Guten Morgen!

    Ich melde mich zurück. Wir hatten ein schönes Wochenende mit meinen Schwiegereltern. :)^ Meine SchwieMu war wirklich herzallerliebst und sogar meine Schwiegervater hat sich für Annabelle interessiert! :-o Das kene ich von ihm gar nicht.


    So, nun werde ich heute vielleicht mal wieder mit Brei anfangen, nachdem ich jetzt mal ein paar Tage Pause gemacht hab - Annabelle war ja auch nicht so ganz auf dem Damm. Mal gucken, wie es klappt.. :)*


    Erdbeere,

    Zitat

    Steht da und meint: "Hmm, was könnte das denn sein?" "Ich weiß nicht, was tun wir denn da?" "Was sollen wir ihr da denn geben?".

    Naja, das hattest du zwar in deinem ersten Bericht so nicht geschrieben, aber das hört sich ja wirklich inkompetent an... :°_ Wenn das so ist, dann verstehe ich dich ja nur zu gut! :)*

    Zitat

    Und auch wenn Hydrocortison nicht schlimm ist - auf VERDACHT hin creme ich mein Kind damit trotzdem nicht ein!

    Ja, das nicht, aber Cortison hilft natürlich bei Entzündungen jeglicher Art, d.h., dass man nicht sagen könnte, dass es grundsätzlich die falsche Therapie wäre...


    Ich schmiere das auch nicht gerne und ich mache ja auch regelmäßig Pausen, aber ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir das einfach zu leid tut, wenn ich sehe, wie mein kleiner Mausezahn sich mit dem Juckreiz quält. Und dann schmiere ich eben, weil ich weiß, dass es ihr dann besser geht.


    Ich werde aber auch evtl. noch mal zu einem versierten Heilptraktiker gehen, man lässt ja nichts unversucht...

    Zitat

    Diese Kinderärztin hat gemeint, wir sollen auf keinen Fall mit Cortison cremen. Damit verschwindet das zwar, wird aber nur unterdrückt und kommt woanders wieder - in Form von Bronchitis oder Asthma bronchiale.

    Das ist - sorry - Quatsch. Kinder, die Neuro haben, leiden dananch auch häufiger an Allergien oder allergischem Asthma, das stimmt. Deswegen spricht man von diesen Krankheiten auch vom atopischen Formenkreis. :)* Aber es stimmt nicht, dass der Wechsel mit dem Cortison zusammenhängt.


    Ich sehe das also prinzipiell auch so, dass es nicht supertoll ist, wenn man seinem Kind Cortison geben muss, aber man sollte es auch nicht von vornherein verteufeln. Und wenn man es richtig anwendet, dann sind Nebenwirkungen nicht zu fürchten. Naja, wie auch immer, ich hoffe auch immer wieder auf Alternativen... Und momentan ist es bei meiner Maus auch wieder ziemlich schlimm, weil wir eben eine Pause mit dem Cortison machen. Vor allem hat sie es im Gesicht so schlimm... %-|


    Wie geht es denn deinem Bruder? ???


    J-chen,

    Zitat

    Was ist, wenn mein Chef sich jemand anderen sucht und mich danach loswerden will? Sooo einfach ist das nicht, klar, aber es könnte doch passieren.

    Hast du den Eindruck, dass dein Chef dich mag und dass er mit deiner Arbeit zufrieden ist? Dann denke ich nicht, dasss du dir Gedanken machen musst, denn einen guten Mitarbeiter findet man nämlich gar nicht so leicht! :)* Ich hab mir auch immer dieselben Gedanken gemacht, denn ich bin sogar noch in der Probezeit schwanger geworden, aber ich weiß nun, dass mein Chef gar nicht so leicht jemand finden würde, der mich ersetzen könnte und dass er froh ist, dass er mich hat.


