Ach herrjeeeee, ich fand das Wort doch einfach nur so witzig. Dass hier aber auch immer alles gleich auf die Goldwaage gelegt wird. Ich weiß es gibt Patchworkfamilien, die funktionieren. Aber ein Großteil ist doch nur ein großer Haufen Mist. Wer kann es denn im Ernst toll finden ständig Kontakt zu der Ex zu haben? Und unerträgliche Blagen am Hals zu haben anstatt seine eigenes kleines Familienglück genießen zu können? Und Marshi hat natürlich Recht (Danke Marsh @:)) ich beziehe das natürlich lediglich auf MEINE Patchwürg-Situation. Denn die ist zum Würgen und das ist kein Witz und keine Ironie sondern die traurige Wahrheit :-(


    Meine Mom hat mir ein Buch geschenkt, das ist wie so ein Lexikon und da stehen lauter lustige Sachen drin über das Eltern-Sein und so. Und ich fand das Wort und die Definition (die mir einfach zu lang war, um sie abzutippen o:)) einfach lustig und mußte das mal mitteilen. Das sollte keine allgemeingültige Aussage oder sonst was sein. Ich glaube meine Mädels hier im Faden haben das auch verstanden wie ich das gemeint habe :)z


    Aber vielleicht sollte ich hier nichts mehr ohne meinen Anwalt schreiben, es wird ja sonst alles gegen mich verwendet :-p


    Schönen Abend, ihr Lieben @:)

    Zitat

    Ich glaube meine Mädels hier im Faden haben das auch verstanden wie ich das gemeint habe :)z

    Jau klar, wir kennen ja auch die Vorgeschichte :)z:)z


    Wie gehts eigentlich Deinem kleinen Mann?{:(


    ist er wieder fit? :°_:)*:)*

    Guten Morgen *:)

    Zitat

    Wie gehts eigentlich Deinem kleinen Mann?

    Joa, Fieber war Samstag nachmittag schon wieder runter. Aber so ganz fit ist er nicht. Ist ja klar, das Immunsystem arbeitet da natürlich ein paar Tage dran. Und da er am Sonntag nicht zur Ruhe kam, als die Kinder noch hier waren, hat er dann gestern schön geschlafen, als die Oma hier war. Ich glaube ihr war schon langweilig, weil er tagsüber fast 5 Stunden Schlaf vom Wochenende nachgeholt hat zzz;-D

    Zitat

    Aber was können denn die Kinder dafür?

    Die können gar nichts dafür, aber sie sind trotzdem unerträglich! Wären das zwei nette, wohlerzogene, liebenswürdige Kinder, dann hätt ich überhaupt nichts dagegen, dass sie hier sind. Dann könnten sie meinetwegen auch bei uns leben. Aber diese zwei Kinder sind einfach absolut furchtbar und wirklich nur sehr sehr schwer zu ertragen. Jetzt sind ja bald Ferien, da haben wir sie wieder eine ganze Woche lang. Ich weiß noch nicht, was ich da machen soll, um nicht Amok zu laufen :=o:=o:=o

    Zitat

    Du kennst meine Tochter nicht! Die WILL nicht liegen

    Ist klar. Will kein Baby in dem Alter ;-) Die sind jetzt total frustriert, weil sie noch so unmobil sind. Sitzen ist toll, keine Frage. Kenne kein Baby, dass sich da beschweren würde. Aber die Frage ist ja, ob die Gesundheit nicht ein bißchen wichtiger ist? Zum einen wäre das gut für ihre Haut und ihre Wirbelsäule. Du magst doch nicht schon ein Kleinkind mit krummem Rücken haben, oder? Und außerdem muss sie doch ihre Muskulatur und Koordination trainieren, damit sie möglichst schnell mobil wird und diese Frustration ein Ende hat. Aber das kann sie ja nur üben, wenn man sie auch hinlegt. Wenn sie immer fixiert sitzt, dann kann sie das doch gar nicht lernen, oder seh ich das falsch? ???

    @ Christina:

    Neeeiiiiiiinnn... sie sitzt ja nicht ständig!! Das hört sich bei dir so an, als würde sie ständig nur sitzen. Sie liegt ja auch total viel - sowohl am Bauch als auch am Rücken!!! Sitzen macht ihr nur einfach irren Spaß... sie sitzt wenn sie zB bei meiner Mama zu Besuch ist und den beiden Babykatzen zuschaut (die sind ja der totale Hit für sie!). Und da sitzt sie auch nicht irgendwo alleine, sondern am Schoß von irgend jemanden. Ich denke nicht, dass deshalb ihr Rücken krum wird. Nur wenn wir zB bei meiner Oma zu Besuch sind und alle sitzen beim Tisch und ich lege sie auf meinen Arm, dann kommt sofort ein Schreitheater weil sie dann nichts sieht. Gestern habe ich sie zB den ganzen Tag fast gar nicht sitzen lassen - heute noch gar nicht!

