigenschaft :-):-D


    Vor allem die Zweite ;-D


    Ne, wirklich ich mag so Menschen, da weiß man wenigstens woran man ist. Echt halt! Nur Launische mag ich nicht. Wenn meine Ex-Chefin schlecht drauf war hab ich den ganzen Tag gegrübelt was ich wohl angestellt habe %-| dann war sie nur mal wieder launisch >:(

    Morgähn zzz*:)


    Puh, zur Zeit schlaf ich wie ein Murmeltier und werd einfach nicht wach... den ganzen Tag. Naja, aber ich will mich nich beschweren, so lange die Schlaflosigkeit weg ist... da schlaf ich lieber und bin trotzdem müde das ist besser ;-Dzzz Hab mein Leben lang Kaffee gehaßt... seit ca. 2 Wochen trink ich welchen :)D Tja, Kinder ändern einen, was? ;-)

    Zitat

    Aber ich bin aber glaub auch zu doof meine entgleisenden Gesichtszüge zu kontrollieren, hab so ein Gummigrimassengesicht.

    rofl ;-D Ich hab da jetzt mal unsere liebe Aeskulapa vor Augen, wie ihr die Gesichtszüge cartoonmäßig ala "die Maske" (mit Jim Carrey) entgleisen :-o *muahahahahaha*;-D Das würde ich doch zu gern mal sehen :)z;-D8-)


    Wünsch euch einen schönen Tag, muss mich um das kleine Strampelding kümmern. Bin aber sicher später nochmal da :-)


    *:)

    Tag die Damen!

    Endlich kann ich mich auch mal wieder zu Wort melden!


    Ich hab mich nun eine ganze Weile mit PC-Problemen rumgeschlagen. Und auch nun ist es immer noch nicht perfekt. Mein alter Rechner ist dauernd abgestürzt, weil er irgendwelche Probleme mit der Stromzufuhr hatte und der Akku auch im Eimer war. Deswegen hab ich mir kurzerhand ein neues Notebook bestellt - man bekommt die Dinger janun mittlerweile hinterher geschmissen.. :-p Nun hab ich aber auch noch dieses doofe Vista und irgendwie immer mal ein kleines Netzwerk-Problem. Ich weiß auch nicht, warum kann denn nich mal was reibungslos laufen? ???


    Erdbeere,


    ja, ist schade, dass du dich nur noch so solten meldest... :°( Unser alter Faden hier schläft doch nun hoffentlich nicht so langsam ein...


    Die Haut schaut schlimm aus. Aber ich würde das auch mit einem Sabberlatz abdecken, denn so kann zwar Luft ran, aber auch noch die ganze Spucke. Salbe mit Desitin haben wir auch wegen Annabelles Neuro. Ich hab den EIndruck, dass das ganz gut hilft. @:)


    Marsh,


    ich denke auch, dass du Christinas Kommentar zu persönlich genommen hast. Es ist nicht leicht für dich im Moment und ich kann total verstehen, dass du Angst vor einer erneuten EL-SS hast. Und ich denke eigentlich auch, dass du in vieler Hinsicht zu pessimistisch bist. Und was sollen wir denn sagen? Ich finde, das Beste ist immer noch, dir Mut zu machen, das wird schon, denk positiv. Wir können uns kaum hinstellen und sagen, ja, du hast rechtm es klappt sicher nicht. Und Christina hat eben auf eine etwas harschere Art versucht, dir zu sagen, dass es sicher alles nicht so schlimm ist, wie du meinst. :)*@:)


    Und ich denke schon auch, dass Schwangerwerden was mit der Psyche zu tun hat. Nicht umsonst gibt es einen Haufen Paare, die nach einer erfolglosen Kinderwunschbehandlung schwupps plötzlich schwanger sind, und das auf ganz normalem Wege... :-)


    Hummelli,


    dein Männe weiß aber auch nicht so recht, was er will, was? Erst will er, wenn auch dir zuliebe und dann auf einmal nicht mehr? :(v Blöde. Da kann ich dir auch leider keinen Tipp geben, ich hab echt keine Ahnung, was ich an deiner Stelle tun würde.. %-|


    Elbnixe,


    sch*** Mens, das tut mir leid. Aber dass du nun Tempi misst, kann ich gut verstehen und das würde ich auch so machen!