    Und seitdem mache ich mir überhaupt keine Gedanken mehr. :)^

    Zitat

    will auch später nicht am Kind sparen müssen und mir nie Gedanken machen müssen, dass wir am Essen sparen müssen und jeden Tag nur Nudeln mit Tomatensauce essen müssen

    Und auch da kann ich dich beruhigen und bringe mal wieder das berühmte Beispiel von meiner Schwägerin und meinem Schwager an (Männes Bruder): die haben wirklich nicht viel Geld aber mit den richtigen Prioritäten und einem guten "Sparwillen" ermöglichen die ihren 4 !!!! Kindern so viel: Urlaube, Trainingslager, Privatschule, sie haben auch ein Haus mit und ein Auto. Klar, sie tragen keine Designerklamotten und fahren auch keinen Benz, aber es geht schon. Und das ist nun wirklich ein extremes Beispiel, aber damit will ich nur sagen, dass man sich auch ein Kind leisten kann, selbst wenn man nicht so suoerviel Kohle hat... @:) Das wird schon. :)*


    Christina,


    *:)*:)*:) Das mit dem Trinklernbecher braucht einfach Zeit. Und keine Sorge, wenn die kleinen Scheißer Durst haben, dann trinken die schon... Ich bin auch am Überlegen, ob ich der Annabelle mal ein bisschen Karottensaft geben soll, damit sie mal ne gesunde Hautfarbe bekommt... sie sieht ja aus wie eine Kalkwand... :-o:=o


    Dini,


    na, wie geht es dir denn? Noch da? Du weißt schon, wir wollen jetzt jeden Tag was von dir hören, ne? ;-)


    Marsh, Aeskulapa, Sophi, Elbnixe, und alle, die ich vergessen hab... *:)*:)*:)


    Bis später!

    Huhu *:)

    @ Erdbeere:

    Ohje, da hattet ihr ja echt viel Stress am Wochenende. Wie geht es Deinem Bruder? Was sagt das Krankenhaus?

    @ Dini:

    Wie, nicht mehr vorm PC ;-) ?

    @ Luise:

    Ja, ja, man macht sich einfach zu viele Gedanken, deshalb wäre ich ja am glücklichsten, wenn wir einfach einen Unfall bekämen ;-) Aber diese blöde Pille wirkt und wirkt und wirkt. Ich weiß nicht, wie das die vielen Eltern von "TroPis" machen ;-) Spaß beiseite, so ganz genau pass ich da jetzt nicht mehr auf, wie früher (Pille musste innerhalb einer halben Stunde genommen werden- sonst bekam ich Panik und wenn ich irgendwelche Beschwerden hatte, seis ne Magen-Darm-Geschichte oder etwas, wo ich Antibiotiker nehmen musste, wurde doppelt verhütet). Gestern hatte ich es etwas am Magen und musste die erste Pille wieder einschmeißen. Wenn sie jetzt nicht wirkt, ist es halt einfach so ;-D So siehts auch mein Mann, aber bewusst werde ich sie dieses Jahr noch nicht absetzen. Hatte ja auch früher soooo starke Periodenschmerzen, dass war wirklich heftig, ich hab mich gekrümmt vor Schmerzen, daher hab ich auch Angst, dass es wieder passiert, wenn ich sie absetze :( Ein Unfall wäre perfekt :)


    Vorgestern kam meine S-Mutter und meinte, wir sollen erst schwanger werden, wenn der Umbau fertig ist, da sie ja damals schwanger wurde und dann wurde erst gebaut und sie hätte die Schwangerschaft nicht richtig genießen können etc. Da geb ich ihr ja auf der einen Seite recht, aber dann kam sie gestern und meinte, wir könnten doch alles nach und nach machen, wie wir gerade das Geld haben - ja klar, dann wären wir in 10 Jahren noch nicht fertig - nö, Männe und ich sind uns einig, wir müssen einen Kredit aufnehmen, anders gehts nun mal nicht und meine S-Eltern, die klugen Leute ;-) , hatten damals sogar zwei Kredite und Kind/Kinder am Hals ;-)


    Wie stellt man hier eigentlich Bilder rein? Kann das auch ein Laie ;-) ?

