Hallo meine Lieben und hallo Frau Doktor,


    ich kopier euch mal kurz meine Ergebnisse von der Blutuntersuchung rein:


    Aaalso, Schilddrüsenwerte sind alle OK. Prolaktin war auch wieder niedriger (17).


    Sie hat aber gemeint, mein Östorgenspiegel wäre zu niedrige für ZT 11 (kurz vor dem ES). Tja, ich hatte meinen ES aber wohl erst an ZT17 oder 18. Also kann das Östrogen ja niedrig gewesen sein, oder? Temp. ist übrigens immer noch nicht oben.


    Das einzige was auffällig war, war wieder das DHEAS (war bei 6, normal, ist 3,8 bis 4). Jetzt soll ich einen ACTH-Test machen lassen. Sie tippt jetzt auf irgendwas mit der Nebenniere...


    Frau Dr. aeskulapa, wissen Sie da was dazu


    Zum anderen Thema schreib ich jetzt nix mehr, ich weiß ja, dass es alle hier nicht böse meinen und es ist eben so, dass das, was man aus einem Gesichtsausdruck oder Tonfall rauslesn kann, nicht im Forum rauskommt. Ich glaube, das müssten wir alle hier mal akzeptieren und miteinbeziehen...

    Huhu zusammen,


    also als 1.

    @ Dini:

    Alles alles gute :) Endlich hast Du die zum Schluss doch etwas nervige Kugelzeit überstanden und kannst ein gesundes kleines Mädchen in Deinen Armen halten :) Nochmals alles gute :)

    @ Mini:

    Hallo erstmal. Wir sind in etwa in der gleichen Situation ;-) Auch bei uns steht demnächst der Umbau an und vielleicht fangen wir nächstes Jahr auch an "scharf zu schießen" (Wortlaut Männe) :)


    So, und jetzt ist gut mit der Zankerei. Ich lese gerne, ob es nun von Mamis oder hibbelnden oder Frauen, die demnächst hibbeln wollen ist - ich lese nämlich sehr gerne :)


    Muss gleich schluss machen. Wir haben Urlaub - Männe müsste gleich kommen - er hat Geburtstag und wir wollen noch in seine Firma fahren mit ein paar Kaffeestückchen und danach noch zu seinen Eltern gehen.


    Also machts gut :)


    Jenny

    Marsh,


    puuuuh... Also, ich bin zwar Mediziner, aber ich denke nicht, dass ich einem Endokrinologen an Kompetenz das Wasser reichen kann.


    Was das Östrogen angeht, müsste man mal klären, ob das Östrogen nicht ausreichend ist, da du ja nun sooo kurz vorm ES nicht warst!


    Und was das DHEAS angeht, da hab ich erst mal DAS gefunden:

    Zitat

    DHEAS ist ein bedeutender Vorläufer der weiblichen und männlichen Geschlechtshormone. Auffällig ist die sinkende Produktion von DHEAS mit fortschreitendem Alter und ein Mangel an dieser Hormon-Vorstufe bei verschiedenen Erkrankungen. DHEA ist die Abkürzung für Dehydroepiandrosteron.


    Diese Substanz wird zum größten Teil in der Nebennierenrinde von Menschen und Säugetieren gebildet. Die Produktion wird wie bei dem Stress-Hormon Cortisol maßgeblich durch ACTH (Adrenocorticotropes Hormon) gesteuert, das wiederum aus dem vorderen Teil der Hirnanhangdrüse (Hypophyse) ausgeschüttet wird. Nach einer Sulfatierung liegt DHEAS (Dehydroepiandrosteron - Sulfat) vor, das als Vorstufe der weiblichen (Östrogene) und männlichen (Androgene) Geschlechtshormone angesehen werden kann, aber auch selbst die Wirkung eines Hormons aufweist.

