Merle: Das ist klasse, dass Deine Mom so hinter Dir steht. Meine macht das auch :-D Ich finde eine Familie, die für einen da ist total wichtig. Meine Schwiegerfamilie ist da leider anders :(v Aber gut, wie haben ja zum Glück noch meine Familie ;-)

    Ja, also die 1000 € legen wir zurzeit auch locker auf Seite, eher etwas mehr, wobei ein Teil davon immer für unsere Autos ist, die müssen ja auch irgendwann ersetzt werden, wobei meines noch keine zwei Jahre alt ist, aber das Auto meines Mannes ist schon 11 - wir schauen uns da also auch gerade um, von daher spaltet sich unser Erspartes.


    Bei uns ist es so, dass ich zwei Monate vor dem errechneten Termin in Mutterschutz gehe und mein volles Gehalt beziehe. Mutterschutz endet nach 2-3 Monaten nach der Geburt, dass kommt drauf an, ob man stillt oder nicht. Dann beginnt sowas wie Elternurlaub, da bekommt man 6 Monate ca. 1730 € brutto, da man kaum Abzüge hat wenn man verheiratet ist, hat man immerhin noch so 1500 netto :) Und mein Mann könnte dann in Steuerklasse III wechseln, sodass wir dann mit Kindergeld, ergänzendem Kindergeld ungefähr das gleiche hätten, wie jetzt. Nach dem Elternurlaub geh ich wieder Arbeiten, aber nicht mehr Vollzeit, vermutlich so 20-25 Stunden / Woche.


    Also dahingehend ist schon alles geplant, ich sag ja auch, wegen meiner können wir loslegen ;-) Wir würden es schon packen und dann könnten wir auch endlich mit dem Umbau beginnen, jedesmal wenn wir davon anfangen, fragen meine S-Eltern, ob ich schwanger sei... Nö, ich hätte das aber gerne vorher geregelt :( Sodass alles fertig ist, wenn das Kind kommt :)

    ich wär nun auch gern schon 6 jahre älter :D... ich weiß manche könnens nicht ertragen älter zu werden, aber so 26 waär ich schon gerne :-D dann wär ich mit dem studium fertig, mein freund auch und man könnte es sich langsam alles so schön gestalten..... toll :(

    Naja, aber wenn Deine Familie so hinter Dir steht und sich sooo freuen würde, würde es doch jetzt auch klappen, müsste nur noch der Vater mitmachen :) Wie gesagt, es gibt denke ich bestimmt eine Menge Vorteile, jung Mutter zu werden :)


    In dem Alter haben wir aber noch beide bei unseren jeweiligen Eltern gewohnt, waren in der Ausbildung und ich glaube, unsere Eltern wären in der Situation nicht soooo froh gewesen. Allerdings war meine Mama auch schon zweifache Oma zu der Zeit :) Meine S-Mutter hat immer gesagt, wir sollen warten, bis sie 50 ist, nun ist sie 52 ;-)


    Ich sag doch, den "richtigen" Zeitpunkt gibts vermutlich nie, aber irgendwann machts klick und es ist einem egal :)

    ja, ich muss mir das alles einfach nochmal ganz gut überlegen und wenn ich es wirklich nicht mehr aushalte werde ich mit meinem freund sprechen (hätten in unserer wohnung sogar ein potenzielles kinderzimmer ;-) )


    ah, ich sag das lieber nicht zu laut, ich will ihn auch nich unter druck setzen...ich möchte ja auch, dass er glücklich ist und wenn er das momentan nicht mit sich vereinbaren kann, dann akzeptiere ich das und warte bis er zum mir sagt "schatz, jetzt möchte ich auch ein baby" oohhh dieeesseee worte x:)

    Huhu! *:)


    Wow, ihr legt alle 1000 euro jeden Monat auf die Seite??? :-o So viel verdien ich gar nicht... Ich leg mir aber trotzdem jeden monat 400 Euro auf die Seite. Was Männe zur Seite legt, weiß ich gar nicht. Müsste ich mal fragen. ;-)


    steffi: Respekt vor deinem Freund, dass er da mitmacht mit der Babysache! Meiner hätte da ums Verrecken gar nix mitgemacht. Er wollte ja nicht mal, als er noch in der Probezeit war.


    Drüben ist ja heute gar nix los...:-/

    Naja, jetzt, wo ich nicht mehr in Deutschland arbeite, geht das locker :)


    Und wir legen das Geld gemeinsam weg, so ist es nicht :) + dann noch jeder etwas auf sein eigenes Konto für Reparaturen, größere Anschaffungen, spezielle Wünsche (mein Mann liebt Modellflugzeuge und will später mit unserem Sohn das Hobby weiterbetreiben ;-) )

    Das vielleicht nicht, aber bei meinem wars auch nicht so unsicher und er hat trotzdem nix gewagt. Respekt, weil er da mitmacht ohne überhaupt zu wissen, wo er arbeiten wird. Ich vergleich nur mit meinem.