@ Christina:

    Sollte zwar eigentlich gerade kochen und nicht hier im Forum mitlesen, aber ich muss schnell was loswerden: Die Fotos von Till sind zum Schießen!!!! ;-D;-D;-D;-D;-D Er ist soooo süß!!


    Und das mit dem Brei wird schon... bin schon gespannt wie sich Sophie anstellt bei ihrem ersten Brei!!! Ich lasse mir jetzt schon 1x die Woche eine Biokiste nach Hause kommen. Das geht von einem Bio-Bauern aus, der bringt jede Woche eine Kiste Obst und Gemüse frei Haus! Ist super - dann hab ich immer frisches Bio-Obst und Gemüse wenn die Kleine mit Brei anfängt. Und uns schmeckt das auch besser!!! :=o:=o:=o:=o

    Hallo Mädels,


    sorry, wenn ich nicht so recht auf euch eingehe. Aber das ist hier echt immer super viel Input.


    Erst mal die Frage beantworte.


    Jannis ist die letzten Tage wieder gaaanz brav, manchmal denke ich,´dass das immer der erste Tag ohne Papa ist, wo er mehr weint, aber vielleicht war das auch Zufall. Gerade wäre eigentlich schon seit ner Stunde Stillzeit, aber er pennt.


    Hallo an alle neuen Wartenden,


    ich hoffe ihr könnt die Gründe zu warten schnell ausräumen.


    Christina,


    man ist dein kleiner niedlich:)*:)*:)* Klasse Blick. ;-)


    Wir fahren am Sa endlich zu meinen Eltern nach Wi. Die haben den Kleinen noch gar nicht live gesehen. Ich merke im Moment sehr, wie mir meine Mom fehlt, aber da kann man wohl nichts machen.


    Luise, Marsh, Erdbeere, Elbnixe, Aeskulapa, Hummeli und allen neuen liebe Grüße@:)@:)@:)

    Ich geb der lieben Elbnixe Recht: Jenny, lieber nicht den Eltern oder Schwiegereltern erzählen, dass ein Kind geplant ist. Wenn's dann nämlich nicht sofort klappt, dann hat man ganz schön Druck von außen "wie? immer noch nicht schwanger?" Äußerst unangenehm kann es dann werden wenn gefragt wird, ob man auch ausreichend übt ;-D Ich hab's ja erst in der 10ten Woche erzählt. Ich wollte erstmal sicher wissen, dass alles in Ordnung ist :)z


    Erdbeere, das ist ja klasse mit dem Biobauern. Wie seid ihr drauf gekommen, dass es das bei euch gibt? Das hätt ich auch gerne :)^ Naja, ich hätte eigentlich sowieso gerne einen Lebensmitteldienst ;-D Finde einkaufen total nervig. Wär doch praktisch, wenn man einfach immer seinen Einkaufszettel fertig abgehakt gebracht bekommen würde. Das fänd ich klasse :)^:-D


    Wie geht's denn Sophie? Hilft die Salbe? Das mit dem Sabbern ist aber auch nervig, was? Wann hört das wohl auf? (Luise? Sabbert Anna auch noch so viel oder wird das schon besser?)


    Elbnixe: Kurve machen ist toll, oder? Wie lang sind denn normalerweise Deine Zyklen? Eher kurz, oder? Dann kann der ES ja nicht mehr so lange auf sich warten lassen. Dass Dein Männe dann nächste Woche wieder da ist könnte ziemlich gut passen @:)

    Erdbeere: 2009? Das ist nächstes Jahr! :-o Nee... ich weiß gar nicht, wie man das überhaupt geregelt kriegen soll mit zwei Kindern. Ich denke da eher so über 2011 nach oder so :=o


    Sophitia: Hey schön, dass das nur eine Ausnahme war mit der Brüllerei. Kann natürlich sein, dass er immer merkt, wenn Papa wieder weg ist. Bzw. Du bist wahrscheinlich an den Tagen auch einfach erstmal wieder mehr gestresst allein mit Kind, so dass er vielleicht auch das noch zusätzlich merkt.


    Ohja, schön, dass ihr Deine Eltern besucht. Ich würde meine Mom auch total vermissen und bin sehr froh, dass sie nur 40km weit weg wohnt. Schade, dass es bei euch so weit ist :)*

    Wir wollen es eh erst erzählen, wenn ich mal im 3. Monat bin.


    Ach, eben hab ich meinem Mann gesagt, er solle mal mit seinen Eltern reden - Antwort: Ach, wir kaufen uns was anderes - ich könnte die Krise bekommen!!! Das nervt, jeden Tag ändert er seine Meinung

    @ Christina:

    Da kam vor Jahren mal eine Postwurfsendung von dem Bio-Bauern und meine Mum hat das ja schon jahrelang! Ich hab immer hin- und her überlegt, ob ich auch so etwas will. Und jetzt hab ich mich endlich dafür entschieden und bekomme es auch seit 2 Wochen.


