Fußball ist doch das Spiel, wo sich 22 erwachsene Männer um einen Ball kloppen, oder? ;-D


    Bevor man da diskutiert ob jetzt die Italiener, die Deutschen die Östereicher die besseren Menschen sind (ich mag sie alle), sollte man den Jungs doch lieber einen Ball pro Person geben, dann müssen sie nicht streiten @:)@:)@:)


    :=o:=o:=o


    *:) an alle!

    Zitat

    sollte man den Jungs doch lieber einen Ball pro Person geben, dann müssen sie nicht streiten

    Genau das sage ich auch immer!!! :)^:)^:)^:)^

    @ Christina:

    Nein, Sophie schläft momentan leider absolut nicht mehr brav in der Nacht. Seit ca. 1 Monat stille ich in der Nacht wieder 2-4x und muss ihr zusätzlich noch ca. 5x den Schnulli in den Mund stecken!!! Von Durchschlafen also weeeeeiiiiit entfernt. Und die Nächte wo ich nur noch 1x stille, gibt es auch kaum mehr!


    Ich habs gestern nicht geschafft, sie alleine einschlafen zu lassen. Wir brauchen das Kuscheln am Abend leider beide noch viel zu sehr. Aber sie ist ja auch "erst" 4 Monate alt... werden das einfach vertagen :=o:=o:=o:=o

    Aeskulapa: ich wußte, wir verstehen uns @:);-D


    Erdbeere: ohje, ... ja das Problem mit dem Schnuller reinstecken hab ich auch. Ich hoffe ja drauf, dass er das bald selber macht. Er kann das auch, wenn er wach ist, nur im Schlaf bzw. Halbschlaf findet er den natürlich nicht alleine %-|


    Hm, ich bin wohl eine Rabenmutter, aber Till schläft in seinem Bett in seinem Zimmer seit er nicht mehr in den Stubenwagen paßte (und auch der stand am Ende nur noch im Kinderzimmer und nicht mehr im Schlafzimmer...das war glaube ich irgenwann im Februar oder Anfang März. Und auf dem Arm einschlafen tut er sowieso nicht ...hach, es muss halt auch Vorteile haben ein Schreikind gehabt zu haben :-p;-D

    HUHU! *:)


    Elbnixe: Den HL-Tee hab ich auch schon getrunken. Damit war dann die hL so 11-12 Tage lang, hat vielleicht einen Tag was ausgemacht. Aber 9 Tage hatte ich echt noch nie.


    Im Moment hab ich echt keinen Bock mehr den zu trinken. Bringt doch alles eh nix. Außerdem ist mir das grad zu warm und ich bin gerade eh in der TL, die schon wieder so doof hoch ist...:-/


    Luise: Wie behandelt man denn eine GKS??? Damit ich das dem FA morgen sagen kann, der will mir ja immer nix geben.


    A propos Mittelschmerz: Seit der ESS hab ich den auch ziemlich stark. Vorher hatte ich den auch schon, aber nicht so stark.

    Huhu!

    Ich noch mal. Ich denke, dass das Fieber bei Annabelle vom Zahnen kommt. Es ist wieder etwas runtergegangen. Sie hat außerdem Zahnungsdurchfall und schläft nicht. Passt eigentlich fast alles ins Bild. Wie auch immer, ich hoffe auf jeden Fall, dass es bald wieder besser wird und die Kleine nicht mehr so knatschig ist wie in den letzten Tagen. :)*


    Marsh,


    aber wenn du doch schon weißt, dass der HL-Tee was bewirkt hat, warum trinkst du ihn denn dann nicht? Übrigens nur eine HL, die dauerhaft unter 10 Tagen liegt, bezeichnet man als GKS. Und man kann eine Solche einfach behandeln, indem man in der 2. ZH einfach eine Progesteron-Spritze bekommt. :)*


    Meine HL ist auch nur so 10-12 Tage lang, das ist natürlich aus verhütungstechnischer Sicht auch nicht sooo toll, aber nicht zu ändern. Mich stört ja Sex mit Gummi nicht. :)z


    Elbnixe,


    ja, ich finde ja auch, dass die Spanier einfach besser gespielt haben, allerdings hätte es schon sein können, dass wir bessere Chancen gehabt hätten, wenn der Schieri den Kopfnussverteiler rausgeschmissen hätte, dann hätten nänmlich die ollen Spanacken mit 10 Mann weiter gespielt. :)z Aber wenn wir dann gewonnen hätten, hätte sich wahrscheinlich ganz Europa aufgeregt, weil sich Deutschland nach deren Meinung den Sieg "ermogelt" hätte. Alle hätten und gehasst und wir haben eh schon kaum Freunde. Von daher war es gut so...


