Zitat

    aber mehr als harter Bauch war nicht.

    Das ist doch schon mal was. Ich hatte auf dem CTG auch nie Wehen (also noch beim FA). Dann hatte ich drei Tage hintereinander nen harten Bauch und am Abend des dritten Tages ist die Blase gesprungen :)*


    Und ein böder Spruch muss auch noch sein: drin geblieben ist noch keins :-p @:) Ich drück Dir die Daumen, dass sie es sich überlegt und Du nicht einleiten lassen musst :)^:)^:)^:)*:)*:)*

    da sagst du aber was wahres ;-D


    Aber sie muss ja auch nicht unbedingt bis zum äußersten gehen, oder!? ;-)


    Naja, langsam glaub ich, Luise gewinnt die Wette *g* ich glaube, sie sagte, dass die Maus am 15.07. kommen wird. Also in einer Woche....

    Huhu!

    Dini,


    ach, ich hab gerade in deinem Ticker gesehen, dass du ja nun auch schon 40. SSW bist, irgendwie war ich vorher noch auf 39. SSW aus.


    Aber es scheinbt ja schon so zu sein, dass du die ersten Anzeichen einer bevorstehenden Geburt merkst! Immerhin etwas! Und ich hatte ja auch 2 Fehlalarme wenige Tage bevor es wirklichb losging! :)*:)^


    Erdbeere,


    ich komme gerade vom KiA - sie hat sich noch mal Annabelles Neuro angeschaut, und ich bin nun guter Dinge, dass ich das auch ohne Cortison behandeln kann.


    Ich bringe dir wertvolle Tipps mit:


    1. Auf die offenen und stark geröteten Stellen weder eine Zink- noch eine Fettcreme schmieren. Dadurch wird es nur noch schlimmer.


    Statt dessen lieber Kompressen mit schwarzem Tee und feuchte Lotionen. :)*


    2. Wenn starke, gelbliche Krusten bestehen und die Haut immer wieder offen und dann wieder schorfig ist, dann ist die Haut wahrscheinlich mit Staphylokokken besiedelt und die machen das Ganze noch schlimmer. Da hilft nur eine antibiotische Creme.


    3. Das Kind darf 2 Mal in der Woche gebadet werden. Etwas Olivenöl im Wasser reicht. So reinigt man die Haut und die Staphylokokken werden gleich mit weggespült.


    4. Auch die nicht betroffene Haut muss 2 Mal am Tag mit einer Feuchtigkeitslotion eingecremt werden. So wird eine weitere Ausbreitung verhindert.


    5. Eine stärker fettende Creme und auch Zinksalben werden nur auf Hautstellen geschmiert, die zwar trocken, aber nicht stark entzündet oder stark gerötet sind. :)*@:)


    6. In diesem Buch (wurde mir als Leihgabe auch mitgegeben) steht alles drin. Je besser die Eltern geschult sind, umso besser bekommt man die Neuro auch in den Griff...


    http://www.amazon.de/hilft-meinem-Kind-Neurodermitis-Ausl%C3%B6sefaktoren/dp/3131329319/ref=sr_1_3?ie=UTF8&s=books&qid=1215516889&sr=8-3


    Vielleicht kann ich dir mit meinen Tipps ja auch ein bisschen helfen! @:):)*

    @ Dini:

    Ich hätte ja auf heute getippt... ich glaube, die Wette hab ich schonmal verloren - auch wenn der Tag noch nicht zu Ende ist! :=o Sophie kam heute vor 4 Monaten zur Welt... Wahnsinn wie die Zeit vergeht! :-o:-o:-o:-o:-o

    @ Luise:

    Danke für die Tipps!!! :)*:)*:)*:)*


    Sag mal, wie sieht die Haut von Annabelle denn aus?? Also so gelbliche Krusten hat sie nicht, ihre Haut ist auch nicht offen oder schorfig. Sie ist nur trocken und gerötet... momentan aber nicht einmal das :-/. Morgen sind wir ja bei dem Homöopathie-Arzt, ich hoffe der hält uns nicht für blöd weil ihre Haut heute wirklich wieder wunderschön ist :|N... bin mal gespannt was der morgen sagt. Haben um 16 Uhr Termin, werde dir dann auch berichten!! @:)

    Huhu Leute! *:)


    Hab schon wieder die nächste Hiobsbotschaft fürs schangerwerden (evtl.). Gestern hat man bei mir 2 knoten in der Schilddrüse entdeckt. Die müssen jetzt genauer untersucht werden. Ich weiß noch nicht, was das jetzt heißt, aber bei mir würde schon einiges für eine Überfunktion sprechen. Hab immer zu hohen puls und mein Stoffwechsel verläuft allgemein sehr schnell (also oft Durchfall...).


    kann gut sein, dass ichmit dem Schwangerwerden jetzt wieder ewig warten muss, bis die richtigen Medikamente geunden sind... :°( Ich mag nicht mehr.


