Zitat

    Schon ok, bin vielleicht auch etwas dünnhäutig. @:) Kann es nunmal nicht ab, wenn man als jemand mit "nur" ner Ausbildung so runter degradiert wird... :|N:|N:|N

    Neeee, Elbnixchen, so war das von Luise nicht gemeint, schon argumentativ nicht. Sie meinte ja das ein und die selbe Person zwischen verschiedenen Ausbildungen wählen kann. Und eine und die selbe Person wird ja nur durch ihre Ausbildung nicht intelligenter.


    Es gibt genug Leute dies drauf hätten, aber nicht studieren, z.B. weil sie auf die Lernerei keinen Bock haben und mehr praktisch veranlagt sind. Oder einfach weil sie sich dagegen entschieden haben, schlaue Leute werden ja nicht gezwungen zu studieren. @:)@:)@:)


    Ich kenn Leute die ziemlich doof sind und studiert haben (die sind dann vielleicht gut im lernen) und noch viel mehr die schlau sind und eine Ausbildung gemacht haben :)^:)^:)^


    Es ist einfach so, dass eine Ausbildung schneller geht, so dass man wenn man in einem bestimmten Alter aus dem Beruf aussteigen will schon ein paar Jahre gearbeitet haben kann, so wars glaub ich gemeint.*:)

    Naja wie gesagt. Die meisten Ausbildungen dauern auch 3 Jahre. Mein Studium dauert 3,5 Jahre, hätte ich davor keine Ausbildung gehabt wären es 4 Jahre. Also so viel schneller geht eine Ausbildung nicht.


    Ein BA-Studium dauert z.B. auch nur 3 Jahre.

    Aeskulapa,

    Zitat

    Sie meinte ja das ein und die selbe Person zwischen verschiedenen Ausbildungen wählen kann.

    Besser hätte ich es nicht ausdrücken können. :)^


    Steffi,


    ich meinte das mit der Ausbildung eigentlich eher wegen des Geldes, das ein Studium kostet im Vergleich zu einer Ausbildung. Und wenn man eben weiß, dass die eigene Bestimmung darin liegt, kleinen Kindern den Popo und das eigene Heim zu putzen, dass man Vater Staat und den eigenen Eltern das kostspielige Studium ersparen und nur eine Ausbildung machen kann. Ohne damit den Ausbildungsberuf abzudegradieren. :)*

    Sorry, hab momentan nicht viel Zeit - muss immerhin Österreich gleich beim Verlieren gegen Polen zuschauen ;-D;-D;-D;-D;-D.


    Wollte nur was klarstellen:

    @ Christina:

    Zitat

    Du bekommst 1200€ im Monat?

    Neeeeeeeeeiiiiiiiiiinnnnnnnnnnnnn!!! Ich bekomme 600 Euro im Monat. Davon sind 400 Euro Karenzgeld und 200 Euro Kinderbeihilfe! 1.200 wäre super, da würde ich alle 2 Jahre ein Kind bekommen und nie wieder arbeiten gehen ;-D;-D;-D.

    @ Luise:

    Die Bilder sind mehr als supersüß. Mir gefällt auch das im Blumentopf am Besten - da lacht sie so süß!!! x:)x:)x:)


    Wir gehen jetzt auch bald zum Fotografen. Wollen endlich mal ein Familienfoto machen lassen, ein Foto mit ihrem Papa, eines mit mir und dann noch 3-4 verschiedene nur mit ihr! Bin gespannt ob sie da mitspielt... :=o:=o:=o


    Wünsche euch noch einen schönen Abend!


    *:)*:)*:)

    @ Luise

    Zitat

    ich meinte das mit der Ausbildung eigentlich eher wegen des Geldes, das ein Studium kostet im Vergleich zu einer Ausbildung.

    Achso verstehe. Das Argument mit der Dauer hätte aber auch gezogen, je nach Studiengang halt.

    Zitat

    Und wenn man eben weiß, dass die eigene Bestimmung darin liegt, kleinen Kindern den Popo und das eigene Heim zu putzen, dass man Vater Staat und den eigenen Eltern das kostspielige Studium ersparen und nur eine Ausbildung machen kann.

    Auf jeden Fall, das seh ich auch so. So hatte ich es ja auch eigentlich vor. Ich wollte nach der Ausbildung Kinder und hatte eigentlich nicht vor zu studieren.

    Guten Morgen :-D*:)

    Zitat

    Ich bekomme 600 Euro im Monat. Davon sind 400 Euro Karenzgeld und 200 Euro Kinderbeihilfe!

