• Wer muss noch aufs Üben warten?

    Hallo erstmal! *:) Wollte mich mal kurz vorstellen. Ich werde dieses Jahr 26 und habe seit Juni einen sehr ausgepraegten Kinderwunsch. Habe auch die Pille schon abgesetzt, weil mein Wunsch so stark war, dass ich die einfach nicht mehr nehmen konnte (hab mich quasi davor geekelt). Mein erster Zyklus war 30 Tage lang und nun warte ich auf den zweiten. Mein…
  • 26 Antworten

    J-chen: Danke fürs Photo! Ihr seid ein hübsches Paar! :)z


    Werd gleich auch mal nach Bildern schauen und dann hochladen. Kann aber ein bisschen dauern...:=o


    Kaaaaatzen, süüüß! ichliebe Katzen! x:) Will auch bald eine!


    Für Christina:


    Ich war am Mo. beim Endokrinologen. Da wurde mir blut abgenommen und US von der Schilddrüse gemacht. Da wurden die knoten entdeckt. Jetzt muss ich aber, um herauszufinden, was das für knoten sind, zum Radiologen, um eine Szinitgraphie machen zu lassen, wenn dir das was sagt.


    Die Ergebnisse von den Blutwerten hab ich noch nicht.


    Jetzt klar???;-D

    Echt, er schiebt sich schon am Bett hoch??? Kann er schon selbstständig sitzen??? Wir habens gerade mal geschafft dass sie sich drehen kann... aber sonst ist sie noch nicht so mobil! Du hast aber Recht, das geht alles so wahnsinnig schnell.


    Nein, Gitterbett hab ich noch nicht runtergestellt, sollte ich aber tun wenn ich mir das von dir so anhöre. Und Steckdosensicherungen sollten wir auch besorgen. Sag mal, seit wann rutscht er denn schon durch die Wohnung? Sophie versucht das bisher nur, kommt aber noch keinen Millimeter vom Fleck!


    Ich will auch unbedingt meine Kinder mit Tieren aufwachsen lassen - sehe das aber so wie Christina: Erst, wenn sie aus dem Krabbelalter heraussen sind. Bis dorthin müssen sie halt die Oma besuchen fahren, wenn sie Tiere wollen. Meine Mum hat 2 Katzen, meine Schwiegermutter hat 2 Hunde ;-D;-D;-D.

    Übrigends:


    Mein Bruder ist gerade wieder mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht worden *seufz*. Diesmal mit Verdacht auf eine Schädelverletzung... mal was ganz was Neues, der Kopf ist immerhin der einzige Körperteil der noch nicht untersucht wurde. :|N:|N


    Er wird wieder stationär aufgenommen, mehr weiß ich noch nicht. Fahren dann aber eh mit Sophie zu dem Homöopathie-Kinderarzt und werden dann halt beim Heimfahren meinen Bruder besuchen. Schön langsam hab ich genug von den ganzen Krankenhäusern, echt! :(v:(v:(v:(v

    Ohje Erdbeere, dann drücke ich mal die Daumen und lass uns wissen, was mit Deinem Bruder ist.


    Wir sind halt alle mit Tieren aufgewachsen, bis auf mein Patenkind, die war schon etwas älter, als sie ihr 1. Tier bekam, wobei, sie hat das 1. halbe Jahr bei uns gewohnt, da hat Blacky, unser Hund auch noch gelebt und jede Menge anderer Viecher. Nun hat sie Kanninchen und eine Katze ;-) Wir hatten diverse Vögel (und sogar einmal Nachwuchs), Chinchillas, Kanninchen, Meerschweine, Mäuse, Hamster, Streifenhörnchen und ein Frettchen namens Tigger :) Meine kleine Nichte ist mit Vögeln aufgewachsen, nach einem Jahr kam dann ein Hund und ein Kanninchen dazu - momentan hat sie nur noch ein Kanninchen, hätte aber gerne ein Pferd ;-) Typisch fast 12-jähriges Mädel eben ;-)


    Wie man sieht, bei uns müssen Tiere einfach sein, sie gehören dazu :) Und im Dorf ist ja auch ein Reitstall und ganz viele Bauern - da sind wir auch öfters, vor allem, wenn Katzenbabies da sind und immer muss ich mir sagen - STOPP, 3 reichen ;-) Meinem Mann gehts da ähnlich.

    @ Marshmallow:

    Du hast ja echt schon eine Tortur hinter Dir. Drücke Dir auf alle Fälle die Daumen, dass es bald klappt.