    Auf in den nächsten Zyklus, macht ja auch (ein kleines bisschen) Spaß!


    Sophitia,


    6 Stunden Geschrei ist aber acuh schon nicht ohne. Ich denke, dass es echt normal ist, wenn man da als Mama mitweint..


    Wie ist Jannis denn nun so drauf? ???


    Ninotchka, schirra, Stinchen @:)


    Willkommen an die Neuen!


    Dini,


    huhu, schön, dass du auch mal da bist! Von den Fotografenbildern wollen wir hier aber auch mal ein paar zu Gesicht bekommen gell? Mein PN-Fach ist immer offen für deine Mails!


    So, nu muss ich mich weiter um die Installation meines Rechners kümmern. Solange

    Zitat

    das kleine Strampelding

    noch schläft. ;-D*:)

    Hallo zusammen,


    ich möchte nun auch hier mitschreiben :)


    Ich heiße Jenny, bin bald 27 Jahre als, seit fast 3 Jahren mit meinem Mann (fast 29) verheiratet.


    Seit längerem diskutieren wir über das Thema Kinder... Ich würde ja SOFORT, aber mein Mann möchte warten, bis er 30 ist, also bis nächstes Jahr.


    Die Pille nehme ich nun seit 12 Jahren. Ich habe noch bis ca. Ende des Jahres Reserven, vielleicht bekomme ich meinen Mann dazu, dass er abnickt, dass ich danach kein neues Rezept mehr einlösen muss. Aber das steht noch in den Sternen :-/


    Ich bin deshalb auch gerade dabei, meinen Frauenarzt zu wechseln, im Juli habe ich einen Termin bei einer FÄin, die nur ca. 12 km weit weg ist, für meinen jetzigen nehme ich die doppelte Strecke in Angriff, aber wenn man nur einmal im Jahr hinmuss, ist das okay. Ich wechsle jetzt, damit ich eventuell noch die Chance hab, falls die mir nicht zusagt, wieder zu wechseln, BEVOR ich schwanger bin (oder eventuell darauf warten muss und diverse Untersuchen über mich ergehen lasse).


    Es ist schon verrückt, wir haben sogar schon die Namen ausgewählt, geschaut, was für finanzielle Unterstützungen wir bekämen (ich arbeite im Ausland), die Schule ausgesucht etc. - aber mein Mann will noch 1 Jahr warten :-( Eigentlich hoffe ich jeden Monat, dass die Pille einfach mal versagt :( Letztens habe ich sogar eine Pille vergessen und sie am nächsten Tag in den Müll geschmissen - auch nicht die feine englische Art von mir :-|


    So, wenn ihr Fragen habt, bitte fragt :)


    LG


    Jenny

    Mensch so viel Zulauf hier zur Zeit :-) Haben denn alle zur Zeit Frühlingsgefühle? :-x;-)


    Hallöchen Jenny *:) Du könntest Deinem Mann schon mal erklären, dass es nach 12 Jahren Pille sein kann, dass es eine ganze Weile dauert, bis man wieder einen normalen Zyklus hat. Bei manchen dauert es 6 Monate bis sie wieder regelmäßige Zyklen mit Eisprüngen haben...bei manchen sogar noch länger. (ok, manche haben auch sofort nach absetzen einen super Zyklus, aber DAS mußt Du ihm ja nicht unbedingt sagen :=o Und vor allem kann man ja nie wissen zu welcher Sorte man gehört :)*) Mit diesem Argument könntest Du ja vielleicht jetzt schon die Pille absetzen, damit Dein Zyklus sich bis zum nächsten Jahr erstmal einpendeln kann. Ich kann Dir sagen, dass es schon ungemein befreiend ist, wenn man schon mal die Pille los ist, da verkürzt man sich sozusagen das Warten mit einem kleinen Schritt in die richtige Richtung :)* Und sollte Dein Zyklus nicht sofort da sein, dann habt ihr nächstes Jahr nicht den Stress, dass ihr dann üben wollt, aber es noch nicht geht. Hat also nur Vorteile schon mal vorher abzusetzen :)^