    @ Luise:

    ich hoffe, dass mein Chef zufrieden ist, er lobt mich auch oft :) ABER das mit dem Englisch haut noch nicht so gut hin. Ich hatte zwar in der Schule Englisch, hab hier jetzt schon 2 Sprachkurse mitgemacht und letztes Jahr bin ich eine Woche nach Malta geflogen zum Intensivsprachkurs, verstehen tue ich soweit auch alles, aber ich hab totale Hemmungen beim Sprechen. Zur Zeit lese ich gerade P.S. I love you, aber dass kann natürlich meine Hemmungen nicht ausschalten. Aber Gedanken mach ich mir schon, denn sowas kann man nicht im Vorfeld klären - der braucht gar nichts mitzubekommen, erst wenn es soweit ist und dann auch erst, nach den ersten 12 Wochen.

    Jenny,

    Zitat

    deshalb wäre ich ja am glücklichsten, wenn wir einfach einen Unfall bekämen

    Bei uns war es ja ein "Unfall". Aber selbst das war drauf angelegt. (Ich hab NFP gemacht und bei der Auswertung geschludert!) Ich meine immer, dass ein Unfall nur in den seltensten Fällen wirklich einer ist, und TroPis gibt es, denke ich, so wirklich nur in des seltensten Fällen. Du könntest doch schon mal die Pille absetzen und schauen, wie sich dein Zyklus einspielt. Und wegen den Regelschmerzen. Ich hatte das auch ganz ganz schlimm als Teenie. Aber vor der SS ist es schon weinger gewesen nun nach der SS hab ich (fast) keine Schmerzen mehr... :)*


    Fotos reinstellen kannst du auf www.directupload.net, einfach auswählen und hochladen...

    Hallo ihr!!!


    Also... bei meinem Bruder wurden gestern nur noch die Extremitäten untersucht bzw. die noch immer blutende Wunde am Arm neu verbunden. Er musste über Nacht zur Beobachtung im KH bleiben und heute wird der Bauchraum genau untersucht. Er hat sich aber noch nicht gemeldet - weiß also nicht wie es ihm geht.


    Gestern war er total fertig, hat nichts mehr geredet - außer "Ja" und "Nein". Ich hoffe, dass es ihm heute wieder etwas besser geht. Eigentlich haben wir heute unseren 1. Hochzeitstag und sollten feiern und fröhlich sein. Stattdessen bewache ich rund um die Uhr mein Handy, in der Hoffnung dass es läutet und mir jemand sagt, dass bei meinem Bruder alles in Ordnung ist. Mittags werden wir essen gehen - das lenkt vielleicht auch ein wenig ab. Und für Nachmittag/Abend haben wir Sekt eingekühlt und den obersten Stock der Hochzeitstorte aufgetaut. Ob wir das alles brauchen werden, hängt aber von meinem Bruder ab. Am Liebsten hätte ich natürlich, dass wir MIT IHM die Torte essen heute Abend, aber das wird wohl nur ein Wunsch bleiben... :°(


    Wusste zwar nie, was wir an unserem 1. Hochzeitstag machen... aber SO hab ich mir das auch nicht vorgestellt... :°(

    @ Luise:

    Im ersten Beitrag war ich noch total daneben von dem, was ich bei der Ärztin erlebt habe. Tut mir leid wenn ich da wichtige Details vergessen habe und nicht wirklich nachvollziehbar war, warum ich so sauer bin.


    Momentan sieht Sophie's Körper wieder super aus... wie wenn nie etwas gewesen wäre. Aber ich weiß ja, dass das immer nur für 1-2 Tage ist und dann kommt es wieder. Haben übermorgen einen Termin bei dem Homöopathie-Arzt... schauen wir mal was der sagt. Cortison kann ich immer noch verwenden wenn alles andere nicht wirkt. Habe ich ja jetzt daheim!