    1. wegen Sophie - so hat sie immer Bioobst und -gemüse


    2. wieder wegen Sophie. Wenn ich mit ihr einkaufen bin, habe ich das Maxi-Cosi immer im Einkaufswagen stehen. Und damit ist der schon voll. Da bin ich echt froh, wenn ich die wichtigsten Sachen noch hinein bekomme. Und wenn ich kein Obst/Gemüse kaufen muss, dann spare ich mir schonmal viel Platz


    3. das Obst und Gemüse aus dem Supermarkt wird im Sommer total schnell kaputt, weils einfach nicht frisch ist. Beim Biobauern kommt es total frisch an und hält viel länger.


    4. dadurch dass ich da jede Woche Obst und Gemüse bekomme, bin ich gezwungen mehr Gemüse zu kochen. Und das schadet mir und meinem Mann ganz bestimmt nicht. Vor allem kommt da auch Gemüse, welches ich normal NIE kaufen und ausprobieren würde!


    Der Biobauer hat verschiedene Kisten. Erstens mal Kleine, Mittlere und Große - und zweitens verschiedene Arten. Nur Gemüse, nur Obst, Obst/Gemüse, Mutter-Kind-Kisten (da sind keine blähenden Sachen und Zitrusfrüchte drinnen), Bürokisten (mit Obst und Gemüse, welches man ohne sich vollzukleckern im Büro essen kann), Regionalkisten (mit Dingen, die nur bei uns wachsen) usw.


    Wegen 2009:


    Ende 2009 mag ich gerne schwanger werden... bekomme das Kindergeld für Sophie nämlich 30 Monate... und nachdem man das immer nur fürs jüngste Kind bekommt, wäre es natürlich prima wenn genau nach 30 Monaten Kind Nr. 2 käme ;-D. Zu groß mag ich den Abstand zwischen den Kindern nicht haben... finde 2-3 Jahre ganz ideal!


    ABER ich finds gut, dass du schon 2011 über Nachwuchs nachdenkst! Das ist schon mal ein Fortschritt!! :)*:)*:)*:)* Vor gar nicht all' zu langer Zeit meintest du noch, du würdest nie wieder ein Kind wollen! ;-);-D;-D;-D;-D


    Zu Sophie's Hals:


    Gestern war er wieder besser... noch leicht rot, aber nicht mehr offen oder so. Heute ist es wieder etwas schlimmer, aber noch nicht so schlimm wie vorgestern. Morgen sind wir ohnehin bei der Elternberatung... werde das der Kinderärztin anschauen lassen, vielleicht hat die noch einen Tipp. Und nächste Woche sind wir bei der U4 bei unserem Kinderarzt. Bis dorthin werde ich einfach fleißig eincremen. Hab ihr heute übrigends den ganzen Tag ein Lätzchen umgebunden gehabt! :)^


    Und wegen dem Sabbern: Ich glaube nicht, dass das so schnell aufhört. Ich denke, das fängt erst richtig an und geht so lange, bis alle Zähne da sind, oder? Das Sabbern würde mich ja nicht stören, aber sie tut mir so leid wegen dem Hals.


    Ich war heute mit Sophie beim Schnullertreff und da war eine Mama mit ihrem 3 Wochen alten Baby. Mann war die klein! Kaum vorstellbar, dass Sophie auch mal so klein war! x:)x:)x:) Die Zeit vergeht sooo rasend schnell, das ist ein Wahnsinn!!! Die Kleine war noch so ein richtiges Baby... Sophie saß schon auf meinem Schoß, hüpfte darauf herum, lachte als sie den anderen Kindern beim Spielen zuschaute... ich hatte den Eindruck, dass sie am liebsten auch schon mitspielen wollte! 8-)


    Ich wünsche euch noch einen schönen Abend! Sophie liegt im Bett, werde mich jetzt gemütlich auf die Couch vor die Glotze hängen! :=o


    *:)*:)*:)*:)

    Zitat

    Antwort: Ach, wir kaufen uns was anderes -

    Klingt für mich nach Ausrede... er hatte sicher einfach keine Lust sein Eltern drauf anzusprechen %-|:=o


    Cool, so eine Mutter-Kind-Kiste hätte ich auch gerne :)^

    Zitat

    Vor gar nicht all' zu langer Zeit meintest du noch, du würdest nie wieder ein Kind wollen!