    Zitat

    dass die Pille einfach mal versagt

    Die Wahrscheinlichkeit ist eher gering. Aber ich kenne das Gefühl :)z Wenn ihr jetzt beschließt die Pille abzusetzen und ein paar Monate anderweitig zu verhüten, dann kann es allerdings schon eher mal sein, dass Dein Mann vielleicht keine Lust hat "sich was anzuziehen"... da könntest Du eher auf einen Unfall hoffen o:)


    Mädels, ich hab gerade unseren ersten Möhrenbrei gekocht bzw. püriert. (Und zum ersten Mal festgestellt, dass Biomöhren tatsächlich anders schmecken, als die die ich sonst immer kaufe %-|;-D aber das nur nebenbei). Till schläft noch friedlich und ahnt nichts von seinem Glück, dass er heute seinen ersten Brei probieren darf... ich bin schon ganz aufgeregt ;-D Werde später berichten :)z

    Huhu!


    Hab gestern meinem Freund erzählt, dass wir finanziell doch nicht so schlecht dastünden, wenn wir ein Kind bekämen (er macht eine Ausbildung und verdient 400 € netto, ich verdiene 1300 € netto, meine Mama würde sich, sobald ich arbeiten gehe, um das Kind kümmern). Hab ihm dann auch direkt noch mal erzählt, wie ich zur Welt gekommen bin, und, na ja, er hat mir nicht vorgeschlagen, direkt schwanger zu werden ;-D, aber er fand es wohl gut und wusste sogar, wie lange die Geburt bei Erstgebärenden dauern können :-o dafür, dass er immer noch nicht versteht, wie die Pille funktioniert ... ;-D

    Das mit dem anderweitigen Verhüten habe ich mir auch schon überlegt, ich denke, die Pillen, die ich jetzt noch habe, werde ich weiterhin holen, wie gesagt, ich glaube so bis Ende des Jahres dürfte ich genügend haben, schaue aber nachher mal nach.


    Danach kann er dann meinetwegen anderst verhüten, wenn er unbedingt will, aber auf das halbe Jahr kommt es dann eigentlich ja auch noch nicht an, Stichpunkt ist bei uns Juni 2009, da werde ich 28, dann hat er gesagt, kann ich mit der Pille aufhören (der Tag steht schon seit 3 Jahren ;-) ).


    Unsere momentane Wohnung wäre dann zu klein, aber die Wohnung gehört meinen Schwiegereltern und wir dürfen angeblich ruhig umbauen, sodass wir locker 2-3 Zimmer dabeibasteln könnten, aber das müssten wir in Ruhe bequatschen - jedenfalls sagen sie das immer, obs auch so gemeint ist, werden wir sehen, wenn es ernst wird ;-)


    Ich habe genau die Angst, dass es nach absetzen der Pille ewig dauert. Ein Freund wurde gestern Vater, 5 Jahre haben sie geübt... Mein Mann ist dann ganz cool und meinte, dass klappt bestimmt sehr schnell - naja, woher will er das wissen? Vor 3 Jahren hatte er mal eine Spermaprobe abgegeben, diese war i.O. - dazu muss man sagen, es wurde mit 18 eine Krampfader entfernt, außerdem ist er Diabetiker, sodass diese Untersuchung fällig war.