    Ich hoffe, deiner Maus gehts auch bald wieder besser... ist nicht lustig wenns dem Kind nicht gut geht!

    huhu!


    doch, bin schon noch da ;-) Ich werde mich bemühen, in der früh immer kurz bescheid zu geben ;-D


    Aber ich wünschte, ich könnte mich endlich nicht melden ;-) nichts gegen euch *g*


    naja, ich werd mich jetzt dann fertig machen und zum 4. Mal zur Akkupunktur gehen, in der Hoffnung, dass sich dann etwas tut!

    @ erdbeere

    das mit deinem Bruder tut mir leid!!! Ist echt unglaublich was ihm da passiert ist.....lass dich drücken!


    Trotz allem wünsch ich euch einen sehr schönen 1. Hochzeitstag!!! Vielleicht kannst du ja ein Stück von der Torte rüberschicken *g*

    Erdbeere,


    erst mal herzlichen Glückwunsch zum ersten Hochzeitstag! @:)


    Dann alles Gute für deinen Bruder! @:)@:) Hoffentlich hörst du bald von ihm! :)*@:)


    Ich bin auch gerade noch dabei, ein paar Mittel für Annabelle zu finden... Muss das aber noch mit der KiÄ absprechen...


    Dini,


    es ist schwer, in der heißen Phase geduldig zu bleiben... Ich weiß das. ;-D Aber die Mausi macht sich sicher bald auf den Weg! @:)@:)@:)

    Zitat

    naja, ich werd mich jetzt dann fertig machen und zum 4. Mal zur Akkupunktur gehen, in der Hoffnung, dass sich dann etwas tut!

    Werden denn auch die kleinen Zehen mit gemacht? Das soll ja wehenanregend sein...

    huhu!


    ohje, die heiße Phase ist wirklich am schlimmsten...hoffe ja nur, dass sie die nächsten Tage kommt, damit ich nicht unbedingt übertrage. Da würd ich dann noch mehr zappelig werden, denke ich.


    Die kleinen Zehen wurden letztes Mal auch schon mitgemacht und eben heute wieder. Mal sehen.....vorhin hatte es ja schon mal wieder gezogen, aber das wars auch schon......naja, abwarten.


    busserl dini

    Danke euch für die Glückwünsche!

    @ Dini:

    Ich war am Schluss auch nur noch mies aufgelegt, weil sich so absolut nichts tat. Und als ich dann auch noch von meinem Gyn gehört habe, dass der Mumu noch vollständig geschlossen ist, war ich überhaupt sauer. Aber dann gings von 0 auf 100 gleich los! Hatte sowas von überhaupt keine Anzeichen und plötzlich kamen die Wehen. Die längste Zeit hast du schon überstanden ;-D... geniese deine letzten Tage RUHE noch in vollen Zügen!!! Dein Leben wird sich um 100° ändern... auch wenn du schon ungeduldig bist (was ich mehr als gut verstehe) - lebe deine letzten Tage ohne Katharina noch ganz bewusst. Geht gemeinsam in RUHE essen, geniese es wenn DU bestimmen kannst wann du ins Bett gehen willst, geniese es wenn du durchschlafen kannst, duschen kannst wenn dir gerade danach ist, dein Essen geniesen kannst ohne dass du es schnell hinunterschlingen musst weil die Kleine unterhalten werden will... ... ...


    Ich drücke dir aber trotzdem die Daumen, dass die Ruhe bald vorbei ist und du endlich deine Maus in den Armen halten und knuddeln kannst! :)*:)*:)*:)*:)*:)*

    @ all:

    Wir hatten einen tollen Hochzeitstag. Wollten zu Mittag essen fahren. Als wir bereits im Auto saßen und fuhren, rief mich meine Mum an und meinte dass sie meinen Bruder versucht hat zu erreichen. Der hat aber immer nur irgendwas ins Telefon gelallt und hat dann wieder abgedrückt. Jetzt war sie total fertig und wollte unbedingt zu ihm weil sie so Angst hatte. Telefonische Auskunft über seinen Zustand bekommt man ja nicht. Also haben wir kurzerhand umgedreht, haben meine Mum abgeholt, dann noch vom Bahnhof die Freundin meines Bruders und sind ins KH zu ihm gefahren.