    Eigentlich will ich auch keins mehr... oder sagen wir: ich mag kein Neugeborenes mehr haben. Ich weiß nicht warum alle immer sagen die Zeit wär so schön, wo sie so klein sind ??? Ich fand's schrecklich :°( Am liebsten würd ich wohl ein Kind adoptieren. Wenn Till 4 ist oder so, dann würd ich mir gern ein kleines süßes Mädchen im Alter von ungefähr 2 Jahren aussuchen :=ox:) Das wär total praktisch. Ich könnt mir die Geburt sparen und die Säuglingszeit auch. Und ich könnte das Geschlecht aussuchen... nicht, dass wir hier nachher mit ner Fußballmannschaft Jungs sitzen :|N;-D Naja, ist natürlich ein bißchen scherzhaft gemeint. Schließlich kann man ein Kind nicht mal eben so adoptieren, wie man sich ein Hundchen aus dem Tierheim aussuchen kann... aber praktisch wär das schon o:):=o


    Schön, dass das Lätzchen was bringt :)^


    So, Till schläft auch. (Mensch haben wir brave Kinder ;-D), deshalb werde ich jetzt auch mal mit meinem Mann zu Abend essen.


    Gute Nacht zzz*:)

    Wünsche allen einen wunderschönen guten Morgen :)


    Gestern hat mein Mann seine Eltern wohl doch kurz drauf angesprochen und gemeint, wir müssten mal so langsam Paletten mit Steinen besorgen und was war, seine Mutter hat direkt erst mal gefragt, ob ich schwanger bin... GRRRRRR, ne kurze, klare Antwort wäre doch mal ganz toll gewesen, als Pascal nein sagte, war das Thema anscheinend beendet - ich war nicht dabei, habe es nur erzählt bekommen. Aber das bekommen wir schon alles noch hin ;-) Auch wenn ich ab und an verzweifle :)


    Also Christina, machen wir es doch einfach so, wenn Du einen Jungen und ich ein Mädchen bekommen, wird getauscht ;-) Spaß beiseite, wenn wir es uns aussuchen könnten, hätten wir gerne einen Jungen - aber wir nehmen natürlich alles :)

    Guten Morgen meine Lieben *:)


    Hey Jenny, auch eine von der frühen Sorte ;-):)*


    Ja, das war ja irgendwie schon klar, dass sie das in Zusammenhang bringen. Aber ich würde da einfach mal so argumentieren, dass ihr bevor ihr über die Kinderplanung nachdenkt gerne den Umbau fertig hättet, weil ihr ja jetzt noch jede Menge Zeit für sowas habt :)z Verstehst Du Dich eigentlich gut mit den Schwiegereltern? Für mich wäre es furchtbar so nah bei denen zu wohnen. Mir sind ja die 40 km bei uns noch zu nah. Am liebsten hätte ich sie eigentlich so... naja, sagen wir mal 500km weit weg. So dass man zu Weihnachten und Ostern mal hinfahren kann, aber sie sonst nicht dauernd an den Hacken hat ;-D:=o


    Soso, ein Junge soll es werden. Naja, im Prinzip ist das ja auch egal was es wird. Aber bei uns ist es ja so, dass mein Mann schon zwei Jungs aus erster Ehe hat. Und nun haben wir sozusagen schon den dritten Jungen, deshalb wäre als nächstes bei uns wirklich ein Mädel mal ganz nett :)z


    Wünsch euch allen einen schönen Freitag :)*

    Ach, meine Schwiegereltern können schon nerven, aber im Großen und Ganzen läufts recht friedlich bei uns ab, wir wohnen ja jetzt 4 Jahre so nah bei denen und ich bekomme relativ wenig mit, aber wenns im Sommer schön ist, gehen wir auch öfters rüber zum Grillen und quatschen dann ein wenig, aber ansonsten geh ich vielleicht 1* im Monat rüber, denn sonst wirds zu viel :)


    Mein Mann geht 2* die Woche rüber, dann hab ich auch mal meine Ruhe ;-) Und später ists vielleicht mal ganz praktisch, wenn meine S-Eltern rüber kommen um zu fragen, ob sie den Kleinen mit spazieren nehmen können, kann ich in Ruhe putzen :) Aber ansonsten ist schon klar, dass sie keine Babysitter werden, der Kleine muss relativ früh bei eine Tagesmutter, denn ich muss nach 8-9 Monaten wieder ein wenig arbeiten gehen.


    Ich habe gestern geschaut, bis ca. Februar habe ich noch meine Pille :) Ich spreche mal mit meinem Mann, ob ich danach keine mehr brauche (wie gesagt, vereinbart war Juni nächsten Jahres ;-) ). Aber da warte ich auf einen günstigen Moment :)