    Das die Pille funktioniert, merke ich leider. Wie gesagt, im Juli nehme ich sie seit 12 Jahren, seit 8,5 Jahren bin ich fest liiert ;-) Aber ich nehme sie (bis auf letztes Mal) auch sehr pünktlich, mit max. 1 Stunde Verspätung.


    Die Idee, sich keine neue Pillenpackung verschreiben zu lassen, ist wirklich gut, ich muss das mal daheim besprechen, ob Schatzi was dagegen hat. Erst mal wird daheim geschaut, wie lange mein Vorrat noch reicht.


    Ich habe irgendwie so ein Gefühl, dass es nie klappen wird - ich weiß nicht, warum, aber ich kann nicht daran glauben, mal mein eigenes Kind im Arm zu halten.

    Ninotchka: Hey, das hört sich doch schon mal gut an :)^

    Zitat

    na ja, er hat mir nicht vorgeschlagen, direkt schwanger zu werden

    Naja, gut, das ist vielleicht auch etwas viel verlangt ;-) Er dachte ja bisher, dass es frühestens in zwei Jahren geht. Nun sagst Du ihm, dass ihr euch da geirrt habt... jetzt muss er das natürlich erstmal sacken lassen und ein wenig drüber nachdenken. Mußt ihm schon ein bißchen Zeit geben sich an den Gedanken zu gewöhnen, dass es auch früher ginge :)*


    Jenny: Puh, Wohnung umbauen? Ich würde dazu raten das zu tun, bevor Du schwanger bist. Denn wenn Du erstmal schwanger bist, dann kannst Du ja nix mehr helfen. Du darfst ja dann nicht mehr schwer mit anpacken und ihr könnt auch keine Türen/Türrahmen mehr lackieren oder ähnliches wo giftige Dämpfe in der Bude entstehen. Wie wäre es denn dann, wenn Du gar nicht so viel über das schwanger werden mit ihm handelst, sondern stattdessen vorschlägst, dass ihr schon mal den Umbau in Angriff nehmt. Damit im Sommer 2009 alles bereit steht sozusagen :)z

    Zitat

    Mein Mann ist dann ganz cool und meinte, dass klappt bestimmt sehr schnell

    DAS sagen alle Männer! Die glauben alle, sie hätten die Super-Spermien. Frag mal die anderen hier im Faden, ich glaub deren Männer erzählen alle das gleiche %-| Meiner hat das auch gesagt ;-D


    So, Projekt Möhre:


    http://s1.directupload.net/file/d/1451/ug7sruid_jpg.htm


    Ich weiß, es sieht aus, als würde er essen:-q , aber ich bin mir nicht sicher, ob was IM Kind angekommen ist ;-D Sagen wir mal so: es waren zwischen 20 und 30g Brei im Umlauf ;-D Geschmacklich mochte er es glaube ich schon, aber er wußte natürlich mit der Zunge nix damit anzufangen... war total putzig x:)


    Und hier noch der: "Mama, was soll'n das?"-Blick


    http://s5.directupload.net/file/d/1451/9entyeqj_jpg.htm


    ;-D


    Für einen ersten Versuch war's glaube ich ok :)^:)z

    Zitat

    Und hier noch der: "Mama, was soll'n das?"-Blick

    Boa, Christina, hast Du einen süßen Sohn. Vor allem hat er wunderschöne mandelförmige dunkle Augen. Nicht schlecht :)^:)^:)^


    Das mit der Zielgenauigkeit kriegt ihr auch noch hin ;-D


    Jetzt gehts ja erst mal ums Prinzip, von wegen (fast) feste Nahrung kann man auch essen und wofür sind eigentlich Löffel gut und so..