    Zitat

    Neuere Studien konnten zeigen, dass ein hoher DHEAS - Spiegel im Blut mit einer niedrigeren Sterblichkeitsrate einhergeht, mit einer geringeren Sterblichkeit an koronarer Herzkrankheit ( DHEAS scheint auch direkt auf die Gefäßinnenwand zu wirken und die NO – Synthetase zu stimulieren, ein Enzym, das eine Gefäßerweiterung bewirkt )., mit einer niedrigeren Rate an verschiedenen Krebsarten, mit einer höheren Lebenserwartung, besserer Leistungsfähigkeit, besserem Gedächtnis und einem günstigeren Muskel-Fett-Verhältnis. Es fördert die Erweiterung der Adern und damit die Durchblutung im Herzbereich und hemmt die Gerinnung, womit das Thromboserisiko sinkt. Die Haut wird unter seiner Einwirkung dicker und elastischer, verliert ihre Trockenheit, Achsel - und Schamhaare wachsen besser. Auf das Körpergewicht hat es einen eher reduzierenden Effekt, der bei Frauen jedoch nicht so ausgeprägt ist wie bei Männern. Bei ihnen kommt es jedoch ebenfalls zu einer besseren Zusammensetzung des Körpers, indem sich das Fett verringert und die Muskulatur an Masse zunimmt. Es verbessert den Zuckertransport in die Zelle und vermindert dadurch den Insulinverbrauch. Dadurch wird der Fettabbau gefördert (Insulin bremst den Fettabbau). Wie man nachweisen konnte, steigt die Knochendichte unter DHEAS an. Bei Frauen bewirkt DHEAS durch seinen Östrogeneffekt eine Verbesserung, greift jedoch nicht an der Gebärmutterschleimhaut an, so dass hier keine Risikoerhöhung durch Stimulation zu erwarten ist.

    Also, prinzipiell ist anscheinend nicht gegen leicht erhöhte Blutspiegel einzuwenden. Aber irgendwie lässt sich keine wirklich gute Information darüber finden, was ist, wenn die Spiegel zu hoch sind...

    Marsh,


    hat denn der Doc schon mal gemeint, was er denn für eine Verdachtsdiagnose hat? ???


    Jenny,

    Zitat

    "scharf zu schießen" (Wortlaut Männe)

    Anscheinend haben da alle Männer denselben Wortlaut auf der Zunge, denn GENAU das sagt meiner auch immer. Aber so lange er nicht sagt, dass er dir "einen Braten in die Röhre schieben" will ist doch alles noch in Butter! :-p

    Bei dem ACTH-Test wird ja auf irgendeinen Gendefekt (irgendein Enzym, das dann nicht richtig arbeitet) getestet. Wenn das Gen dann homozygot auftritt, dann hat das Kind AGS, also Vermännlichungserscheinungen. Aber sie hat gemeint, das wäre nur der Extremfall. Also so richtig weiß ich den Verdacht nicht.


    Ich selbst hab ja dieses AGS bestimmt nicht. Hätte ich auf jeden Fall noch nicht gemerkt. Kann sein, dass ich eben überträger bin.


    Was man so liest über DHEAS, ist das ja nicht schlecht. Aber was Genaueres hab ich auch nicht gefunden.


    Aber danke! :)*


    Ich bin dann mal weg, bei den Notenkonferenzen...zzz

    Moinsen,


    also erstmal.


    ENTSCHULDIGUNG, dass ich häufig nicht so richtig auf euch eingehe. Ich bin mir dessen absolut bewusst. Deshlab hab ich mich auch so zurückgezogen, denn ich weiß, wie doof das ist, wenn man nur noch kurz von sich selbst schreibt und auf keinen eingeht.