    An meinem Gefühlschaos hat sich immer noch nichts geändert, aber wie gesagt, ich hab ja noch Zeit, mich zu entscheiden, die Pillen nehme ich ja so oder so noch, bis sie leer sind ;-)

    Hallo ihr lieben.


    Ja das mit dem Foto ist so eine Sache, weil ich ehrlich gesagt nicht weis wie ich die reinstellen soll und erstmal einscannen soll. Ich machen ja immer alles von *nichtzuhörenchef* von Arbeit aus, weil ich kein Internet zu hause habe. Und private dinge möchte ich nicht auf den Arbeitsrechner haben. Versteht ihr was ich meine. Aber mir fällt gerade was ein. Ich kann es ja per USB raufladen und dann wiederrunter laden. Mir muss nur einer erklären, wie ich diese dann ins Forum bekomme. *manbinichdumm*


    Und wenn ich weis wie das mit dem hochladen funktioniert,kann ich auch schon ein Foto von unserem Bagle "Basti" reinstellen.


    Das ganze kann ich aber erst nächste Woche machen, weil ich ab morgen vier Tage frei habe. Habe nämlich zu viele Überstunden.

    Luise

    schicke Familie seit ihr und ich muss auch nochmal sagen, dass deine Kleine deinem Mann ziemlich ähnlich sieht

    j-chen

    ich möchte auch eine PN mit deinem Bild bekommen, ich weis ja auch noch nicht wie du aussiehst

    Elbnixe

    Das mit dem bauen, mag zwar schön klingen, aber bis es dann doch so weit ist, der ganze Stress ect. vorüber ist und man finanziell alles in die Reihe bekommen hat, vergehen auch viele Jahre. Da wünsche ich mir auch manchman, dass wir einfach nur in einer Mietswohnung leben oder reiche Eltern haben, aber das ist leider nicht der Fall

    Dini

    immer noch da?


    Ich tippe dann mal auf den 11.07

    hummelli: Das geht ganz einfach mit dem Hochladen. Geh auf www.directupload.de, dann auf Bild hochladen, dann auf Durchsuchen, du wählst das Photo aus, lädst es hoch. Dann erscheinen verschiedenen Links. Kopier am besten den "Hotlink" und füge ihn dann in deine PN (oder ins Forum) ein. Fertig! ;-D


    Au ja, den Beagle mag ich auch sehen!


    Ich schick dir gleich mal ne PN mit nem Photo von mir.

    Menno, außer Luise hamse mich alle vergessen bei den Bildern. Schweinerei :-p


    Würde auch gerne Bilder von uns beisteuern, habe aber momentan nur Hochzeitsbilder und zwei Jahre alte Urlaubsbilder, die ihr auch alle letztes Jahr schon gesehen habt. Wenn wir nach Hause kommen machen wir mal eins und schicken es rum :-)


    Wie versprochen endlich die Crème de la Crème unserer mageren Katzenbilderausbeute.


    Nummero Uno entstand, als wir grade Zuhause angekommen waren und ihn mit Essbarem dazu überreden mussten, aus der Box rauszukommen, zweiteres den Tag darauf.


    http://img294.imageshack.us/img294/5559/filou1yn9.jpg


    http://img296.imageshack.us/img296/2809/filou2hd3.jpg


    Seine Lieblingsbeschäftigungen sind momentan unterm Bett/unter der Couch sitzen, laustark Meckern, wenn wir ihm nicht unsere ungeteilte Aufmerksamkeit schenken und sich an Sofakissen im Uhrzeigersinn an den Seiten langhangeln und jeweils einmal kurz in jede Ecke zu beißen. ???;-D


    Erdbeere, Marsh, Däumchen sind gedrückt - das wird schon alles :-):)*:)*

    mincepie *:)


    Süüüüüße Kaaatze! x:) Wie heißt sie??? Das ist ne Rassekatze, oder? Heißen die nicht Kartäuser oder so??? Ich will mal eine Birmakatze.


    Außer Luise hat auch noch kaum jemand ein Bild rumgeschickt. :-p Ich schick dir gleich eins, das ist aber auch schon 1 Jahr alt... Hab keine schönen, außer die Hochzeitsbilder, aber die hast du schon gesehen.


    Wie läufts so bei dir?

    Marsh, der kleine dankt ;-)


    Filou heißt er, und ist Britisch Kurzhaar. Karthäuser sind quasi auch Britisch Kurzhaar, aber das sind die blaugrauen. Er ist hellgrau bzw "lilac", wie sich das so schön schimpft ;-D


    Rassekatze in Verbindung mit Britisch Kurzhaar finde ich nach wie vor komisch - immerhin sind BKHs quasi die Katzen, die man vorm inneren Auge hat, wenn man an eine Katze denkt...Shebakatze, Whiskaskatzen, das sind ja auch alles BKH.