    Hallo Mädels und herzlich Willkommen an unseren Neuzugang *:)@:)


    Christina: Och, Tilli wird so schnell groß, |-o Es ist so schön das mit anzusehen x:) Glückwunsch zum ersten Breiversuch, wird bestimmt ein guter Esser, dein Kleiner :)z:)^


    Jenny: Also über den Spruch von deinem Männe musste ich wirklich schmuntzeln, denn haargenau das gleiche hat meiner auch gesagt!! Ich habe im Dezember die Pille abgesetzt. Weil wir aber im Mai noch einen größeren Urlaub hatten, meinte mein Freund dass es besser wäre, wenn wir erst im April anfangen zu basteln. Ich dann: Aber das klappt doch sowieso nicht gleich. Er: Was denkst du denn, der erste Schuss geht rein, wetten wir?! Tja, jetzt sind wir im 3. ÜZ und bis jetzt ist noch nichts im Gange :|N Aber Männer sind wirklich erstmal von sich überzeugt. Mittlerweile sagt mein Freund auch: Hätten wir nur gleich angefangen :=o Tja, zu spät... Aber Pille würde ich an deiner Stelle wirklich ende des Jahres absetzen. Es war für mich eine neue gute Erfahrung, plötzlich meinen Körper wieder mehr zu spüren. Ich hab es genossen (außer natürlich die Mens-Schmerzen, aber das ist ja nicht bei jeder Frau so arg). Bin mal gespannt, wie das bei dir weitergeht und vor allem ob du es überhaupt bis ende diesen Jahres aushältst mit Pille nehmen ;-D:)*


    Ninotchka: Hört sich doch gut an :)* Na ich denke mal, lange wird da dein Freund nicht mehr brauchen bis er soweit ist... so fing es bei meinem auch an und plötzlich meinte er: Ach komm, setz schon mal die Pille ab :-o:-o Und mittlerweile ist er fast hibbeliger als ich und behandelt mich als wäre ich dauerschwanger obwohl ich nicht mal ein bißchen schwanger bin ;-D Ist wirklich süß. Und dass deine Mom sich dann um das Kind kümmern würde finde ich auch toll, so spart ihr auf jeden Fall die Tagesbetreuung, was wirklich ziemlich teuer ist. Aus welcher Gegend kommst du?


    Luise: Schön dass du wieder unter uns weilst @:)*:) Und wenn alles reibungslos laufen würde, wäre es doch auch langweilig, oder? ;-) Jaja, hibbeln macht schon Spaß, aber ich hab nunmal von natur aus wenig Geduld und deshalb könnte es sich pünktchen wirklich langsam mal gemütlich in mir machen ;-Dx:) Aber jetzt bin ich ja erstmal wieder abgelenkt mit Temp messen - mein neuestes Spielzeug ist mein neues Thermometer ;-D


    Aeskulapchen: Schön, dass du mich magst ;-D Ich mag dich auch :)z:)z:)z


    Marsh: Bin ZT 5, also noch nicht wirklich weit. Mens war dieses Mal auch total kurz und wenig... Hab nur noch leichte Schmierblutung, aber ich denke morgen ist das auch überstanden. Männe ist ab heute bei Rock am Ring, so dass erst ab Montag wieder gebastelt werden kann. :°( Aber dann geht es richtig los - will ja auch mal n paar herzchen in meiner Kurve haben ;-D


    Dini: Was ist nun mit den SS-Viren??? Spätestens nächste Woche brauche ich sie, nur zur Info :=o;-D Hoffe dir geht es gut und dein Bauchi macht dir bei der Hitze nicht allzusehr zu schaffen?!


    Hummeli, Stinchen und wen ich unfreundlicherweise mal wieder vergessen habe an dieser Stelle die herzlichsten Grüße :-D*:)*:)@:)@:)*:)*:)@:)@:)

    Ochje, ihr seit echt lieb


    Wenn ich Euch erzählen würde, was ich die letzten 8,5 Jahre schon mitgemacht hab mit meinem Mann.


    Bis zur Hochzeit wurde sogar doppelt verhütet, damit ja nichts passieren kann...