    Hab hier irgendwann mal so ein bisschen den Anschluss verpasst. |-o Ich finde es irre, was ihr hier immer für Themen habt, aber manchmal kann ich die langen Berichte echt nur überfliegen. Also nichts für Ungut. Sehe es nicht als Angriff und bin keinem böse. @:)@:) Will ja nur manchmal zeigen, dass ich noch Lebe, wo ich ja ursprünglich mal zu den Ersten hier gehört habe. ;-)


    :)*:)*:)*


    So, hab natürlich nur die letzten drei Seiten ein bisschen gelesen. Meine Eltern sind derzeit zu Besuch. Für die neuen hier. Sie wohnen 550km entfernt und sehen meinen Lütten nu erst zum 2. Mal, deshalb freu ich mich natürlich sehr. ;-)


    Erdbeere,


    seh es doch nicht so als Angriff. Ist halt schwer alles unter einen Hut zu bekommen. :)*:)*:)*


    Luise,


    ;-D danke fürs in Schutz nehmen. Aber ehrlich gesagt, Ich bin schon ein bisschen treulos. |-o


    So,


    Elbnixe,


    dein Männe muss nun also ne Spritze bekommen

    Da drück ich dir mal ganz fest die Daumen. :)^:)^:)^


    Marshmallow,


    wie kamst du darauf deinen Lympfknoten untersuchen zu lassen??? Hab ich nicht mitbekommen. Meiner ist nämlich auch so dick und ich überlege mal zum Arzt zu gehen. Warst dud a beim HNO Arzt???


    Bald sind Ferien und dann fliegst du doch auch bald weg. Das wird bestimmt toll. :)*:)*


    Luise und Christina,


    ich kann es auch kaum erwarten bald mal alleine wegzugehen und ne Freundin zu treffen.


    Ich denke, ich werde das in den nächsten Wochen mal in Angriff nehmen. Will auch mal wieder über was anderes reden.


    Hmm,


    an alle Neuen hier. Entschuldigt, dass ich nicht auf euch eingehe, irgendwie seid ihr hiet genau zur Geburt meines Lütten angekommen und ich hab da nicht so viel mitbekommen. :)*:)*


    Sooooo, aber was mich brennend interessiert.


    Ist DINI schon Mama???


    Aeskulapa und Mincepie, euch hab ich natürlich auch nicht vergessen :)*:)*:)*


    Nu noch kurz zu mir.


    Jannis bekommt noch 4x die Brust am Tag, das ist ja sooo entspannend und schläft nachts 6 1/2 bis 9 Stunden und dann nochmal 2-3. Auch den letzten Schub hat er wieder hinter sich und ist eigentlich ganz quietschig.


    Ansonsten wachse ich immer mehr in meine Mutterrolle rein, aber freue mich wie gesagt auch schon darauf, mal wieder was für mich zu machen.


    Ab dem 15.8. ist auch wieder Bundesliga und wir gehen jeden 2. Sa zum Spiel, endlich was, was Männe und mir gehört. ;-)


    Bin übrigens ganz stolz, hatte ja in der SS 19 Kilo zugenommen und wiege nur noch 3,5 Kilo mehr, als mein Ausgangsgewicht. Aber irgendwie hat sich die Figut verändert, bin ein bisschen runder geworden, vor allem oben. ;-D Aber langsam werden auch meine Milchhupen wieder etwas kleiner. ;-)


    Ich wünsche euch allen noch einen schönen Tag und eine schöne WOche.


    Liebe GRüße :)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Schöner Spruch von Luise,


    wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten. Echt klasse. ;-)

    Hallöchen *:)


    Marsh: Super, dass die Schilddrüse gut ausschaut. Eine Sorge weniger :)* Hey und bald hast Du es geschafft: Ferien, in den Urlaub fahren und endlich mal so richtig ausspannen und dann wird erfolgreich gehibbelt. Die Urlaubsentspannung wird da sicher helfen :)*:-D


    Elbnixe: Ja, genau. Man bzw. Frau ;-D muss auch einfach öfter mal nur man selbst sein und Spaß haben. Genieße die Abende mit Freundinnen, denn sie werden definitiv seltener werden. Aber man schafft das auch irgendwie mit Kind. Man muss sich einfach ab und an mal zwingen die Kleinen abzugeben, sonst geht man ja selbst irgendwann unter.