    Die heutigen Untersuchungen haben ergeben, dass er keine inneren Verletzungen hat und wieder nach Hause kann. Allerdings musste er noch auf den Chefarzt warten - was 3 Stunden dauerte. Also blieben wir im KH. War ein sehr romantischer Hochzeitstag. Mittag gegessen haben wir 2 Wurstsemmeln in der Krankenhaus-Cafeteria... Sophie hat mir dann auch noch ein wunderschönes Geschenk gemacht, indem sie sich und mich komplett angegackt hat!!! Die Windel ging über (obwohl ich gemerkt hatte dass sie gerade in die Windel macht und sie gleich wickeln gegangen bin) und mein Shirt und mein Rock waren totaaaaaaaal gelb. Ihr Kleid natürlich auch!!! Und weil wir ja nur kurz essen fahren wollten, hatte ich nichtmal für sie ein Reservegewand mit. Ich hab mich soooo geniert - hab so grauenhaft ausgesehen mit diesen Riesenflecken - und gestunken hat das auch. Hab mich echt sauwohl gefühlt ;-D;-D. Aber es hat zu dem Tag gepasst. :=o:|N:-/:-/


    Naja, hauptsache mein Bruder ist wieder daheim. Und das hat auch alles etwas Gutes: Unseren 1. Hochzeitstag werden wir sicherlich NIE vergessen ;-D;-D;-D;-D.

    @ Erdbeere

    :-D:-D Oh, das freut mich so, dass Dein Bruder nichts Ernsthaftes hat (es ist schon der den ich auf dem Foto so niedlich fand?). Und ich finds klasse, dass Du das Alles trotz allem mit Humor nehmen kannst, das ist eine tolle Eigenschaft, wenn man das kann. Küsse an Sophie und gute Besserung weiter an den Bruder :)*:)*:)*


    Habe wenig Zeit zum Schreiben, deshalb an alle *:)*:)*:)


    Dini -daumendrück- :)^

    Guten Morgen *:)


    Ohja, toller Hochzeitstag :-/ Trotzdem alles Gute nachträglich @:) Und sie es wie mein Mann: nicht die Hochzeit oder die Hochzeitstage sind das tolle, sondern das Verheiratetsein. Jeden Tag heim kommen und der Mensch den man liebt ist daheim, gemeinsam durch dick und dünn gehen und sich um die kleinen Würmel kümmern. DAS ist das wirklich wichtige :)*:)*:)*


    Till macht heute seinen ersten Ausflug ganz ohne Mama :-o Oma hat ihn mitgenommen, weil Opa nämlich auch Urlaub hat. Das ist jetzt schon ein anderes Gefühl, als wenn ich weiß er ist daheim mit Oma. Jetzt hab ich schon Angst sie könnten einen Autounfall haben oder ähnliches :-o Naja, wird schon alles gut gehen, irgendwann ist immer das erste Mal, nicht wahr :-)


    So, muss arbeiten, ich wünsch euch was :)*@:)

    Guten Morgen!

    Erdbeere,


    ach je, das war ja wirklich kein besomders toller Hochzeitstag! :°_ Aber ihr könnt den ja auch noch nachfeiern, dann gebt ihr Sophie mal einen Abend lang ab (oder lasst die Oma mal einen Abend bei euch im Haus verbringen) und geht mal schön essen - das muss ja auch mal sein! @:)


    Hauptsache, deinem Bruder geht es den Umständen entsprechend gut und er konnte wieder heim! :)*


    Dini,


    huhu! @:)@:)@:) Noch da? Was macht die kleine Katharina so? ???