    Dann hieß es am Anfang, wenn ich 25 wäre, wäre ein guter Zeitpunkt, und als es hieß wir heiraten, haben wir das ganze noch um 3 Jahre nach hinten verschoben, nun hab ich natürlich Angst, dass er wieder einen Rückzieher macht, wobei er steif und fest jetzt sagt, er WILL Kinder und so langsam wird es auch Zeit, er wird schließlich nächstes Jahr schon 30 (das sagt er selbst :) ). Wenn kleine Kinder neben uns an der Kasse sind, findet er die auch ganz süß und lacht mit denen, aber so lange sie noch ganz klein sind, kann er nicht wirklich viel mit ihnen anfangen, so ab dem Alter, wo sie mobil werden, findet er sie dann erst richtig goldig...


    Tja, dass mit dem Umbau ist so eine Sache, wir wissen ja noch gar nicht, ob wir umbauen sollen, neu bauen oder alt kaufen... Wir sind da noch nicht so ganz festgelegt. Meine Schwiegereltern lebten die ersten 1,5 Jahre mit ihm in der Wohnung. Aber mein Mann redet über den Umbau eigentlich nie mit seinen Eltern, auf jeden Fall nie konkret - das ist das Problem, wir könnten schon lange fertig sein... Aber heute geht er wieder rüber, ich könnte ja mal wieder sagen, er solle sie auf das Thema ansprechen ;-)


    Seit ihr auch so ungeduldig? Ich kann es kaum abwarten.


    Letztens hatten wir schon Kinderwagen angeschaut, wir konnten uns noch nicht so recht entscheiden :) Naja, ich denke, dass hat noch etwas Zeit ;-) Aber da wir ein Geschenk besorgen mussten für ein Baby, sind wir durch die Abteilung marschiert und da guckt man ja mal :)


    Es wird übrigens entweder ein Niklas (mit c oder k, die Entscheidung ist noch nicht gefallen) oder eine Chiara :)

    J-Chen: also wenn ihr schon sooo weit seit, dann sollte dein Mann wirklich gleich heute mit seinen Eltern über Umbau sprechen - würde aber das Thema Baby erstmal nicht bei ihnen ansprechen. Werdende Großeltern können manchmal ganz schön nervig sein ala: Und, hat es schon geklappt? %-|%-|

    Die bekommen, wenn es soweit ist, ein T-Shirt oder Strampler mit dem Spruch: "Wenn Papa und Mama nein sagen, gehe ich zu Opa und Oma" :)


    Denn genauso wird es wohl sein, wenn wir bleiben, wo wir sind ;-) Wir wohnen ja nur 2 Häuser weiter und teilen uns einen riesen Garten ;-)


    Sie wissen schon, dass wir irgendwann ein Kind wollen, aber zum Glück nerven sie uns damit nicht, wobei, vielleicht würde das ja meinen Mann anreizen, ein wenig Gas zu geben - vielleicht sollte ich mal mit seiner Mutter reden, ob sie nicht bald mal... ;-) Ne quatsch, dass müssen wir untereinander ausmachen :)


    Aber von seinen Arbeitskollegen sind schon viele Väter und die schwärmen ihm gerne mal was vor :) Auch am Dienstag waren wir weg, da meinte einer, er solle nicht mehr so lange warten ;-D


    Eigentlich haben wir gesagt, wenn wir umbauen, dann erst nächstes Frühjahr, aus dem einfachen Grund, dann haben wir noch mehr Geld auf der Seite, somit wäre der Kredit nicht so hoch. Momentan können wir schön viel Geld auf die Seite legen, wenn wir mal ein Kind haben, wirds natürlich schon etwas weniger sein. Aber wir könnten ja mal LANGSAM anfangen, der Teil, der umgebaut werden würde, müsste ja erst mal entrumpelt werden ;-) Wände könnten wir auch schon mal ziehen, halt so Kleinkrams ;-) Aber nun gut, ich gehe davon aus, er kennt seine Eltern besser als ich und weiß, wann der richtige Moment da ist ;-)


    LG


    Jenny