    Achso *lach* Ich dachte 600+400+200 :-o DAS wär toll gewesen. Hatte mich schon gewundert ;-D@:) (und wollte mal wieder auswandern *g* ;-))


    Hey Jenny, DAS sind ja mal Neuigkeiten! Das will ich jetzt aber auch mal genauer wissen :)z Hab ja gestern noch erzählt, Männer würden ihren Mund nicht aufbekommen. Hat er's doch mal geschafft? :-D:)*


    Neues Kapitel aus meinem Buch "Warum ich meine Schiegermutter nicht leiden kann" Teil 17:


    Kurze Vorgeschichte für die Neuankömmlinge. Wir müssen Schwiemu dauernd besuchen (am besten jedes Wochenende und dann auch nicht nur zum Kaffee, sondern am liebsten den ganzen Tag, wenn wir nach 6 Stunden wieder fahren, dann sind sie beleidigt, weil wir schon wieder los müssen) und immer, wenn ich sie mal einlade, dann haben sie eine dumme Ausrede. Sie laden sich grundsätzlich selbst ein. Kommen dann teilweise mit 6-8 Mann, obwohl es einem gar nicht paßt. Laden sich selbst ein und kommen nicht und ich sitz hier und warte und keiner sagt bescheid, dass sie nicht kommen. Und in den letzten 2 Jahren haben sie uns vielleicht insgesamt 5 Mal besucht. Wobei wir sie ungefähr jedes 2. Wochenede besucht haben. (alles nachzulesen in den Kapiteln 5-9 ;-D)


    So, und nun wollen wir am Wochenende Geburtstag nachfeiern und haben sie eingeladen. Schwiemu muss wohl nachmittags arbeiten. Hab ich gesagt, gut, wir sind ja flexibel, dann machen wir ein Frühstück :)^ Hab ja schon mit einer Ausrede gerechnet, aber man läd ja trotzdem ein. Und siehe da: Es kam keine Ausrede :-o Sie haben keine Lust vorbeizukommen, weil ihnen das auch zu viel ist mit der Fahrerei :-o Ach, aber wir sollen mit einem Säugling jedes Wochenende die Fahrerei auf uns nehmen um sie zu bespaßen??? >:( Kann ja wohl nicht wahr sein! :|N


    Hab schon zu meinen Mann gesagt: Da siehst Du mal, wie wichtig es ihnen ist uns bzw. die Kinder zu sehen. Kommen nicht mal zur Geburstagsfeier. Dann brauchst Du Dich auch nicht mehr so verpflichtet zu fühlen, dass wir sie ständig besuchen müssen. Es ist ihnen ja sowieso nicht wichtig, sondern nur toll gegen ihre Langeweile (die halbe Familie sitzt daheim und hat nix zu tun). Also, wenn sie das nächste Mal erwarten, dass wir sie den ganzen Tag bespaßen kommen, dann glaube ich ist mir die Fahrerei auch einfach mal zu viel :-o>:( Die spinnt doch! *mitdemzeigefingerandiestirnklopf* :|N


    Achja, und euch einen wunderschönen Freitag, den dreizehnten ;-D Fahrt vorsichtig und macht nix gefährliches ;-)@:)

    Naja, ich war nicht dabei.


    Sie fingen wohl wieder mit den Fenstern an und darauf hin hat mein Mann wohl mal den Mund aufbekommen :) Wir bekommen nun also keine neuen Fenster, bzw. wir lassen dann alles in einem Abwasch machen - aber nicht mehr dieses Jahr - wie gesagt, der Kredit soll nicht so hoch ausfallen, damit wir, wenn es hart auf hart kommt zur Not auch mit dem Gehalt meines Mannes rundkommen. Also legen wir, solange es geht, erstmal einen schönen Batzen auf die Seite. Mein Chef kündigte auch an, dass ich wohl irgendwann mal wieder eine Lohnerhöhung bekommen soll ;-D Naja, aber da steht noch nichts fest, wäre aber schon toll, je mehr, je besser :) :) :)


    Sie meinten dann, dass wir oben machen könnten, was wir wollen, solange wir unten alles so lassen. Aber da wollten wir eh nicht umbauen, da dort auch unsere Autos parken :)

    @ Christina:

    Ohje, das hört sich nicht toll an. Meine Eltern und Schwiegereltern kommen GANZ selten. Deshalb gehe ich auch nicht so oft rüber bzw. fahre zu meinen Eltern - ist mir zu blöd, sie haben ja den gleichen Weg. Wir telefonieren zwar oft, aber sehen uns so gut wie nie, obwohl meine S-Eltern sehe ich schon öfters, bei schönem Wetter gehe ich dann abends auch mal mit rüber. Aber mein Vater war das letzte Mal an meiner Hochzeit bei uns, dass ist nun 3 Jahre her, davor war er 1* an meinem Geburtstag da, damit beide Parteien sich endlich mal (nach 5,5 Jahren) kennenlernen. Wahnsinn. Meine Mum kommt so 2-3*im Jahr, naja, ich fahre vielleicht alle 2 Monate mal hin.