    Die Herzchen sitzen übrigens gut in Deiner Kurve :)^:)^:)^

    Zitat

    Da muss man dann eben hartnäckiger auf sich aufmerksam machen

    Ja, ganz richtig :)z Muss ja zugeben, dass ich auch manchmal nur so drüber lese, wenn der Kleine neben mir quakt oder ich auf der Arbeit im Stress bin. Da überseh ich auch mal den ein oder anderen Beitrag |-o Ist aber nicht böse gemeint :)* @:)

    Zitat

    Dann bräuchten wir zwischen den Kindern nicht verhüten ;-D

    Haha, so eine Rechnung geht selten auf und am Ende habt nen ganzen Kindergarten daheim ;-D

    Zitat

    dass Verhütung mehr zur Männersache gemacht werden muss. :=o

    Mach ich ja schon länger so :)z Wenn die Familienplanung abgeschlossen ist, dann kann ich ja wieder verhüten, aber in den nächsten Jahren ist Männe damit dran :)^

    Zitat

    Kann ja meinen 7ern NFP empfehlen.

    Wie das wohl bei der Schulleitung ankommt ... :=o

    Zitat

    aber ich kann irgendwie mit so ganz kleinen Babies nix anfangen. Wenn die so 4,5 Monate alt sind, dann ist es besser für mich.

    Och mit so ganz kleinen kann man auch nix anfangen... die können ja noch nix ;-D Ich finde es macht erst wirklich Spaß, wenn sie dann auch anfangen zu lachen :-D Vorher macht man sich zum Affen und die Kleinen schauen einen mit ihrem Pokerface an und verziehen keine Miene :-p


    So, ich schick jetzt schon mal ab, weil ich noch zwei Seiten lesen muss... also gleich gibt's die Fortsetzung, sofern Till bis dahin noch schläft ;-)

    Mensch Erdbeerchen, sei doch nicht gleich eingeschnappt. Du hast Dich entschuldigt und die anderen haben sich entschuldigt, dass Du das so persönlich aufgefasst hast. Damit müßte es doch jetzt gut sein. Da brauchst Du doch nich beleidigt sein.

    Zitat

    Und irgendwie ist es auch nicht so einfach für mich, zu sehen, dass ihr (also die Mitgründer des Fadens) über die ganze Warterei und die damit verbundenen Gefühle, schon lange hinaus seid.

    Marsh :°_ Du hast so Recht :°( Ich kann mich zwar noch daran erinnern wie ich mich gefühlt habe, aber es ist schon was anderes, wenn ich jetzt daran denke. Tut mir total leid, mir wird das jetzt erstmal so richtig klar, wie blöd manche Kommentare von uns bei Dir ankommen müssen :°( Wir haben ja gut reden, wir sind ja nicht mehr in der Situation. Mensch, lass Dich mal knuddeln :°_ Ich wünsch Dir so sehr, dass Du auch schwanger aus dem Urlaub heim kommst. Das wär sooo schön x:)


    Erdbeere: ich finde, dass Marsh durchaus Recht hat. Hibbeln auf ein zweites Kind ist nicht mit dem KiWu vor dem ersten Kind vergleichbar. Ich finde, dass das emotional doch noch mal eine ganz andere Kiste ist.

    Zitat

    aber meine Geschichten über Sophie wurden in letzter Zeit sowieso ignoriert...

    Das stimmt doch gar nicht. Wir haben immer gefragt wie es ihr geht mit ihrer Haut und dann haben wir doch auch über die Krabbelversuche gesprochen. Also, das finde ich jetzt ehrlich gesagt unangemessen...:-/

    Zitat

    und selbst wenn ich mich dafür entschuldige, heißt es dass "meine Reaktionen überzogen sind" etc.

    Neenee, das "überzogen" war nicht auf die Entschuldigung bezogen, sondern wohl eher darauf, dass Du trotzdem beleidigt warst. Normal hätte es doch mit der Entshculdigung gut sein müssen.


    ohje... bin immer noch nicht fertig mit lesen... gleich geht's weiter %-|

    Zitat

    Weder Christina noch ich haben es leicht gehabt in der Vergangenheit.