    Christina,


    *:)*:)*:) ich freue mich auch, dass Annabelle nun in ihrem eigenen Zimmer schläft. Ich denke, dass ich und mein Schlafpensum nur davon profitieren können.


    Und heute Morgen bin ich auch erst wach geworden, als Annabelle laut genug gejammert hat. Zuerst quatscht sie ja nur ein kleines bisschen. Da war ich bisher ja auch immer schon wach und das ist die Zeit, in der ich in Zukunft noch ein bisschen schlafen kann.


    Ich freue mich jedenfalls. Sag mal, was machen denn Till und der Karottenbrei? Schafft er schon ein Gläschen? ???


    Erdbeere,

    Zitat

    Seit ca. 1 Monat stille ich in der Nacht wieder 2-4x und muss ihr zusätzlich noch ca. 5x den Schnulli in den Mund stecken!!!

    Puh, das hört sich aber wirklich anstrengend an! :°_ Aber das wird auch wieder vorbeigehen.. Wie oft kommt sie denn am Tag? Hält sie da 4 Stunden aus? ??? Weil, nachts alle 2 Stunden aufstehen müssen, das stresst natürlich schon... %-|

    Luise: Ah, ne Spritze kreigt man da also. Dauerhaft unter 10 Tagen war meine HL noch nie. Das war eher das erste Mal. Ich hab den Tee nicht getrunken, weil ich meinen Progesteronspiegel nicht verfälschen wollte durch irgendwelche Mittel - und weils so warm ist und ich keine Lust drauf hatte.

    Gibts nicht auch irgendwelche Medikamente gegen Gelbkörperschwäche??? Bilde ich mir schon ein!!!

    @ Luise:

    4 Stunden tagsüber??? Wäre schön... das schaffen wir nur, wenn sie 3 Stunden Mittagsschläfchen macht. Ansonsten stille ich sie tagsüber alle 2 Stunden - und bei der Hitze meist sogar noch öfters weil sie Durst hat. :-/:-/:-/

    Erdbeere,


    uih, das ist ja schon ganz schön oft... :-o Naja, dann wirst du wahrscheinlich erst ne Entlastung haben, wenn du mit der Neikost beginnst! :-o Aber so lange sie gut zunimmt, ist es ja ok, und dann braucht sie das häufige Trinken einfach.


    Eine Bekannte von mir musste ihren Kleinen auch Tag und Nacht alle 2 Stunden stillen, aber sie hat auch 6 Monate durchgehalten. Ich bewundere das schon... :)z


    Marsh,


    also wenn mich nicht alles täuscht, ann bekommt man bei einer GKS in der 2. ZH eine Spritze. Aber das müsste sich im www doch rausfinden lassen.:)*@:) Jedenfalls wäre das echt kein Drama... :)*

    Am Freitag sind wir wieder bei der Elternberatung... bin echt gespannt wie groß und schwer sie in der Zwischenzeit geworden ist. Letztens stand ich ja mit ihr auf der Waage, da zeigte sie 6,5kg an (konnte ich damals ja kaum glauben weil sie da in 2 Wochen 800g zunehmen hätte müssen). Gestern stand ich dann wieder auf der Waage mit ihr, da wog sie 5,7kg - also genausoviel wie letzten Monat beim Kinderarzt. Hab mir gleich wieder Sorgen gemacht weil sie dann ja im letzten Monat überhaupt nichts zugenommen hätte!! :-o:-o Und das, obwohl ich sie wirklich oft stille!!! Andererseits schaut sie so quietsch vergnügt und gesund aus, dass es eigentlich keinen Grund zur Sorge gibt. Es lies mir trotzdem keine Ruhe und so stand ich heute wieder mit ihr auf der Waage - und plötzlich wog sie 6,1kg.


    FAZIT: Man kann das Gewicht von der Kleinen auf diese Art und Weise nicht feststellen. Das ist viiieeeeel zu ungenau!!! Werde jetzt einfach bis Freitag warten! :-/:-/


    In der Nacht stille ich nicht alle 2 Stunden - frühestens alle 4 Stunden bekommt sie dir Brust. Nur wenns seeehr heiß ist können es auch mal 3 Stunden sein. Und dazwischen bin ich ständig auf weil sie nach dem Schnulli verlangt, schläft dann aber meist eh gleich wieder ein - außer sie hat halt Hunger. Mag sie trotzdem auch 6 Monate voll stillen... außer die Gewichtszunahme würde wirklich nicht passen, aber das kann ich mir nicht vorstellen. Sie hat am Freitag sicher über 6kg!!!