    Ich hatte mich auch schon gewundert. @:) Hab das dann wohl falsch verstanden, weil Du das Wort "IMMER" extra groß geschrieben hattest. Hörte sich für mich dann einfach so an, als würde sie immer sitzen. Denn wie gesagt: eigentlich müßte der Sabber doch auch im Liegen gar nicht in Richtung Hals laufen, oder? Ich wünsch ihr jedenfalls, dass das schnell abheilt. Das ist wirklich keine schöne Sache :°_ :)*:)*:)*

    Tag die Damen!

    Ich bin also wieder mit meinem alten Rechner im Netz, mal gucken, ob die Kiste das mitmacht, dass ich hier einen kleinen Beitrag schreibe...


    Das Babyschwimmen war toll, es ist ja nun nur noch zwei Mal. :°( Und dann ist dieser Kurs auch schon wieder vorbei...


    Leider macht Annabelle im Moment wieder mal eine extreme Diät. Sie hat heute in Summe 200 ml Milch getrunken, ein Drittel Gläschen zum Mittag und ein Viertel Gläschen am Nachmittag gegessen... :(v Was das mal noch werden soll, ich bin gespannt, wie es zum Abend klappt, gestern hat sie nichts gegessen und ist nach 100 ml Milch eingeschlafen. Frage mich manchmal, wie damit ein Mensch überleben kann...


    Erdbeere,


    ich würde Sophie dann einfach auch nicht so oft sitzen lassen, denn, wie Christina schon schrieb, es ist nicht gut für den Rücken. Und wenn sie dann mal schimpft, dann lass sie auch mal schimpfen, denn sie muss ja auch mal lernen, dass sie nicht immer bekommt, was sie will. ;-) Außerdem hat sie ja nur so einen Ansporn, sich auch von alleine in solch eine Position zu bringen. :)^:)*


    Sonst nix Neues hier? ???@:)


    Ich bin dann auch mal wieder weg, bevor mein Rechner wieder ausgeht!


    Bis später die Damen! @:)

    Tut mir leid Mädels, ich hatte heute Besuch von einer Freundin und konnte deshalb nicht ins Netz!!!

    @ Christina:

    Mit "immer" hab ich gemeint, IMMER wenn sie sitzt - aber nicht, dass sie immer sitzt :=o:=o;-D. Aber ist egal... ich weiß dass man in dem Alter nicht zu viel sitzen sollte und das tut sie auch nicht.


    Wegen dem Sabber der hinunter rinnt: Der rinnt auch hinunter, wenn sie in der Wippe liegt (und ich habe sie noch auf ganz liegend gestellt, da ist der Oberkörper nur minimal höher als die Beine), oder wenn sie im Maxi-Cosi liegt. Und wenn sie bei mir am Arm liegt, ist ihr Oberkörper auch höher und somit rinnt es hinunter. Und wenn sie getragen wird, dann rinnt es auch hinunter. Kann sie deshalb doch jetzt nicht den ganzen Tag unbeweglich im Bett liegen lassen! Und das Problem ist ja auch, dass sie nach dem Essen oft spuckt. Ich schaue zwar, dass ich sie immer gleich umziehe und sie somit nie wirklich nass auf der Haut wird, aber es klappt halt nicht immer. Meine Oma übernimmt für mich ab und zu das Bügeln. Letztens als sie die gebügelte Wäsche gebracht hat meinte sie zu mir, wo ich meine anderen Kinder versteckt habe! Denn soviel Kleidung kann doch nicht von einem Kind kommen!!! :-o:-o:-o Und sie hat Recht... sie hat wirklich extrem viel Gewand - aber sie braucht es auch, denn am Tag muss ich mindestens 2x die Hose wechseln und das Oberteil überhaupt bis zu 6x!!!!!!!


    Aber egal: Heute ist ihr Hals wieder superschön. Habe sie in der Früh gebadet und den Hals gut gereinigt und wieder den ganzen Tag eingecremt. Es ist wunderschön und kaum mehr rot. Morgen werde ich aber trotzdem zum Arzt gehen... auch wenn die sagen wird, dass es doch nicht so schlimm ist weil man kaum mehr was sieht. Irgendwas muss man dagegen doch tun können!!!

    @ Luise:

    An Ansporn sich selbst in solche Positionen zu bringen fehlt es Sophie nicht! Immerhin dreht sie sich mit ihren 3 Monaten bereits von Bauch- in die Rückenlage. Einmal hat sie sich sogar schon vom Rücken- in die Bauchlage gedreht, aber das schafft sie seitdem nicht mehr. Und wenn sie liegt, hebt sie den Kopf bereits total hoch!!!