    Ich glaub so richtig leicht wird es nie mit Kind *seufz* Und ja: auch ich stehe nachts auf und stecke mehrfach den Schnuller wieder rein. Und ja: auch wenn Till nicht mehr ständig schreit, so ist er doch ein eher anstrengendes Kind, dass viel beschäftigt werden möchte und ganz shcön laut schimpfen kann. Und wenn ich mal nebenbei bemerken darf: ich gehe ja auch noch arbeiten, egal wie oft ich in der Nacht den Schnuller reingesteckt habe, gehe ich trotzdem noch meine 10 Stunden arbeiten. Das ist auch nicht immer leicht :-/


    Erdbeere: ich bin ganz bestimmt nicht gegen Dich und möchte auch, dass Du im Faden bleibst. Ich vermute mal, dass Du einfach etwas entkräftet bist und deshalb überreagiert hast. Aber eigentlich müßte ja jetzt alles wieder gut sein, oder? @:)


    Mini-Manu: Hey, das klingt doch super! :)^ Ein Jahr sind ja shcon mal ganz andere Aussichten als 4-5 Jahre :-D:)*

    Zitat

    Hab die Erfahrung gemacht, dass wenn Männer sich einmal entschlossen haben ein Kind zu wollen, dass die dann meist schneller wollen als es geplant war. Ich glaub bei Christina war es auch so, oder?

    Ja, ganz genau. Nachdem klar war, dass wir eins wollen konnte er es dann auch nicht mehr abwarten :-D


    Aeskulapachen:

    Zitat

    ich versuch dann total mitzudenken und eine Lösung zufinden, obwohl ich gar keine Ahnung habe

    Ha, Du glaubst ich hätte Ahnung? Hab vor Till auch noch nie ein Baby gewickelt, die Flasche gegeben oder Brei gefüttert... hab ich auch alles an meinem Versuch's Baby gelernt ;-D


    Sophitia:

    Zitat

    Will ja nur manchmal zeigen, dass ich noch Lebe, wo ich ja ursprünglich mal zu den Ersten hier gehört habe. ;-)

    Und wir freuen uns immer von Dir zu hören @:)

    Zitat

    wie kamst du darauf deinen Lympfknoten untersuchen zu lassen

    Nicht Lymphknoten => Schilddrüse ;-) Das ist ein bißchen was anderes :-) Wenn die Lympfknoten dick sind, dann hast Du meist einen Infekt :)*

    Zitat

    Schilddrüsenwerte sind alle OK.

    Super Marsh :)^ Nebenniere... ohje, ist das lange her... |-o

    Huch, zu früh auf Absenden gedrückt %-| Marsh: wollte sagen: soo genau kenne ich mich da auch nicht aus. Hab zwar die Physiologie des Menschen als Prüfungsfach gehabt, aber eher so die normalen Funktionen und nicht die durch eine etwaige Krankheit veränderten...bin eben Biologe und kein Mediziner ;-) Deshalb kann ich dazu auch nicht mehr sagen als Luise es schon getan hat, sorry *mitdenshculternzuck*


    Sooo, abschließend möchte ich zu meinem doch etwas längeren Monolog (;-D) sagen: Ich finde es klasse, dass wir hier alle zusammen geblieben sind auch nach dem Warten. Nachdem Luise schwanger war hab ich gedacht sie verlässt uns, weil wir ja nix zur Schwangerschaft erzählen konnten. Als Annabelle dann da war genauso... und weiter ging es, dass ich Angst hatte Erdbeere geht, wenn Sophie erstmal da ist. Und irgendwann hatte ich Angst, dass unsere Wartenden gehen, weil schon so viele Schwangere und Mamis hier sind... Der Titel dieses Fadens passt ja irgendwie shcon lange nicht mehr auf alle. ABER: ich persönlich finde es toll, dass wir hier alle zusammen bleiben, weil wir uns gut verstehen. Egal in welcher Situation die einzelnen sind. Man muss eben auch mal über den Tellerrand schauen :)z Das kann doch nur gut sein :-D Ich freu mich, wenn ihr alle hier bleibt @:) Und Erdbeerchen komm doch bitte zurück, Du bist doch auch schon so lange dabei und gehörst einfach dazu :)* Wir würden Dich vermissen :)z (Und es gab doch schon öfter mal den ein oder anderen Streit hier... ist halt fast wie im richtigen Leben ;-D Aber solange wir uns am Ende alle wieder lieb haben ist doch alles gut :)* (Aeskulapa, mich würde da mal eine Liste interessieren, wen Du wann denn am liebsten hast *g* ;-D)