    Ich habe nun alle auf meinen Geburtstag nächste Woche eingeladen, meine S-Eltern werden wohl kurz rüber kommen, von meinen Eltern habe ich noch kein Feadback... Vielleicht rufe ich da heute mal an...

    Das klingt ja klasse. Dann könnt ihr umbauen wie ihr mögt und habt obendrein noch neue Fenster. Hört sich nach einem richtig schönen Heim für die Zukunft an. Wieder ein Schritt in die richtige Richtung :)^@:) Koch Deinem Mann mal was leckeres heute abend. Zur Belohnung ;-D


    Ach, ich wünschte wir würden die auch nur so selten sehen. Das wär so toll. Aber aus einem mir nicht begreiflichen Grund fühlt sich mein Mann unheimlich verpflichtet gegenüber seiner Mutter (und das obwohl sie ihn ihr Leben lang nur im Stich gelassen hat). Und deshalb fahren wir dann dauernd da hin. Und danach sagt er dann immer zu mir: "Und? War doch gar nicht so schlimm!" Nee, schlimm natürlich nicht. Aber ich mag meine Wochenenden schon lieber daheim verbringen als immer Schwiemu besuchen zu müssen, die mich sowieso nicht leiden kann :(v Jetzt hat sie es ja wenigstens mal wieder sehr deutlich gezeigt wie wichtig ihr das ist, wenn sie nicht mal bereit ist zur Geburtstagsfeier ihres Enkels zu kommen. Ich wünschte mein Mann würde das auch langsam mal sehen, wie seine Mutter ist... aber irgendwie ist er da blind :-(

    Klar bekommen wir neue Fenster, wenn wir schon umbauen, dann richtig, aber wir wollen komplett alles selbst bezahlen :)


    Mein Mann geht auch öfters zu seinen Eltern, aber das heißt ja nicht, dass ich immer mit muss. Darauf hätte ich auch gar keine Lust. Während der Woche bin ich froh, wenn ich mich Abends dann auch mal auf die Couch legen kann. Gestern habe ich dann noch ca. 1 Stunde Englisch gelesen während er weg war, die Zeit muss man nutzen :)

    Guten Morgen Mädels *:)


    Schön, dass hier wieder ein besseres Klima ist - da schreib ich nun auch wieder mit ;-) Ist doch auch besser über die S-Eltern herzuziehen als sich gegenseitig runterzuputzen. Abschließend nochmal kurz: Ich bin der Meinung, jeder sollte selbst entscheiden wie lange er zu Hause bleiben will. Wenn mein Freund super reich wäre, dann würde ich auch nicht mehr arbeiten gehen wollen (liegt aber an meiner Firma) oder würde nur stundenweise gehen. Aber so muss ich halt arbeiten gehen. Ich mache das auch gerne - eigentlich - und mir würde bestimmt was fehlen wenn ich zu lange zu Hause bin. Allerdings - wenn es finanziell keine Rolle spielen würde - könnte ich mir auch schöneres vorstellen als mich den ganzen Tag mit meinen dämlichen Kollegen rumzuärgern :|N Aber wie gesagt, vielleicht arbeite ich irgendwann in einer Firma, wo das Arbeitsklima stimmt und dann rede ich garantiert auch wieder anders. ;-)


    Jenny: Super!! Freu mich für euch. Wie Christina schon sagte: Belohne deinen mann auch dafür. Sowas brauchen Männer und dann tun sie meist noch was gutes ;-D Zeig ihm einfach, wie toll du findest dass er mal seinen Mund aufgemacht hat!