    Ja, Marsh jetzt hab auch ich das verstanden %-| Hatte wohl ein paar Details überlesen |-o Dachte, wieso soll denn jetzt jemand anders die Über- bzw. Unterfunktion feststellen, das macht doch der Endokrinologe. Aber da hatte ich ja auch Recht, der macht das ja auch. Und Du gehst nur für die Szintigraphie wo anders hin. Und ja, ich weiß was das ist @:) Mann, war das ne schwere Geburt :-p Ich sollte nicht mehr so nebenbei auf der Arbeit versuchen die Beiträge zu überfliegen %-|o:)


    Mincepie, Deine Katze könnt ich fressen x:) Die ist ja sooo süüß :-x *auchhabenwill*


    Erdbeere, nein er kann noch nicht selbstständig sitzen. Aber als das Bett noch ganz oben eingestellt war konnte er sich in der Bauchlage schon über das Gitter hochrecken, deshalb hab ich's lieber runtergestellt. Rumrutschen tut er schon eine ganze Weile... hab ihn immer auf's Laminat gelegt, da rutscht es sich am besten ;-D Aber jetzt muss er immer auf den Teppich: er soll ja nicht das rutschen perfektionieren, sondern Krabbeln lernen (Luise @:)). Und seit er kaum noch auf dem Laminat rutschen darf hat er gelernt auf dem Teppich rumzurobben... naja, und hoffentlich bald krabbeln.


    Ich wünsch Deinem Bruder alles Gute, hoffentlich ist er bald wieder ganz in Ordnung :)*


    oh...muss weg, Till brüllt :-p

    mincepie: Und da kommen noch mehr Katzen dazu oder wie war das


    Die Whiskas-Katze ist Britisch Kurzhaar??? Die find ich auch supersüß. Die klebt auf meinem Kalender. Hmmm, vielleicht doch lieber so eine und keine Birmakatze??? Aber die sind auch süß. Vielleicht ja 2... Wenn wir uns das leisten können, die kosten ja schon einiges.


    Christina: Gut, du hast es verstanden! :-p

    Also, wir kommen gerade mit Sophie vom Homöopathie-Arzt. Er meinte in dem Alter ist er mit Diagnosen vorsichtig... es kann Neurodermitis sein, muss aber nicht. Sie hat auf alle Fälle eine sehr empfindliche Haut. Er hat dann sehr viele Fragen gestellt... über den Verlauf und besondere Vorkommnisse in der Schwangerschaft, über Sophie's Verhalten, Essen, Schlafen, Wesen...


    Wir sollen sie nicht mehr täglich baden, sondern nur 2x wöchentlich mit diesem Ölbad, was wir schon seit 1 Woche verwenden. Die Pflegecreme sollen wir weiterhin verwenden. Zusätzlich bekommt sie morgen eine Hochpotenz (10 Globuli innerhalb 1 Stunde) und dann müssen wir sie 2 Wochen lang beobachten. Wird die Haut in dieser Zeit besser, sollen wir weiterhin nichts geben. Wird sie schlechter oder bleibt gleich, haben wir ein Rezept für eine homöopathische Salbe sowie weitere Globuli (ich glaube Pulsatilla) bekommen. In 4 Wochen müssen wir wieder zur Kontrolle. Er meinte aber, dass die Haut momentan nicht besorgniserregend aussieht und dass ganz leichte homöopathische Medikamente höchstwahrscheinlich ausreichen werden. Die Haut sollte dann innerhalb von 3 bis 4 Monaten wieder ganz schön sein. Ich bin gespannt!!!

    Marsh, einer kommt nächsten Monat noch, auf Wunsch eines einzelnen Herren wir das allerdings ein Burmese.


    Als wir das erste Mal beim Züchter waren hat er sich nämlich unsterblich in dessen Burmesin verliebt und bekommt nun ein Kleines von ihr :-D


    Kosten sind schon sehr happig, das stimmt - für meine Katzen (auch BKH) in Berlin habe ich damas 350 Euronen pro Katze gelassen, und hier sind es jetzt 500€ pro Tier:-/


    Alles vom Munde abgespart quasi, aber man muss eben auch bedenken, das Rassekatzen immer mehrfach Entwurmt, zweifach Kombi-geimpft und vorallem gesund zu einem kommen - das sind Kosten, die man bei einer Wald- und Wiesenkatze selbst zu tragen hat. Verdienen tun die Züchter daran nicht wirklich. :|N