    Christina,


    ich kann total nachvollziehen, dass du unruhig bist - würde mir genauso gehen. Ich bin auch so schon immer etwas unruhig, wenn Anna woanders ist, das hab ich ja bisher auch nur 2 oder 3 Mal gemacht. Diese Woche werden wir sie aber auch mal wieder einen Abend lang bei Freunden lassen und mit Freunden essen gehen. :)^


    Ich hab heute auch mal wieder einen Arzttermin, wegen Annabelles Neuro. Das ist über Nacht wieder so schlimm geworden und ich möchte gern, dass die KiÄ sich das auch noch mal anschaut und ich möchte auch gerne noch mal zwei homöopathische Medikamente versuchen. Mal schauen, ob sie mir die verschreibt... :-/


    Bis später! *:)*:)*:)

    @ Aeskulapchen:

    Ja, das ist der Bruder... hab ja nur einen ;-D.


    Wir haben das gestern irgendwie ALLES mit Humor genommen. Als mein Mann und ich ganz romantisch in der Krankenhaus-Cafeteria saßen, eine Wurstsemmel aßen und mit Apfelschorle anstießen, mussten wir so lachen, dass uns die Leute schon blöd angeschaut haben. Haben gar nicht mehr aufhören können. Ich meine, wer sich in der Rettung bei einer Fahrt in die Nervenheilanstalt kennen lernt, muss auch in einem Krankenhau den 1. Hochzeitstag feiern! Oder? Und wie mich dann Sophie auch noch angegackt hat, wars überhaupt aus... ;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D

    @ Christina:

    Wir sehen das genauso wie dein Mann!!! :)*:)*:)*


    Mach' dir keine Sorgen um Till - er wird wieder gesund heimkommen! Habe aber auch schon ein wenig Bauchweh wenn ich dran denke, dass meine Maus auchmal mit ihren Großeltern wegfahren wird... wie gut dass ich noch stille ;-D;-D;-D.

    @ Luise:

    Ja, wir werden das Essen gehen sicherlich nachholen... Heute werde ich mal mein Lieblingsessen kochen :-q:-q:-q


    Sag mir dann Bescheid was der Arzt wegen der Neuro gesagt hat... wir haben morgen Arzttermin! :)*:)*:)*


    Hoffentlich wirds bald wieder besser!!! Bei Sophie ist es wieder schön momentan - dürfte aber trotzdem jucken! :-(

    @ Dini:

    MELDEN!!! Oder bist du schon weg?? :)*:)*:)*:)*:)*

    Neeeeeeeeein, ich bin immer noch da %-|


    Madam will und will nicht raus. Gestern nach der Akkupunktur hab ich wirklich gedacht, jetzt gehts vielleicht doch bald los. Hatte den ganzen Tag und Abend wieder intensives Stechen und ständig harten Bauch und so. Aber nein....sie will nicht. Inzwischen denke ich aber, dass ich auf jeden Fall noch ne Woche warten muss, aber ich werde vielleicht spätestens am Montag mal diesen Wehencocktail mit Rizinusöl testen, mal sehen....auf Einleitung im KH hab ich nicht so wirklich Lust....


    Hab aber irgendwie die ganze Nacht heute unruhig geschlafen. Bin ständig aufgewacht und gedacht, dass es soweit wäre, aber mehr als harter Bauch war nicht.


    Und gegen fünf Uhr früh hatte ich irgendwie mal so ganz komisches Herzrasen und ich war total aufgeregt. Sonst bin ich eigentlich die Ruhe in Person (also was die Geburt selbst angeht). Aber irgendwie war das ne seltsame Nacht. Hoffe somit, dass es vielleicht doch endlich los geht.....ich warte halt jetzt den nächsten Tage ab ;-)


    Morgen hab ich wieder Termin bei meinem Arzt wegen CTG und ab Freitag (ET) werd ich dann wohl eher ins KH zum CTG gehen, weil das halt nur 5-10 Min von uns weg ist und ich nicht in die Innenstadt muss...


    also, ich sag jetzt schonmal bis später oder morgen ;-)


    busserl dini