    Oje, gar nicht gut dass Annabelle mal wieder auf Diät ist! Kann dir da nur leider auch keinen Tipp geben. Ich hoffe so sehr, dass sie bald mal gut zu Essen anfängt. Fahrt ihr heuer im Sommer in Urlaub? Mein Bruder hat als Kind auch so wenig gegessen und im/nach dem Urlaub ging es immer besser - wahrscheinlich durch die Luftveränderung?!? Vielleicht klappts ja? Und wir Erwachsenen essen ja im Sommer auch weniger als im Winter... wobei das was Annabelle isst schon verdammt wenig ist. Ich denke mal, da trinkt sogar Sophie schon mehr :-o:-o:-o:-o. Süße, halte durch... ich hoffe das wird bald besser!!! :°_:)*:)*:)*:)*


    So, werde jetzt mein Kind ins Bett bringen. Sie ist in Papas Armen gerade eingeschlafen!


    Wünsche euch noch einen schönen Abend!


    *:)*:)*:)

    huhu!


    *mal kurz wieder meld*


    ich war heute wieder beim Arzt. Meine Maus ist jetzt ca. 2500g schwer. Also ne kleine Maus. Bin heute bei 36+5


    also noch gute 3 Wochen bis zum ET. Bin schon so gespannt.....


    Das Köpfchen sitzt auf jeden Fall schon fest, er hat es bei der Untersuchung gespürt. Bin ja jetzt mal gespannt. Er meinte, wir sehen uns in 2 Wochen nochmal. Ich hoff es ja nicht *g*


    Will einfach nimmer.


    was total doof ist, jetzt zum Schluss hab ich noch nen Pilz bekommen *bäh* aber da muss ich durch!


    Hab mir jetzt heute noch Gipsbinden besorgt und werd evtl. morgen mit meiner Schwester den Bauch eingipsen.


    wünsch euch allen einen schönen Abend!!!


    busserl dini

    Hallöchen *:) Mensch, hier ist ja nix los in letzter Zeit.


    Ich muss mal sagen, gestern hat sich mein Arbeitstag so richtig gelohnt. Hab super viel geschafft und eventuell den entscheidenden Fortschritt für meine Arbeit geschafft. Das wäre soo klasse, wenn ich die endlich fertig kriegen würde :)z :-D


    Aeskulapa, bist Du eigentlich promoviert? (hab ich das schon mal gefragt??? Falls ja, dann ordne das bitte unter Mama-demenzia ein ;-Do:))


    Dini, ochnee, jetzt noch nen Pilz? Ist ja ätzend :°_ Aber den kriegt man ja zum Glück ganz gut in den Griff. Oh, 36+6 heute schon x:) Und ist doch schön, dass Du nicht so ein Riesenkind bekommst. Ich kann Dir sagen: auch ein kleines Kind tut ziemlich weh, wenn's raus will ;-) @:)

    Zitat

    Ich denke mal, da trinkt sogar Sophie schon mehr

    Hm, eigentlich kann man das doch gar nicht abschätzen, was sie aus der Brust so trinken, oder? Soo oft mußt Du die kleine Maus umziehen? Ohje, eure Waschmaschine muss ja ständig laufen :-o Seit der Impfung spuckt Till jetzt öfter mal, da find ich's ja schon nervig, wenn ich ihn ein bis zweimal zusätzlich umziehen muss :=o


    Ist schon komisch, er spuckt momentan nur von der Milch. Scheint den Brei besser zu vertragen, als die Milch... ist das nicht unlogisch? ???


    Luise, ich hab schon fast überlegt, ob Du Dich mal mit meiner Mom unterhalten solltest :)* Hab Dir ja schon erzählt, dass mein kleiner Bruder auch so ein schlechter Esser war. Und bei den beiden (also meiner Mom und meinem Bruder) war es dann irgendwann sogar so, dass sobald er gehört hat, dass sie irgendwas in der Küche macht, kam er direkt an und hat schon mal präventiv bescheid gesagt, dass er keinen Hunger hat. Meine Mom ist auch fast dran verzweifelt... aber am Ende ist alles gut geworden. Aber es hat sehr lange gedauert :°_ Kann Dir das nur auch nicht so genau erzählen... war schließlich erst 5 Jahre alt ;-D Deshalb kam mir die Idee, dass Du Dich mal mit ihr unterhalten müßtest ;-D


    Mein Bruder ist inzwischen 23 Jahre alt und gesund und munter :)z


    MINCEPIE!!! Hast Du uns nun endgültig verlassen? :°( Haben ewig nichts von Dir gehört :°(


    Sophitia, was macht Jannis? Ist er immernoch so anstrengend, oder wird er langsam ruhiger?


    Elbnixe, Marshmallow, Hummelli, Jenny...und wen ich vergessen habe: wie geht's euch? Alles klar?