    So und nun zu etwas völlig anderem: kennt sich hier einer ein bißchen mit der deutschen Rechtssprechung aus oder arbeitet beim Anwalt? Hab da irgendwie so dunkel was in Erinnerung, aber weiß nicht mehr wer's war |-o Ich bräuchte da nämlich mal einen Rat @:)


    Mein Sohn brüllt jetzt seit 20min schon und lässt sich nicht beruhigen, deshalb bin ich nu fort... bis dahin meine Lieben *:)

    *:)


    Christina: erstmal danke für das Photo! Sehr hübsch! @:) Und Till lacht so süß! x:) Wilst du das auch, das ich mal den "Neuen" geschickt hab? Das ist aber schon ein Jahr alt. Hab keine gescheiten neuen Bilder... Aus dem Urlaub dann vielleicht.

    Zitat

    Tut mir total leid, mir wird das jetzt erstmal so richtig klar, wie blöd manche Kommentare von uns bei Dir ankommen müssen :°(

    Du, so blöd kommen die gar nicht an. Das ist mir ja völlig klar, dass sich das Gefühlsleben total verändert, wenn man schwanger ist oder dann schon ein kind hat. Man vergisst sehr schnell, wie man sich zu einerbestimten Zeit gefühlt hat und wie schlimm etwas für einen war.

    Zitat

    Und wenn ich mal nebenbei bemerken darf: ich gehe ja auch noch arbeiten, egal wie oft ich in der Nacht den Schnuller reingesteckt habe, gehe ich trotzdem noch meine 10 Stunden arbeiten. Das ist auch nicht immer leicht

    Und dafür bwunder ich dich echt!


    Zur Nebenniere fällt mir auch nicht viel ein, keine Ahnugn, für was die alles gut ist. Und was genau das DHEAS damit zu tun hat, weiß ich auch nicht. Gut, das wird da gebildet, aber dehslab funktioniert doch nicht gleich das ganze Ding nicht richtig. Werd mich mal überraschen lassen, was bei dem ACTH-Test rauskommt.


    Sophitia: *:) Genau, nicht Lymphknoten, sondern Schilddrüse, so wie Christina schon geschrieben hat. Das wurde alles mitgecheckt, weil ich beim Endokrinologen war wegen Hormoncheck.

    Heute hast du aber viel zu sagen! :-o;-D

    Zitat

    Aeskulapa, mich würde da mal eine Liste interessieren, wen Du wann denn am liebsten hast *g* ;-D)

    ;-D Ja, mich auch. Und dann würde mich noch interessieren, was Frau Doktorchen zur Nebenniere sagen kann. * mal nach aeskulapa ruf*


    Sophitia: Gibts auch mal ein neues Bildchen von Jannis??? Der ist bestimmt auch schon richtig groß!

    Huch, heute haben hier alle irgendwie viel zu sagen! :)*:-o


    Sophitia,

    Zitat

    Hab hier irgendwann mal so ein bisschen den Anschluss verpasst. |-o Ich finde es irre, was ihr hier immer für Themen habt, aber manchmal kann ich die langen Berichte echt nur überfliegen

    Macht nix, wir freuen uns aber immer, wenn du auftauchst! @:)@:)@:)


    Und ja, Dini ist nun auch Mama - hat am Sonntag entbunden! :)*


    Ich würde auch gerne ein Bildchen von Jannist sehen, ist ja der Wahnsinn, er bekommt nur noch 4 Mal am Tag die Brust? Krass :-o... Da hat Annabelle ja mit 5 oder 6 mal am Tag mehr Mahlzeiten! :-o


    Marsh,

    Zitat

    Ich selbst hab ja dieses AGS bestimmt nicht. Hätte ich auf jeden Fall noch nicht gemerkt. Kann sein, dass ich eben überträger bin.