    Erdbeere: Das tut mir leid mit deinem Bruder! Aber gut, dass er keine inneren blutungen hat! :)^

    Och Marsh :°_ Du hast aber momentan auch das Pech an den Hacken :-( Andererseits ist der Besuch beim Endokrinologen ja sowieso auf dem Tagesplan gewesen, dann kann der ja auch gleich die Schilddrüsenhormone einstellen :-/ Wie haben sie die Knoten denn gefunden? Per US? Ich hab nämlich auch eine vergrößerte Schilddrüse (bisher aber noch keine Knoten), das wurde per US ausgemessen. Hab mir sagen lassen, dass man niemandem glauben soll, der das glaubt ertasten zu können ;-) Ich glaube das ist gar nicht selten in unserem Iodmangelland :)* Deswegen ist man noch lange nicht notwendigerweise unfruchtbar :)*

    Hallo ihr Lieben

    Ich melde mich auch mal wieder, hatte in letzter Zeit wenig Zeit gehabt, habe aber immer fleißig (soweit wie es ging) nach gelesen. Bei mir gibt es soweit nichts neues.


    Ach doch wir bekommen Zuwachs :-)

    Erdbeere

    Das tut mir wirklich leid mit deinem Bruder, hoffe dem geht es langsam wieder etwas besser. Das mit dem Schmerzensgeld, kann ich nicht richtig verstehen, weil Schmerzensgeld und Schadensersatz zwei völlig verschiedene Sachen sind. Du kannst doch auch wenn der Staatsananwalt Anklage erhebt, auch Schmerzensgeld einklagen. Oder j-chen liege ich da falsch. Wir sind doch von Fach. Dein Bruder soll sich mal von dem Anwalt beraten lassen.


    Ich wünsche dir noch allen liebe nachträglich zum Hochzeitstag (Auch wenn es nicht so gekommen ist, wie ihr es euch vorgestellt habt)

    J-chen

    Das mit den Sorgen kann ich sehr gut verstehen, die mache ich mir auch immer wieder, weil wir ja auch so langsam in der Bauphase sind. Wollen wahrscheinlich Anfang 2010 nun anfangen. Wir hoffen auch, dass wir mit etwa 120.000 EUR auskommen werden, weil es ja nur ein Anbau ist (Nur ist gut). Laut Plan müssen wir Arbeitszimmer und Küche nur ausbauen und den Rest neu bauen. Aber zum Glück brauchen wir ja kein Grundstück kaufen, das fällt ja dann weg. Aber als Daumformel kannst du mein Neubau etwa mit 1.200,00 EUR pro m² rechnen. Mal mehr mal weniger. Kommt drauf an, ob du viel alleine machst oder bauen lässt. Also wir wollen viel alleine bauen. Ich freu mich schon auf den Innenausbau. :-)

    Dini

    Wie ich sehe bist du immer noch am "rumrollen". Ich hoffe für dich/ Euch, dass es bald losgeht.

    Luise

    Du will schon wieder arbeiten gehen in ein paar Wochen? Ganztägig? Wie alt ist denn deine Kleine jetzt, müsste ja demnach schon fast ein Jahr werden, oder?

    Marsh und Elbnixe

    Euch drücke ich die :)^, dass es bald bei euch geklappt hat, weil so langsam müsste ja der nächste Wurm in anmarsch sein.


    an die anderen die jetzt vergessen habe sende ich liebe Grüße *:)*:)*:)

    Marshmallow

    Sorry unser Beitrag hat sich gerade überschnitten.


    Das hört sich ja nicht so gut an, aber durch die Medikamente kommt es ganz schnell in Griff. ICh habe eine Unterfunktion und muss auch Tabletten nehmen. Und wie gesagt, dass pendelt sich eigentlich sehr schnell ein

    @ luise

    ja, hab ja am Freitag Termin ;-) somit hätt ich wirklich nix dagegen, wenn es bald losgeht!

    @ erdbeere

    schon vor 4 Monaten? Man, wie die Zeit vergeht.....

    @ hummelli

    ja, bin immer noch am rumrollen ;-) leider.


    grüßle

    Chrsitina:


    Doch, das wurde per US festgestellt. Ich war gestern beim Endokrinologen und das wird das gleich mitgemacht.


    Ne Vergrößerung der Schilddrüse hab ich anscheinend nicht.


    Heißt das dann bei dir Über- oder unterfunktion oder ga nix

    Zitat

    Deswegen ist man noch lange nicht notwendigerweise unfruchtbar

    nicht notwendigerweise??? Jetzt mach mir keine Angst. Es könnte sein, dass ich unfruchtbar bin


    Wahrscheinlich dauert das dann monate, bis die richtigen Medikamente in der richtigen Dosierung gefunden sind. Und in der Zeit sollte man doch auch nicht schwanger werden, oder?


    Ihr könnt euch vorstellen, was schon wieder ne pause für mich bedeuten würde. :°(

    @ Marsh:

    :°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_


    Wie kommst du drauf dass das Monate dauert, bis du richtig eingestellt bist?? Vielleicht hast du weder eine Über, noch eine Unterfunktion - weiß nicht wie das mit Knoten ist. Meine Mum hat aber eine Unterfunktion und hat 3 Kinder bekommen... sie muss halt jeden Tag eine halbe Tablette schlucken. Solche Dinge bekommt man wirklich gut in Griff mit Medis und ich kann mir nicht vorstellen, dass das Monate dauert! :)*:)*:)*:)*:)*