    Christina: S-Mutter: Meine hatte auch vorgestern bei Männe angerufen und sich beschwert dass wir lange nicht da waren. Nur zur Info: Wir hatten extra unseren Urlaub vorverlegt um bei ihrer Geb-NACHfeier dazusein und waren somit ende Mai ein ganzes Wochenende bei ihr. Tja, jetzt wollte sie, dass wir dieses oder nächstes We wiederkommen, weil wir uns ja ewig nicht gesehen haben %-| Aber Männe hat dieses Mal super reagiert und gemeint:"Die nächsten zwei Wochenenden gehören nur Diana und mir, wir hatten seit dem Urlaub keine Zeit mehr füreinander". x:) War ich froh. Ich weiß zwar dass eine Mutter jetzt wieder kotzt, aber das ist mir egal. Finde es klasse von Männe, dass er mal Prioritäten gesetzt hat. Hab manchmal das Gefühl, alles dauert seine Zeit. Und auch wenn ich weiß dass ich mich noch oft über Männes Reaktion seiner Mutter gegenüber aufregen werde, so glaube ich, dass es mit der Zeit besser werden wird und er mehr Rücksicht auf unser Privatleben nehmen wird. Da er ja nebenbei noch in einer Band spielt, haben wir eh kaum Wochenenden für uns und die, die frei sind, verbringe ich definitiv nicht meiner S-Mutter - zumindest nicht ständig :|N:|N:|N:|N


    Erdbeere: Na, Ösi-Land hat doch gestern ganz gut gespielt - zumindest besser als die Deutschen und das 1:1 ist doch gar nicht so schlecht :)* War ja auch für Ösi-Land - aber nächsten Montag bin ich dann doch für Deutschland :=o


    Minze: Kommst du denn übrhaupt noch mal hier vorbei??? Was macht der neue Job?


    Backäpfelchen: Ich hoffe, dir geht es gut @:)


    at all: Wünsche euch einen schönen - wenn auch verregneten - Freitag! *:)@:)

    Hach, manchmal bin ich richtig froh mit meinen S-Eltern (die Betonung liegt auf MANCHMAL ;-) ). Aber wir hatten auch eine Zeit, in der ich denen sonstwas gewünscht hätte ;-) Aber mit der Zeit gibt sich das - vorallem seit wir verheiratet sind ;-)


    Aber natürlich ist bei uns nicht immer Friede Freude Eierkuchen :) Doch mittlerweile geb ich immer schön contra und dann geht das auch ;-)

    Huhu!

    Da bin ich aber froh, dass meine Schwiegereltern 230 km weg wohnen und ich die nicht dauernd auf der Matte oder am Telefon hab. Auf den Stress hätte ich echt keine Lust. Was ein bisschen blöd ist, wir haben halt leider auch niemanden, der sich mal um unser Kind kümmern könnte... :(v Da wäre meine SchwieMu schon gut. Aber auf meinen Schwiegervater kann ich eigentlich ganz gut verzichten...


    J-chen,


    schön, dass es mit dem Umbau nun klappt. @:)


    Elbnixe,


    tut mir echt nochmal leid wege gestern, du musst mir echt glauben, dass das SO nicht gemeint war. @:)

    Zitat

    Aber Männe hat dieses Mal super reagiert und gemeint:"Die nächsten zwei Wochenenden gehören nur Diana und mir, wir hatten seit dem Urlaub keine Zeit mehr füreinander".

    Dein Mann scheint ja ein ganzu Goldiger zu sein, sowas hätte ich auch gerne mal... Was Einfühlsamkeit usw. angeht, da könnte mein Liebster manchmal echt noch die eine oder andere Nachhilfestunde gebrauchen... :=o


    Erdbeere,


    na, die Ösis haben sich doch ganz gut geschlagen. Hui, am Montag wird es dann wirklich spannend, denn dann spielen Deutschland und Österreich gegeneinander. Ich sag ja immer, dass das gar nicht sein müsste,


    Österreicht würde ein supergutes deutsches Bundesland abgeben :-p... Ich werde das demnächst mal den deutschen und österreichischen Politikern vorschlagen. :=oo:)...


    Tja, liebe Leute, mein Rechner geht leider immer noch nicht. Ich muss ihn nun einschicken und ich hab keine Ahnung, wann ich ihn wiederbekomme und ob ich nicht noch mal alles neu installieren muss. Wenn ich das gewusst hätte, dann hätte ich echt nochmal versucht, das alte Teil zu reparieren. Das nervt mich so... :|N


    Nachher hab ich aber mal wieder KiA-Termin. Deswegen sag ich jetzt schon mal bis später! *:)*:)*:)

    huhu!


    nachdem ihr schon wieder soviel geschrieben habt, und ich schon wieder weg muss (meine Mum wartet schon), hab ich schon wieder keine Zeit mal ausführlich zu antworten....wollte meinen Senf auch mal dazugeben.


    Naja, dann bekommt ihr wenigstens ein neues Bauch-Foto. Hab seit heute endlich wieder ne Digi-Cam.


    Achja, bin jetzt 36+0 seit heute.....


    http://www.siteupload.de/p774466-IMG0002jpg.html


    busserl dini