    Verstehe ich das denn nun richtig? Du hättest dann zwar auch diesen Gendefekt, und demzufolge auch eine Enzymstörung, aber kein AGS. Könntest es aber vererben. Dann muss es ein Bub werden! :)*


    So, Kind schläft, Männe ist bei der Eigentümerversammlung. Was mach ich denn nun? ???:-/


    Morgen bin ich ja dann auch auf Maloooche und hab deswegen keine Zeit. Sag dann mal Tschüss bis übermorgen! *:)*:)*:)*:)

    Zitat
    Zitat

    Aeskulapa, mich würde da mal eine Liste interessieren, wen Du wann denn am liebsten hast *g* ;-D)

    ;-D Ja, mich auch. Und dann würde mich noch interessieren, was Frau Doktorchen zur Nebenniere sagen kann.

    Die Liste behalte ich lieber für mich... :-x|-o


    Aaalso die Nebenniere macht Hormone...doch wirklich!;-D


    Nagut, ich habe ja im Hauptstudium den Kurs "Endokrinologie der Säugetiere" belegt, vielleicht hilft das ja ;-D (marsh ich habe Dich gewarnt, der Dozent war Tierarzt und hat ständig von Brunft, Besamen und Zuchtsauen geredet ;-D;-D)


    Also wegen dem Krankheistbild AGS, das taucht auf, wenn der Körper zuwenig von dem Enzym 21-Hydroxylase hat (jedenfalls in 95% der Fälle).


    Diese 21-Hydroxylase ist das Werkzeug das er braucht um in der Nebennierenrinde bestimmte Steroidhormone zu basteln, Stresshormone und welche die für den Salzhaushalt wichtig sind. Bis hierher hat es also noch nix mit Sexualhormonen zu tun.


    Da aber die Hormone sind wie ein verfickter äh verflixter Sack volle Zahnräder, wo sich das hinterste dreht wenn man am vordersten schraubt, wirds noch komplizierter: Der Körper merkt, dass das Hormon am Ende fehlt. Er versucht die Produktion anzudrehen.


    Das Gehirn (Hirnanhangsdrüse) schlägt Alarm und produziert wiederum ein Hormon dass die da unten gefälligst mehr produzieren sollen. Das Hormon womit das Gehirn das macht ist das Adrenocorticotrope Hormon (ACTH), deshalb ACTH-Test.


    http://en.wikipedia.org/wiki/ACTH_stimulation_test


    Das ACTH ist aber nicht nur für dieser fehlenden Steroidhormone zuständig, es regt die Nebennierenrinde auch zur Synthese von Sexualhormonvorstufen an. Wenn die Nebenniere aber doch einfach keine der Steroidhormone bilden kann, weil ihr das Enzym fehlt, wird die Hirnanhangsdrüse noch fuchsiger und schüttet noch mehr ACTH aus. Es kommt zu einer vermehrten Bildung der Hormonvorstufen, die wiederum auf alternativen Stoffwechselwegen zu Androgenen (Männerhormone) abgebaut werden. Deshalb vermännlichen die AGS Mädchen, beim wirklichen Gendefekt merkt man das meist schon bei der Geburt, man hält sie nämlich oft für Jungs wegen der vergrößerten Klitoris. Vermutlich gibts das Krankheitsbild aber auch in allen möglichen Abstufungen, also nur verminderten Enzymaktivität statt fehlender.


    Ausserdem steht noch in den Fachbüchern, das im Netz eine gewisse Frau "Marshmallow" existiert, gelegentlich auch kurz "marshi" genannt, und dass die das alles gar nicht hat und sich nicht so viele Sorgen machen soll :-p

    @ luise

    Eigentlich ist die Krankheit autosomal rezessiv (also wird geschlechtsunabhängig vererbt, und entweder man ist krank oder gesunder Anlagenträger). Das hat nichts mit Junge oder Mädchen zu tun so wie beim Bluter.