    Zitat

    ..ollen Spanacken

    sagt man das so in Fußballerkreisen?


    Oder ist das die selbe Linie wie "Kanaken" und "Polaken" :-(


    Ich jedenfalls finds keine geeignete Wortwahl, die machen auch nur ihren Job.


    Der Sport sollte doch Länder zusammenführen und nicht gegeneinander aufhetzen.:)z

    Erdbeere,


    ich denke auch, dass, wenn die Gewichtszunahme passt, man sich keine Gedanken machen braucht. Und selbst wenn Kindchen nicht so zunimmt, wie einem das lieb wäre - war ja bei mir immer so - solange man SEIN Kind wiedererkennt, ist denke ich alles in Butter... Damit meine ich, solange wie das Kind noch aufmerksam, wach und interessiert ist. Es gibt halt einfach Kinder, die auch in dem Alter noch alle 2-3 Stunden was zu Essen haben wollen! :)* Wenn dein Kind immer hungrig wäre, weil es nicht genug bekommt, dann zeigt es dir das schon, und zwar vehementer als nur alle 2-3 Stunden! @:)


    Marsh,


    aha, Clomifen auch? Kann ich mir nicht vorstellen, das löst doch einen ES aus, oder? ???:-/


    Aeskulapa,


    menno, da muss man ja echt aufpassen. Neee, war nicht rassistisch gemeint. Ich sag auch ab und zu die Franzacken, oder die Itaker. Ohne das als Schimpfe oder rassistische Hetze zu meinen. @:) @:) Darfste nicht falsch verstehen. Und ja, ich sag auch manchmal Polaken. Find ich aber nu auch nicht so schlimm. Ich sag auch noch Negerküsse und Eskimos. Aber man kann meiner Meinung auch alles übertreiben. :)* Solange ich mich nicht rassistisch verhalte, find ich das alles nich schlimm. Und ehrlich? Ich finde, dass die Deutschen ihre Generatonsschuld nun langsam getilgt haben. Ich finde, dass es hierzulande eine völlig verfehlte Ausländerpolitik gibt. Weil alle glauben, wir hätten noch was gutzumachen. Haben wir meiner Meinung nach nicht... Aber gut. Ist ja auch egal. Ich will hier nicht schon wieder die nächste Diskussion vom Zaun brechen.


    Jedenfalls bin ich nicht rassistisch eingestellt. Ich habe nur ab und zu ein loses Mundwerk. ;-D

    Zitat

    Franzacken

    ;-D das klingt lustig!

    Zitat

    Darfste nicht falsch verstehen.

    In Ordnung :-)

    Zitat

    Ich sag auch noch Negerküsse und Eskimos.

    :-o Ich auch! ;-),


    Negerkuss ist jedenfalls besser als Mohrenkopf. Ich find es sogar ein schönes Wortx:)


    Als Kind habe ich auch ganz normal Neger gesagt, so sagte man bei uns, es war für mich ein ganz übliches, neutral gemeintes Wort für Menschen mit hohem Melaningehalt. Und was habe ich mein "Negerpüpple" geliebt x:)


    Ich hasse auch political correctness, die macht mehr kaputt wie ganz. Aber manche Worte mag ich halt irgendwie nich so...ist letztlich aber auch Geschmacksache und regional auch unterschiedlich was ein Schimpfwort ist.

    Zitat

    Aber man kann meiner Meinung auch alles übertreiben.

    Stimmt :)z

    Zitat

    Und ehrlich? Ich finde, dass die Deutschen ihre Generatonsschuld nun langsam getilgt haben. Ich finde, dass es hierzulande eine völlig verfehlte Ausländerpolitik gibt. Weil alle glauben, wir hätten noch was gutzumachen. Haben wir meiner Meinung nach nicht...

    DAS sehe ich allerdings ganz genauso :)z

    Zitat

    Jedenfalls bin ich nicht rassistisch eingestellt. Ich habe nur ab und zu ein loses Mundwerk.

    ;-D Dann ist ja gut :-D@:)@:)@:)

    Zitat

    Ich finde, dass es hierzulande eine völlig verfehlte Ausländerpolitik gibt. Weil alle glauben, wir hätten noch was gutzumachen. Haben wir meiner Meinung nach nicht...

    Genau so seh ich das auch.


    Clomifen stand auch dabei, weil eine Gelbkörperschwäche oft das Resultat einer gestörten Eireifung ist. Und Clomifen fördert ja die Eireifung.


    Kennst du Ovaria comp. und Bryophyllum? Das soll ja auch gegen GKS sein, aber pflanzlich. Morgen werd ich erfahren, wies aussieht.